Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Cannabis wird legal.

Funkelstern

Ethnopluralist
Premiumuser +
Registriert
11 Nov 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.077
Punkte Reaktionen
1.190
Punkte
130.520
Sorry das halte ich für Naiv zu glauben das es erstens keine Beschaffungskriminalität mehr gibt, denn es soll eine kontrollierte Abgabe erfolgen.
Was ist wenn er/sie mehr braucht...
Schwachsinn, ein Gramm kostet hier um die zehn Teuro, dafür muss niemand kriminell werden.
Außerdem ist es eine Einstiegsdroge...
Schwachsinn.
Wenn es diese Zeug an jeder Ecke gibt, werden auch andere die nie daran gedacht haben , es mal probieren wollen, weil es ja nicht mehr Strafbar ist....
Das Zeug gibt es jetzt schon an jeder Ecke, und niemand wird von den Ordnungshütern wegen ein paar Joints zur Anzeige gebracht.
weil der Rausch ja soll befreiend sein soll es soll ja angeblich den Horizont erweitern....
Schwachsinn, dafür nimmt man LSD, Pilze oder ähnliche Halluzinogene.

Du hast de facto überhaupt keine Ahnung, aber davon jede Menge. Ach ja, ich nehme keine Drogen, und rauche auch keine Joints; habe aber beruflich damit zu tun.
 
Registriert
8 Feb 2016
Zuletzt online:
Beiträge
778
Punkte Reaktionen
31
Punkte
38.402
Geschlecht
--
Richtig...Alkohol brennen zum Eigenbedarf ist ja auch nicht erlaubt.... :ROFLMAO: ;)

doch ... das geht
Insgesamt gibt es in Deutschland rund 29.000 Abfindungsbrennereien.
Durchschnittlich lassen jährlich zwischen 100.000 und 200.000 Personen ihr Obst als Stoffbesitzer brennen.
Die Abfindungsbrennerei | https://www.kleinbrenner-verband.de/die-abfindungsbrennerei.html

m.M.n. richtig, dass das nur Fachleute machen dürfen

Bier, Wein etc. darf m.W. (evtl. auch nach Vorschriften) SELBST herstellen

Cannabis wird weder gebrannt, noch vergoren, ist in so fern nicht vergleichbar
 

Commander

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
17 Mai 2014
Zuletzt online:
Beiträge
2.292
Punkte Reaktionen
386
Punkte
43.052
Geschlecht
--
Cannabis wird weder gebrannt, noch vergoren, ist in so fern nicht vergleichbar

Es wird gepflanzt und getrocknet.

Aber wenn genau das nicht in D legalisiert wird, ist die restliche Legalisierung für die Katz.
 
Registriert
8 Feb 2016
Zuletzt online:
Beiträge
778
Punkte Reaktionen
31
Punkte
38.402
Geschlecht
--
Nein, man braucht keine Registrierung, bestenfalls eine Kontrolle wie beim falsch Parken oder Rambo-Radeln in der Fußgängerzone. ;):ROFLMAO:
Eine Orientierung am Kleingartengesetzt würde mir schon reichen. Man muss wenigstens 1/3tel der Fläche mit Nutzpflanzen bestellen. Wer viel Fläche in der Form nutzt sollte entsprechend viel Herb auf der verbleibenden Fläche anbauen dürfen, sagen wir mal je 10 m² Nutzpflanzen eine Cannabis-Pflanze. Bei mir wären es dann neun bis 18 wenn ich die Obstfläche mit einbeziehe. ...und nur dann, wenn ansonsten alles in Ordnung ist. Diese Regelung lässt sich auch auf Privatgrundstücke übertragen. Wenn dein Nachbar also sagt ihm ginge es auf den Keks wenn Du deinen Garten verwildern lässt gehst Du leer aus. Bei mir hat sich noch nie jemand über meinen Garten beschwert.
Eine Regelung anhand der verfügbaren Fläche .... was hätte das mit Eigenverbrauch zu tun ?
zudem nehme ich an, die meisten Kleingartenvereine würden das anhand ihrer Satzungen verbieten

Eigenverbrauch = max 365g. pro Jahr
Viele Outdoor-Grower ernten ein ganzes Jahr lang Cannabis von nur einer oder zwei ertragreichen Outdoor-Cannabispflanzen. Wenn du die besten feminisierten Outdoor-Samen in guten Klimazonen anbauen, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Pflanzen 1-2 kg (oder mehr) trockene Buds liefern.
da war ich jetzt auch überrascht
und es wird klar warum der Eigenanbau im Entwurf nicht berücksichtigt wird
 
Registriert
8 Feb 2016
Zuletzt online:
Beiträge
778
Punkte Reaktionen
31
Punkte
38.402
Geschlecht
--
... wie meinen ?!
ich glaube die meisten intelligenten "Kiffer" sind gleichzeitig auch intelligente "Trinker"
du scheinst Dope ganz einfach nicht zu "vertragen"
und deshalb hättest du es (die "Kiffer") gerne abgewertet

.... was war daran nicht zu verstehen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Spökes

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2008
Zuletzt online:
Beiträge
26.591
Punkte Reaktionen
1.621
Punkte
49.820
Geschlecht
Eine Regelung anhand der verfügbaren Fläche .... was hätte das mit Eigenverbrauch zu tun ?
zudem nehme ich an, die meisten Kleingartenvereine würden das anhand ihrer Satzungen verbieten
Wenn es doch erlaubt wäre kann man es wohl schlecht verbieten, denke ich. Oder? Zudem geht es ja nicht nur um Kleingartenvereine sondern viel mehr darum anhand der für Kleingärten festgeschriebenen Flächennutzungsvorgaben ein Maß für den Eigenanbau zu finden, also auch auf dem Privatgrundstück.
Mit Eigenverbrauch hat das viel zu tun. Dieser Ansatz soll ja letztlich diesen und nur diesen decken können ohne bei der Deckung den ganzheitlichen Bezug zur Pflanze zu verlieren.
Der "Spiegel" gibt mal einen Einblick in die Knastpflanzenproduktion, die dann auch so bei den Menschen wirken werden wie sie da eingepferscht stehen.
Eigenverbrauch = max 365g. pro Jahr
THC oder Pflanzenmasse?
da war ich jetzt auch überrascht
und es wird klar warum der Eigenanbau im Entwurf nicht berücksichtigt wird
Schau dir doch die Samen-Angebote an. Wenn Du Glück hast wird dir eine Freilandpflanze (hier ist die FDP gefordert) mit 250 g Ertrag angepriesen. Wenn Du davon die Hälfte einfährst bist Du gut.
 

Spökes

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2008
Zuletzt online:
Beiträge
26.591
Punkte Reaktionen
1.621
Punkte
49.820
Geschlecht
ich glaube die meisten intelligenten "Kiffer" sind gleichzeitig auch intelligente "Trinker"
du scheinst Dope ganz einfach nicht zu "vertragen"
und deshalb hättest du es (die "Kiffer") gerne abgewertet

.... was war daran nicht zu verstehen ?
Nee, intelligente Kiffer würden niemals den High kaputt saufen. Zudem gehen sie davon aus, das Trinker eher dumm sind. Zu solcher Gruppe wollen sie nicht gehören.
 

Wolfgang Langer

Deutscher Bundeskanzler
Premiumuser +
Registriert
20 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
25.603
Punkte Reaktionen
8.612
Punkte
43.820
Nee, intelligente Kiffer würden niemals den High kaputt saufen. Zudem gehen sie davon aus, das Trinker eher dumm sind. Zu solcher Gruppe wollen sie nicht gehören.
Das ist deine Welt.
Da bist du zu Hause.

Verstehe.
 

schnipp-schnapp

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
2 Jun 2010
Zuletzt online:
Beiträge
9.037
Punkte Reaktionen
1.656
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Schwachsinn, ein Gramm kostet hier um die zehn Teuro, dafür muss niemand kriminell werden.

Schwachsinn.

Das Zeug gibt es jetzt schon an jeder Ecke, und niemand wird von den Ordnungshütern wegen ein paar Joints zur Anzeige gebracht.

Schwachsinn, dafür nimmt man LSD, Pilze oder ähnliche Halluzinogene.

Du hast de facto überhaupt keine Ahnung, aber davon jede Menge. Ach ja, ich nehme keine Drogen, und rauche auch keine Joints; habe aber beruflich damit zu tun.
Um welchen Beruf handelt es sich du ganz großer Schlaumeier.....
Ich würde eher sagen du bist hier der Verharmloser der das Zeug verkauft......das ist dein Beruf...
 

schnipp-schnapp

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
2 Jun 2010
Zuletzt online:
Beiträge
9.037
Punkte Reaktionen
1.656
Punkte
48.820
Geschlecht
--
da war ich jetzt auch überrascht
und es wird klar warum der Eigenanbau im Entwurf nicht berücksichtigt wird

Brauchst dich nicht überraschen, da der Grüne Obertürke Chem Öz....auf seinen Balkon solche Pflänzchen schon stehen hatte ...
Ich möchte nicht wissen, wie viele Volksverdreher Kiffen..
 

Jakob

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
15.004
Punkte Reaktionen
2.315
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Brauchst dich nicht überraschen, da der Grüne Obertürke Chem Öz....auf seinen Balkon solche Pflänzchen schon stehen hatte ...
Ich möchte nicht wissen, wie viele Volksverdreher Kiffen..
Cem ist Schwabe, er kommt aus Bad Urach.
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
47.668
Punkte Reaktionen
3.940
Punkte
48.820
Geschlecht
--
ich glaube die meisten intelligenten "Kiffer" sind gleichzeitig auch intelligente "Trinker"
du scheinst Dope ganz einfach nicht zu "vertragen"
und deshalb hättest du es (die "Kiffer") gerne abgewertet

.... was war daran nicht zu verstehen ?
Außer 2, 3 Keksen und 3, 4 joints habe ich Gras noch nie wirklich konsumiert.

Habe aber Bekannte, die stapeln jetzt Kisten im Getränkemarkt, und wenn sie Glück haben kommen sie unfallfrei bis 3 beim Zählen. Zu nix anderem sind sie nicht mehr zu gebrauchen.

Kiffen macht nicht nur hohl wie Gips und langsam wie Superzeitlupe ... Nein, es macht sogar ultrahohl.
 

KurtNabb

Deutscher Bundespräsident
Registriert
24 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
19.181
Punkte Reaktionen
6.262
Punkte
56.820
Geschlecht
--
Außer 2, 3 Keksen und 3, 4 joints habe ich Gras noch nie wirklich konsumiert.

Habe aber Bekannte, die stapeln jetzt Kisten im Getränkemarkt, und wenn sie Glück haben kommen sie unfallfrei bis 3 beim Zählen. Zu nix anderem sind sie nicht mehr zu gebrauchen.

Kiffen macht nicht nur hohl wie Gips und langsam wie Superzeitlupe ... Nein, es macht sogar ultrahohl.
Säufer sind nicht mal dazu zu gebrauchen, Kisten im Getränkemarkt zu stapeln.
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
47.668
Punkte Reaktionen
3.940
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Nee, intelligente Kiffer würden niemals den High kaputt saufen. Zudem gehen sie davon aus, das Trinker eher dumm sind. Zu solcher Gruppe wollen sie nicht gehören.
Man munkelt THC löse Formen der Footballerkrankheit aus
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Drohende Impfpflicht
Die Wurmkur ist bekannt Indien hat da große Erfolge mit erzielt. Aber man muß sich...
Kinder sind die Zukunft
Sozialismus, Kapitalismus, Demokratie, Bewusstsein, Moral. Im späten...
Eine kleine Frage mit...
Ich gedachte da unter Segeln hin zu gelangen und gegebenenfalls in Bewegung zu...
Rußland
Nein, natürlich nicht. Nie gar nie nicht. Wenn Du so sehr an der Geschichte...
Nord-Stream 2, macht sich...
Auch persönlicher Angriffe sind weder Grund noch Argument. Lieber Kudell Dutt, meine...
Die Zermürbungstaktik
Das Corona-Establishment wendet psychologische Kriegsführung und Folter an, um Abweichler auf Linie zu bringen. Exklusivabdruck aus „Die belagerte Welt“.
Die Sorgenlähmung überwinden
Sorgen sind verständlich, gerade in diesen Zeiten, doch vor lauter Sorgen um unser Leben könnten wir versäumen, eben dieses Leben zu leben
Psychologie der Massen
Dieses Grundlagenwerk der Sozialpsychologie beeinflusste nicht nur Siegmund Freud, sondern wurde auch von Politikern und Diktatoren des 20. Jahrhunderts für die Ausarbeitung ihrer Propagandatechniken benutzt.

Neueste Themen

Oben