Aktuelles

Deutschland - ein Corona-Irrenhaus?

Schulz

Kann Idioten und permanent Sture nicht leiden.
Registriert
10 Jul 2014
Zuletzt online:
Beiträge
19.775
Punkte Reaktionen
608
Punkte
48.152
Geschlecht
--
Deutschland - ein Corona-Irrenhaus?

Mir kommt es jetzt so vor, als wäre Deutschland ein Corona-Irrenhaus, in dem die Irren auch die Leitung dieses Hauses innehaben.
Die Gesunden, die "Normalen" machen etwa nur 30 % der Bevölkerung aus. Sie sind nur geduldete Besucher in diesem Irrenhaus, sie haben aber leider keine Macht und werden von den Irren als Irre gesehen und auch bezeichnet.
Die Irren möchten die Gesunden am liebsten auch in ihr Irrenhaus integrieren (sperren), und da diese sich das nicht gefallen lassen, diskriminieren sie sie eben mit der gewohnten Methode als krank, als Nazis, rechtsradikal usw.

Irre begeben sich freiwillig in Quarantäne, nur weil bei einem ihrer Mitarbeiter eine angebliche "Infektion" festgestellt worden ist!
Sie zwingen die Menschen unter hohen Strafandrohungen, in immer mehr öffentlichen Bereichen die unnütze, ja schädliche Maske aufzusetzen!
Das größte Bundesland Bayern verlangt eine Strafe in Höhe von 250 Euro! Sogar vor Kindern machen die Irren nicht halt!

Bemundlappte alte Männer reißen ihre Frau von einem Regal im Kaufhaus weg von mir und springen selbst abseits aus Angst vor mir, weil ich keinen Mundlappen trage.

Die Denunziation treibt Blüten und die Irren sehn das "natürlich" als ihre Pflicht bzw. als ihr Recht an! Die Irren bezeichnen die Zwangslisten von Besuchern "natürlich" auch als notwendige und nützliche Gesundheitsmaßnahme, und nicht als Denunziation!

Österreich unter der ebenfalls irren Kurz-Regierung ist nicht besser.

Möchtet ihr in solch einem Irrenhaus leben?
 
OP
Schulz

Schulz

Kann Idioten und permanent Sture nicht leiden.
Registriert
10 Jul 2014
Zuletzt online:
Beiträge
19.775
Punkte Reaktionen
608
Punkte
48.152
Geschlecht
--
Diese Erkenntnis kam mir, als ich gestern abend im BR-Fernsehn die "Münchner Runde" am Diskutieren sah.
Dort versuchte die irre Mehrheit die wenigen Gesunden niederzumachen.
Auf der Seite der irren Mehrheit waren der Bayrische Innenminister Joachim Herrmann, ein irrer Agitator, sog. "Experte" für Rechtsextrimismus (Olaf Sundermeier),
eine Lungenärztin, die offensichtlich auch auf der Seite der Angstmacher steht (ihr kann man noch verzeihen, denn Ärzte sollen bekanntlich die Patienten vertreten, aber deren Gesichtsfeld ist duch ihre Tätigkeit einseitig und stark eingeschänkt)

Auf der Seite der Gesunden saßen nur zwei Mitdiskutierer (den Moderator nehme man aus),
ein Kinobetreiber und Makus Haintz, Mitglied bei "Querdenken".

Münchner Runde | Polit-Talk | 23.09.2020
Bußgeld, Masken, Quarantäne: Raubt Corona uns die Freiheit?

https://www.br.de/7bafb570-e46c-4546-ad0a-21d731961cf5
blob:https://www.br.de/c058a1a0-ca2f-4a0a-9f33-9c405513ccf5

Auch ein Video, was man sich ansehn sollte:

 
Zuletzt bearbeitet:

HaddschiUmar

Ministerpräsident
Registriert
5 Nov 2016
Zuletzt online:
Beiträge
2.728
Punkte Reaktionen
58
Punkte
24.452
Geschlecht
--
Es kann ja bezüglich "Corona" nicht überall so vorbildlich zugehen, wie in Großbritannien, Frankreich, Russland und vor allem Israel,
es muss zur Abschreckung auch so "irre" Länder geben, wie Deutschland.
 
Registriert
18 Sep 2018
Zuletzt online:
Beiträge
671
Punkte Reaktionen
60
Punkte
21.752
Geschlecht
--
Es kann ja bezüglich "Corona" nicht überall so vorbildlich zugehen, wie in Großbritannien, Frankreich, Russland und vor allem Israel,
es muss zur Abschreckung auch so "irre" Länder geben, wie Deutschland.

Das blickt unser User Schulz eh nicht, daher immer die gleiche Leier von den gleichen Pappnasen ... :coffee: hab Ihm ja schon angeboten, nach Weißrussland auszuwandern, da hat er das Problem mit dem Corona-Virus zumindest in den Medien nicht mehr ! Eine weitere Alternative wäre für Schulz noch, auf seiner Terrasse einen eigenen Staat zu gründen und endlich als selbstständiger Reichsbürger per Handy nur noch seine Nachrichten in seinem neuen Staat zu verbreiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolfgang Langer

Ministerpräsident
Premiumuser +
Registriert
20 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
22.126
Punkte Reaktionen
4.467
Punkte
23.820
Deutschland - ein Corona-Irrenhaus?

Mir kommt es jetzt so vor, als wäre Deutschland ein Corona-Irrenhaus, in dem die Irren auch die Leitung dieses Hauses innehaben.
Die Gesunden, die "Normalen" machen etwa nur 30 % der Bevölkerung aus. Sie sind nur geduldete Besucher in diesem Irrenhaus, sie haben aber leider keine Macht und werden von den Irren als Irre gesehen und auch bezeichnet.
Die Irren möchten die Gesunden am liebsten auch in ihr Irrenhaus integrieren (sperren), und da diese sich das nicht gefallen lassen, diskriminieren sie sie eben mit der gewohnten Methode als krank, als Nazis, rechtsradikal usw.

Irre begeben sich freiwillig in Quarantäne, nur weil bei einem ihrer Mitarbeiter eine angebliche "Infektion" festgestellt worden ist!
Sie zwingen die Menschen unter hohen Strafandrohungen, in immer mehr öffentlichen Bereichen die unnütze, ja schädliche Maske aufzusetzen!
Das größte Bundesland Bayern verlangt eine Strafe in Höhe von 250 Euro! Sogar vor Kindern machen die Irren nicht halt!

Bemundlappte alte Männer reißen ihre Frau von einem Regal im Kaufhaus weg von mir und springen selbst abseits aus Angst vor mir, weil ich keinen Mundlappen trage.

Die Denunziation treibt Blüten und die Irren sehn das "natürlich" als ihre Pflicht bzw. als ihr Recht an! Die Irren bezeichnen die Zwangslisten von Besuchern "natürlich" auch als notwendige und nützliche Gesundheitsmaßnahme, und nicht als Denunziation!

Österreich unter der ebenfalls irren Kurz-Regierung ist nicht besser.

:)):)):)):))

Möchtet ihr in solch einem Irrenhaus leben?

Eigentlich wäre ich schon lange weg!
..........

;)
 
OP
Schulz

Schulz

Kann Idioten und permanent Sture nicht leiden.
Registriert
10 Jul 2014
Zuletzt online:
Beiträge
19.775
Punkte Reaktionen
608
Punkte
48.152
Geschlecht
--
Es kann ja bezüglich "Corona" nicht überall so vorbildlich zugehen, wie in Großbritannien, Frankreich, Russland und vor allem Israel,
es muss zur Abschreckung auch so "irre" Länder geben, wie Deutschland.
Es ist doch so (wie es einer der Kommentatoren auch sagte):

Wenn Deutschland aufhören würde mit diesem Irrsinn, würden viele andere Länder folgen, denn Deutschland hst die Vorreiterrolle, besonders in der EU.

Also muss man Merkel, die das Ganze "orchestriert" hat, wie es auch einer der Kommentatoren sagte, für den europäischen Irrsinn hauptverantwortlich machen.


Netzwerkfehler schrieb:
Das blickt unser User Schulz eh nicht, daher immer die gleiche Leier von den gleichen Pappnasen ... hab Ihm ja schon angeboten, nach Weißrussland auszuwandern, da hat er das Problem mit dem Corona-Virus zumindest in den Medien nicht mehr ! Eine weitere Alternative wäre für Schulz noch, auf seiner Terrasse einen eigenen Staat zu gründen und endlich als selbstständiger Reichsbürger per Handy nur noch seine Nachrichten in seinem neuen Staat zu verbreiten.
Auf deine beschissenen Ratschläge und ebensolche Meinungen kann ich locker verzichten. ---> Schandbank
 

Jakob

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
13.658
Punkte Reaktionen
1.142
Punkte
48.820
Geschlecht
--
...

Bemundlappte alte Männer reißen ihre Frau von einem Regal im Kaufhaus weg von mir und springen selbst abseits aus Angst vor mir, weil ich keinen Mundlappen trage.

...

Ehrlich gesagt erwarte ich von meinen Mitbürgern, dass sie die Sorgen und Ängste der anderen zumindest tolerieren.

Wenn du schon aus mutwilligen Unwissen keinen Mund/Nasenschutz trägst, dann trage ihn aus Respekt vor deinen Mitbürgern. Nicht aus Respekt dem Staat gegenüber, sondern aus Respekt vor den Ängsten der Menschen.
 
OP
Schulz

Schulz

Kann Idioten und permanent Sture nicht leiden.
Registriert
10 Jul 2014
Zuletzt online:
Beiträge
19.775
Punkte Reaktionen
608
Punkte
48.152
Geschlecht
--
Ich zitiere ausnahmsweise mal Greta Thunberg:


How dare you!!! Wie könnt ihr es wagen!!
 
Zuletzt bearbeitet:

Jakob

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
13.658
Punkte Reaktionen
1.142
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Weshalb bleibst du? Möchtest du den Untergang erleben, oder das Ende, die Schließung des Irrenhauses?

Es geht ihm nirgendwo besser als im Sozialsystem Deutschland. Warum bist du noch im Irrenhaus? Die Türen nach draußen sind offen!
 
OP
Schulz

Schulz

Kann Idioten und permanent Sture nicht leiden.
Registriert
10 Jul 2014
Zuletzt online:
Beiträge
19.775
Punkte Reaktionen
608
Punkte
48.152
Geschlecht
--
Ehrlich gesagt erwarte ich von meinen Mitbürgern, dass sie die Sorgen und Ängste der anderen zumindest tolerieren.
Wenn du schon aus mutwilligen Unwissen keinen Mund/Nasenschutz trägst, dann trage ihn aus Respekt vor deinen Mitbürgern. Nicht aus Respekt dem Staat gegenüber, sondern aus Respekt vor den Ängsten der Menschen.
Ach Jakoblein, wenn du nur den Zustand erkennen würdest, in dem sich halb oder 3/4 Deutschlands befindet! Leider fehlt dir dazu der Überblick.
Dein "mutwilliges Unwissen" musst du dir selber annehmen, denn ... aber es hat sowieso keinen Zweck arme Verirrte wie dich umstimmen zu wollen.
 

Jakob

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
13.658
Punkte Reaktionen
1.142
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Ach Jakoblein, wenn du nur den Zustand erkennen würdest, in dem sich halb oder 3/4 Deutschlands befindet! Leider fehlt dir dazu der Überblick.
Dein "mutwilliges Unwissen" musst du dir selber annehmen, denn ... aber es hat sowieso keinen Zweck arme Verirrte wie dich umstimmen zu wollen.

Wie ist es mit deinem Zustand? Wieso sollte der Mann, der Angst um seine Frau hat - wieso sollte der Respekt vor dir haben, aber du nicht vor ihm?

Wer oder was ermächtigt dich, mich als Verirrten zu bezeichnen?
 
Zuletzt bearbeitet:

Alter Stubentiger

Sozialdemokrat
Registriert
26 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
4.450
Punkte Reaktionen
479
Punkte
33.152
Geschlecht
--
Deutschland - ein Corona-Irrenhaus?

Mir kommt es jetzt so vor, als wäre Deutschland ein Corona-Irrenhaus, in dem die Irren auch die Leitung dieses Hauses innehaben.
Die Gesunden, die "Normalen" machen etwa nur 30 % der Bevölkerung aus. Sie sind nur geduldete Besucher in diesem Irrenhaus, sie haben aber leider keine Macht und werden von den Irren als Irre gesehen und auch bezeichnet.
Die Irren möchten die Gesunden am liebsten auch in ihr Irrenhaus integrieren (sperren), und da diese sich das nicht gefallen lassen, diskriminieren sie sie eben mit der gewohnten Methode als krank, als Nazis, rechtsradikal usw.

Irre begeben sich freiwillig in Quarantäne, nur weil bei einem ihrer Mitarbeiter eine angebliche "Infektion" festgestellt worden ist!
Sie zwingen die Menschen unter hohen Strafandrohungen, in immer mehr öffentlichen Bereichen die unnütze, ja schädliche Maske aufzusetzen!
Das größte Bundesland Bayern verlangt eine Strafe in Höhe von 250 Euro! Sogar vor Kindern machen die Irren nicht halt!

Bemundlappte alte Männer reißen ihre Frau von einem Regal im Kaufhaus weg von mir und springen selbst abseits aus Angst vor mir, weil ich keinen Mundlappen trage.

Die Denunziation treibt Blüten und die Irren sehn das "natürlich" als ihre Pflicht bzw. als ihr Recht an! Die Irren bezeichnen die Zwangslisten von Besuchern "natürlich" auch als notwendige und nützliche Gesundheitsmaßnahme, und nicht als Denunziation!

Österreich unter der ebenfalls irren Kurz-Regierung ist nicht besser.

Möchtet ihr in solch einem Irrenhaus leben?

Israel hat gerade den völligen Lockdown angeordnet.

So wie du schreibst scheinst eher du dem Irrsinn einen Schritt näher zu kommen. Entspann dich mal. Im Grunde brauchst du doch nur ein wenig Abstand zu anderen zu halten und die paar Minuten die du bei Netto bist einen Mundschutz zu tragen. So schlimm ist dass doch nicht. Wenn auch lästig.

In anderen Ländern geht man ganz anders zur Sache weil die Infektionszahlen durch die Decke gehen.
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
44.431
Punkte Reaktionen
1.463
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Israel hat gerade den völligen Lockdown angeordnet.

So wie du schreibst scheinst eher du dem Irrsinn einen Schritt näher zu kommen. Entspann dich mal. Im Grunde brauchst du doch nur ein wenig Abstand zu anderen zu halten und die paar Minuten die du bei Netto bist einen Mundschutz zu tragen. So schlimm ist dass doch nicht. Wenn auch lästig.

In anderen Ländern geht man ganz anders zur Sache weil die Infektionszahlen durch die Decke gehen.
diese ständige bissige Dauerempörung um diesen Gesichtslappen nervt nur noch
aber daran sieht man, welch niedriges Leben Manche führen, dass der Lappen die einzige Einschränkung ist, die sie selber erfahren

da ist mir ein Dieder Hallervorden zig mal lieber, der bei "hart aber fair" auf eine sarkastisch ironische, aber immer humorvolle Art, die wahren! Opfer von Corona und all den Maßnahmen, heraufempört
 

Alter Stubentiger

Sozialdemokrat
Registriert
26 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
4.450
Punkte Reaktionen
479
Punkte
33.152
Geschlecht
--
Ach Jakoblein, wenn du nur den Zustand erkennen würdest, in dem sich halb oder 3/4 Deutschlands befindet! Leider fehlt dir dazu der Überblick.
Dein "mutwilliges Unwissen" musst du dir selber annehmen, denn ... aber es hat sowieso keinen Zweck arme Verirrte wie dich umstimmen zu wollen.

Was verschafft dir denn den Überblick? YouTube-Filmchen? QAnon/Querdenker? Facebook? KenFM? Oder Tichys Einblick.
Wenn man sich nur in dieser digitalen Umgebung aufhält kommt man natürlich zu der Meinung der Untergang Deutschlands wäre schon beschlossene Sache. Die Irren haben es beschlossen.

....aber dann tritt man vor die Tür und das Leben geht weiter. Keine Messermänner. Volle Regale im Supermarkt. So what?
 

Spökes

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2008
Zuletzt online:
Beiträge
25.187
Punkte Reaktionen
450
Punkte
49.152
Geschlecht
Israel hat gerade den völligen Lockdown angeordnet.

So wie du schreibst scheinst eher du dem Irrsinn einen Schritt näher zu kommen. Entspann dich mal. Im Grunde brauchst du doch nur ein wenig Abstand zu anderen zu halten und die paar Minuten die du bei Netto bist einen Mundschutz zu tragen. So schlimm ist dass doch nicht. Wenn auch lästig.

In anderen Ländern geht man ganz anders zur Sache weil die Infektionszahlen durch die Decke gehen.

Abstand zu halten ist gut, Anstand zu wahren wäre besser.
 

Wolfgang Langer

Ministerpräsident
Premiumuser +
Registriert
20 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
22.126
Punkte Reaktionen
4.467
Punkte
23.820
Weshalb bleibst du? Möchtest du den Untergang erleben, oder das Ende, die Schließung des Irrenhauses?
Meine Göttergatterin zieht noch nicht mit!


 

Wolfgang Langer

Ministerpräsident
Premiumuser +
Registriert
20 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
22.126
Punkte Reaktionen
4.467
Punkte
23.820
Ach Jakoblein, wenn du nur den Zustand erkennen würdest, in dem sich halb oder 3/4 Deutschlands befindet! Leider fehlt dir dazu der Überblick.
Dein "mutwilliges Unwissen" musst du dir selber annehmen, denn ... aber es hat sowieso keinen Zweck arme Verirrte wie dich umstimmen zu wollen.

Spahn wurde als "schwule Sau" beschimpft und stellt Strafantrag gegen Demonstranten.........

https://www.bild.de/regional/koeln/...afantrag-wegen-beleidigung-73075692.bild.html
 

Spökes

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2008
Zuletzt online:
Beiträge
25.187
Punkte Reaktionen
450
Punkte
49.152
Geschlecht
Was verschafft dir denn den Überblick? YouTube-Filmchen? QAnon/Querdenker? Facebook? KenFM? Oder Tichys Einblick.
Wenn man sich nur in dieser digitalen Umgebung aufhält kommt man natürlich zu der Meinung der Untergang Deutschlands wäre schon beschlossene Sache. Die Irren haben es beschlossen.

....aber dann tritt man vor die Tür und das Leben geht weiter. Keine Messermänner. Volle Regale im Supermarkt. So what?

Tichy musste gerade den Vorsitz der Friedrich-Ebert-Stiftung aufgeben. Er hat sich wohl dort solchen Blödsinn wie in seinem "Einblick" geleistet und der Rest des Vorstandes wurde seiner überdrüssig.
 

Jakob

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
13.658
Punkte Reaktionen
1.142
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Israel hat gerade den völligen Lockdown angeordnet.

So wie du schreibst scheinst eher du dem Irrsinn einen Schritt näher zu kommen. Entspann dich mal. Im Grunde brauchst du doch nur ein wenig Abstand zu anderen zu halten und die paar Minuten die du bei Netto bist einen Mundschutz zu tragen. So schlimm ist dass doch nicht. Wenn auch lästig.

Es geht nicht, dass Schullz auch nur eine Sekunde seine Krtone von seinem Haupte nimmt und stattdessen mit Mundschutz in'n Aldi geht. Es ist keine schlau-dumm-Geschichte, es ist eine oben-unten-Sache. Und Schulz ist oben.

In anderen Ländern geht man ganz anders zur Sache weil die Infektionszahlen durch die Decke gehen.

Wenn er über den Tellerrand seiner Merkelphobie hinausblicken würde, müsste er ja erkennen, dass ihm nicht Merkel, sondern das Virus zusetzt.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Neueste Beiträge

Staatliche Hirnwäsche...
wir sind beatles, stones und animals .... und yes hat das begriffen es geht was ab !
Moin Moin, ich bin der Piotrek
Bist du ne Pommes und ich ne Wurst, oder was? Du bist die Wahrheit, laß Dich nicht...
160 Milliarden US-Dollar...
..." DJT: “The radical Left Democrat Communist Party rigged and stole the election...
AfD-Kanzlerkandidat/-in
.... Ich habe nach meinem Ausrutscher im jugendlichen, dann im "spätjugendlichen"...
Deutschland - ein...
Unter dem Hastag #wewanttobeheard verbreitet sich derzeit ein Video - 50 Menschen...
Björn Höcke, der politische Till Eulenspiegel
Höcke ist ein politischer Eulenspiegel. Frech nimmt er schöne Worte wie »deutsches Vaterland« ernst.
Die nächste Gefahr
Die vermeintliche Bedrohung durch Cyber-Attacken auf die gesellschaftliche Infrastruktur soll die Angst in der Bevölkerung weiter schüren.
Die krankmachende Spritze
Das Wissen über die schädigende Wirkung der mRNA-Impfstoffe auf die Körper der Geimpften ist immer mehr Medizinern bekannt.

Neueste Themen

Oben