Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Das wahnsinnige Amerika!

A

agano

Das wahnsinnige Amerika! Lest!!!! Alles ohne weitere Worte!!!! Richard

Das ist die Anwaltgeschichte des Jahres. Sie ist wahr und hat den 1. Platz im amerikanischen "Wettbewerb der Strafverteidiger" (Criminal Lawyer Award Contest) gewonnen.
In Charlotte (NC) kaufte ein Rechtsanwalt eine Kiste mit sehr seltenen
und sehr teuren Zigarren und versicherte die dann, unter anderem gegen
Feuerschaden. Über die nächsten Monate rauchte er die Zigarren
vollständig auf und forderte von der Versicherung den ihm entstandenen
Brandschaden ein. In seinem Anspruchsschreiben führte der Anwalt aus,
dass die Zigarren "durch eine Serie kleiner Feuerschäden" vernichtet
worden seien. Die Versicherung verweigerte die Schadensregulierung mit
der Begründung, die Zigarren seien bestim mungsgemäß verbraucht worden.
Der Rechtsanwalt klagte vor Gericht... und gewann!
Das Gericht stimmte mit der Versicherung überein, dass der Anspruch
unverschämt sei, doch ergab sich aus der Versicherungspolice
eindeutig, dass die Zigarren gegen jede Art von Feuer versichert seien
und Haftungsausschlüsse nicht bestünden. Folglich müsse die
Versicherung zahlen, schließlich hatte sie diesen Vertrag selbt
unterschrieben. Statt ein langes und teures Berufungsverfahren
anzustrengen, akzeptierte die Versicherung das Urteil sofort und
bezahlte $ 15.000 an den Rechtsanwalt, der seine Zigarren in
"zahlreichen Feuerschäden" verloren hatte.
Aber jetzt kommt das Beste: Nachdem der Anwalt den Scheck der
Versicherung eingelöst hatte, wurde er auf deren Antrag wegen "24
Fällen von Brandstiftung" verhaftet. Unter Hinweis aus seine
zivilrechtliche Klage und seine eigenen Angaben vor Gericht, wurde er
wegen vorsätzlicher Inbrandsetzung seines versicherten Eigentums zu
einer Freiheitsstrafe von 24 Monaten (ohne Bewährung) und einer Geldstrafe verurteilt.
 
Registriert
15 Okt 2009
Zuletzt online:
Beiträge
7.140
Punkte Reaktionen
17
Punkte
44.102
Geschlecht
--
Hallo agano,

das soll jetzt zu den urbanen Legenden gehören.

http://urbanlegends.about.com/library/blcigar.htm

http://www.snopes.com/crime/clever/cigarson.asp

Wahr ist aber die Geschichte von dem Mann der von einer ordnungsgemäßen Leiter gefallen ist, die eine deutsche Firma gebaut hat. Dieser Mann hat dann die deutsche Firma verklagt und gewonnen. Ich hoffe ich finde noch einen Link dazu.

Dieser Richterspruch soll wegweisend für alle anderen abstrusen Klagen gewesen sein.

Gruß

Sebastian
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
A

agano

Hallo agano,

das soll jetzt zu den urbanen Legenden gehören.

http://urbanlegends.about.com/library/blcigar.htm

http://www.snopes.com/crime/clever/cigarson.asp

Wahr ist aber die Geschichte von dem Mann der von einer ordnungsgemäßen Leiter gefallen ist, die eine deutsche Firma gebaut hat. Dieser Mann hat dann die deutsche Firma verklagt und gewonnen. Ich hoffe ich finde noch einen Link dazu.

Dieser Richterspruch soll wegweisend für alle anderen abstrusen Klagen gewesen sein.

Gruß

Sebastian
Das ist noch nicht alles, was ich habe. Da gibt es noch Gesetze, die in Amerika noch aktuell sind und im Gesetzbuch stehen. Die sind erst der Hammer. Wenn ich sie finde, setze ich sie auch hier rein.

Ja ja, das geliebte Amerika, wo Milch und Honig fließen und wo alles eben noch möglich ist, selbst wenn es absoluter Schwachsinn ist.

Aber warum ändern? In irgend einem dieser Länder ist der Geschlechtsverkehr mit der Frau von hinten sogar noch bei Todesstrafe ... verboten. Echt! :happy:

richard
 
Registriert
15 Okt 2009
Zuletzt online:
Beiträge
7.140
Punkte Reaktionen
17
Punkte
44.102
Geschlecht
--
Hallo agano,

hier wären einige Gesetze aus den USA:

s einer Frau in St. Croix in Wisconsin verboten ist, irgendetwas zu tragen, dass Rot ist.
in Saco (Missouri) Frauen ihre Hüte festbinden müssen, wenn diese ängstliche Menschen, Kinder oder Tiere erschrecken.
in Morrisville (Pennsylvania) eine Frau eine behördliche Genehmigung zum Schminken braucht (eine Genehmigung des Ehemannes reicht nicht!).
eine Frau in Minnesota mit 30 Tagen Gefängnis bedroht wird, wenn sie ein Nikolauskostüm trägt.
eine Frau in Memphis zwar Autofahren darf, aber nur, "wenn ein Mann vor dem Gefährt herläuft, eine rote Flagge schwenkt um entgegenkommende Fussgänger und Autos zu warnen".
ein Mann in Nogales (Arizona) keine Hosenträger sichtbar tragen darf.
ein Mann in Illinois keine Pudel mit in Opernhäuser bringen darf.
in Arkansas ein Mann seine Frau verprügeln darf, solange er dies nicht öfter als einmal im Momant tut.
in Monroe (Utah) zwei Tanzende immer soviel Platz zwischeneinander lassen müssen, dass man das Tageslicht zwischen ihnen sehen kann.
in Halethorpe (Maryland) ein Kuss nicht länger als eine Sekunde dauern darf.
in St. Louis Feuerwehrleute Frauen nicht retten dürfen, die nur mit Nachthemd bekleidet sind. Das Gesetz sagt, dass für das Anlegen dezenter Kleidung immer genug Zeit ist.
in Massachusetts seit 1659 Weihnachten als ungesetzlich gilt, weil niemand das Gesetz änderte.
der Kauf der "Encyclopedia Britannica" in Texas verboten ist, weil darin ein Bierbraurezept wiedergegeben wird.
Theaterbsuchern in Gary (Indiana) vier Stunden vor einem Theaterbesuch der Verzehr von Knoblauch untersagt ist.
in Oklahoma das "erschrecken von Hunden durch Grimassenschneiden" verboten ist.
das Pfeifen unter Wasser in Florida verboten ist.
in Joliet (Illinois) das falsche Aussprechen des Namens der Stadt ebenso bestraft wird wie das Suppeschluerfen in Tranton (New Jersey).
in North Dakota nicht gleichzeitg Bier und Brezeln serviert werden dürfen.
in South Dakota das Einschlafen in einer Käsefabrik untersagt ist.
in Pennsylvania ein Gesetz gilt, wonach ein Autofahrer, dem ein Pferdefuhrwerk begegnet, seinen Wagen von der Strasse nehmen muss und mit einer Plane zuzudecken hat, die der Umgebungsfarbe entspricht. Sollten die Pferde weiterhin störrisch reagieren, muss er sein Auto demontieren und die Teile unter Büschen verstecken.
in Alabama der lokale Richter die Todesstrafe aussprechen kann, wenn man eine Prise Salz auf Eisenbahnschienen streut.
eine Verordnung in Newcastle verbietet ausdrücklich den Geschlechtsverkehr innerhalb eines Kühlhauses.
in Arkansas der Ehemann sein Frau legal schlagen darf, wenn auch nur einmal pro Monat.
es in Nevada illegal ist, mit Kamelen auf dem Highway zu reiten.
in Eureka Männer mit Schnauzer keine Frauen küssen dürfen.
in Michigan das Haar einer Frau, laut Gesetz, ihrem Ehemann gehört.
es in Pennsylvania ein spezielles Reinigungsgesetz verbietet, Dreck und Staub unter den Teppich zu kehren.
in Conneticutsich strafbar macht, wer auf Händen die Strasse überquert.
in Salem (Massachusetts) selbst verheiratete Paare nicht unbekleidet in einem gemieteten Zimmer schlafen dürfen.
es in Maryland illegal ist, Austern schlecht zu behandeln und Spülbecken nicht gereinigt werden dürfen, egal wie verdreckt sie sind.
in Florida alleinstehende, geschiedene oder verheiratete Frauen Sonntagnachmittags nicht Fallschirm springen dürfen.
das Singen in Sarasota verboten ist, solange die Interpretin einen Badeanzug trägt.
in West Virginia Kinder, die unter übelriechendem Zwiebel-Mundgeruch leiden, nicht am Schulunterricht teilnehmen dürfen.
in Ohio Frauen keine Lackschuhe tragen dürfen.
in Texas Kriminelle laut Gesetz ihren Opfern 24 Stunden vor der Tat mitteilen müssen, welche Art krimineller Handlung sie begehen wollen.
in Utah Vögel auf allen Highways Vorfahrt haben.
im Kreis Tremonton es Frauen verboten ist, mit einem Mann im Krankenwagen Sex zu haben.
in Kalifornien Mäusefallen nur von Inhabern eines Jagdscheins aufgestellt werden dürfen.
in Tennessee es verboten ist, Fische mit dem Lasso zu fangen.
in Illinois man Haustieren keine brennende Zigarren anbieten darf.
wer am Hochzeitstag zum Jagen oder Fischen geht, auf Sex verzichten muss.

http://www.proletenportal.de/humor/wissen-bildung/amerikanische-gesetze.html
 
Registriert
15 Okt 2009
Zuletzt online:
Beiträge
7.140
Punkte Reaktionen
17
Punkte
44.102
Geschlecht
--
Hallo,

die 10 Gebote 279 Wörter zählen? Die Unabhängigkeitserklärung der 13 nordamerikanischen Staaten von 1776 zählt 300 Wörter, die EU-Verordnung über den Import von Karamel-Bonbons 1981 besteht aus 25.911 Wörtern.

wobei dieses hier auf der Website verkehrt ist.

http://www.proletenportal.de/humor/wissen-bildung/sinnloses-wissen6.html

http://de.wikipedia.org/wiki/EG-Verordnung_zur_Einfuhr_von_Karamelbonbons

Habe ich hier auch schon gepostet. Der Text findet sich aber anscheinend überall.

Gruß

Sebastian
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
A

agano

US-Militärexperte tot auf Müllkippe gefunden.

US-Militärexperte tot auf Müllkippe gefunden.

Früher oder später landen wohl ALLE ... diese verlogenen Schmierfinken auf der Müllkippe, wo sie auch hingehören. Meine Meinung. richard

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,737613,00.html

Grausiger Fund im Bundesstaat Delaware: Ein führender Militärexperte der US-Regierung ist tot auf einer Müllkippe entdeckt worden. Der 66-jährige John Wheeler war lange Jahre Berater im Pentagon - die Polizei geht von einem Mord aus.
 
OP
A

agano

Kapitän „Sex“ ?!

Kapitän „Sex“ ?!

Das haut mich um! Na gut, der damalige *noch nicht Kapitän* konnte ja nicht wissen, dass er eines Tages Kapitän werden würde, weshalb er so freizügig mich sich und seiner Würde umgegangen ist.

Das aber rächt sich jetzt gewaltig.

Ergo: Insgesamt sollte man mit seiner WÜRDE, mit seinem ICH etwas sorgsamer umgehen, als es dieser Mann getan hat.

Ich frage mich, wie viele dieser ... schlafenden Videos es noch so aus dem amerikanischen Hause gibt. Mag darüber gar nicht nachdenken. Na ja, umsonst findet man diese .... Verruchten ... wie auch immer, ja nicht auf irgendwelchen Müllkippen, wie bereits bekannt wurde, oder? Was wohl dieser Kapitän nun mit seinem doch etwas vernachlässigten ... ICH macht? Ob er sich vor Scham erschießt? richard

US-Flugzeugträger Nach Skandal-Video: Kapitän „Sex“ wird abgesägt
http://www.bild.de/BILD/politik/201...s-enterprise/kapitaen-sex-wird-abgesaegt.html

Strafversetzung auf Verwaltungsposten an Land
Bei den Amerikanern sitzt der Schock über das Skandal-Video tief...
Zwei Männer gemeinsam unter der Dusche, abfällige Bemerkungen über Schwule und Masturbations-Gesten – das peinliche Video von der „USS Enterprise“ sorgt in den USA für Wirbel und jetzt für berufliche Konsequenzen für den Kommandanten!
Owen Honors muss das Kommando des Flugzeugträgers abgeben. Die US-Marine versetzt ihn in den Innendienst – drei Jahre nachdem das Video gedreht wurde.
Der Kapitän selbst spielte eine der Hauptrollen...
 
OP
A

agano

"Mekka des Hasses"

"Mekka des Hasses"

Mekka des Hasses, was für eine dümmliche Ausdrucksweise!!!

Und warum verwendet man diesen Ausdruck Mekka. Was zum Teufel hat Mekka damit zu tun? Auch egal, im Rahmen der Mobilmachung gegen den Islam ist das wohl eine Wortwahl, die passend gemacht wurde und den Hass vielleicht in Richtung Mekka lenken soll, ansonsten begreife ich diese Ausdrucksform im Zusammenhang mit diesem Attentat auf diese Frau überhaupt nicht.

Der Staat baut Mist, die jungen Leute reagieren und der aufkommende Hass wird nach Mekka umgeleitet, oder so ähnlich! Man wie irrig!

Egal, ich bedaure sehr, dass es soweit kommen musste und denke, der Staat Arizona sollte sich hier - wie ja auch der Sheriff von dort verlauten ließ - an die eigene Nase fassen und die politische Stimmung dadurch mäßigen, indem sie ehrlicher zu den Bürgern sind. So vielleicht. richard




http://www.welt.de/politik/ausland/article12057995/Wir-sind-zu-einem-Mekka-des-Hasses-geworden.html

Nach dem Blutbad von Tucson wird über die aufgeheizte Stimmung in Arizona gesprochen. Der Schütze soll sich über die Regierung empört haben.
Sheriff Dupnik verwies ausdrücklich auf die aufgeheizte politische Stimmung in Arizona, dem Ziel zahlreicher illegaler Zuwanderer aus dem angrenzenden Mexiko: Ein solches Klima könne psychisch labile Menschen beeinflussen. „Wir sind zu einem Mekka des Hasses und der Vorurteile geworden“, sagte er.
 
Registriert
7 Aug 2008
Zuletzt online:
Beiträge
2.313
Punkte Reaktionen
11
Punkte
1
"Mekka des Hasses"

Mekka des Hasses, was für eine dümmliche Ausdrucksweise!!!

Und warum verwendet man diesen Ausdruck Mekka. Was zum Teufel hat Mekka damit zu tun? Auch egal, im Rahmen der Mobilmachung gegen den Islam ist das wohl eine Wortwahl, die passend gemacht wurde und den Hass vielleicht in Richtung Mekka lenken soll, ansonsten begreife ich diese Ausdrucksform im Zusammenhang mit diesem Attentat auf diese Frau überhaupt nicht.

Der Staat baut Mist, die jungen Leute reagieren und der aufkommende Hass wird nach Mekka umgeleitet, oder so ähnlich! Man wie irrig!

Egal, ich bedaure sehr, dass es soweit kommen musste und denke, der Staat Arizona sollte sich hier - wie ja auch der Sheriff von dort verlauten ließ - an die eigene Nase fassen und die politische Stimmung dadurch mäßigen, indem sie ehrlicher zu den Bürgern sind. So vielleicht. richard




http://www.welt.de/politik/ausland/article12057995/Wir-sind-zu-einem-Mekka-des-Hasses-geworden.html

Nach dem Blutbad von Tucson wird über die aufgeheizte Stimmung in Arizona gesprochen. Der Schütze soll sich über die Regierung empört haben.
Sheriff Dupnik verwies ausdrücklich auf die aufgeheizte politische Stimmung in Arizona, dem Ziel zahlreicher illegaler Zuwanderer aus dem angrenzenden Mexiko: Ein solches Klima könne psychisch labile Menschen beeinflussen. „Wir sind zu einem Mekka des Hasses und der Vorurteile geworden“, sagte er.

Hier das Plakat (von Palin) um das es geht und das Auslöser sein könnte:



Schon ziemlich militant, und es scheint, dass je mehr die gesellschaftlichen Probleme wachsen solche Kampagnen immer schriller werden. Vorsatz?

Jedenfalls wird zukünftig überall die Mittelschicht Stellung beziehen müssen und sich fragen, auf welcher Seite sie steht. So unpolitisch wie die letzten 30 Jahre, wird sie sich nicht mehr leisten können zu agieren.

Wer Freiheit und Wohlstand will, wird mehr leisten müssen als nur brav einen Job auszuüben!
 
OP
A

agano

Hier das Plakat (von Palin) um das es geht und das Auslöser sein könnte:



Schon ziemlich militant, und es scheint, dass je mehr die gesellschaftlichen Probleme wachsen solche Kampagnen immer schriller werden. Vorsatz?

Jedenfalls wird zukünftig überall die Mittelschicht Stellung beziehen müssen und sich fragen, auf welcher Seite sie steht. So unpolitisch wie die letzten 30 Jahre, wird sie sich nicht mehr leisten können zu agieren.

Wer Freiheit und Wohlstand will, wird mehr leisten müssen als nur brav einen Job auszuüben!
Es ist ja das Ziel, gewisser Elemente, die Bürger möglichst zu desillusionieren, damit sie sich mit der Politik nicht mehr beschäftigen.

Das nutzen solche Gruppierungen dann leidlich für sich aus. Selbst wenn unter 50 % der Bürger bei Wahlen zu hause bleiben, fühlen sie sich stark, denn sie haben gewisse Wählergruppen indirekt lahm gelegt und sich damit gestärkt.

Würde es aber ein Gesetz geben, die Wahlen unter 66% Volksbeteiligung nicht zulassen und bewertbar machen, würden sie sich auch mehr Mühe geben.

Intrigen sind besser und schneller zu setzen, als etwa mühevoll Ehrlich zu bleiben!!!

DAs bedeutet doch nur, dass die Grundbasis der Demokratie gestärkt werden muss. Wie darf gewählt werden. Es kann nicht angehen, dass bis zu 50% der Wähler zu hause bleiben, weil sie sich mit der Wahl nicht identifizieren, dass diese Wahl dann gilt. Das ist nicht korrekt.

Es bedeutet doch nur, dass hier ein Großteil der Bevölkerung nicht mit den Machenschaften der Regierenden einverstanden sind und deshalb muss hier eine Prozentzahl angesetzt werden, die bei 2/3tel, wenn nicht gar bei 3/4tel der Bevölkerung liegen MUSS, was auch im Grundgesetz zu verankern ist.

Hier bei uns würde selbst dann eine Regierung aufgestellt, wenn 66% Nichtwähler wären, während nur 34% zur Wahl gegangen sind. Das ist nicht mehr akzeptabel, denn 34% repräsentieren nicht das Volk. 75% dann schon eher!!!! Deshalb sollten es auch mindestens 75% seine. Meine Meinung.

Wer Freiheit und wohlstand will, soll mehr Leisten? Warum? Weil VERBRECHER diese Freiheit und den Wohlstand für sich ausbeuten?

Schaffe ich eine Grundbasis, ist das nicht nötig und es erfordert nur, dass ich meine Leistung für die Gemeinschaft erbringe, nicht aber für blutsauger. In dem Moment, wo ich Blutsauger zulasse, musst du natüprlich mehr leisten, nämlich für die Blutsauger auch.

Wenn aber verhindert wird, dass solche Blutsauger in unserer Gesellschaft überhaupt ... ihren Arsch hoch bekommen können, wird das Leben ein wenig leichter, weswegen wir VERHINDERN müssen, dass solche Blutsauger in unser Leben treten.

Wer sind diese Blutsauger? das ist die Frage, die du dir stellen musst. Die korrumpierende Wirtschaft und das Finanzwesen und die korrupten Politiker.

Bringe Ordnung in diese Vetternwirtschaft und du hast Ruhe. richard
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
54.980
Punkte Reaktionen
22.225
Punkte
69.820
Geschlecht
Wie bringt man denn solche Bilder in den Beitrag
 
Registriert
7 Aug 2008
Zuletzt online:
Beiträge
2.313
Punkte Reaktionen
11
Punkte
1
Bei mir funkt dat nich!!!
Die address steht dann in aber in der Vorschau sehe ich von meiner Grafik nix!:confused:[/QUOTE]

Ein Onlinelink natürlich, nicht von der Festplatte! =) :

[IMG]http://www.berlin.citysam.de/fotos-berlin/berlin/regierungsviertel/reichstag/reichstag-183.jpg

heißt:

[*IMG*]http://www.berlin.citysam.de/fotos-berlin/berlin/regierungsviertel/reichstag/reichstag-183.jpg[*/IMG*]

ohne Sternchen

:)
 
OP
A

agano

Eine Trauerfeier mit Beifallsstürmen.

Eine Trauerfeier mit Beifallsstürmen.

Amerika bricht nicht nur finanziell zusammen, sondern auch Menschlich. Amerika ist am Ende. Da Amerikas Präsident auf der Seite der Geschädigten zu sehen ist, muss man sich fragen, ob er dahin gehört und damit zeigt, wie Hilflos er gegen dieses Verbrecherpack in seinem eigenen Lande ist, oder ob er ... eingesetzt wurde und ihm angesichts seiner Familie gedroht wurde, das zu tun.

Ich leuchte nur einige Möglichkeiten auf, da es mir vergönnt ist , sie hier in diesem Forum äußern darf. Dieses Amerika ist kaputt und der amerikanische Präsident, der selbst eine Familie hat und somit ERPRESSBAR ist, der reagiert, muss reagieren. Das weitere darf sich jeder selbst ausmalen.

Was für eine widerwärtige Situation, von der man sich fragen muss, wer sie auslöst, wer sie auslösen kann und wer diejenigen benutzt, benutzen kann, die man als Präsident eingesetzt hat, wohl wissend, das dieser z.B. eine Familie hat. Ich glaube, das bisher ALLE PRÄSIDENTEN AMERIKAS missbraucht und erpresst wurden. Keiner konnte seinen eigenen Willen kund tun und wenn er es versuchte, wurde er ... beseitigt, siehe JFK!!!

Dieses Amerika ist erledigt. Aber diese dort sich an die Macht gebrachten Verbrecherbande hat die Macht über die Atombomben!!!!! DAS ... ist die Dramatik dabei. Und es sind Skrupellose, es sind Verbrecher und nicht etwa Menschen, die an das Volk denken, sondern nur an ihre macht und an ihren verdienst. Das ist das Drama dabei. richard


http://www.tagesschau.de/ausland/arizona116.html

Obama bei Gedenkzeremonie für die Opfer von Tucson
Eine Trauerfeier mit Beifallsstürmen
Es war eine untypische Gedenkveranstaltung: Immer wieder brandete Beifall auf, als US-Präsident Obama an der Universität von Arizona sprach. Er erinnerte an die Opfer des Anschlags vom Samstag und er ging auf das politische Klima im Land ein: Wunden heilen und nicht neue aufreißen - das sei jetzt wichtig.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
A

agano

Schuldenrekord von 14 Billionen Dollar

Schuldenrekord von 14 Billionen Dollar

Die wirkliche Summe, also die Gesamtverschuldung liegt jedoch bei ... 55 Billionen. Auch hier tricksen sie noch, wie immer. Sie tricksen sich selbst aus, bescheissen sich und die Welt und finden das auch noch in Ordnung. Da muss ja irgendwann die Quittung für kommen!!!

Dann werden Vergleiche mit Deutschland gezogen, die ich nicht so recht verstehe, denn jeder Deutsche soll doch 60000,- Euronen auf der hohen Kante haben, wie schon mal berichtet. Hierzu den Link:
Deutsche haben 60.000 Euro auf der hohen Kante!!!!!

Jetzt aber sagt dieser Bericht hier, die pro Kopf Verschuldung läge bei 21000,-Euronen?!



In Deutschland liegt die Pro-Kopf-Verschuldung bei knapp unter 21.000 Euro.


Übrigens: Würde man die die Schulden der US-Bundesstaaten und Kommunen hinzurechnen, käme man auf amerikanische Gesamtverbindlichkeiten von derzeit mehr als 55 Billionen Dollar.

USA knapp vor gesetzlicher Obergrenze
Schuldenrekord von 14 Billionen Dollar
Die Schulden von Portugal, Italien und Spanien sind seit Wochen im Fokus, doch was ist mit dem Schuldenloch in den USA? Würde jeder Bewohner dort 45.300 Dollar den Vereinigten Staaten zur Verfügung stellen, dann könnten die derzeitigen Schulden von 14 Billionen Dollar bezahlt werden.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
54.980
Punkte Reaktionen
22.225
Punkte
69.820
Geschlecht
Schuldenrekord von 14 Billionen Dollar

Die wirkliche Summe, also die Gesamtverschuldung liegt jedoch bei ... 55 Billionen. Auch hier tricksen sie noch, wie immer. Sie tricksen sich selbst aus, bescheissen sich und die Welt und finden das auch noch in Ordnung. Da muss ja irgendwann die Quittung für kommen!!!

Dann werden Vergleiche mit Deutschland gezogen, die ich nicht so recht verstehe, denn jeder Deutsche soll doch 60000,- Euronen auf der hohen Kante haben, wie schon mal berichtet. Hierzu den Link: Deutsche haben 60.000 Euro auf der hohen Kante!!!!!

Jetzt aber sagt dieser Bericht hier, die pro Kopf Verschuldung läge bei 21000,-Euronen?!

Ist es nicht eigenartig, das immer nur von Schulden die Rede ist?
Beim Ami wird die Geldmenge M3 das sind alle US-Dollar-Bar-Bestände in Banknoten und Münzen, plus die laufenden $-Girokontenbestände plus alle $-Einlagenzertifikate (z. B. $-Staatsanleihen) und alle $-Geldmarkt-Kontenbestände unter $100.000, plus alle größeren Guthaben über $100.000 u. a. die Eurodollar-Reserven, größere übertragbare $-Wertpapierbestände, und die Dollar-Devisenbestände der meisten nichteuropäischen Länder. Diese Geldmenge wird von der Fed berechnet, aber seit 2006 nicht mehr veröffentlicht.
Das sind nämlich die Guthaben!

Es gibt definitiv zu jeder Schuld ein ebenso hohes Guthaben, aber es besteht nicht der Hauch einer Chance diese Schulden zu begleichen wenn die Guthaben nicht aufgelöst werden.
Den Königsweg hat uns Silvio Gesell geszeigt, indem er die Guthaben mit einer Hortungsgebühr belastet, auf das die Geldbesitzer ihre Guthaben investieren und die Schuldner so in die Lage versetzt werden, eine Leistung zu erbringen, mit der sie ihre Schulden tilgen können.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 2 « (insges. 2)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Endgame für das Projekt...
Kein Mensch in der ukraine will freiwilig für das selenski Regime sterben...
Compact, Wer...
Es geht ums Prinzip. Es geht darum den Rechtsstaat angemessen zu kritisieren aber wenn...
Wir brauchen Querköpfe und Quertreiber!
Oben