Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

40 Prozent der Pflegekräfte erwägen, ihren Job aufzugeben

Funkelstern

Ethnopluralist
Premiumuser +
Registriert
11 Nov 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.165
Punkte Reaktionen
1.358
Punkte
130.520
Offenbar können sich die Pflegebedürftigen in der BRD freuen, denn bald wird sich wieder die Familie um sie kümmern müssen:

„Pflexit“ geht weiter – 40 Prozent der Pflegekräfte erwägen, ihren Job aufzugeben


Alarmierende Nachricht für Politik und Patienten: Immer mehr Altenpfleger denken daran, ihren Job aufzugeben. Laut einer Umfrage erwägt bereits mehr als jeder Dritte den Ausstieg. Bessere Gehälter allein wären nicht die Lösung.

Viele Pflegekräfte in Deutschland wollen einer neuen Studie zufolge den Beruf aufgeben. 40 Prozent der Befragten erwägen, aus der Altenpflege auszusteigen.

Das erläuterte Bernadette Klapper, Geschäftsführerin des Deutschen Berufsverbands für Pflegeberufe, bei der Vorstellung einer von dem Altenpflege-Fachverlag Vincentz Network initiierten Studie. „Das ist alarmierend. Wir brauchen eine Trendwende in der Altenpflege.“
 

TanzendeFleischwurst

aus ekelhaftem Nazi-Mett
Registriert
16 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
8.329
Punkte Reaktionen
2.171
Punkte
49.820
Geschlecht
Offenbar können sich die Pflegebedürftigen in der BRD freuen, denn bald wird sich wieder die Familie um sie kümmern müssen:

„Pflexit“ geht weiter – 40 Prozent der Pflegekräfte erwägen, ihren Job aufzugeben


ÜBERRASCHUNG!

Wer WILDFREMDEN die Scheisse vom Arsch wischt, und davor teilweise sogar noch 3-4 Jahre in einer Ausbildung steckte,
damit er ein Examen machte bzw. machen musste
( um dann in einem Mindestlohn Job zu landen, wo sich der Chef Managergehälter
und mehr reinorgelt und die Mitarbeiter GAR NICHTS von der großen Kohle von Vermögensaufzehrung der Insassen oder Krankenkassenplünderung sehen ),
der darf auch gerne mal 2,5-3,0k nach Steuer mit nach Hause schleppen!

Passiert das nicht!
Ist das bestellt und serviert,
Angebot und Nachfrage,
Vergehen und Strafe . . .​
 

TanzendeFleischwurst

aus ekelhaftem Nazi-Mett
Registriert
16 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
8.329
Punkte Reaktionen
2.171
Punkte
49.820
Geschlecht
Eventuell hilft ne Taskforce aus Berlin :ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:


Dieses Land muss wieder verinnerlichen, was,

LERNEN
DURCH
SCHMERZ

bedeutet!
 

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
8.405
Punkte Reaktionen
3.268
Punkte
26.820
Geschlecht
dank der Rotz Grünen werden wir auch bald unseren Strom und Gas wieder selbst machen müssen,
wer einen " Neuen Stromvertrag braucht " wird unter 50 Cent - KW fast nix mehr bekommen, das
passt zum 2 € / Liter Sprit ...und vor allem zum Mindestlohn 😂 😂 😂 und zur Inflation ... in der
Grundversorgung 99 Cent / Kw ...🤣🤣🤣
ich vermute das da bald ein paar Grüne / Rote / Lila usw. bald Blau werden ...:p
 

schnipp-schnapp

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
2 Jun 2010
Zuletzt online:
Beiträge
9.364
Punkte Reaktionen
1.889
Punkte
48.820
Geschlecht
--

ÜBERRASCHUNG!

Wer WILDFREMDEN die Scheisse vom Arsch wischt, und davor teilweise sogar noch 3-4 Jahre in einer Ausbildung steckte,
damit er ein Examen machte bzw. machen musste
( um dann in einem Mindestlohn Job zu landen, wo sich der Chef Managergehälter
und mehr reinorgelt und die Mitarbeiter GAR NICHTS von der großen Kohle von Vermögensaufzehrung der Insassen oder Krankenkassenplünderung sehen ),
der darf auch gerne mal 2,5-3,0k nach Steuer mit nach Hause schleppen!

Passiert das nicht!
Ist das bestellt und serviert,
Angebot und Nachfrage,
Vergehen und Strafe . . .​
Jede Gesellschaft kriegt das, was sie bestellt hat....
Die Bestellung war die Merkel/Scholz - Regierung...nun kommt die Rechnung
Das schlimme dran....auch die müssen büsen, die diese Ware nicht bestellt haben....
Ich kann nur sagen...es kommen schlimme Zeiten auf uns zu....
War selber schon öfters im Krankenhaus ...ich weis was diese leute leisten müssen....sie haben alle meinen hohen Respekt ....
 

sportsgeist

Deutscher Bundespräsident
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
48.687
Punkte Reaktionen
4.471
Punkte
58.820
Geschlecht
--
Offenbar können sich die Pflegebedürftigen in der BRD freuen, denn bald wird sich wieder die Familie um sie kümmern müssen:

„Pflexit“ geht weiter – 40 Prozent der Pflegekräfte erwägen, ihren Job aufzugeben

naja

"das Problem" liegt ja schon wieder einmal mehr in der Botschaft selber
das Wort: ... erwägen

Lebenserfahrenere wissen doch, dass das reine Drohgebärden sind, n bissi Temperatur unter dem Topf gemacht wird, und am Ende des Tages wird nix so heiß gegessen, wie es gekocht wurde

oder anders gesagt:
es wird so gut wir kaum etwas passieren
 

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
8.405
Punkte Reaktionen
3.268
Punkte
26.820
Geschlecht
Jede Gesellschaft kriegt das, was sie bestellt hat....
Die Bestellung war die Merkel/Scholz - Regierung...nun kommt die Rechnung
Das schlimme dran....auch die müssen büsen, die diese Ware nicht bestellt haben....
Ich kann nur sagen...es kommen schlimme Zeiten auf uns zu....
War selber schon öfters im Krankenhaus ...ich weis was diese leute leisten müssen....sie haben alle meinen hohen Respekt ....
absolut Hut ab vor den Pflegekräften und allem was dazu gehört,
das Hauptproblem dürften die gierigen Investoren sein welche hinter den Krankenhäuser
und Pflegeeinrichtungen stehen, alles Gewinnoptimiert ! Selbst ein Guttenberg ist vor Jahren
aus dem Wasser zum KH Investment ... und der wusste was kommt.
Merkel wurde Nie bestellt sondern uns reingedrückt ...
die Ampel ? Die SPD ? mit ca. 10 % ... :p 90 % meinten sicher etwas anderes, und die welche
nicht rechnen können glauben sicher den Mist mit der Wahl ...
die Ampel wird sicher der Super-Gau für die ehemalige BRD, aber das ist schon völlig egal,
weil Merkels Tretminen eine nach der anderen hoch geht und die gesamte EU zerstört, und
die Wahrscheinlichkeit für einen 3. WK immer näher rückt, die Grünen werden sicher auf einen
Co2 neutralen Krieg plädieren ... so mit Biologisch abbaubaren Bomben und Kampfmittel ...wegen
der Klima-Erwärmung ... Gretel und Bär-Böckchen werden sicher jeden Russischen Panzer einzeln
auf Rußpartikel Filter überprüfen, und dann erst über die Grenze lassen um uns abzuknallen ... 😂
 
Zuletzt bearbeitet:

TanzendeFleischwurst

aus ekelhaftem Nazi-Mett
Registriert
16 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
8.329
Punkte Reaktionen
2.171
Punkte
49.820
Geschlecht
...Das schlimme dran....auch die müssen büsen, die diese Ware nicht bestellt haben....
Diese Flüche als Ware zu beziffern?
( Die sind nicht mal mehr ein Produkt! )

WARE könnte man entsorgen, sie unbrauchbar machen, sie entwerten, sie auf den MÜLL WERFEN oder sogar VERNÜNFTIG BESTEUERN...
SIE AUSTAUSCHEN! UM SEINEN GESETZLICH VERTRAGLICHEN VERPFLICHTUNGEN nachzukommen.

Die sehen und behandeln uns als Ware ( Humankapital ), das ist richtig, genau mit den oben genannten Gelüsten.



Nostradamus hat dieses Jahr den Niedergang Europas vorhergesagt, und dieser komisch unheimliche bayrische Hellseher meinte,
dass aus dem Osten, vermutlich der Russe einen Krieg beginnen wird ( dieses Jahr )...

Keine Ahnung, entweder nur esotherischer Hokus Pokus,
oder wir kriegen endlich mal ne Antwort darauf, warum im englischen das Wort HELL(seher) direkt mit HÖLLE zu übersetzen ist!


Eventuell haben wir das Konzept von hell nicht ganz verstanden, oder auch einfach nur falsch interpretiert?!
Ich bin gespannt was uns dieses Jahr alles erwartet, wir werden sehen...
 

Le Bon

Antisatanist & Foren Ass
Registriert
18 Okt 2014
Zuletzt online:
Beiträge
40.214
Punkte Reaktionen
8.621
Punkte
99.042
Ort
Hamborch
Geschlecht
Jede Gesellschaft kriegt das, was sie bestellt hat....
Die Bestellung war die Merkel/Scholz - Regierung...nun kommt die Rechnung
Da irrst Du, mei Libber! Ich bin 1.000 Pro sicher, daß die Mehrheit der Wähler diese Psychopathen nicht gewählt hat. Diese Leute sind nach ihrem Verwahrlosungsgrad eingesetzt worden.
 

Iles9

Deutscher Bundespräsident
Registriert
6 Okt 2013
Zuletzt online:
Beiträge
3.268
Punkte Reaktionen
1.103
Punkte
58.820
Geschlecht
--
Diese Flüche als Ware zu beziffern?
( Die sind nicht mal mehr ein Produkt! )

WARE könnte man entsorgen, sie unbrauchbar machen, sie entwerten, sie auf den MÜLL WERFEN oder sogar VERNÜNFTIG BESTEUERN...
SIE AUSTAUSCHEN! UM SEINEN GESETZLICH VERTRAGLICHEN VERPFLICHTUNGEN nachzukommen.

Die sehen und behandeln uns als Ware ( Humankapital ), das ist richtig, genau mit den oben genannten Gelüsten.



Nostradamus hat dieses Jahr den Niedergang Europas vorhergesagt, und dieser komisch unheimliche bayrische Hellseher meinte,
dass aus dem Osten, vermutlich der Russe einen Krieg beginnen wird ( dieses Jahr )...

Keine Ahnung, entweder nur esotherischer Hokus Pokus,
oder wir kriegen endlich mal ne Antwort darauf, warum im englischen das Wort HELL(seher) direkt mit HÖLLE zu übersetzen ist!


Eventuell haben wir das Konzept von hell nicht ganz verstanden, oder auch einfach nur falsch interpretiert?!
Ich bin gespannt was uns dieses Jahr alles erwartet, wir werden sehen...
Krieg muß ja nicht Panzer und Co als Waffe heißen. Wirtschaft- oder Cyberkrieg reicht auch schon um Europa Schach matt zu setzen. Und die Russen sind im Cyberbereich sicher besser wie wir.
 

Iles9

Deutscher Bundespräsident
Registriert
6 Okt 2013
Zuletzt online:
Beiträge
3.268
Punkte Reaktionen
1.103
Punkte
58.820
Geschlecht
--
Und wenn einige Pflegekräfte sich als Haushaltshilfe selbständig machen, läuft die Pflege halt nebenbei mit. Wer die Dienstleistung braucht, wird die Haushaltspflegerin sicher nicht verpetzen.
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
29.874
Punkte Reaktionen
3.715
Punkte
40.820
Und wenn einige Pflegekräfte sich als Haushaltshilfe selbständig machen, läuft die Pflege halt nebenbei mit. Wer die Dienstleistung braucht, wird die Haushaltspflegerin sicher nicht verpetzen.
Aber mit einer Kostenbeteiligung nach Pflegestufe ist dann nichts mehr .
 

Nüchtern betrachtet

Ministerpräsident
Registriert
1 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.225
Punkte Reaktionen
1.844
Punkte
22.720
Geschlecht
Nostradamus hat dieses Jahr den Niedergang Europas vorhergesagt, und dieser komisch unheimliche bayrische Hellseher meinte,
dass aus dem Osten, vermutlich der Russe einen Krieg beginnen wird ( dieses Jahr )...

Nostradamus hat gar nix in der Weise vorhergesagt, das sind Beliebigkeitsinterpretationen.
Keine Ahnung, entweder nur esotherischer Hokus Pokus,
oder wir kriegen endlich mal ne Antwort darauf, warum im englischen das Wort HELL(seher) direkt mit HÖLLE zu übersetzen ist!
Glaub an den Dreck, wenn du GLAUBEN magst.
Es bleibt Unfug.
Der Irlmaier, dein "Held":
>>
1947 wurde Irlmaier, der zu jenem Zeitpunkt 15-fach – siebenfach wegen Betruges und achtmal wegen Zahlungsschwierigkeiten – vorbestraft war, vor dem Amtsgericht in Laufen von einem Pfarrer wegen Betrugs und Gaukelei angezeigt;
<<
 

Nüchtern betrachtet

Ministerpräsident
Registriert
1 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.225
Punkte Reaktionen
1.844
Punkte
22.720
Geschlecht
Und wenn einige Pflegekräfte sich als Haushaltshilfe selbständig machen, läuft die Pflege halt nebenbei mit. Wer die Dienstleistung braucht, wird die Haushaltspflegerin sicher nicht verpetzen.
Die kann das aber nicht zum Tarif der Osteuropäerinnen schwarz anbieten.
Schon verloren.
 

Iles9

Deutscher Bundespräsident
Registriert
6 Okt 2013
Zuletzt online:
Beiträge
3.268
Punkte Reaktionen
1.103
Punkte
58.820
Geschlecht
--
Die kann das aber nicht zum Tarif der Osteuropäerinnen schwarz anbieten.
Schon verloren.
Sicher aber es gibt für Pflegebedürftige Haushaltsgeld und wohl in Zukunft noch mehr für solche Haushaltsleistungen. Auf jeden Fall eine Möglichkeit für Leute mit sehr guter Rente oder Angehörigen die genug beisteuern können. Treffen tut es sowieso wie immer die Ärmeren, kennen wir doch inzwischen in diesem Sozialstaat. Impfpflicht ist halt wichtiger als der Pflegebereich, wo man die Test doch als alternative hat. Ich würde mich mit einer ungeimpgten getesteten Pflegekraft mit FFP2 Malke sicherer fühlen als bei einer genesen, geimpft oder geboosterten ungetesteten ohne oder nur mit OP Maske.
 

schnipp-schnapp

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
2 Jun 2010
Zuletzt online:
Beiträge
9.364
Punkte Reaktionen
1.889
Punkte
48.820
Geschlecht
--
absolut Hut ab vor den Pflegekräften und allem was dazu gehört,
das Hauptproblem dürften die gierigen Investoren sein welche hinter den Krankenhäuser
und Pflegeeinrichtungen stehen, alles Gewinnoptimiert ! Selbst ein Guttenberg ist vor Jahren
aus dem Wasser zum KH Investment ... und der wusste was kommt.
Merkel wurde Nie bestellt sondern uns reingedrückt ...
die Ampel ? Die SPD ? mit ca. 10 % ... :p 90 % meinten sicher etwas anderes, und die welche
nicht rechnen können glauben sicher den Mist mit der Wahl ...
die Ampel wird sicher der Super-Gau für die ehemalige BRD, aber das ist schon völlig egal,
weil Merkels Tretminen eine nach der anderen hoch geht und die gesamte EU zerstört, und
die Wahrscheinlichkeit für einen 3. WK immer näher rückt, die Grünen werden sicher auf einen
Co2 neutralen Krieg plädieren ... so mit Biologisch abbaubaren Bomben und Kampfmittel ...wegen
der Klima-Erwärmung ... Gretel und Bär-Böckchen werden sicher jeden Russischen Panzer einzeln
auf Rußpartikel Filter überprüfen, und dann erst über die Grenze lassen um uns abzuknallen ... 😂


:ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO: (y) genau so wird es kommen...wenn sie nicht gestopt werden.
 

schnipp-schnapp

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
2 Jun 2010
Zuletzt online:
Beiträge
9.364
Punkte Reaktionen
1.889
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Da irrst Du, mei Libber! Ich bin 1.000 Pro sicher, daß die Mehrheit der Wähler diese Psychopathen nicht gewählt hat. Diese Leute sind nach ihrem Verwahrlosungsgrad eingesetzt worden.
Wie war das noch mal...Nichts ist unmöööööööööööööööööööööööglich....🐒🐒🐒🐒🐒🐒
 
Registriert
22 Mai 2020
Zuletzt online:
Beiträge
3.758
Punkte Reaktionen
3.347
Punkte
23.420
Geschlecht
Wenn man das Wahlvolk lange genug durch Lügenmedien abrichtet und dressiert, dann kann so eine SCH.... schon geschehen!
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Neueste Beiträge

War die Mondlandung ein...
In der Neuzeit kann man Fälschungen aufgrund der Möglichkeiten mitunter kaum erkennen...
Clans ordnen...
...und "rechts" falls sie sich wehren sollten....:LOL: Dann sollen sie halt rechts...
Putin ein Verbrecher an...
Vor Jahren warf man dem Warschauer Pakt vor der Kriegstreiber zu sein, mit solch...
Kundgebungen zu Zeiten des...
Genau das Gegenteil ist der Fall, Studien aus Schweden zeigen das das Immunsystem...
Verordnetes Einheitsnarrativ
Im Verbund mit den großen Digitalplattformen verengen die Faktenchecker die Realität zu einer einseitigen und machtkonformen Perspektive.

Neueste Themen

Oben