Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Der Rechtsextremismus ein Irrweg der Sucht.

PSW - Foristen die dieses Thema gelesen haben: » 29 «  

frundsberg

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
26 Dez 2012
Zuletzt online:
Beiträge
2.258
Punkte Reaktionen
890
Punkte
44.518
Geschlecht
--
Der aktuelle Rechtsextremismus spielt in Deutschland eine beachtenswerte Rolle.
Trotz Überwachung durch die Nachrichtendienste spielt er besonders im ländlichen Raum,
in dem kaum alternative Kultur vorhanden ist, eine besondere Rolle.

Obwohl er primitiv und leicht widerlegbar ist, eignen sich besonders junge Menschen
vorzüglich, diese Ideologie der herrschenden Klasse zu transformieren und die Klassenherrschaft des Kapitals aufrecht zu erhalten.
Er besteht im Prinzip aus zwei Hauptelementen:

Rassismus und Nationalismus, sowie einigen Nebenelementen wie
Sexismus, Homophobie, Minderheitenfeindlichkeit, autoritäre Persönlichkeitsstrukturen, Patriarchat,
Ethnozentrismus.

Der Kern rechtsextremen Denkens ist die angebliche "Ungleichheit" der Menschen, was nach aktuellem Stand der Wissenschaft
absolut absurd ist weil das Leben einen gemeinsamen Ursprung hat und das Leben sich seiner Umgebung anpasst.
99,9% aller Rechtsextremen wissen nicht mal wie das Gen heißt welches für die schwarze Hautfarbe der Afrikaner verantwortlich ist.
Als Beispiel.

Auch wissen vermutlich 100% der Rechtsextremen nicht warum die Sonneneinstrahlung den Melaningehalt in der Haut erhöht.

Es ist zwecklos mit derart dummen Menschen zu diskutieren, weil sie dermaßen von Minderwertigkeitskomplexen zerfressen sind
und dem Hakenkreuz ihre Seele verkauft haben.

Sie wollen das Leben und die Kultur vernichten.

Sport frei!
Was ist eigentlich mit Notgeilheit?
Letztes sah ich wieder zwei völlig geile Rechtsextreme; sie trieben es nur halb verhüllt im Gebüsch...
Das Rechtsextreme war sofort zu erkennen bei diesen beiden nationalen Zigeunern, der Mann mit Swastika auf dem braunen Oberarm tätowiert. Überhaupt das "Mann" und "Frau" so etwas tun, ist doch nicht gesund und stärkt nur das Patriachat!

Auch dies sollte man mal durchdiskutieren. Ganz wichtig.
Genauso sollte man der Frage nicht ausweichen, warum die Koreaner beim Gendern nicht überziehen. Ich meine, 4.661 Geschlechter,
das sind mindestens 83 zuviel, wie Merkel 2018 in Seoul richtig bekundete.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
50.385
Punkte Reaktionen
14.876
Punkte
69.820
Geschlecht
Aber nicht nur die.
Auch die völlig destruktive Einwanderung aus Nahost hinterlässt böse Folgen.

Beitrag im Thema 'Merkel Fachkraft 14 x Bewährung ?' Merkel Fachkraft 14 x Bewährung ? | Die Veränderung Deutschlands | https://www.politik-sind-wir.net/threads/merkel-fachkraft-14-x-bew%C3%A4hrung.19983/post-1906745

@cornjung hat dies wunderbar beschrieben .



Das deutsche Volk vernichtet sich selbst.

Ansonsten hätten die Pläne aus Tel Aviv und der Ostküste keine Chance, durchgeführt werden zu können.

Derzeit ist der Fleiss der Deutschen gleichzeitig ihr Sargnagel .
Du machst da aber nichts dran, die kritische Masse ist einfach zu träge zu dumm und eben völlig schmerzfrei.
Wir könnten das Problem mit einer Bargeldsteuer von jetzt auf gleich aus der Welt schaffen, aber die Schlafschafe sind zu dumm um das zu begreifen.
 
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
36.246
Punkte Reaktionen
10.598
Punkte
127.042
Geschlecht
Du machst da aber nichts dran, die kritische Masse ist einfach zu träge zu dumm und eben völlig schmerzfrei.

Da hast du Recht und ich weiss das.
Ich kann gar nichts ausrichten.
Darum schreibe ich hier zB auch frei von der Leber weg und pfeife auf einen diplomatischen Schreibstil.


Wenn, dann setze ich nur noch auf den Schmetterlingseffekt.
Wir könnten das Problem mit einer Bargeldsteuer von jetzt auf gleich aus der Welt schaffen, aber die Schlafschafe sind zu dumm um das zu begreifen.
Keine Ahnung. Von dem Thema und seinen Folgen weiss ich echt nichts.
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
9.281
Punkte Reaktionen
1.941
Punkte
49.820
Geschlecht
Was ist eigentlich mit Notgeilheit?
Letztes sah ich wieder zwei völlig geile Rechtsextreme; sie trieben es nur halb verhüllt im Gebüsch...
Das Rechtsextreme war sofort zu erkennen bei diesen beiden nationalen Zigeunern, der Mann mit Swastika auf dem braunen Oberarm tätowiert. Überhaupt das "Mann" und "Frau" so etwas tun, ist doch nicht gesund und stärkt nur das Patriachat!

Auch dies sollte man mal durchdiskutieren. Ganz wichtig.
Genauso sollte man der Frage nicht ausweichen, warum die Koreaner beim Gendern nicht überziehen. Ich meine, 4.661 Geschlechter,
das sind mindestens 83 zuviel, wie Merkel 2018 in Seoul richtig bekundete.
Es gibt nichts tragischeres als einen unwitzigen Menschen der versucht Komiker zu spielen.
 
Registriert
21 Sep 2012
Zuletzt online:
Beiträge
9.424
Punkte Reaktionen
1.674
Punkte
109.820
Ort
Franken
Website
www.cophila.de
Geschlecht
Auch dies sollte man mal durchdiskutieren. Ganz wichtig.
Linke und ihre Probleme bezüglich Sucht und Laster :


Schuld ist diese Linksideologie in unserer Gesellschaft, welche diese geistig armen Menschen in die Verzweiflung treibt.
 

frundsberg

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
26 Dez 2012
Zuletzt online:
Beiträge
2.258
Punkte Reaktionen
890
Punkte
44.518
Geschlecht
--
Es gibt nichts tragischeres als einen unwitzigen Menschen der versucht Komiker zu spielen.
Ich finde, daß sollte ernsthaft diskutiert werden. Ich mein, erst Corona, dann Klimawandel und nun gender. Was gibt es wichtigeres, als Nazi-Zigeuner, die fröhlich ihren Trieben folgen? Eine offene Diskussion zu diesen wichtigen Themen muß immer noch möglich sein. Auch wenn blau-schwarze Spießer das anders sehen mögen, aber unsere Demokratie hält auch so etwas aus.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
50.385
Punkte Reaktionen
14.876
Punkte
69.820
Geschlecht
Da hast du Recht und ich weiss das.
Ich kann gar nichts ausrichten.
Darum schreibe ich hier zB auch frei von der Leber weg und pfeife auf einen diplomatischen Schreibstil.


Wenn, dann setze ich nur noch auf den Schmetterlingseffekt.

Keine Ahnung. Von dem Thema und seinen Folgen weiss ich echt nichts.
Mußt du dich mal mit beschäftigen, mich wundert immer wieder wie erschreckend ahnungslos meine Mitmenschen sind, wenn es um ihr Geld geht.
Mit einer Bargeldsteuer zum Beispiel wäre die Casinos an der Wall-Street, in Frankfurt und London in kürzester Zeit dicht, es gäbe keine Inflation, all das Geld das jetzt nur an den Börsen hin und her geschoben wird, würde in den Markt drängen, die Preise würden fallen weil überall da wo noch Gewinne gemacht werden sofort investiert wird.

Nach Bernard Lietaer einem ehemaligen Zentralbanker dienen nur etwa 2% aller Kapitalbewegungen dem Warentausch, 98% ist Spekulation.
Das Geilste aber ist das das Geld das durch die Bargeldsteuer an den Staat zurück geht, nicht mehr vom Steuerzahler aufgebracht werden muß und es ist sozial denn der Kleine Mann gibt sein Geld sowieso zeitnah aus, kommt also kaum in die Verlegenheit Bargeldsteuern zu zahlen, die fetten Bonzen dagegen, die ihre Überschüsse horten, würden zur Ader gelassen.

Die Linken sind dagegen, es würde nämlich ihre abstrusen Theorien überflüssig machen und die Kapitalisten sind dagegen weil es ihr Untergang wäre.

Fakt ist jedenfalls das ohne fließendes Geld jede Volkswirtschaft periodisch abkackt und der Zins hat sich als Fehlfunktion erwiesen.
 
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
36.246
Punkte Reaktionen
10.598
Punkte
127.042
Geschlecht
Mußt du dich mal mit beschäftigen, mich wundert immer wieder wie erschreckend ahnungslos meine Mitmenschen sind, wenn es um ihr Geld geht.
Mit einer Bargeldsteuer zum Beispiel wäre die Casinos an der Wall-Street, in Frankfurt und London in kürzester Zeit dicht, es gäbe keine Inflation, all das Geld das jetzt nur an den Börsen hin und her geschoben wird, würde in den Markt drängen, die Preise würden fallen weil überall da wo noch Gewinne gemacht werden sofort investiert wird.

Nach Bernard Lietaer einem ehemaligen Zentralbanker dienen nur etwa 2% aller Kapitalbewegungen dem Warentausch, 98% ist Spekulation.
Das Geilste aber ist das das Geld das durch die Bargeldsteuer an den Staat zurück geht, nicht mehr vom Steuerzahler aufgebracht werden muß und es ist sozial denn der Kleine Mann gibt sein Geld sowieso zeitnah aus, kommt also kaum in die Verlegenheit Bargeldsteuern zu zahlen, die fetten Bonzen dagegen, die ihre Überschüsse horten, würden zur Ader gelassen.

Die Linken sind dagegen, es würde nämlich ihre abstrusen Theorien überflüssig machen und die Kapitalisten sind dagegen weil es ihr Untergang wäre.

Fakt ist jedenfalls das ohne fließendes Geld jede Volkswirtschaft periodisch abkackt und der Zins hat sich als Fehlfunktion erwiesen.
Muss ich wirklich mal. Wie gesagt, das Thema ist interessant.
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
9.281
Punkte Reaktionen
1.941
Punkte
49.820
Geschlecht
Ich finde, daß sollte ernsthaft diskutiert werden. Ich mein, erst Corona, dann Klimawandel und nun gender. Was gibt es wichtigeres, als Nazi-Zigeuner, die fröhlich ihren Trieben folgen? Eine offene Diskussion zu diesen wichtigen Themen muß immer noch möglich sein. Auch wenn blau-schwarze Spießer das anders sehen mögen, aber unsere Demokratie hält auch so etwas aus.
Ist "Demokratie", die nach Aristoteles zu den schlechten Staatsformen gehört, dein Ideal?
Wenn ja, würde das einiges erklären.
 

Commander

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
17 Mai 2014
Zuletzt online:
Beiträge
3.393
Punkte Reaktionen
1.161
Punkte
43.720
Geschlecht
--
Der Rechtsextremismus ein Schreckgespenst das immer wieder hervorgeholt wird, um den Pöbel zu steuern und zu spalten.
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
9.281
Punkte Reaktionen
1.941
Punkte
49.820
Geschlecht
Der Rechtsextremismus ein Schreckgespenst das immer wieder hervorgeholt wird, um den Pöbel zu steuern und zu spalten.
Ich glaube das Kapital unterstützt den Rechtsextremismus damit die Linken beschäftigt sind.
 

Woppadaq

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
7 Apr 2018
Zuletzt online:
Beiträge
11.209
Punkte Reaktionen
4.483
Punkte
33.820
Geschlecht
--
Wenn man den Rechtsextremismus als Sucht bezeichnet, könnte man doch auch die aktuell vorherrschende, reGIERungskonforme Gesinnung als Wahnsinn bezeichnen!

:unsure:

Kann man machen. Man kann auch ein Glas Wasser zur Flutkatastrophe erklären.
 

Woppadaq

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
7 Apr 2018
Zuletzt online:
Beiträge
11.209
Punkte Reaktionen
4.483
Punkte
33.820
Geschlecht
--
Ein anderes Thema sollte für Dich als "Marxisten"..."Anarchisten" sein, wie groß die Schnittmenge der DDR/SED-Spießer mit einem Allltagsfaschismus im 3. Reich auch heute noch ist. :cool:

Ach heute noch? Wo es die DDR nicht mehr gibt?
 

Teestube14

ambivalent
Registriert
26 Mai 2022
Zuletzt online:
Beiträge
2.158
Punkte Reaktionen
1.055
Punkte
33.520
Der Rechtsextremismus ein Schreckgespenst das immer wieder hervorgeholt wird, um den Pöbel zu steuern und zu spalten.
Der Rechtsextremismus ist ein wachsendes Schreckgespenst, welches täglich neu verscheucht werden muss.
 

Woppadaq

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
7 Apr 2018
Zuletzt online:
Beiträge
11.209
Punkte Reaktionen
4.483
Punkte
33.820
Geschlecht
--
Der Rechtsextremismus ein Schreckgespenst das immer wieder hervorgeholt wird, um den Pöbel zu steuern und zu spalten.

Angesichts der Tatsache, dass Hitler Deutschland zerstört hat, taugt der Rechtsextremismus recht gut als Schreckgespenst.

Find ich aber cool, dass nicht mal die Nazis Nazis sein wollen.
 

Roquette

Unser Land zuerst
Registriert
22 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.585
Punkte Reaktionen
7.762
Punkte
38.820
Geschlecht
--
Angesichts der Tatsache, dass Hitler Deutschland zerstört hat, taugt der Rechtsextremismus recht gut als Schreckgespenst.
Kann man das so sagen? Oder haben die Nicht-Wahrhaben-Woller, die Ignoranten damals wie heute Deutschland zerstört? Hitler hatte doch auch nur 2 Hände.....
 

Teestube14

ambivalent
Registriert
26 Mai 2022
Zuletzt online:
Beiträge
2.158
Punkte Reaktionen
1.055
Punkte
33.520
Angesichts der Tatsache, dass Hitler Deutschland zerstört hat, taugt der Rechtsextremismus recht gut als Schreckgespenst.

Find ich aber cool, dass nicht mal die Nazis Nazis sein wollen.
Es geht noch bizarrer.
Ich habe die Erfahrung gemacht, daß Nazis im Internet sich über Nazis in der Ukraine beschweren, aber die Existenz von Nazis in Russland und der BRD leugnen. Sie leugnen insofern ihre eigene Existenz.
 

Ein Neuer

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
4 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.941
Punkte Reaktionen
3.074
Punkte
34.520
Geschlecht
--
Es geht noch bizarrer.
Ich habe die Erfahrung gemacht, daß Nazis im Internet sich über Nazis in der Ukraine beschweren, aber die Existenz von Nazis in Russland und der BRD leugnen. Sie leugnen insofern ihre eigene Existenz.
Liegt wohl daran,das die Nazis mittlerweile weggestorben sind.
Das es aktuell noch eine nennenswerte Anzahl gibt,liegt an der Deutungshoheit dieses Begriff durch Linksextreme.
Absolut sicher bin ich mir,das alles was sich aktuell selbst als Nazi bezeichnet und der Großteil der Linksgedeuteten im 3.Reich kein Fuß auf den Boden bekommen hätte. Ebenso wenig was sich mittlerweile so alles als Links bezeichnet.Aber Jedem seine Wunsch oder besser Traumrolle.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Neueste Beiträge

Putins Kriegserklaerung?
Man könnte es doch ganz einfach machen, man stimmt einfach einmal ab: Gehört das...
" Leipzig leuchtet" ein...
Mich nervt das total, immer dieses "Gegen Nazis" Gesülze. Verdammt, das ist jetzt 90...
Mobilität mittels PKW -...
Wieso "immer"? Aber schön, dass Du Verkehrsübertretungen als Aggression ansiehst. Ja...
Garantie bei "Gratisdiensten"?
Frage: Auf was willst Du klagen? Auf Schadenersatz. Dass die Deine Daten wieder...
Die Truman-Show
Was der Film mit Jim Carrey suggeriert, gilt auch für die mediale Inszenierung von Politik: Nichts ist echt.
Oben