Aktuelles

DAS WAR ALLES GESTERN? FÜR DUMM VERKAUFT UND BELOGEN?

Sorry, aber der geht mir auf den Sack. Für wen hält der sich ? Den letzten Widerstand ? Es ist unerheblich, ob jene intellektuelle Minderheit, die beständig und engagiert versucht die Bevölkerung aufzuklären, gestern selber in Berlin oder anderen Orten demonstriert hätte, dann wären es statt 8k oder 10k eben hundert plus x mehr gewesen, und ?

Wenn man es nicht schafft die Massen zu mobilisieren, ist die Strategie über die sozialen Netzwerke aufzuklären eben gescheitert, kein ausreichendes Gegengewicht zur Propaganda des Mainstreams.

Den Schuh muss der selbstgerechte Hr. Widerstandsvorsitzende sich dann aber auch anziehen anstatt darüber zu lamentieren, wo seine Kollegen gestern waren. Er sollte sich einen neuen Widerstand wählen der fähig genug ist sich eine neue Bevölkerung zu wählen. :cool:

Vorher aber sollte er mal raffen mit seinem Kanal nicht zu den " liebe Bundesbürger da draußen " zu sprechen, die schalten ihn nicht ein, sondern höchstens einige Mitstreiter, die er gerade runterputzt.

Details

22 Apr 2021 um 10:20
Erstellt von Psw - Redaktion
#TEAMHEIMAT, #b2104, #Freiheit

Um es vorweg zu sagen, ich spreche nicht alle an, sondern die, die sich angesprochen fühlen dürfen.
Mein Dank gilt all den Aufrechten die gestern in Berlin, vor Ihren Rathäusern, Bürgerbüros und Landtagen gestanden haben. Mein Dank gilt allen Aufrechten, die uns gestern moralisch unterstützt haben, weil sie gesundheitlich oder aufgrund von "WICHTIGEN" Terminen nicht anwesend sein konnten.
1     0     86
Oben