Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Britischer Söldner stirbt in DVR-Gefangenschaft

Träumer

Ministerpräsident
Registriert
22 Mai 2020
Zuletzt online:
Beiträge
8.379
Punkte Reaktionen
13.039
Punkte
28.420
Geschlecht
Auch die Sprache, derer ihr euch befleißigt, um mit Abweichlern zu kommunizieren* wird zunehmend faschistisch.
*eigentlcih ist das ein Euhemismus, es wird nicht mehr kommuniziert, es wird nur noch auf Übelste diffamiert. Fascho-Speak eben.

Bitte wo wird z.B. meine Sprache faschistisch?

So ein paar Beispiele aus Eurer Fraktion:

- @Alter Stubentiger , bezeichnete mich als "Untermensch"
- einige Deiner Gesinnungsgenossen würden gerne sehen, das ich als anders Denkender gefälligst das Land verlassen soll und in Rußland meine Heimat suchen soll
- wer spricht sinnentfremdet hier ständig von Nazis?
- wer verweigert einer demokratischen zugelassenen Partei (AfD) die üblichen Begebenheiten (z.B. Alterspräsident, Förderung der Parteistiftung), auch "Du mein Freund Brutus", denn Du tönst immer wieder "demokratiebesoffen", man darf keine "demokratiefeindliche Partei" unterstützen, bestimmen jetzt solch bezahlte und verblendete Gutmenschen was Demokratie ist?
- wer hat demokratische Wahlen eines MP boykottiert und hält dies für gut?

Ich mache mir nicht die Mühe hier nach den passenden üblen Äußerungen "Deiner Fraktion" zu suchen, aber das Bild rundet sich!
Die neuen NAZIS sind rosa-grün lackiert und sind den Mächten der Globalisierung hörig!
Doch die neuen Nazis unterscheiden sich in einem Punkt zu den alten Nazis, die alten Nazis waren Diktatoren in Ihrem Land, doch die neuen Nazis sind die Erfüllungsgehilfen der Globalisierung unter demn US NAZIS!
 

Ein Neuer

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
4 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.941
Punkte Reaktionen
3.074
Punkte
34.520
Geschlecht
--
Auch die Sprache, derer ihr euch befleißigt, um mit Abweichlern zu kommunizieren* wird zunehmend faschistisch.
*eigentlich ist das ein Euhemismus, denn es wird nicht mehr kommuniziert, es wird nur noch auf Übelste diffamiert. Fascho-Speak eben.
Das scheint glundsätzlich die Kommunikationsform der Abweichler aller Seiten zu sein.Da hilt das Anprangern einer abweichlerischen Seite mal garnicht.

Ich als persönlich Betroffener und Leidtragender der Sanktionen gegen Russland,mag diesen Krieg natürlich nicht.
 

Jakob

Deutscher Bundespräsident
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
20.555
Punkte Reaktionen
6.989
Punkte
58.820
Geschlecht
--
Bitte wo wird z.B. meine Sprache faschistisch?

So ein paar Beispiele aus Eurer Fraktion:

- @Alter Stubentiger , bezeichnete mich als "Untermensch"
- einige Deiner Gesinnungsgenossen würden gerne sehen, das ich als anders Denkender gefälligst das Land verlassen soll und in Rußland meine Heimat suchen soll
- wer spricht sinnentfremdet hier ständig von Nazis?
- wer verweigert einer demokratischen zugelassenen Partei (AfD) die üblichen Begebenheiten (z.B. Alterspräsident, Förderung der Parteistiftung), auch "Du mein Freund Brutus", denn Du tönst immer wieder "demokratiebesoffen", man darf keine "demokratiefeindliche Partei" unterstützen, bestimmen jetzt solch bezahlte und verblendete Gutmenschen was Demokratie ist?
- wer hat demokratische Wahlen eines MP boykottiert und hält dies für gut?

Ich mache mir nicht die Mühe hier nach den passenden üblen Äußerungen "Deiner Fraktion" zu suchen, aber das Bild rundet sich!
Die neuen NAZIS sind rosa-grün lackiert und sind den Mächten der Globalisierung hörig!
Doch die neuen Nazis unterscheiden sich in einem Punkt zu den alten Nazis, die alten Nazis waren Diktatoren in Ihrem Land, doch die neuen Nazis sind die Erfüllungsgehilfen der Globalisierung unter demn US NAZIS!
Dein Freislerdeutsch lass stecken, das braucht keiner. Danke..
 

Netzwerkfehler

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Sep 2018
Zuletzt online:
Beiträge
2.597
Punkte Reaktionen
2.190
Punkte
34.520
Geschlecht
--
sind eher von unserer "Bunten Regierung" bedroht °^
Wenn du das mit dem Schicksal von vielen ukrainischen Familien vergleichen möchtest ?!
Dann bist du auf jeden Fall bei Träumerchen und Co. und den ganzen Verschwörungstheoretikern in bester Gesellschaft.
 

Träumer

Ministerpräsident
Registriert
22 Mai 2020
Zuletzt online:
Beiträge
8.379
Punkte Reaktionen
13.039
Punkte
28.420
Geschlecht
Dein Freislerdeutsch lass stecken, das braucht keiner. Danke..

Armseeliger Hetzer!
Genau die Sprüche aus Deiner Rige sind das "Freislerdeutsch", ich habe nur an Eure verbalen Entgleisungen in dem Sinne der Nazis erinnert!
Stichwort: Untermensch und Co!
 

Jakob

Deutscher Bundespräsident
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
20.555
Punkte Reaktionen
6.989
Punkte
58.820
Geschlecht
--
Armseeliger Hetzer!
Genau die Sprüche aus Deiner Rige sind das "Freislerdeutsch", ich habe nur an Eure verbalen Entgleisungen in dem Sinne der Nazis erinnert!
Stichwort: Untermensch und Co!
Du merkst es einfach nicht mehr in deinem Furor. Du merkst es nicht mehr. Genau so funktioniert Radikalisierung.
 

nachtstern

einzig wahrer
Registriert
15 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
82.289
Punkte Reaktionen
34.311
Punkte
96.486
Geschlecht
Wenn du das mit dem Schicksal von vielen ukrainischen Familien vergleichen möchtest ?!
^^
wenn Du das Schicksal von Familien im Jemen mit denen in der Ukraine vergleichen möchtest,
kannst Du das sehr gerne tun,
aber mir ist nun einmal das "eigene Fell" näher °^

Hast du dich eigentlich ähnlich für die Familien in all den anderen Kriegsgebieten eingesetzt?
wohlmöglich auch gar eine "syrische Flüchtlingsfamilie" aufgenommen?

Oder kratzt es dich nur, weil es gerade en vogue ist ?
Dann bist du auf jeden Fall bei Träumerchen und Co. und den ganzen Verschwörungstheoretikern in bester Gesellschaft.
Bin Realist und deswegen bleibt es bei meiner Ansicht::
Es ist nicht unser Krieg °^
 

Träumer

Ministerpräsident
Registriert
22 Mai 2020
Zuletzt online:
Beiträge
8.379
Punkte Reaktionen
13.039
Punkte
28.420
Geschlecht
Du merkst es einfach nicht mehr in deinem Furor. Du merkst es nicht mehr. Genau so funktioniert Radikalisierung.

Dies aus Deinem Munde, ein seltener Fall von fragwürdigen Humor!
Heuchler!!!!
 

Netzwerkfehler

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Sep 2018
Zuletzt online:
Beiträge
2.597
Punkte Reaktionen
2.190
Punkte
34.520
Geschlecht
--
Es gibt immer eine Wahl.
Stimmt, die können sich auch wehrlos von den Orks mit ihren gekauften Tschetschenen helfern vergewaltigen und abschlachten lassen.
Denke die Wahl weiter zu Kämpfen ist die weitaus bessere und vernünftigere.
Wie schon geschrieben, jeder verletzte und tote russische Soldat muss wieder ersetzt werden ! Das dürfte bald zu einem echten Problem für Putin werden ! Wenn Putin meint er müsse weiter eskalieren und eine offizielle Generalmobilisierung ausruft, werden die TV Patrioten in Moskau nicht mehr besonders motiviert sein, wetten ? Ebenfalls wird dann die NATO nachlegen ! Ich hab gelesen, dass bereits 30 ukrainische Kampfpiloten an der F15 und F16 ausgebildet werden ... vermutlich werden auch bald modernere Kampfpanzer an die Ukraine geliefert und weitere Himars-Systeme mit noch weitreichendere und durchschlagskräftigeren Munition !
Nicht vergessen, die NATO hat noch einiges mehr an Potential ! Die Ausbildung dauert nur etwas an Zeit ...
Es liegt jetzt an Herrn Putin die Eskalationsschraube nicht weiter aufzudrehen und Gespräche zu beginnen ! Tut er das nicht, werden viele tausende sterben oder gezeichnet vom Krieg zurück nach Russland kommen. Hr.Putin setzt auch gerne "gekaufte Krieger" aus den verarmten Regionen für seinen Krieg ein ! Auch das kann eines Tages wie ein Boomerrang auf die Russen einschlagen. Spätestens wenn die auch unabhängig werden möchten ! Achte mal auf Kachastan ... da bahnt sich der nächste Konflikt an ! Und was glaubst du, warum Belarus keine Truppen schickt ? Lukaschenko hat sein Militär nicht mehr unter Kontrolle bzw. würden die in Massen desertieren bei einem Angriffsbefehl auf die Ukraine ! Putins Uhr läuft langsam aber sicher ab ⏳
 

KurtNabb

Deutscher Bundespräsident
Registriert
24 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
27.726
Punkte Reaktionen
27.320
Punkte
73.820
Geschlecht
--
Stimmt, die können sich auch wehrlos von den Orks mit ihren gekauften Tschetschenen helfern vergewaltigen und abschlachten lassen.
Hör doch bitte auf mit dieser Scheiße. Schon seit Jahren schickt Kiew mit seiner "Anti-Terror-Operation" Tschetschenen gegen den Donbass los. Und Orks sind Phantasiewesen.
Denke die Wahl weiter zu Kämpfen ist die weitaus bessere und vernünftigere.
Wie schon geschrieben, jeder verletzte und tote russische Soldat muss wieder ersetzt werden ! Das dürfte bald zu einem echten Problem für Putin werden !
Mit dieser Haltung produzierst Du in erster Linie jede Menge Leichen auf beiden Seiten.
Wenn Putin meint er müsse weiter eskalieren und eine offizielle Generalmobilisierung ausruft, werden die TV Patrioten in Moskau nicht mehr besonders motiviert sein, wetten ? Ebenfalls wird dann die NATO nachlegen ! Ich hab gelesen, dass bereits 30 ukrainische Kampfpiloten an der F15 und F16 ausgebildet werden ... vermutlich werden auch bald modernere Kampfpanzer an die Ukraine geliefert und weitere Himars-Systeme mit noch weitreichendere und durchschlagskräftigeren Munition !
Nicht vergessen, die NATO hat noch einiges mehr an Potential ! Die Ausbildung dauert nur etwas an Zeit ...
Es liegt jetzt an Herrn Putin die Eskalationsschraube nicht weiter aufzudrehen und Gespräche zu beginnen ! Tut er das nicht, werden viele tausende sterben oder gezeichnet vom Krieg zurück nach Russland kommen. Hr.Putin setzt auch gerne "gekaufte Krieger" aus den verarmten Regionen für seinen Krieg ein ! Auch das kann eines Tages wie ein Boomerrang auf die Russen einschlagen. Spätestens wenn die auch unabhängig werden möchten ! Achte mal auf Kachastan ... da bahnt sich der nächste Konflikt an ! Und was glaubst du, warum Belarus keine Truppen schickt ? Lukaschenko hat sein Militär nicht mehr unter Kontrolle bzw. würden die in Massen desertieren bei einem Angriffsbefehl auf die Ukraine ! Putins Uhr läuft langsam aber sicher ab ⏳
Moment emol!

Gerade haben doch die Amis mit ihrem Geraffel die nächste Eskalationsrunde eingeläutet. Glaubst Du wirklich, dass nur eine Seite eskalieren kann?
 

Netzwerkfehler

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Sep 2018
Zuletzt online:
Beiträge
2.597
Punkte Reaktionen
2.190
Punkte
34.520
Geschlecht
--
^^
wenn Du das Schicksal von Familien im Jemen mit denen in der Ukraine vergleichen möchtest,
kannst Du das sehr gerne tun,
aber mir ist nun einmal das "eigene Fell" näher °^
Der Jemen ist aber nicht vor unserer Haustüre ! Außerdem hat dieser Vergleich nichts mit meinem Beitrag bzw. Antwort auf deinen Beitrag zu tun.
Hast du dich eigentlich ähnlich für die Familien in all den anderen Kriegsgebieten eingesetzt?
wohlmöglich auch gar eine "syrische Flüchtlingsfamilie" aufgenommen?

Oder kratzt es dich nur, weil es gerade en vogue ist ?
Nein, mit en vogue hat das gar nichts zu tun, sondern mit Menschlichkeit und nicht dieser Gleichgültigkeit von einigen hier !

Ich hab mit Syrien nicht viel am Hut. Auflehnung gegen den Diktator Assad durch große Teile der Bevölkerung und dann noch der IS der dort wütete und nebenher die Türken die gegen Kurden vorgehen. Ein Pulverfass ! Viele der "Syrischen Flüchtlinge" waren junge Männer, die Ihre Familien in diesem Chaos zurücklassen ...

Ich wünsche niemanden den Krieg !
Bin Realist und deswegen bleibt es bei meiner Ansicht::
Es ist nicht unser Krieg °^
Das sehe ich anders ...
Ab welchem Punkt, ist es denn deiner Meinung nach unser Krieg ?
Ab der NATO Grenze ? Ab der Deutschen Grenze oder erst wenn in Berlin gekämpft wird ? Ich glaube dir sind die Konsequenzen nicht bewusst, was passiert, wenn die Ukraine komplett unter russischer Kontrolle wäre !

Zitat :
Putin hat das schon so oft gesagt: Russen und Ukrainer sind eine Nation. Sie gehören zusammen. Ein Volk, Ein Reich, Ein Führer.
Pawel Felgenhauer im MDR-Film: "Erzfreunde", Putin und Trump
So bringt es russische Journalist und Militärexperte Pawel Felgenhauer auf den Punkt. Putin beschwört oft diese "russkij mir", die russische Welt. Er behauptet schon immer, Belarus, Ukraine und Russland seien ein gemeinsamer Kulturraum unter russischer Dominanz gewesen.

Wenn es ihm passt, greift er auch auf Versatzstücke der "Eurasien-Theorie" des Philosophen Alexander Dugin zurück, der einen unüberbrückbaren Gegensatz zwischen einem "liberal-kosmopolitischen und dekadentem Westen" und einem nationalkonservativem, traditionelle Werte verteidigenden eurasischen Russland behauptet.
Zugleich bin ich der Meinung, dass Putin vor allen Dingen ideologische, historische Versatzstücke nutzt, wie es ihm passt, um sein militärisches und politisches Vorgehen zu rechtfertigen. Eine Ideologie im Sinne eines geschlossenen Weltbildes, dem Putin quasi streng folgt, gibt es aus meiner Sicht nicht.
Dr. Immo Rebitschek
 

nachtstern

einzig wahrer
Registriert
15 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
82.289
Punkte Reaktionen
34.311
Punkte
96.486
Geschlecht
Der Jemen ist aber nicht vor unserer Haustüre ! Außerdem hat dieser Vergleich nichts mit meinem Beitrag bzw. Antwort auf deinen Beitrag zu tun.
Du bist Scheinheilig, nicht mehr nicht weniger...

Nein, mit en vogue hat das gar nichts zu tun, sondern mit Menschlichkeit und nicht dieser Gleichgültigkeit von einigen hier !
Ach....außer im Fall "Jemen" , der ist ja weit genug weg °^

schrieb ja schon von Scheinheiligkeit

Ich hab mit Syrien nicht viel am Hut. Auflehnung gegen den Diktator Assad durch große Teile der Bevölkerung und dann noch der IS der dort wütete und nebenher die Türken die gegen Kurden vorgehen. Ein Pulverfass ! Viele der "Syrischen Flüchtlinge" waren junge Männer, die Ihre Familien in diesem Chaos zurücklassen ...
siehe Oben.... °^
Ich wünsche niemanden den Krieg !
Ich auch nicht,
aber dennoch bleibt es dabei.
nicht unser Krieg

Das sehe ich anders ...
Ab welchem Punkt, ist es denn deiner Meinung nach unser Krieg ?
wenn Deutschland direkt angegriffen würde.....

Ab der NATO Grenze ? Ab der Deutschen Grenze oder erst wenn in Berlin gekämpft wird ?
genau °^
Ich glaube dir sind die Konsequenzen nicht bewusst, was passiert, wenn die Ukraine komplett unter russischer Kontrolle wäre !
die Ukraine war schon mal völlig unter russischer Kontrolle und war dennoch keine reale Gefahr für Deutschland
 

Picasso

Die letzten Tage.
Registriert
6 Jul 2015
Zuletzt online:
Beiträge
56.424
Punkte Reaktionen
33.247
Punkte
81.820
Geschlecht
Naja, wenn ein Herr Putin öffentlich von sich gibt, "WIR haben noch nicht mal richtig angefangen" hört sich das für mich nicht nach Gesprächsbereitschaft an.
Solange keine Signale außer Drohungen aus dem Kreml kommen, halte ich es ebenfalls für absolute Zeitverschwendung mit Ihm zu reden. Im Gegenteil, es wird von russischer Seite eher als Schwäche und rumgebettel wahrgenommen ! Daher hilft nur abwarten und tote russische Soldaten zurück schicken.
Irgendwann wird es für Putin schwierig werden, neues Personal zu rekrutieren bzw. das was er da noch an die Front schickt ist Kanonenfutter ohne Durchschlagskraft.

Für die ukrainische Bevölkerung ist dieser Zustand natürlich schrecklich, aber es gibt keine Wahl ....
Er ist nur ehrlich.
 

Netzwerkfehler

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Sep 2018
Zuletzt online:
Beiträge
2.597
Punkte Reaktionen
2.190
Punkte
34.520
Geschlecht
--
Hör doch bitte auf mit dieser Scheiße. Schon seit Jahren schickt Kiew mit seiner "Anti-Terror-Operation" Tschetschenen gegen den Donbass los. Und Orks sind Phantasiewesen.
Als Orks werden die Russenstreitkräfte von den ukrainern bezeichnet ...
Mit dieser Haltung produzierst Du in erster Linie jede Menge Leichen auf beiden Seiten.
Ich produziere gar nichts ...
Kann die Ukrainer aber sehr gut verstehen und würde mich ebenfalls verteidigen !
Wie hoch der ukrainischen Blutzoll ist bzw. wann sie bereit sind ihr Schicksal durch Putins Herrschaftsfantasien hinzunehmen, können auch nur die Ukrainer selbst entscheiden ! Ich behaupte aber, NIEMALS wird das passieren !
Daher wird Russland diesen Krieg auch niemals gewinnen können !
Moment emol!

Gerade haben doch die Amis mit ihrem Geraffel die nächste Eskalationsrunde eingeläutet. Glaubst Du wirklich, dass nur eine Seite eskalieren kann?
Die Russen haben den Krieg begonnen, daher ist das doch schon fast die maximale Eskalation ! Militärisch wirken die Russen blaß. Da gibt's nicht mehr viele Möglichkeiten ! Klar Munition um alles kaputt zu machen durch die pure Masse ! Die Qualität ist aber eher erschreckend schlecht !
Wenn die Ukrainer 100 oder noch besser 200 Himars-Systeme haben, dazu noch einige moderne Kampfflugzeug und Kampfpanzer, sowie gepanzerte Mannschaftsfahrzeuge und genügend moderne Munition, dann ist Feierabend bei den Russen ! Manpower und den unbedingten Wille zu Siegen findet man bei den Ukrainern !
Wenn der Westen also die Ukraine weiterhin unterstützen, wird Putin zum verhandeln gezwungen ! Nur eine Frage der Zeit ...
 

Netzwerkfehler

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Sep 2018
Zuletzt online:
Beiträge
2.597
Punkte Reaktionen
2.190
Punkte
34.520
Geschlecht
--
Du bist Scheinheilig, nicht mehr nicht weniger...
Ich kann nicht in jedem Konflikt Partei ergreifen ... Du schon ?
Was ist mit Sri Lanka oder mit dem Timor Konflikt ? Wo ist da DEIN Beitrag ?
Du bist nicht nur scheinheilig, sondern ein Lügner !
Ach....außer im Fall "Jemen" , der ist ja weit genug weg °^

schrieb ja schon von Scheinheiligkeit
schrieb ja schon von Scheinheiligkeit und dazu ein Lügner !
siehe Oben.... °^

Ich auch nicht,
aber dennoch bleibt es dabei.
nicht unser Krieg
Doch !
wenn Deutschland direkt angegriffen würde.....
dann ist es zu spät ! Und auf Unterstützung kannst dann auch nicht hoffen, denn dann gilt die gleiche Regel auch für unsere Nachbarn "ist doch nicht unser Krieg"

Schäm dich ! Mit solchen unzuverlässigen Leuten und will niemand was zu tun haben !
Freunde findet man so keine !
genau °^

die Ukraine war schon mal völlig unter russischer Kontrolle und war dennoch keine reale Gefahr für Deutschland
Ja, komischerweise wollen die das kein zweites mal, so wie die anderen Länder mit der gleichen erfahrung auch keine Russen mehr über sich bestimmen lassen wollen !
Vermutlich fehlt es dir noch an dieser Erfahrung ?
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Neueste Beiträge

Putins Kriegserklaerung?
schon merkwürdig, das man dieses unbedingt "politisch" einordnen will, denn die...
Klimawandel, persoenliche...
Bin ich nicht der Meinung. Sie haben ohne jegliche persoenliche Argumente Genug...
  • Umfrage
10.000.- Euro Umweltprämie...
Gelogen. Wechsel-Akkus nicht existent. Richtig ist: Mobilitäts-Apps: Die Ladeplanung...
" Leipzig leuchtet" ein...
Hunderte Menschen setzen in Leipzig Zeichen für Demokratie |...
Die Truman-Show
Was der Film mit Jim Carrey suggeriert, gilt auch für die mediale Inszenierung von Politik: Nichts ist echt.
Oben