Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

"Deutsche": Die neue Strategie der deutschen Presse bei der Täternennung.

Van der Graf Generator

Europarat-Bediensteter
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
42.133
Punkte Reaktionen
16.439
Punkte
132.042
Geschlecht
Wer es beobachtet, zuckt mit den Augenbrauen.
Bei immer mehr Kriminalfällen, die ein gewisses Gewaltlevel überschreiten, steht schnell in der Zeitung, der Täter sei Deutscher.

Noch vor Monaten stand da meist " deutscher Staatsbürger "( also für muslimischer Einwanderer mit deutschem Pass) bzw "Deutscher", wenn es sich wirklich um einen Biodeutschen handelte.

Das ist jetzt anders. Die neueste Nebelkerze heisst: "Der Täter ist Deutscher".
Punkt.
Ein neues Level in der Halbwahrheitenberichterstattung der Staatsmedien, due verschleiert und das auch soll:

Der junge Mann, der in Bramsche mutmaßlich Milena vergewaltigte und umbrachte heißt nicht Joel sondern Džoel und war wohl über Serbien nach Deutschland gekommen.
In den Medien hieß es " der Deutsche".


Auch beim SEK-Zugriff in Hannover kommt jetzt heraus, dass der „Deutsche“, der vor acht Tagen einen Familienvater an der Haltestelle erschoss, Hamada K. heißt: JUNGE FREIHEIT Die unabhängige Wochenzeitung für Debatte | https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2023/haltestellen-mord-hannover/ Falls es ein Gerichtsverfahren in die Presse schafft, kommt manchmal Klarheit ins gewollte Dunkel.
Die Zeitungen schrieben konzertiert: Der Täter war Deutscher.


Nach Geiselnahme in Karlsruhe: viele Fragen offen | https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/karlsruhe-geiselnahme-apotheke/

Auch hier ist immer von " einem Deutschen" die Rede gewesen. Garantiert war es eben kein Deutscher, sondern ein Typ mit deutschem Pass von sonstwo her.

Der Täter aus Hamburg macht optisch ebenfalls nicht den Eindruck eines Biodeutschen?


In jedem Fall haben wir eine neue und perfide Strategie der Staatspresse vor uns, um den sowieso unkritischen Bürger noch weiter zu belügen. Bewusst.
Aber Biodeutsche lassen sich ja gerne belügen. Weil sie halt so weltoffen sind.


50-Jährige in Blumenladen getötet – Polizei sucht zwei Zeuginnen

„Soko Blume“ in Lichtenfels: 50-Jährige in Blumenladen getötet - WELT | https://www.welt.de/vermischtes/kriminalitaet/article244249481/Soko-Blume-in-Lichtenfels-50-Jaehrige-in-Blumenladen-getoetet.html


Und der nächste Doppelmord im Shithole brd.
Ob wir demnächst lesen, die Täter seien Deutsche?
 
Zuletzt bearbeitet:

Abe Voltaire

Deutscher König
Premiumuser +
Registriert
26 Mrz 2022
Zuletzt online:
Beiträge
21.130
Punkte Reaktionen
26.541
Punkte
118.520
Ort
SH - Mittelangeln
Website
nicandova.iphpbb3.com
Geschlecht
Wozu Zeugen suchen, wenn es eh Deutsche sein sollen? Wenn ein Zeuge dann sagt, es war ein Migrant oder ähnliches, landet der doch sofort im Knast. Da ist es doch besser gar nicht Zeuge zu sein....
 

gerthans

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Okt 2019
Zuletzt online:
Beiträge
8.268
Punkte Reaktionen
13.551
Punkte
40.720
Geschlecht
--
Ein weiteres Beispiel ist der Banküberfall in Garbsen durch zwei Kinder:

Hannover: Kinder überfallen Bank – wer sind die Täter? | PI-NEWS | https://www.pi-news.net/2023/03/hannover-kinder-ueberfallen-bank-wer-sind-die-taeter/

Wieder verschwieg der politisch-mediale Komplex die Herkunft der Täter aus einem einschlägigen Kulturkreis.

Was mindestens ebenso stark alamieren muss, ist die Tatsache, dass immer öfter Kinder für solche schweren Verbrechen rekrutiert werden. Sie sind strafunmündig und können nicht ins Gefängnis kommen.

Werden bald solche Kinder rekrutiert werden, um einwanderungskritische Bürger totzuschießen? Wird die heutige antideutsche BRD-Regierung das zulassen? Gar durch Haftverschonung wegen Strafunmündigkeit ermuntern? Dem Ampel-Regime traue ich immer mehr Antideutsches zu.
 

Ein Neuer

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
4 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
6.079
Punkte Reaktionen
6.666
Punkte
39.520
Geschlecht
--
Ein weiteres Beispiel ist der Banküberfall in Garbsen durch zwei Kinder:

Hannover: Kinder überfallen Bank – wer sind die Täter? | PI-NEWS | https://www.pi-news.net/2023/03/hannover-kinder-ueberfallen-bank-wer-sind-die-taeter/

Wieder verschwieg der politisch-mediale Komplex die Herkunft der Täter aus einem einschlägigen Kulturkreis.

Was mindestens ebenso stark alamieren muss, ist die Tatsache, dass immer öfter Kinder für solche schweren Verbrechen rekrutiert werden. Sie sind strafunmündig und können nicht ins Gefängnis kommen.

Werden bald solche Kinder rekrutiert werden, um einwanderungskritische Bürger totzuschießen? Wird die heutige antideutsche BRD-Regierung das zulassen? Gar durch Haftverschonung wegen Strafunmündigkeit ermuntern? Dem Ampel-Regime traue ich immer mehr Antideutsches zu.
Stoppst du die Vermehrung,löst du ein Problem.
Das hatte Israel bei den athiopischen Juden auch schon erkannt.

Dieser einfache Sachverhalt löst aber selbst bei Einwanderungsgegnern schon Unmut aus.Da greift so eine Art "Welpenschutz" durch.
 

schelm65

Deutscher Bundespräsident
Registriert
3 Mrz 2018
Zuletzt online:
Beiträge
13.972
Punkte Reaktionen
25.414
Punkte
74.820
Geschlecht
Ob wir demnächst lesen, die Täter seien Deutsche?

Auf die Frage, wer eine Frau sei, antwortete unsere Familienministerin, jeder, der sich als Frau identifiziert.

Also könnten wir folgendes irgendwann lesen, wenn bspw. ein biologisch männlicher Westasiate mit deutschem Pass eine Frau mit Migrationshintergrund vergewaltigt und ermordet und angibt, sich als lesbische Frau zu identifizieren :

Rassistisches Hassverbrechen einer deutschen Frau gegen Migrantin.

Theoretisch gibt's irgendwann dann mal mehr Frauen die vergewaltigen und hellsichtige politisch Korrekte kommen mit dem Spruch :.... Aber deutsche Frauen tun es auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Chili

Europarat-Bediensteter
Registriert
13 Jun 2018
Zuletzt online:
Beiträge
10.820
Punkte Reaktionen
14.115
Punkte
101.642
Geschlecht
--
Wozu Zeugen suchen, wenn es eh Deutsche sein sollen? Wenn ein Zeuge dann sagt, es war ein Migrant oder ähnliches, landet der doch sofort im Knast. Da ist es doch besser gar nicht Zeuge zu sein....
Ich würde mich melden, wenn ich etwas gesehen hätte, das von Relevanz ist, aber erst, nachdem ich es in den soz. Medien veröffentlicht hätte - dann wird es schwerer, die Sache zu vertuschen!
 

Abe Voltaire

Deutscher König
Premiumuser +
Registriert
26 Mrz 2022
Zuletzt online:
Beiträge
21.130
Punkte Reaktionen
26.541
Punkte
118.520
Ort
SH - Mittelangeln
Website
nicandova.iphpbb3.com
Geschlecht
Ich würde mich melden, wenn ich etwas gesehen hätte, das von Relevanz ist, aber erst, nachdem ich es in den soz. Medien veröffentlicht hätte - dann wird es schwerer, die Sache zu vertuschen!
1995 hab ich das auch noch gemacht. Da hatte ich auch noch n echten Draht zur echten Polizei. Und wenn ich ins Präsidium ging, hab ich immer auf den Boss gewartet. Mit den Handlangern wollte ich nicht quasseln.

Heute sieht der Hase anders aus. Null Draht.
 

Chili

Europarat-Bediensteter
Registriert
13 Jun 2018
Zuletzt online:
Beiträge
10.820
Punkte Reaktionen
14.115
Punkte
101.642
Geschlecht
--
1995 hab ich das auch noch gemacht. Da hatte ich auch noch n echten Draht zur echten Polizei. Und wenn ich ins Präsidium ging, hab ich immer auf den Boss gewartet. Mit den Handlangern wollte ich nicht quasseln.

Heute sieht der Hase anders aus. Null Draht.
Ist ja auch keine echte Polizei mehr, sonder eine in Bayern eingetragene Firma POLIZEI:
Ein privates Unternehmen für Schulungen und Anti-Gewalt-Seminare darf die Domain "polizei-jugendschutz.de" nicht mehr verwenden. Der Begriff "Polizei" stehe für eine Behörde, die öffentliche Polizeigewalt ausübe. Und sei als Name geschützt....
OLG Hamm: Polizei ist als Name geschützt | https://www.lto.de/recht/nachrichten/n/olg-hamm-12u126-15-polizei-name-unternehmen-domain-verwechslungsgefahr-zuordnung-zusammenhang/
Beamte oder nicht? Nachgefragt bei der Firma „Polizei“ | https://newstopaktuell.wordpress.com/2016/10/14/beamte-oder-nicht-nachgefragt-bei-der-firma-polizei/
Beamte besitzen Beamtenausweise – befugnislose Bedienste besitzen Dienstausweise | https://newstopaktuell.wordpress.com/2017/10/05/beamte-besitzen-beamtenausweise-befugnislose-bedienste-besitzen-dienstausweise/

Und da es keine Polizeibeamten mehr gibt, kann es auch keine Beamtenbeleidigung geben!
 
Registriert
3 Okt 2022
Zuletzt online:
Beiträge
187
Punkte Reaktionen
403
Punkte
22.052
Ich würde mich melden, wenn ich etwas gesehen hätte, das von Relevanz ist, aber erst, nachdem ich es in den soz. Medien veröffentlicht hätte - dann wird es schwerer, die Sache zu vertuschen!
Hätten wir unabhängige soziale Medien, würde ich dies vermutlich auch tun.

Diverse restriktive Gesetze in diesem Land(NetzDG, Quellen-TKÜ, §§188, oder 130 StGB) können den Boten schnell mal zum Täter stempeln- geschehen bei meinem Bekannten, der wegen Weiterleitung eines Bildes inkl. Kommentar Besuch vom Staatsschutz in Form einer Hausdurchsuchung hatte.

Mag man heute ein Statement zur einer öffentlichen Person abgeben, dann sollte man die eigene Meinung resp. Wertung immer mit: "in meinen Augen" ... einleiten.
Wer in dieser "freiheitlich- rechtlichen Grundordnung" mit dem verbrieften Recht auf Meinungsfreiheit z.B. in den soz. Netzen seine Ansicht kund tun will, der möge vor der Veröffentlichung besser noch mal einen Rechtsanwalt konsultieren.

Dieses Land ist so sicher, dass es einem Angst macht. :eek:
 

Ophiuchus

Putinversteher
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
41.399
Punkte Reaktionen
16.255
Punkte
50.820
Wer es beobachtet, zuckt mit den Augenbrauen.
Bei immer mehr Kriminalfällen, die ein gewisses Gewaltlevel überschreiten, steht schnell in der Zeitung, der Täter sei Deutscher.

Noch vor Monaten stand da meist " deutscher Staatsbürger "( also für muslimischer Einwanderer mit deutschem Pass) bzw "Deutscher", wenn es sich wirklich um einen Biodeutschen handelte.

Das ist jetzt anders. Die neueste Nebelkerze heisst: "Der Täter ist Deutscher".
Punkt.
Ein neues Level in der Halbwahrheitenberichterstattung der Staatsmedien, due verschleiert und das auch soll:

Der junge Mann, der in Bramsche mutmaßlich Milena vergewaltigte und umbrachte heißt nicht Joel sondern Džoel und war wohl über Serbien nach Deutschland gekommen.
In den Medien hieß es " der Deutsche".


Auch beim SEK-Zugriff in Hannover kommt jetzt heraus, dass der „Deutsche“, der vor acht Tagen einen Familienvater an der Haltestelle erschoss, Hamada K. heißt: JUNGE FREIHEIT Die unabhängige Wochenzeitung für Debatte | https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2023/haltestellen-mord-hannover/ Falls es ein Gerichtsverfahren in die Presse schafft, kommt manchmal Klarheit ins gewollte Dunkel.
Die Zeitungen schrieben konzertiert: Der Täter war Deutscher.


Nach Geiselnahme in Karlsruhe: viele Fragen offen | https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/karlsruhe-geiselnahme-apotheke/

Auch hier ist immer von " einem Deutschen" die Rede gewesen. Garantiert war es eben kein Deutscher, sondern ein Typ mit deutschem Pass von sonstwo her.

Der Täter aus Hamburg macht optisch ebenfalls nicht den Eindruck eines Biodeutschen?


In jedem Fall haben wir eine neue und perfide Strategie der Staatspresse vor uns, um den sowieso unkritischen Bürger noch weiter zu belügen. Bewusst.
Aber Biodeutsche lassen sich ja gerne belügen. Weil sie halt so weltoffen sind.


50-Jährige in Blumenladen getötet – Polizei sucht zwei Zeuginnen

„Soko Blume“ in Lichtenfels: 50-Jährige in Blumenladen getötet - WELT | https://www.welt.de/vermischtes/kriminalitaet/article244249481/Soko-Blume-in-Lichtenfels-50-Jaehrige-in-Blumenladen-getoetet.html


Und der nächste Doppelmord im Shithole brd.
Ob wir demnächst lesen, die Täter seien Deutsche?
Ali ist Deutscher wenn er einstecken muss , weil er sich daneben benommen hat , Türke wenn er dafür auf die Schnauze bekommt !
Hätten wir unabhängige soziale Medien, würde ich dies vermutlich auch tun.

Diverse restriktive Gesetze in diesem Land(NetzDG, Quellen-TKÜ, §§188, oder 130 StGB) können den Boten schnell mal zum Täter stempeln- geschehen bei meinem Bekannten, der wegen Weiterleitung eines Bildes inkl. Kommentar Besuch vom Staatsschutz in Form einer Hausdurchsuchung hatte.

Mag man heute ein Statement zur einer öffentlichen Person abgeben, dann sollte man die eigene Meinung resp. Wertung immer mit: "in meinen Augen" ... einleiten.
Wer in dieser "freiheitlich- rechtlichen Grundordnung" mit dem verbrieften Recht auf Meinungsfreiheit z.B. in den soz. Netzen seine Ansicht kund tun will, der möge vor der Veröffentlichung besser noch mal einen Rechtsanwalt konsultieren.

Dieses Land ist so sicher, dass es einem Angst macht. :eek:
Dein Avatar TOPP , Ricarda als Kugelfang .... so eine Bundestagsfreiwilligenbrigade , nicht Wasser schwätzen , bluten die sind eh zuviele !
 
Zuletzt bearbeitet:

sportsgeist

Deutscher Bundespräsident
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
75.479
Punkte Reaktionen
20.682
Punkte
65.486
Geschlecht
--
Wer es beobachtet, zuckt mit den Augenbrauen.
Bei immer mehr Kriminalfällen, die ein gewisses Gewaltlevel überschreiten, steht schnell in der Zeitung, der Täter sei Deutscher.

Noch vor Monaten stand da meist " deutscher Staatsbürger "( also für muslimischer Einwanderer mit deutschem Pass) bzw "Deutscher", wenn es sich wirklich um einen Biodeutschen handelte.
kann es sein, dass dein Problem in zuviel Zeitunglesen und vor allem in zu viel Empörung besteht, was diese "Schmierfinken" da hinein schreiben ??

ich sage ja schon lange, dass der Lebensinhalt Einiger wohl darin besteht, solange in allen Ecken nach Shizze zu suchen, bis sie welche gefunden zu haben, den Finger hinein zu tauchen und dann zu Mammi zu rennen, um sich dort lautstark entrüstet darüber zu empören
 

gerthans

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Okt 2019
Zuletzt online:
Beiträge
8.268
Punkte Reaktionen
13.551
Punkte
40.720
Geschlecht
--
kann es sein, dass dein Problem in zuviel Zeitunglesen und vor allem in zu viel Empörung besteht, was diese "Schmierfinken" da hinein schreiben ??

ich sage ja schon lange, dass der Lebensinhalt Einiger wohl darin besteht, solange in allen Ecken nach Shizze zu suchen, bis sie welche gefunden zu haben, den Finger hinein zu tauchen und dann zu Mammi zu rennen, um sich dort lautstark entrüstet darüber zu empören

Drei Sportgeister:

1678642835267.png
 

sportsgeist

Deutscher Bundespräsident
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
75.479
Punkte Reaktionen
20.682
Punkte
65.486
Geschlecht
--
Drei Sportgeister:
"Therapeut"
hätte gereicht

und sogar noch n billiger
;)🤣

Andere hätten da 300 Stecken die Stunde genommen, um dir am Ende der Sitzung zu erzählen:
"mach die Zeitung zu, klick nicht mehr auf irgendwelche (a)sozialen Medien, pfeif dir nicht jeden medialen Shizzdreck rein ... dann musst dich auch nicht über jeden Furz auf dieser Welt so aufregen"

von mir kriegst es ganz umsonst geliefert, im Sinne von so gut wie kostenlos
😂🤣
 
OP
Van der Graf Generator

Van der Graf Generator

Europarat-Bediensteter
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
42.133
Punkte Reaktionen
16.439
Punkte
132.042
Geschlecht
kann es sein, dass dein Problem in zuviel Zeitunglesen und vor allem in zu viel Empörung besteht, was diese "Schmierfinken" da hinein schreiben ??

Eher im zu häufigen Hingucken statt in deiner Gleichgültigkeit zu verharren.
Was sich langfristig als unschätzbarer Vorteil beweisen wird.
ich sage ja schon lange, dass der Lebensinhalt Einiger wohl darin besteht, solange in allen Ecken nach Shizze zu suchen, bis sie welche gefunden zu haben, den Finger hinein zu tauchen und dann zu Mammi zu rennen, um sich dort lautstark entrüstet darüber zu empören
Man braucht sie nicht mal mehr suchen.
 

gerthans

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Okt 2019
Zuletzt online:
Beiträge
8.268
Punkte Reaktionen
13.551
Punkte
40.720
Geschlecht
--
"Therapeut"
hätte gereicht

Treibt es dich eigentlich auch in einem anderen Forum, als Therapeut Linksgrüne von ihren apokalyptischen Weltuntergangsängsten durch die Klimakatastrophe zu kurieren?
 

sportsgeist

Deutscher Bundespräsident
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
75.479
Punkte Reaktionen
20.682
Punkte
65.486
Geschlecht
--
Treibt es dich eigentlich auch in einem anderen Forum, als Therapeut Linksgrüne von ihren apokalyptischen Weltuntergangsängsten durch die Klimakatastrophe zu kurieren?
das einzige (a)soziale Medium, welches ich ab und an in meinem Leben benutze ... außer Whats App ... ist dieses hier

und auch nur allermeist zum Zeittotschlagen
für profounde Diskussionen ist der Userkreis hier zu seicht
 

zebra

Deutscher Bundespräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
14.271
Punkte Reaktionen
13.250
Punkte
76.820
Geschlecht
irgendwann werden die Ihre Gast-Täter auch noch optisch als Deutsche tarnen...
ich dachte das hatten die auch schon mal gemacht ? einfach bei einem Marokkaner das
Bild vom blonden Alfons Huber in die Zeitung ... 😂 weil die machen das ja auch ständig....
und weil das nun ständig gemacht wird, scheint es Tradition zu sein, welche nur marginal
bestraft werden kann ? es sei denn > es ist ein Bio-Deutscher > Das ist dann automatisch ein Nazi ...
😂😂😂 > = grüne verblödete Logik ...
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Neueste Beiträge

Ukraine News
Fett - dies glaube ich eher nicht, es wird vertuscht wie immer! Weißt du, bei jedem...
Putins Kriegserklaerung?
Putin zeigt, dass es sich komplett verrechnet hat und stimmt jetzt seine Bürger...
Sie hassen uns
Warum Politiker und Medien dabei sind, unsere Gesellschaft zu zerstören
Herrschaft durch Meinungslenkung
Die verheizte Generation
Oben