Aktuelles

AfD-Kanzlerkandidat/-in

Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
26.793
Punkte Reaktionen
1.453
Punkte
40.820
"Es lebe das heilige Deutschland"

waren Stauffenbergs letzte Worte.
Viel war ja dieses Jahr nicht mit national , die Rasenkasper haben verkackt , 20.Juli ausgefallen ,
dafür haben wir laut Armin Lacht jetzt eine " Nationale Aufgabe "
den Wiederaufbau nach der Flut ..
nationale Aufgabe wo Deutschland in tausend Vereinen wie EU .... als zahlendes Mitglied aktiv ist ?
 

ZillerThaler

Ministerpräsident
Registriert
19 Feb 2017
Zuletzt online:
Beiträge
2.982
Punkte Reaktionen
133
Punkte
24.652
Geschlecht
--
gert friedrich schrieb:
Das Archipel-Gulag System der Stalinzeit, die Millionen Toten dank Mao-TseTung und der Roten Khmer waren nicht minder offensichtlich. 🦨
Auch Hitler wurde zunächst verharmlost bis der große Knall kam ...

Das alte kommunistische Propaganda-Muster:
Mit einem Verbrecher den Verbrecher aus den eigenen Reihen zu entschuldigen und zu verharmlosen!

Viele Diktatoren und anderen Verbrecher wurden am Anfang unterschätzt,
manche haben sich erst mit der Macht zu Usurpatoren und Monstern entwickelt
andere wurden sogar gefördert, obwohl man über sie Bescheid wusste!

° Nero, Caligula etc. wurden unterschätzt,
° die Jakobiner wurden zu mordlustigen Monstern, Napoleon ...
° Lenin und die Bolschewisten wurden vom Deutschen Kaiserreich unterschätzt, gefördert und bezahlt (dem Dt Reich hat es nichts genützt)
° ... Mao, Pol Pot, Khomeini, ... die Dynastien Kim und Assad ...

Der Bankräuber und Mörder Stalin jedoch wurde im Wissen um dessen Charakter (!) von Lenin gefördert und erst in die Position gebracht!
Der Lenin, selbst ein machtgeiler Verbrecher ("roter Terror" ! ), war dabei sogar zu feige, die Auseinandersetzung mit ihm zu Lebzeiten zu führen und wollte das erst per Testament anderen überlassen - "typischer Fall von DENKSTE" !

Hitler und Stalin waren doch Verbrecher von der gleichen Art und haben sich sogar verbündet und verschworen, um "ihren Krieg" vom Zaun zu brechen und waren dann doch beide "betrogene Betrüger" zu Lasten von zig Millionen Opfern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwarze_Rose

Ministerpräsident
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.143
Punkte Reaktionen
300
Punkte
21.152
Geschlecht
--
Auch Hitler wurde zunächst verharmlost bis der große Knall kam ...

Das alte kommunistische Propaganda-Muster:
Mit einem Verbrecher den Verbrecher aus den eigenen Reihen zu entschuldigen und zu verharmlosen!

Viele Diktatoren und anderen Verbrecher wurden am Anfang unterschätzt,
manche haben sich erst mit der Macht zu Usurpatoren und Monstern entwickelt
andere wurden sogar gefördert, obwohl man über sie Bescheid wusste!

° Nero, Caligula etc. wurden unterschätzt,
° die Jakobiner wurden zu mordlustigen Monstern, Napoleon ...
° Lenin und die Bolschewisten wurden vom Deutschen Kaiserreich unterschätzt, gefördert und bezahlt (dem Dt Reich hat es nichts genützt)
° ... Mao, Pol Pot, Khomeini, ... die Dynastien Kim und Assad ...

Der Bankräuber und Mörder Stalin jedoch wurde im Wissen um dessen Charakter (!) von Lenin gefördert und erst in die Position gebracht!
Der Lenin, selbst ein machtgeiler Verbrecher ("roter Terror" ! ), war dabei sogar zu feige, die Auseinandersetzung mit ihm zu Lebzeiten zu führen und wollte das erst per Testament anderen überlassen - "typischer Fall von DENKSTE" !

Hitler und Stalin waren doch Verbrecher von der gleichen Art und haben sich sogar verbündet und verschworen, um "ihren Krieg" vom Zaun zu brechen und waren dann doch beide "betrogene Betrüger" zu Lasten von zig Millionen Opfern.
Wie viele Menschen weltweit sterben an Krankheiten die heilbar sind, verhungern bei gleichzeitigem vernichten von Nahrungsmitteln?
 

Orwellhatterecht

Deutscher Bundespräsident
Registriert
15 Mrz 2015
Zuletzt online:
Beiträge
14.392
Punkte Reaktionen
966
Punkte
54.818
Geschlecht

Petr Bystron: Bundesregierung finanziert verfassungswidrig Migrationslobby mit über 100 Mio. im Jahr​




23Aug



von Jürgen Fritz




Pressemitteilung
Die Bundesregierung finanziert aus dem Bundeshaushalt massiv Organisationen, die sich mit der Förderung der Migration befassen. Die meisten Mittel werden über SPD-geführte Ministerien ausgeschüttet.

Bekämpfung der Opposition aus Steuergeldern​

Die geförderten Aktivitäten werden oft auch zur Bekämpfung der Opposition verwendet. Die Vergabe eines großen Teils der Mittel wird sogar direkt vom Kanzleramt gesteuert. Diese Praxis verstößt gegen ein Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 07.11.2015. Das ergab die Antwort auf eine kleine Anfrage von Petr Bystron und der AfD Fraktion vom 26.07.2018 nach der Finanzierung von migrationsfördernden Nichtregierungsorganisationen (NGOs) durch die Bundesregierung im Zeitraum 2017 bis 2018.
Die Bundesregierung gab im Jahr 2017 insgesamt über 100 Millionen Euro (104.263.871,49 €) und im Jahr 2018 bisher schon über 50 Millionen Euro (54.507.994,41 €) für NGOs aus, die sich mit den Themen Asyl und Migration beschäftigen.
„Zusätzlich zu den mindestens 22 Milliarden Euro im Jahr, die uns die unbegrenzte Aufnahme illegaler Einwanderer kostet, fördert die Bundesregierung mit über 100 Millionen Euro im Jahr eine ganze Industrie von Pro-Asyl Organisationen, welche mit diesen Mitteln gezielt Einfluss auf die Medien nehmen und mit Steuergeldern Dauerwahlkampf gegen die AfD machen“,
so der AfD-Obmann im Auswärtigen Ausschuss des Deutschen Bundestages Petr Bystron.

Insbesondere Kanzleramt und SPD-geführte Ministerien fördern Migranten-NGOs, islamische Lobbygruppen und sogar die Antifa​

„Unter dem Deckmantel der Migranten-NGOs werden auch Organisationen gefördert, die der linksradikalen Antifa nahestehen und gezielt Propaganda und Demonstrationen gegen die AfD betreiben, so wie die Amadeu-Antonio-Stiftung und ‚Gesicht zeigen!‘ des SPD-Mannes Uwe-Karsten Heye, der schon mal Ausländer vor dem Besuch Ostdeutschlands gewarnt hatte, die Bellevue di Monaco, das Zentralorgan der Münchener Antifa und der Anti-AfD-Szene, sowie ‚Gegen Vergessen – für Demokratie‘.
Steuergelder gehen auch an islamische Lobbyorganisationen, die sich teils nicht ausreichend von den Mordaufrufen gegen sogenannte Abtrünnige, Juden und Homosexuelle distanzieren oder ausländischen Regierungen nahestehen, so wie DitiB, dem Zentralrat der Muslime in Deutschland, der Türkischen Gemeinde in Deutschland, der Ufuq e.V. sowie dem Zukunftsforum Islam.
Auffallend ist, dass neben dem Kanzleramt vor allem SPD-geführte Ministerien Geld für Migranten-NGOs ausgaben. Diese Praxis ist verstößt grob gegen die Grundsätze der parlamentarischen Demokratie, wie sie im Grundgesetz festgelegt sind“
,
so Petr Bystron weiter.

SPD missbraucht ihre politischen Ämter verfassungswidrig für ihre politische Agenda​

„Dabei hat das Bundesverfassungsgericht am 07.11.2015 festgestellt, dass Regierungsämter nicht zugunsten oder zulasten einer politischen Partei in den politischen Wettbewerb einwirken dürfen. Wenn man diese Zahlen sieht, ist es kein Wunder, dass die Deutschen ständig auf allen Kanälen mit Pro-Asyl-Propaganda bombardiert werden.
Die SPD missbraucht ihre Regierungsposten für ihre linke politische Agenda. Sie finanziert aus Steuermitteln ein Netz von Organisationen, die ihre eigene politischen Ziele fördern und gleichzeitig die Opposition in Deutschland unterdrücken. Die Bundesregierung muss sofort mit dieser verfassungswidrigen Praxis aufhören“
,
fordert Bystron und erinnert daran, dass die AfD die einzige Partei in Deutschland ist, die Steuerverschwendung wie Steuerhinterziehung strafrechtlich verfolgen will.
Meine Frage bezog sich auf Deine Behauptung, die Bundesregierung finanziere der Antifa mit 150 MillionenSchlägertrupps. Und nun kommst Du mit Ausflüchtrn, ohne die angeforderte Quelle zu liefern. Dass Du die Antifa nicht leiden kannst, ist Dein gutes Recht, genau so wie es mein gutes Recht ist,
Was klappt dann mit Israel ?

Aber zurück zur AfD .
Misstrauensantrag in Thüringen: Höckes Kalkül | https://www.tagesschau.de/inland/innenpolitik/thueringen-misstrauen-afd-101.html

Nicht gleich Kanzlerin aber gegen Ramelow will Höcke antreten !
Die Medien wettern , aber ist die AfD damit nicht die einzige Partei auf der Seite des Volkes ,
welches um eine versprochene Wahl betrogen wurde ?
Was ist los wenn in einem Land außerhalb der EU/ NATO eine angesagte Wahl , abgesagt wird ???
Höcke auf Seiten des Volkes? Deine Treppenwitze waren auch schon mal besser!
 

Schwarze_Rose

Ministerpräsident
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.143
Punkte Reaktionen
300
Punkte
21.152
Geschlecht
--
Eine lange angesetzte Wahl , wegen keine Lust abzusetzen ist kein Witz , das ist Abschaffung der Demokratie durch ROT ROT GRÜN SCHWARZ !
Als ob "Demokratie" etwas "gutes" wäre. Wir wissen das seit Aristoteles dass die Demokratie ein positives Gegenstück hat.
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
26.793
Punkte Reaktionen
1.453
Punkte
40.820
Als ob "Demokratie" etwas "gutes" wäre. Wir wissen das seit Aristoteles dass die Demokratie ein positives Gegenstück hat.
Die Griechen gelten als die Erfinder , nur galt diese damals wie heute nur für einen bestimmten Personenkreis .
Aber was soll das positive Gegenstück sein ?
Könnte ja eigentlich nur ich als netter Diktator sein !
 

Schwarze_Rose

Ministerpräsident
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.143
Punkte Reaktionen
300
Punkte
21.152
Geschlecht
--
Die Griechen gelten als die Erfinder , nur galt diese damals wie heute nur für einen bestimmten Personenkreis .
Aber was soll das positive Gegenstück sein ?
Könnte ja eigentlich nur ich als netter Diktator sein !
Die "Demokratie" ist laut Aristoteles das negative Gegenstück zur Politie.
Demokratie = Eigennutz der Mehrheit
Politie = Gemeinwohl der Mehrheit.
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
26.793
Punkte Reaktionen
1.453
Punkte
40.820
Die "Demokratie" ist laut Aristoteles das negative Gegenstück zur Politie.
Demokratie = Eigennutz der Mehrheit
Politie = Gemeinwohl der Mehrheit.
Nuja musste erstmal gockeln , aber
Politie – Wikipedia | https://de.wikipedia.org/wiki/Politie
scheint mir so wahrscheinlich wie :
Dinotopia (Fernsehserie) – Wikipedia | https://de.wikipedia.org/wiki/Dinotopia_(Fernsehserie)
Wobei ich wahrscheinlich ehr einem Dino in der Bibliothek begegne als einem Christpolitiker der ehrlich ist !
 

Schwarze_Rose

Ministerpräsident
Premiumuser +
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.143
Punkte Reaktionen
300
Punkte
21.152
Geschlecht
--

ZillerThaler

Ministerpräsident
Registriert
19 Feb 2017
Zuletzt online:
Beiträge
2.982
Punkte Reaktionen
133
Punkte
24.652
Geschlecht
--
Ist das gleiche wie mit dem Christentum. Jesus ist nicht für die Inquisition verantwortlich, der Dorffascho der seinen Adolf wieder haben will, schon.
Und trotzdem willst du "das Christentum" abschaffen, wie jede Religion !!!
... D. h keine Religion (speziell Christentum, Islam), keinen Staat samt Exekutivfunktionen, ....

Gegen Demokratie bist du auch grundsätzlich:
Als ob "Demokratie" etwas "gutes" wäre. ...
Da hat der Menschenfeind mal seine Maske fallen lassen und zeigt die wahre Fratze der Kommunisten!

... und da wunderst du dich womöglich noch,
dass die Allermeisten grundsätzlich von euch Kommunisten längst "die Schnauze voll" haben?!

Kommunisten wie Lenin, Trotzki, Stalin, Mao, Pol Pot, ...

hätten innerhalb historisch kurzer Zeit so viele Menschen auf dem Gewissen - wenn sie je eines gehabt hätten -
wie keine andere Ideologie und keine Religion, und das sogar vorwiegend an der "eigenen" Bevölkerung!
(Andere Verbrecher haben sich doch vorwiegend über fremde Völker hergemacht und die versklavt und ermordet - auch kaum "besser".)

und da fragst du noch so dämlich
Was haltet ihr von den anarchistischen Ideen?
garnichts !
- weder von anarchistischen noch von kommunistischen "Ideen"!.
 

ZillerThaler

Ministerpräsident
Registriert
19 Feb 2017
Zuletzt online:
Beiträge
2.982
Punkte Reaktionen
133
Punkte
24.652
Geschlecht
--
... Nicht gleich Kanzlerin aber gegen Ramelow will Höcke antreten !
... und gibt's dann im 3. Wahlgang wieder ein "Spielchen" mit 0 (in Worten: NULL) Stimmen für den Kandidaten der AfD-Fraktion? :)

Wenn die "großen" Parteien in Thüringen mal "auf der Seite des Volkes" wären, müsste es doch eine "große Koalition" von DIE LINKE und AfD geben!
Aber obwohl sie sich in vielem eigentlich nahe stehen, zieren sie sich und liefern sich an Kleinstparteien aus, wie die von dem Glatzen-Frisör, der nichts besseres zu tun hatte, als sich mit seinen "Brandmauern" sofort selber ins Abseits zu stellen!

... aber ist die AfD damit nicht die einzige Partei auf der Seite des Volkes ,
Nein, ist sie nicht. Sie war bei der Landtagswahl doch "vom Volk" nur auf Platz 2 gehievt worden, die Mehrheit "des Volkes" wollte sie nicht.
Sie hat dann um einer Gag-Hascherei willen ihre Stimmen auch noch "über die Brandmauer" des "5,0-Prozent-Karnevalisten" geworfen und damit verbrannt.
 

ZillerThaler

Ministerpräsident
Registriert
19 Feb 2017
Zuletzt online:
Beiträge
2.982
Punkte Reaktionen
133
Punkte
24.652
Geschlecht
--
Würde die AfD bei einer Neuwahl das gute Ergebnis vom letzten Mal überhaupt wieder erzielen? Vielleicht, wenn sie die Flut zum Thema machen würde? :whistle: ;)
Die AfD doch im Wahlprogramm (schon vor der gegenwärtigen "Wetter"-Kapriole) etwas zum "Klima" und dessen "Wandel" thematisiert und festgeschrieben:
>> Niemand streitet die jüngste globale Erwärmung ab. ...<<
(doch, mancheine/r bestreitet das, auch hier in diesem "AfD-nahen" Forum !)
>> ...
Die AfD bezweifelt aber, dass diese nur negative Folgen hat. Statt einen aussichtslosen Kampf gegen den Wandel des Klimas zu führen, sollten wir uns an die veränderten Bedingungen anpassen, so wie es Pflanzen und Tiere auch tun. Die Menschheitsgeschichte belegt, dass Warmzeiten immer zu einer Blüte des Lebens und der Kulturen führten, während Kaltzeiten mit Not, Hunger und Kriegen verbunden waren. Es ist bis heute nicht nachgewiesen, dass der Mensch, insbesondere die Industrie, für den Wandel des Klimas maßgeblich verantwortlich ist. Die jüngste Erwärmung liegt im Bereich natürlicher Klimaschwankungen, wie wir sie auch aus der vorindustriellen Vergangenheit kennen.
<<


und
>>

Kernforderungen zur Klimapolitik
  • Das Klima kann keinen durch den Menschen postulierten und schon gar nicht garantierten Bestandsschutz haben. Das Klima ist per se nicht schutzfähig.
  • Den Klimaschutzplan 2050 der Bundesregierung und Dekarbonisierungsmaßnahmen lehnt die AfD ab.
  • Das Pariser Klimaabkommen vom 12.12.2015 ist zu kündigen. Deutschland muss aus allen staatlichen und privaten „Klimaschutz“-Organisationen austreten und ihnen jede Unterstützung entziehen.
  • Die AfD fordert einen öffentlichen, freien Diskurs über die Ursachen von Klimaveränderungen und die verheerenden Folgen einer Dekarbonisierung.
  • Jegliche Form der CO2-Besteuerung ist abzuschaffen.
<<

Es ist doch erfreulich, dass die Welt ergrünt,
wenn die Sahara wieder erblüht, wie vor 10.000 Jahren, dann werden die Afrikaner auch wieder in Afrika bleiben können!
sicher wird bald auch Grönland wieder ein "Grünland" und warum sollten in der Antarktis nicht wieder Palmen wachsen?!

Wir Menschen brauchen uns doch nur so wie die Pflanzen und die Tiere (z.B. Insekten, Singvögel, Korallen, ...) anzupassen .
Freilich müssen wir die Physik berücksichtigen und unsere Gebäude und alle technischen Anlagen in höheres Gelände über jeden kleinen Bach und jeden Fluss verlegen. Das gilt für Dörfer im Gebirge, aber auch für Großstädte im Flachland, z.B. Köln !
- Berlin war vor 1000 Jahren ein Sumpfgebiet, nun braucht es perspektivisch erst einmal nur 5 Meter höher gelegt zu werden, samt U-Bahn und anderen Tunneln
- Stuttgart wird bald "Sxx" wieder über die Erde verlegen

Doch auch ein positives Beispiel aus der AfD-Hochburg Thüringen:
- Erfurt wurde früher von dem dortigen verzweigten Flüsschen auch immer wieder überflutet, da hat man schon vor langer, langer Zerit Abhilfe durch einen groß dimensionierten "Flutgraben" geschaffen, der die gelegentlichen Wassermassen außerhalb der einstigen Stadtmauern um die Stadt herumleitet, ohne die Altstadt zu überschwemmen. Davon könnte heute noch jede andere Stadt lernen, sich an den ansonsten erfreulichen Wandel des Klimas anzupassen!
Wärmere Luft kann nun mal mehr Wasser aufnehmen und an beliebigen Orten lokal konzentriert wieder abgeben, das sind doch normale natürliche Vorgänge, ganz ohne "menschliches" Zutun,
dafür sparen wir aber auch bei den Heizkosten !
 

Wolfgang Langer

Ministerpräsident
Premiumuser +
Registriert
20 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
22.126
Punkte Reaktionen
4.467
Punkte
23.820
...
>> Niemand streitet die jüngste globale Erwärmung ab. ...<<
richtig.
(doch, mancheine/r bestreitet das, auch hier in diesem "AfD-nahen" Forum !)
Wer denn?

>> ...
Die AfD bezweifelt aber, dass diese nur negative Folgen hat.
So isses.



Es ist doch erfreulich, dass die Welt ergrünt,
wenn die Sahara wieder erblüht, wie vor 10.000 Jahren, dann werden die Afrikaner auch wieder in Afrika bleiben können!
Stimmt auch, allerdings vor 6000 Jahren!

sicher wird bald auch Grönland wieder ein "Grünland"
Zaghafte Ernteversuche laufen zur Zeit.
aber sehr sehr magerer Ertrag.

und warum sollten in der Antarktis nicht wieder Palmen wachsen?!
Frühestens in 50 Mio Jahren!

...
- Stuttgart wird bald "Sxx" wieder über die Erde verlegen
Der Meeresspiegel-Anstieg ist vernachlässigbar langsam,
und im nächsten Schritt auch wieder fallend.
Nach unser beiden Ableben..........

...
dafür sparen wir aber auch bei den Heizkosten !
Das werden wir leider nicht mehr erleben.
 

Orwellhatterecht

Deutscher Bundespräsident
Registriert
15 Mrz 2015
Zuletzt online:
Beiträge
14.392
Punkte Reaktionen
966
Punkte
54.818
Geschlecht
Eine lange angesetzte Wahl , wegen keine Lust abzusetzen ist kein Witz , das ist Abschaffung der Demokratie durch ROT ROT GRÜN SCHWARZ !
Dazu fallen mir eher Höcke, Kolbitz und Gauland ein!
Verstehend lesen lernen.
Das ist hier dein Defizit.
Du erinnerst irgendwie an Politiker, auf nicht gestellte Fragen umfassend antworten, dafür aber gestellten Fragen bewusst ausweichen und sie im Raum stehen lassen! Ich verlange nach einem Beweis für Deibe Behauptung,“…die Bundesregierung unterstütze Antifa Schlägertrupps mit 150 Mulliinen…“
Kann doch nicht so schwer sein, bitte seriöse Quellenangabe und nicht die Ausdünstungen von AfD Fuzzis nachblubbern!
 

Wolfgang Langer

Ministerpräsident
Premiumuser +
Registriert
20 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
22.126
Punkte Reaktionen
4.467
Punkte
23.820
…“
Kann doch nicht so schwer sein, bitte seriöse Quellenangabe und nicht die Ausdünstungen von AfD Fuzzis nachblubbern!
Die TAZ ist ein linksradikales Blatt deiner Ideologie,
und die ist dir als Quelle nicht seriös genug?

Verstehe!
:ROFLMAO: :ROFLMAO: :ROFLMAO:

Immer schön ablenken,
von der staatlichen Terror-Finanzierung!
Braver Bub!
 

Roquette

Deutschland. Aber normal.
Premiumuser +
Registriert
22 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
4.948
Punkte Reaktionen
1.706
Punkte
26.820
Geschlecht
--
Dazu fallen mir eher Höcke, Kolbitz und Gauland ein!

Du erinnerst irgendwie an Politiker, auf nicht gestellte Fragen umfassend antworten, dafür aber gestellten Fragen bewusst ausweichen und sie im Raum stehen lassen! Ich verlange nach einem Beweis für Deibe Behauptung,“…die Bundesregierung unterstütze Antifa Schlägertrupps mit 150 Mulliinen…“
Kann doch nicht so schwer sein, bitte seriöse Quellenangabe und nicht die Ausdünstungen von AfD Fuzzis nachblubbern!

Wer finanziert den "Antifa"-Terror? Erschütternde Zahlen als Antwort auf eine Bundestagsanfrage - Philosophia Perennis | https://philosophia-perennis.com/2018/04/22/wer-finanziert-den-antifa-terror-erschuetternde-zahlen-als-antwort-auf-eine-bundestagsanfrage/

Falls dir die Antwort der Bundesregierung seriöse Quelle genug ist .......
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
44.431
Punkte Reaktionen
1.463
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Würde die AfD bei einer Neuwahl das gute Ergebnis vom letzten Mal überhaupt wieder erzielen? Vielleicht, wenn sie die Flut zum Thema machen würde? :whistle: ;)
wir haben jetzt 3 Kandidaten und letztlich doch nur die Wahl zwischen Not, Elend und Vollelend
und die AfD kann dieses Vakuum nicht füllen, die FDP will dieses Vakuum nicht füllen

also dann, wählen wir halt Not, Elend oder Vollelend zum nächsten Kanzler
außerdem, ganz ehrlich, ist dieses Land hier inzwischen so hochproduktiv, dass es vermutlich völlig shizzegal ist, welcher Vollpfosten da auf der Brücke steht

die Leistung des Riesendampfers "Deutschland" wird längst ganz woanders gemacht
 

Nüchtern betrachtet

Ministerpräsident
Premiumuser +
Registriert
1 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
6.047
Punkte Reaktionen
568
Punkte
22.052
Geschlecht
- Berlin war vor 1000 Jahren ein Sumpfgebiet, nun braucht es perspektivisch erst einmal nur 5 Meter höher gelegt zu werden, samt U-Bahn und anderen Tunneln
2 Mio Wohnungen x 150.000 Euro (haha) neu bauen sind nur 300 Mrd.
900 km² x 5m aufschütten sind im Tagebau (wenn du direkt daneben abgraben kannst), 135 Mrd.
Leider hast du nicht im Umland die benötigten Massen. Macht also locker 400 Mrd.
Die Infrastruktur müsstest du erst mal abreissen ... und neu bauen. Ubahn-Kilometer 100 Mio ... sicher etwas günstiger, wenn du mehr als 1 Mio Menschen vorläufig umsiedeln könntest.
Sind ja nur 147 km Ubahn, plus zig Kilometer Straßen, Wasser, Gas, Strom, Abwasser, ...
Bei nur 1000 Euro/m² Infrastrukturkosten (haha, soviel kosten schon Autobahnen) sind das 900 Mrd. extra.
Simmer schon bei über 1700 Mrd. für 3,6 Mio Bürger.
Realistisch kommt der ganze Quatsch auf zig Billionen Euro nur für Berlin ...
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 1 «, Gäste » 2 « (insges. 3)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

AfD-Kanzlerkandidat/-in
Erzähl' mal, wann wo und wie war das? - vor 1949 bei lokalen Wahlen - oder liegen...
Staatliche Hirnwäsche...
yes in romance - vergiss den rest .... ich höre gerade yes - da kommt keiner ran an...
Moin Moin, ich bin der Piotrek
Bist du ne Pommes und ich ne Wurst, oder was? Du bist die Wahrheit, laß Dich nicht...
160 Milliarden US-Dollar...
..." DJT: “The radical Left Democrat Communist Party rigged and stole the election...
Deutschland - ein...
Unter dem Hastag #wewanttobeheard verbreitet sich derzeit ein Video - 50 Menschen...
Björn Höcke, der politische Till Eulenspiegel
Höcke ist ein politischer Eulenspiegel. Frech nimmt er schöne Worte wie »deutsches Vaterland« ernst.
Die nächste Gefahr
Die vermeintliche Bedrohung durch Cyber-Attacken auf die gesellschaftliche Infrastruktur soll die Angst in der Bevölkerung weiter schüren.
Die krankmachende Spritze
Das Wissen über die schädigende Wirkung der mRNA-Impfstoffe auf die Körper der Geimpften ist immer mehr Medizinern bekannt.

Neueste Themen

Oben