Aktuelles

DEFA

Tooraj

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
21 Jan 2014
Zuletzt online:
Beiträge
6.967
Punkte Reaktionen
107
Punkte
44.652
Geschlecht
--
Der Film 'Insel der Schwäne" (DEFA,1983) kam bei den DDR-Kulturbonzen nicht besonders gut an: einerseits waren die Kulturschaffenden zwar dem "sozialistischen Realismus" verpflichtet, andererseits sollten sie ja nicht das Bild einer grauen Tristesse in Berlin-Marzahn zeichnen. Folglich wurde der Film von .zahlreichen DDR-Medien runtergemacht.

 
OP
golomjanka

golomjanka

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
28 Apr 2015
Zuletzt online:
Beiträge
29.221
Punkte Reaktionen
412
Punkte
48.152
Geschlecht
--
Verwarnung User golomjanka wegen Ausdrucksweise.
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Uwe O.

Kulturbereicherungssucher
Registriert
3 Jul 2012
Zuletzt online:
Beiträge
23.265
Punkte Reaktionen
395
Punkte
48.152
Geschlecht
--
Wenn du hier zustimmst , widersprichst du aber deinem #148 !
Eigentlich nicht.
Seehofer verweist ständig auf die europäische Lösung.
Wohl wissend, dass die Merkelsche deutsche Lösung so kurz vor der Wahl den Untergang der CDU beschleunigen würde.
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.974
Punkte Reaktionen
644
Punkte
40.152
Eigentlich nicht.
Seehofer verweist ständig auf die europäische Lösung.
Wohl wissend, dass die Merkelsche deutsche Lösung so kurz vor der Wahl den Untergang der CDU beschleunigen würde.
In einem andern Fred waren wir gerade bei Literatur .
Wie war das mit "Mario dem Zauberer "?
Lieber ein Ende mit Schrecken , als ein Schrecken ohne Ende !
( das warum nicht , kannst du mir das nochmal ganz langsam erklären ?
lasse immer eine Zeile frei , ich bin nicht so schnell !)
 
Registriert
22 Mai 2020
Zuletzt online:
Beiträge
1.801
Punkte Reaktionen
546
Punkte
6.752
Geschlecht
War der Film "Zeit der Störche" hier schon einmal ein Thema?
Ich fand den Film sehr gut!

Auch sollten wir die Filma der DEFA im Rahmen der Zeit sehen, wenn ich da an die sinnfreie Gesichtsakrobatik von Louis de Fune denke, da hat so fast jeder Defa Film mehr Inhalt.
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.974
Punkte Reaktionen
644
Punkte
40.152
War der Film "Zeit der Störche" hier schon einmal ein Thema?
Ich fand den Film sehr gut!

Auch sollten wir die Filma der DEFA im Rahmen der Zeit sehen, wenn ich da an die sinnfreie Gesichtsakrobatik von Louis de Fune denke, da hat so fast jeder Defa Film mehr Inhalt.
Ein Kapitel für sich sind die Filme der DEFA über die indigene Bevölkerung, Indianer darf man ja nicht mehr sagen .

Ein großer Kontrast zu den amerikanischen John " Wen " Schinken ...
 
Registriert
22 Mai 2020
Zuletzt online:
Beiträge
1.801
Punkte Reaktionen
546
Punkte
6.752
Geschlecht
Ein Kapitel für sich sind die Filme der DEFA über die indigene Bevölkerung, Indianer darf man ja nicht mehr sagen .

Ein großer Kontrast zu den amerikanischen John " Wen " Schinken ...

Der Film "Söhne der großen Bärin" entstand nach einem Roman (in mehreren Bänden) von Liselotte Welskopf - Henrich.
In diesem Mehrteiler wurde sehr gut der Untergang eines Stammes beschrieben, vom Häuptling über Alkohol zum Zirkusartisten....
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.974
Punkte Reaktionen
644
Punkte
40.152
Der Film "Söhne der großen Bärin" entstand nach einem Roman (in mehreren Bänden) von Liselotte Welskopf - Henrich.
In diesem Mehrteiler wurde sehr gut der Untergang eines Stammes beschrieben, vom Häuptling über Alkohol zum Zirkusartisten....
... und Chingachgook nach Cooper . Dort interessant , das beide Seiten Stämme für sich einspannten .
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Neueste Beiträge

Satanismus
Habe heute Post bekommen, kann einen Impftermin bekommen. 3 Millionen wären im NRW...
USA droht mal wieder...
Lasst uns eine kleine Berufsarmee schaffen, mit Atomwaffen ausrüsten und aus der NATO...
Altparteien wollen erneut...
... ist das alles mal ne dumme Frage: was jucktn dich das alles, wenn der Sohnemann...
Bundesverdienstkreuz für...
Merkel hat jetzt ihr Ermächtigungsgesetz. Hat jemals eine Regierung auf der Welt eine...
Deutschland - ein...
Ein Glück , das du mich aufgeklärt hast . Wollte als vorbildlicher Bürger kurz vor...
Der Anfang vom Ende des Rechtsstaats
Die Berliner Republik war die demokratisch legitime, rechtsstaatliche Nachfolgerin des Deutschen Reichs.
Berater der Bundesregierung nennt Impfverweigerer „Volksfeinde“
Oben