Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Biden oder Trump.

Schwarze_Rose

Ministerpräsident
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.743
Punkte Reaktionen
1.234
Punkte
21.820
Geschlecht
--
Es wird gewählt wie jeder weiß.

Auf der einen Seite steht die kollektive Freiheit auf der anderen Seite die individuelle Freiheit.

Sollte Trump gewinnen wird das Chaos das er innerhalb der letzten vier Jahre angerichtet hat
noch vergrößert werden.

Trump ist aus dem Klimaschutzabkommen der UN ausgetreten, er tritt für Waffen, Militarisierung und
"Mauern" ein. Er leugnet das Corona-Virus und bezeichnet Linke als Verbrecher.

Mir ist es ein Rätsel wie man als erwachsener Mann so eine Person wählen kann.

Sollte Biden gewinnen muss er den gesamten Dreck den Trump verursacht hat wegwischen
was sicherlich länger als vier Jahre dauern wird.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.
 

New York

Deutscher Bundespräsident
Registriert
23 Feb 2014
Zuletzt online:
Beiträge
10.514
Punkte Reaktionen
2.394
Punkte
64.820
Geschlecht
Es wird gewählt wie jeder weiß.

Auf der einen Seite steht die kollektive Freiheit auf der anderen Seite die individuelle Freiheit.

Sollte Trump gewinnen wird das Chaos das er innerhalb der letzten vier Jahre angerichtet hat
noch vergrößert werden.

Trump ist aus dem Klimaschutzabkommen der UN ausgetreten, er tritt für Waffen, Militarisierung und
"Mauern" ein. Er leugnet das Corona-Virus und bezeichnet Linke als Verbrecher.

Mir ist es ein Rätsel wie man als erwachsener Mann so eine Person wählen kann.

Sollte Biden gewinnen muss er den gesamten Dreck den Trump verursacht hat wegwischen
was sicherlich länger als vier Jahre dauern wird.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Ich sehe das umgekehrt. Trump hat viel vom Dreck Obama/Biden weggeräumt und wenn Biden wieder kommt haben wir wieder den Dreck. Insofern haben wir ja immer einen durchschnittlichen gleichbleibenden Lagerbestand an Dreck. Das Drecksspiel geht weiter.

BG, New York
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
6 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
11.820
Punkte Reaktionen
1.613
Punkte
91.820
Ort
Südniedersachsen
Geschlecht
Jetzt wollen wir erst einmal sehen, wie der größte Wahlbetrug der Menschheit aufgearbeitet wird. Dann sehen wir weiter.
 

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
24.272
Punkte Reaktionen
2.569
Punkte
35.820
Geschlecht
--
WIRRE REDE ÜBER WAHLBETRUG: Eklat bei Trump-Briefing - Sender brechen Übertragung ab

Die Sender ABC, CBS und NBC haben die Übertragung einer Pressekonferenz von US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus vorzeitig abgebrochen.

Nachdem Trump mehrere Minuten lang, ohne Beweise zu liefern, von Manipulationen bei der Wahl und der Auszählung gesprochen hatte, gingen die Sender wieder zu ihrem regulären Programm über - mit scharfer Kritik an Trumps Äußerungen.
CNN und Fox News zeigten die gesamte Pressekonferenz.

WEITERE TEHMEN IM STREAM: Corona-Schock: Erstmals mehr als 20 000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland



Schaue ich mir nicht an, mir reicht der Kommentar!
 

New York

Deutscher Bundespräsident
Registriert
23 Feb 2014
Zuletzt online:
Beiträge
10.514
Punkte Reaktionen
2.394
Punkte
64.820
Geschlecht
Jetzt wollen wir erst einmal sehen, wie der größte Wahlbetrug der Menschheit aufgearbeitet wird. Dann sehen wir weiter.

Das war ein Betrug und ich kann mir nicht vorstellen, dass dies aufgearbeitet wird. Die Blamage für die USA wäre zu groß und die Folgen wären die Katastrophe. Die Republikaner sind gewählt und dies gar nicht schlecht. Du glaubst ja nicht im ernst, dass die wie Trump Kopf und Kragen riskieren. Dies wird höher bewertet werden als die Wahrheit. Es gibt Kriege, die kann man nicht gewinnen.

BG, New York
 

admonitor

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
30 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
5.919
Punkte Reaktionen
159
Punkte
46.652
Geschlecht
--
Was soll Biden schon erreichen und was will er überhaupt erreichen? Das einzige was man Trump vorwerfen kann ist in der Pandemie versagt zu haben, aber Biden muss es erstmal besser machen und wir sind auch mitten in der zweiten Welle. Vielleicht war es am Ende besser die Seuche im Sommer durchlaufen zu lassen, sodass zum Winter eine Teilimmunisierung breiter Bevölkerungsschichten erreicht ist.

Jetzt wollen wir erst einmal sehen, wie der größte Wahlbetrug der Menschheit aufgearbeitet wird. Dann sehen wir weiter.

Wieso Betrug, ist es so abwegig, dass ein Präsident der derart polarisiert am Ende dann doch abgewählt wird?
 
Zuletzt bearbeitet:

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
8.081
Punkte Reaktionen
2.801
Punkte
26.820
Geschlecht
WIRRE REDE ÜBER WAHLBETRUG: Eklat bei Trump-Briefing - Sender brechen Übertragung ab

Die Sender ABC, CBS und NBC haben die Übertragung einer Pressekonferenz von US-Präsident Donald Trump im Weißen Haus vorzeitig abgebrochen.

Nachdem Trump mehrere Minuten lang, ohne Beweise zu liefern, von Manipulationen bei der Wahl und der Auszählung gesprochen hatte, gingen die Sender wieder zu ihrem regulären Programm über - mit scharfer Kritik an Trumps Äußerungen.
CNN und Fox News zeigten die gesamte Pressekonferenz.

WEITERE TEHMEN IM STREAM: Corona-Schock: Erstmals mehr als 20 000 Neuinfektionen mit dem Coronavirus in Deutschland



Schaue ich mir nicht an, mir reicht der Kommentar!

ich vermute das " CNN und Fox News " der SPD gehören ???
quasi Axel Springer / Mohn ... das würde Einiges erklären ...;)
 

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
8.081
Punkte Reaktionen
2.801
Punkte
26.820
Geschlecht
ja doch, genau Diese Kriege gegen Links-Versifft sind Überlebenswichtig ...
ansonsten hätte der Bürger Nur noch fette Beamte / Unternehmer vs arme ausgepresste Steuerzahler ...
die Mittelschicht würde vernichtet.
 

Schipanski

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
2 Sep 2015
Zuletzt online:
Beiträge
12.107
Punkte Reaktionen
2.139
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Es wird gewählt wie jeder weiß.

Auf der einen Seite steht die kollektive Freiheit auf der anderen Seite die individuelle Freiheit.

Sollte Trump gewinnen wird das Chaos das er innerhalb der letzten vier Jahre angerichtet hat
noch vergrößert werden.

Trump ist aus dem Klimaschutzabkommen der UN ausgetreten, er tritt für Waffen, Militarisierung und
"Mauern" ein. Er leugnet das Corona-Virus und bezeichnet Linke als Verbrecher.

Mir ist es ein Rätsel wie man als erwachsener Mann so eine Person wählen kann.

Sollte Biden gewinnen muss er den gesamten Dreck den Trump verursacht hat wegwischen
was sicherlich länger als vier Jahre dauern wird.

Die Hoffnung stirbt zuletzt.

Erstmal - du meinst dieses infantile "Baiden - gut, Trump - schlecht"-Gedöns was du da schreibst ernst, oder?

Keine Ahnung was Trump für einen Dreck verursacht hat. Ich bin ja kein Amerikaner. Aber was ich als Schländer mitbekommen habe, hat er keinen Krieg begonnen und allgemein weniger gebombt. Außerdem hört man, dass gerade Arbeiter vielfach wieder Arbeit gefunden hätten. Ich dachte du bist Vertreter der Interessen der Arbeiterklasse... :rolleyes:

Ansonsten, glaubst du Sleepy Joe interessiert sich wirklich für den kleinen Mann dort? Ich meine, das tut Trump sicher auch nicht besonders. Aber sicher ist, dass beide keine Freunde von Leuten sind, die sich für "Alle Macht den Räten!" aussprechen. Oder glaubst du, Sleepy Joe würde bei seiner Inauguration die USADSSR ausrufen? :rolleyes:

Und letztendlich - die ganzen Skandale und Skandälchen um den vermutlich neuen Präsidenten - sind das alles "Feeek Nuuuus? :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

Spökes

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2008
Zuletzt online:
Beiträge
26.591
Punkte Reaktionen
1.621
Punkte
49.820
Geschlecht
Erstmal - du meinst dieses infantile "Baiden - gut, Trump - schlecht" Gedöns was du da schreibst ernst, oder?

Keine Ahnung was Trump für einen Dreck verursacht hat. Ich bin ja kein Amerikaner. Aber was ich als Schländer mitbekommen habe, hat er keinen Krieg begonnen und allgemein weniger gebombt. Außerdem hört man, dass gerade Arbeiter vielfach wieder Arbeit gefunden hätten. Ich dachte du bist Vertreter der Interessen der Arbeiterklasse... :rolleyes:

Ansonsten, glaubst du Sleepy Joe interessiert sich wirklich für den kleinen Mann dort? Ich meine, das tut Trump sicher auch nicht besonders. Aber sicher ist, dass beide keine Freunde von Leuten sind, die sich für "Alle Macht den Räten!" aussprechen. Oder glaubst du, Sleepy Joe würde bei seiner Inauguration die USADSSR ausrufen? :rolleyes:

Jedem ist doch klar, dass die Amis nur zwischen Pest und Cholera wählen können. Über eventuell dann acht Jahre die Pest nicht in den Griff zu bekommen wäre dem Ansehen der Amis durchaus weiter abträglich.
 

Funkelstern

Ethnopluralist
Premiumuser +
Registriert
11 Nov 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.077
Punkte Reaktionen
1.190
Punkte
130.520
Müssen hier eigentlich ständig zu ein und demselben Thema mehrere Threads eröffnet werden? Ob Musels, Corona oder Trump; dutzende Threads werden quer durch das Forum verstreut. Das ist unübersichtlich, wenig nutzerfreundlich und nervt.

Spökes, du bist doch Mod, kannst du nicht mal für Ordnung sorgen?

Danke.
 

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
24.272
Punkte Reaktionen
2.569
Punkte
35.820
Geschlecht
--
ich vermute das " CNN und Fox News " der SPD gehören ???
quasi Axel Springer / Mohn ... das würde Einiges erklären ...;)

Wer liest und sieht sich so einen Dreck noch an. Ich nicht. Man muß schon Glück haben, wenn man überhaupt noch ein objektive Berichterstattung findet, selbst bei den Alternativen. Alles wird gelöscht, wo die Wahrheit durchschimmert.;)
 

MANFREDM

Minister für Klimasicherheit
Registriert
13 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
4.220
Punkte Reaktionen
942
Punkte
31.818
Geschlecht
Wer liest und sieht sich so einen Dreck noch an. Ich nicht. Man muß schon Glück haben, wenn man überhaupt noch ein objektive Berichterstattung findet, selbst bei den Alternativen. Alles wird gelöscht, wo die Wahrheit durchschimmert.;)

Gelaber. Die Wahlen z.B. in Pennsylvania werden streng nach Wahlrecht durchgeführt.
 

Schipanski

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
2 Sep 2015
Zuletzt online:
Beiträge
12.107
Punkte Reaktionen
2.139
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Jedem ist doch klar, dass die Amis nur zwischen Pest und Cholera wählen können. Über eventuell dann acht Jahre die Pest nicht in den Griff zu bekommen wäre dem Ansehen der Amis durchaus weiter abträglich.

Naja, es stehen ja noch andere Kandidaten, wenn auch weit abgeschlagen, somit auch irgendwie sinnlos, zur Wahl. Aber es gäbe auch die Möglichkeit einfach weder Pest, noch Cholera zu wählen. Sondern einfach zu sagen: "Ich verzichte auf beide Krankheiten". Ich verstehe nicht, wie man sich als Normalbürger für etwas entscheiden muss, was wie du ja sagst wirklich nur die Wahl zwischen Pest und Cholera ist.
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
47.659
Punkte Reaktionen
3.940
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Das war ein Betrug und ich kann mir nicht vorstellen, dass dies aufgearbeitet wird. Die Blamage für die USA wäre zu groß und die Folgen wären die Katastrophe. Die Republikaner sind gewählt und dies gar nicht schlecht. Du glaubst ja nicht im ernst, dass die wie Trump Kopf und Kragen riskieren. Dies wird höher bewertet werden als die Wahrheit. Es gibt Kriege, die kann man nicht gewinnen.

BG, New York
kein normaler Mensch ... nicht einmal innerhalb der Republikaner selbst ... versteht mehr, warum die Republikaner so lange an Trump festhalten, wo doch das ganze Szenario schon vor Wochen vorhergesagt wurde und klar war

den eigentlichen Schlüssel, den ganzen Klamauk noch einigermaßen glimpflich ... falls das überhaupt noch geht ... zu beenden, hält die republikanische Partei selbst in der Hand

Trump fallen lassen wie eine heiße Kartoffel und diese Trauer-Show eines unendlich schlechten Verlierers mit starkem Drang zum Neroismus ist endlich beendet ... manchmal fühle ich mich an Eichingerns Film "Der Untergang" erinnert ... genau diesen Eindruck sendet das Weiße Haus im Moment in die Welt ... allerdings war Bruno Ganz darin lediglich ein Schauspieler ...

den Reps muss doch klar sein, dass Biden auf keinen Fall eine zweite Amtszeit haben wird und in 4 Jahren spätestens 2 nagelneue Kandidaten um das Amt antreten werden

Denkt denn in der republikanischen Partei gar niemand mehr, auch nicht strategisch ??!!
 
Zuletzt bearbeitet:

hoksila

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2015
Zuletzt online:
Beiträge
7.863
Punkte Reaktionen
4
Punkte
45.102
Geschlecht
Game over!


Gruß, hoksila
 

New York

Deutscher Bundespräsident
Registriert
23 Feb 2014
Zuletzt online:
Beiträge
10.514
Punkte Reaktionen
2.394
Punkte
64.820
Geschlecht
kein normaler Mensch ... nicht einmal innerhalb der Republikaner selbst ... versteht mehr, warum die Republikaner so lange an Trump festhalten, wo doch das ganze Szenario schon vor Wochen vorhergesagt wurde und klar war

den eigentlichen Schlüssel, den ganzen Klamauk noch einigermaßen glimpflich ... falls das überhaupt noch geht ... zu beenden, hält die republikanische Partei selbst in der Hand

Trump fallen lassen wie eine heiße Kartoffel und diese Trauer-Show eines unendlich schlechten Verlierers mit starkem Drang zum Neroismus ist endlich beendet ... manchmal fühle ich mich an Eichingerns Film "Der Untergang" erinnert ... genau diesen Eindruck sendet das Weiße Haus im Moment in die Welt ... allerdings war Bruno Ganz darin lediglich ein Schauspieler ...

den Reps muss doch klar sein, dass Biden auf keinen Fall eine zweite Amtszeit haben wird und in 4 Jahren spätestens 2 nagelneue Kandidaten um das Amt antreten werden

Denkt denn in der republikanischen Partei gar niemand mehr, auch nicht strategisch ??!!

Da hast du recht. Ich glaube auch, selbst wenn die Republikaner überzeugt sind, dass es ein organisierter Betrug ist, dürfte ihr eigenes Hemd wichtiger sein. Wie ich geschrieben habe: "Es gibt Kriege, die kann man nicht gewinnen". Das der Mensch von Grund auf feige und egoistisch ist kann ich mir nicht vorstellen, dass sie dies nicht tun was du glaubst.

BG, New York
 

MANFREDM

Minister für Klimasicherheit
Registriert
13 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
4.220
Punkte Reaktionen
942
Punkte
31.818
Geschlecht
:giggle: Laut CNN 463 Stimmen Vorsprung für Trump in Georgia. Z.Z. :))
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Drohende Impfpflicht
Aber ich bin gefährlich und Unsolidarisch: Thomas Rose | VK |...
  • Umfrage
Klimawandel oder Klimalüge ?
... schön wär's : So isset Selbst auf den Kanaren ist es zZ aKalt...
Rußland
"Sprecher Dmitrij Peskow führte aus, Russland sei nicht in der Position, in der Region...
Bild des Tages
Das ist ja in den Pathologen Videos noch viel besser zu sehen und im zweiten Teil...
Angela Merkel
" Emotionaler Abschied: Beim Lied "Rote Rosen" kämpft Merkel mit den Tränen Quelle...
Die Zermürbungstaktik
Das Corona-Establishment wendet psychologische Kriegsführung und Folter an, um Abweichler auf Linie zu bringen. Exklusivabdruck aus „Die belagerte Welt“.
Die Sorgenlähmung überwinden
Sorgen sind verständlich, gerade in diesen Zeiten, doch vor lauter Sorgen um unser Leben könnten wir versäumen, eben dieses Leben zu leben
Psychologie der Massen
Dieses Grundlagenwerk der Sozialpsychologie beeinflusste nicht nur Siegmund Freud, sondern wurde auch von Politikern und Diktatoren des 20. Jahrhunderts für die Ausarbeitung ihrer Propagandatechniken benutzt.

Neueste Themen

Oben