Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Angebliche Hakenkreuz-Party

MANFREDM

Minister für Klimasicherheit
Registriert
13 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
15.774
Punkte Reaktionen
4.991
Punkte
111.820
Geschlecht


Heute in Bild. Die Polizei hat diese Emely keinesfalls im Stich gelassen, sondern völlig korrekt reagiert.

Hakenkreuz-Party ins Internet gestellte: Polizei lässt Emely im Stich! | Regional | BILD.de

Emely zu BILD: „Ich sollte mich am Sonntag um 19:30 Uhr zur Zeugenvernehmung in Dresden-Prohlis einfinden, kam dann aufs Polizeirevier, wo gerade schön gegrillt wurde. Eine Polizistin und eine Beamtin vom Staatsschutz haben mich befragt, sichtlich genervt, dass sie das meinetwegen an einem Sonntagabend noch machen müssen.“
„Die Beamten waren genervt von mir“
Beide Damen hätten sie darauf hingewiesen, dass die Männer Gegenanzeige erstattet hätten, da sie ihre Gesichter ins Netz gestellt habe. Emely: „Sie meinten, ich solle daraus lernen, weil dadurch alles zu einer großen Sache geworden ist und dass ich das nächste Mal einfach nur die Polizei verständigen soll. Es gab auch keinen Dank für das Bildmaterial.“
 
Registriert
7 Apr 2023
Zuletzt online:
Beiträge
3.716
Punkte Reaktionen
4.259
Punkte
24.520
Ort
Berlin
Weil es noch kein Urteil über diesen Tatbestand gibt. Paragraph §86a des Strafgesetzbuches.
Brauchst Du ein staatliches Urteil über einen Tatbestand, dass das Biertrinken in dem Video eine Party war?
Oder willst Du 'ne Bestätigung vom Staat, dass auf den Fahnen Hakenkreuze zu sehen sind?
 
Registriert
8 Mai 2023
Zuletzt online:
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
331
Punkte
11.052
Hat nichts mit dem Hakenkreuzlappen zu tun. Wenn ich richtig gelesen habe hat es damit zu tun, die Zeugin hat die Visage von den braunen Drecklappen ins Netz gestellt.
Deutsche Bürger, von dir als braune Drecklappen diffamiert, haben friedlich gefeiert. Wer stellt die Visagen der messernden und vergewaltigenden Araber-Drecklappen ins Netz ?
 
Registriert
7 Apr 2023
Zuletzt online:
Beiträge
3.716
Punkte Reaktionen
4.259
Punkte
24.520
Ort
Berlin
Deutsche Bürger, von dir als braune Drecklappen diffamiert, haben friedlich gefeiert. Wer stellt die Visagen der messernden und vergewaltigenden Araber-Drecklappen ins Netz ?
Es gibt auch viele der " messernden und vergewaltigenden Araber-Drecklappen", die friedlich feiern.
 

Nüchtern betrachtet

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
1 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
16.714
Punkte Reaktionen
5.867
Punkte
49.720
Geschlecht
Deutsche Bürger, von dir als braune Drecklappen diffamiert, haben friedlich gefeiert.
Deutsche Bürger haben es sicher nicht nötig, sich mit Symbolen aus dem dutzendjährigen Reich zu schmücken.
Es SIND braune Drecklappen.
 

KurtNabb

fränkischer Separatist
Registriert
24 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
35.960
Punkte Reaktionen
48.038
Punkte
88.820
Geschlecht
--
Hat nichts mit dem Hakenkreuzlappen zu tun. Wenn ich richtig gelesen habe hat es damit zu tun, die Zeugin hat die Visage von den braunen Drecklappen ins Netz gestellt.
Womit sie sich gegen die Persönlichkeitsrechte der o.a. braunen Drecklappen vergangen hat. Strafrechtlich mit bis zu 2 Jahren Haft bewehrt.
 
Registriert
8 Mai 2023
Zuletzt online:
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
331
Punkte
11.052
Deutsche Bürger haben es sicher nicht nötig, sich mit Symbolen aus dem dutzendjährigen Reich zu schmücken. Es SIND braune Drecklappen.
Deutsche Bürger haben es sicher nicht nötig, ihre Mitbürger zu denunzieren. Das sind Antifanten, Blockwarte und Linksterroristen.
 
Registriert
7 Apr 2023
Zuletzt online:
Beiträge
3.716
Punkte Reaktionen
4.259
Punkte
24.520
Ort
Berlin
Die können in Arabien feiern gehen. Aber nicht hier und nicht von deutschen H-4 Steuergeldern.
Na ja, das ist kein Argument, denn viele von denen bezahlen hier auch Steuern.
Weisst Du denn, ob die nationalen Linken da auf dem Bild, die unter ihrer roten Fahne Bier saufen, keine H4ler sind?
 
Registriert
8 Mai 2023
Zuletzt online:
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
331
Punkte
11.052
Na ja, das ist kein Argument, denn viele von denen bezahlen hier auch Steuern.
Nein, erstens sind das keine Deutsche und zweitens bezahlen die Meisten null Steuern, sondern kassieren H-4 und arbeiten, wenn überhaupt, netto und schwarz steuerfrei. 80 % aller H-4 Empfänger sind Migranten. Im Arabien bekommt kein Migrant H-4.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
7 Apr 2023
Zuletzt online:
Beiträge
3.716
Punkte Reaktionen
4.259
Punkte
24.520
Ort
Berlin
Nein, erstens sind das keine Deutsche und zweites bezahlen die Meisten null Steuern, sondern kassieren H-4 und arbeiten, wenn überhaupt, netto und schwarz steuerfrei. 80 % aller H-4 Empfänger sind Migranten. Im Arabien bekommt keine Migrant H-4.
Darüber müssen wir uns überhaupt nicht streiten.
Trotzdem gibt es Islamisten, die Steuern zahlen und nationale Linke, die H4 beziehen.
Deshalb sollte man nicht solche Argument bringen, finde ich jedenfalls.
 
Registriert
8 Mai 2023
Zuletzt online:
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
331
Punkte
11.052
Trotzdem gibt es Islamisten, die Steuern zahlen und nationale Linke, die H4 beziehen.
Natürlich gibt es einzelne Islamisten die Steuern zahlen, aber 99 % zahlen keine. Man sollte die Ausnahme nicht zur Regel machen und die Leute für dumm verkaufen. 90 % der Flüchtlinge von 2015 sind heute im Jahre 2023 H-4-Empfänger und keine Fachkräfte.
 
OP
MANFREDM

MANFREDM

Minister für Klimasicherheit
Registriert
13 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
15.774
Punkte Reaktionen
4.991
Punkte
111.820
Geschlecht
Brauchst Du ein staatliches Urteil über einen Tatbestand, dass das Biertrinken in dem Video eine Party war?
Oder willst Du 'ne Bestätigung vom Staat, dass auf den Fahnen Hakenkreuze zu sehen sind?
Gelogen. Auf derart dumme Aussagen kannst du dir die Antwort selbst schnitzen.
 
OP
MANFREDM

MANFREDM

Minister für Klimasicherheit
Registriert
13 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
15.774
Punkte Reaktionen
4.991
Punkte
111.820
Geschlecht
Hat nichts mit dem Hakenkreuzlappen zu tun. Wenn ich richtig gelesen habe hat es damit zu tun, die Zeugin hat die Visage von den braunen Drecklappen ins Netz gestellt.
Auf derartige Aussagen kannst du dir die Antwort selbst schnitzen.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Ukrainekrieg endet laut...
... Die Hellseherin Adelina Panina (ich halte sie für eine kluge Frau, welche aber...
Was ist die...
Ich sehe das so Diese Herleitung von einem heute noch nicht bekanntem Wissen hatte...
Die totgesagte Welt
Der herrschende Materialismus betrachtet den Menschen und die Welt als sinn- und leblose Apparaturen.
Sektor für Sektor
Oben