Aktuelles

Deutschland - ein Corona-Irrenhaus?

Registriert
10 Jan 2021
Zuletzt online:
Beiträge
2.457
Punkte Reaktionen
2.470
Punkte
22.420
Geschlecht
Der Typ ist so Klasse und so deutlich, dass man sogar in niederländisch versteht, was er sagt. Und er überführt den Herrn Ministerpräsidenten Rütte absolut der Lüge, egal wie:

 
Registriert
10 Jan 2021
Zuletzt online:
Beiträge
2.457
Punkte Reaktionen
2.470
Punkte
22.420
Geschlecht
Der Typ ist so Klasse und so deutlich, dass man sogar in niederländisch versteht, was er sagt. Und er überführt den Herrn Ministerpräsidenten Rütte absolut der Lüge, egal wie:

noch zur Erklärung, Gideon fragt den Ministerpräsidenten Rütte, was er den vom "Great Reset" hält und das Klaus Schwab gesagt hat, dass Covid19 eine prima Chance ist, den Great Reset umzusetzen. Daraufhin erklärt Rütte, er wüßte davon nichts.

Dann sagt ihm Gideon, wie das denn sein kann, denn Klaus Schwab habe Rütte ja sein Buch zugeschickt und Rütte hätte sich in einem Brief dafür bedankt und dem, was in dem Buch steht absolut zugestimmt und Schwab habe Recht mit seinen diversen Aussagen.

Darauf hin sagt Rütte, das wäre nur ein höflichkeits-Schreiben gewesen.

Darauf Gideon:"Der Ministerpräsident hat auf jeden Fall gelogen, entweder soeben oder aber er hat Klaus Schwab angelogen".
 
Registriert
1 Aug 2012
Zuletzt online:
Beiträge
683
Punkte Reaktionen
19
Punkte
54.302
Geschlecht
Schon weitgehend gut durchdacht (TOP).

Stell dir mal vor, dass du jemanden belügen willst. Was musst du beachten?
Zwei Dinge: 1. Wie groß ist das Vertrauen? 2. Wie groß ist das Wissen?
Zu 1: Je größer das Vertrauen, desto einfacher schaffst du es. Logisch.
Zu 2: Je größer das Wissen, desto tiefer musst du in die Trickkiste greifen. Ist das Wissen groß, funktioniert es nicht.

Zwei Beispiele:

a.) Finanzbereich
Ca. 99% der Menschen kennen sich mit den Grundbegriffen gut aus.

Die Begriffe Geld, Konto, Kredit, Schulden, Zinsen, usw. sind bekannt und jeder weiß sofort, was damit gemeint ist. Würde dir der Bankangestellte nun erzählen, dass deine 10.000,- Euro auf deinem Konto durch eine zu erwartende 2%ige Inflation hochgradig gefährdet sind und die einzige Möglichkeit diese zu retten darin bestünde, dass du SOFORT für 50.000,- Euro ein hochspekulatives Aktienpaket kaufst (für die fehlenden 40.000,- Euro beleihst du dein Haus), ja, ich schätze, du würdest ihn fragen, ob er nicht besser bei der Mafia anfängt.

b.) PC-Bereich
Ca. 99% der Menschen kennen sich mit den Grundbegriffen gut aus.
Die Begriffe Festplatte, Speicher, Soft- und Hardware, Programme, Viren, usw. sind bekannt und jeder weiß sofort, was damit gemeint ist. Würde dir der Computerhändler deines Vertrauens nun erzählen, dass ein hochgradig gefährlicher Computer-Virus im Umlauf ist, der dir jedes Jahr am 24.12. Frohe Weihnachten wünscht und du - nur deshalb - ein Anti-Virenprogramm für 2.000,- Euro kaufen müsstest (Wartungs-Vertrag 100,- Euro monatlich zusätzlich Pflicht), ja, ich schätze, du würdest ihn fragen, welche Droge er eben konsumiert hat.
So plump macht es ja auch niemand. Die meisten Antiviren-Programme gibt es gratis. Aber trotzdem verdienen sie prächtig. Google ist ja auch gratis und wird damit reich. Tut doch nicht so, als ob ihr das nicht wüßtet und keinen Antivirenschutz auf euren PCs hättet, der automatisch aktualisiert wird.

* Zu den Punkten a und b hat man also ein verhältnismäßig hohen Grad an Grundverständnis.
* Nutzen- und Risiko-Bewusstsein sind gut ausgebildet.
* Die Folgen falschen Handelns können mit gesundem Menschenverstand beurteilt werden.
* Fehlendes Wissen holt man sich ggf. in erster Linie bei der Familie oder notfalls im Freundeskreis.

Bei "c" ist das anders - völlig anders:

c.) Infektions- und Seuchenschutz
Hier ist es umgekehrt, kein täglicher Umgang damit, deshalb:
Ca. 99% der Menschen kennen sich mit den Grundbegriffen NICHT aus (Stand März 2020).
Die Begriffe Infektionsschutzgesetz, Pandemie, Gefahr für die Allgemeinheit, usw. sind vielleicht noch bekannt, aber richtig anfangen kann damit kaum jemand etwas, geschweige denn, wenn es etwas ins Eingemachte geht. Genau deshalb (siehe 1. und 2. oben) ist es so wunderbar einfach uns zu belügen: Das Vertrauen wird missbraucht ("glauben sie nur uns" (und nicht den Fachleuten in ihrem Familien- oder Freundeskreis)) und die Lüge trifft auf Unwissen - die perfekte Basis, um die Masse nach Lust und Laune zu ängstigen, zu dirigieren und ggf. ins Verderben zu stürzen (Beispiel: Existenzverlust, Impf-Nebenwirkungen,...).

Das Einzige was hier hilft ist breites Wissen aneignen und sich das Grundverständnis zu erarbeiten, damit sich das Nutzen-/Risiko-Bewusstsein für diesen Bereich angstfrei bilden kann. Das geht nicht von heute auf morgen, kostet viel Zeit und ist mit viel Mühe verbunden.


ES GEHT NICHT UM GESUNDHEIT !
(denn die Richtlinien, um die Gesundheit zu erhalten, werden nicht beachtet)

...und den Ausbau davon, siehe "Agenda 2030".

Ja.

Siehe "Agenda 2030".

Nein, das sollte man nicht und wäre das Gegenteil von dem, was wir seit tausenden von Jahren tun.
Das Immunsystem lebt vom Training, vom sozialen Kontakt, von Nähe, von Informationsaustausch. Was du forderst ist kontraproduktiv und jenseits biologischer Erkenntnisse.

Ein gesunder Mensch kann so gut wie unmöglich einen anderen anstecken. Auf dieser Basis (über)leben wir schon lange - und nicht auf der Basis einer Mundspülungspflicht.
Ja, klar, aber das ist halt mit einer hohen Sterberate verbunden, besonders bei künstlich fabrizierten Viren.
Eine Partei die eine Mundspülungsplicht als Ersatz zur Maskenplicht oder Impfpflicht fordert, würde damit beweisen, daß sie diesen Ausbau des Überwachungsstaats ablehnt. Fachleute dafür findet sie bestimmt. Sie könnte sogar offen mit den Herstellern kooperieren, das tun die Impf-Befürworter ja auch.
Sonst kann mich keiner überzeugen, auch wenn er noch so laut gegen die Impfplicht wettert. Das kann auch alles nur Show sein. Man muß schon Alternativen anbieten.
 

schelm65

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Mrz 2018
Zuletzt online:
Beiträge
6.791
Punkte Reaktionen
1.692
Punkte
44.820
Geschlecht
Wenn wenig genug Menschen geimpft sind, ist auch eine vierte große Welle zu erwarten.

Was GENAU ist das Problem einer 4. oder 8. Welle ? Geimpfte = geschützt. Ungeimpfte = keine Risikogruppe = keine Angst = Eigenverantwortung.

Infektiös können Geimpfte und Ungeimpfte sein.

Lässt sich C19 ausrotten ? Nein, genauso wenig wie Influenza.

Versuch die wenigen Sätze nüchtern zu betrachten.
 

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
22.989
Punkte Reaktionen
1.525
Punkte
35.820
Geschlecht
--
Was nützen Zähne unten , wenn da Vakuum zwischen den Ohren ! ?
Für mich spielt die Figur keine Rolle, ich vermeide es mir die se Gestalten anzuschauen und beschäftige mich nicht mehr mit ihnen, sie haben keinerlei Legitimationen. Meine Vorstellung vom Leben weichen von ihren Vorstellungen erheblich ab und sind deshalb nicht relevant.
Wer ihnen folgt muß sich nicht wundern, daß er auf den Abgrund zusteuert. Sie werden es nicht schaffen, daß sich 90% impfen lassen und diejenigen die Geimpft sind, werden keine Freiheit bekommen, im Gegenteil.

Meine Erfahrung ist, daß die Geimpften sich im Wesen verändern und ihre Aura sich verändert. Habe es von anderen ebenfalls gehört, die mit ihnen zu tun haben.
 

Franco B.

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
15 Jan 2018
Zuletzt online:
Beiträge
5.108
Punkte Reaktionen
1.151
Punkte
33.820
Geschlecht
--
... und das soll schon alles sein ??!

sei mir nicht böse
aber ganz glaubhaft klingt das jetzt nicht
Hm ... also dann soll ich mit der Wahrheit rausrücken?

Ja, wir werden von Putin bezahlt. Kleine Forenschreiber wie auch die alternativen Medien.
Aber bitte nicht weitersagen.
 

Franco B.

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
15 Jan 2018
Zuletzt online:
Beiträge
5.108
Punkte Reaktionen
1.151
Punkte
33.820
Geschlecht
--
Ich behaupte, wir Alle haben keine wirkliche Ahnung von dem Virus, Dich und mich eingeschlossen.
Von dem habe ich auch weder Ahnung noch Angst, aber die Psy-Op habe ich damals schon erkannt.
Die Medien-Hypnose: Und wieder eine Gefahr, noch schlimmer als die vorigen!
9/11, der Terrorismus sind verblasst, das Klima muss warten, Corona regiert.
Aber mit noch viel größeren Schritten zu Vollüberwachung, dem Ziel an dem schon lange gearbeitet wird.
Übrigens das Virus selbst ist auch für Medziner eine Hypothese, eine Annahme.
Diese rote Kugel mit den Stacheln, die ständig in den Medien erscheint, ist Fantasie der Designer.
Doch, gab es schließlich. Eigentlich überall.
Nein nirgends. Mal auf mal ab, alles ausgeglichen. Im diesem Frühjar sind eine Menge Heimbewohner verstorben, die Belastung der Isolation wurde vermutet, der glecizeite Beginn der Reihenimpfungen natürlich weit weg gewiesen.
Das alles ist sehr schlecht. Dazu würde es aber kein Virus brauchen.
Klappt ja schon mancherorts, Impfpass zum Betreten von Geschäften. Plan der Globalisten: alles in einem Chip, alle deine Daten, dein Konto. Es macht Piep wenn du an der Kasse vorbei gehst und der Betrag ist schon abgebucht.
Wenn du böse warst zum Staat, darfst du nicht mal Bus fahren.
Eigentlich sollten Menschen wie er einen Staat wie Deutschland leiten.
Dann bekämen selbst die Deutschen ihre Würde zurück, die sie gegenwärtig vollkommen verloren haben.
Wenn Menschen wie du und ich mutiger werden und auch mal laut werden, oder konsequenter, ermutigen wir auch andere. Etwas laut sagen, auch wenn man der Einzige ist. was sich zunächst keiner traut. Der VL ist dem System eine Gefahr, es hätte lieber pöbelnde Wutbürger.
 

Franco B.

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
15 Jan 2018
Zuletzt online:
Beiträge
5.108
Punkte Reaktionen
1.151
Punkte
33.820
Geschlecht
--
Es braucht keine ausgeklügelte Strategie, Deutsche von heute aufzuhetzen.
Das geschieht ganz von alleine.
Du musst nur den Begriff "Stolz auf die Ahnen" fallen lassen, schon fangen sie an zu schreien und zu keifen und gegen rechts zu demonstrieren.
Man kann die Ahnen würdigen. Wozu jetzt Stolz?
Die Dichter und Denker, die Erfinder ... die sind weltbekannt. Ein Ami in Asien erzählte mir von der Operation Paperclip nach dem Krieg, den geklauten Patenten. Alle Alex Jones Hörer wissen Bescheid.
Dafür reagieren aber ALLE Länder der Welt ausgesprochen vorsichtig und verantwortungsvoll, die unglaubliche Anzahl der Toten weltweit lassen Deine Aussage als riesigen Irrtum erscheinen.
Nicht mal "alle" Länder. Aber die Medien suggerieren das. Die Anzahl der Toten war nie eine andere, aber nicht vergessen, der IWF "hilft" mit Unsummen allen Ländern, die etwas Geld brauchen und wahrscheinlich auf einen Schuldenerlass bauen. Entsprechend können diese Länder ihren Ärzten Zuschüsse zahlen, wenn sie am Zahlen liefern. Da reicht eine kleine Bitte und die Trauerfamilie kreuzt an, verstorben mit Covid-Verdacht, die Familie erhält einen Teil der Arzt den anderen.
Wer weiß? Man hört wenigstens nicht viel davon. Das muss aber nichts heißen.
Da wo es Covid-Opfer gibt, geben könnte, da wäre die Presse sofort.
 
Registriert
12 Jun 2017
Zuletzt online:
Beiträge
6.191
Punkte Reaktionen
380
Punkte
25.152
...Ja, klar, aber das ist halt mit einer hohen Sterberate verbunden, besonders bei künstlich fabrizierten Viren.

Nein, eine relevant hohe Sterberate hat es nicht gegeben:



Eine Partei die eine Mundspülungsplicht als Ersatz zur Maskenplicht oder Impfpflicht fordert, würde damit beweisen, daß sie diesen Ausbau des Überwachungsstaats ablehnt. Fachleute dafür findet sie bestimmt. Sie könnte sogar offen mit den Herstellern kooperieren, das tun die Impf-Befürworter ja auch.
Sonst kann mich keiner überzeugen, auch wenn er noch so laut gegen die Impfplicht wettert. Das kann auch alles nur Show sein. Man muß schon Alternativen anbieten.

Irrsinn ist keine Alternative für Wahnsinn.
Infektionsschutz hat klare Richtlinien. Eine Mundspülungspflicht ist genauso rechtswidrig, wie die Masken- und Impfpflicht. Im Regelfall haben Menschen eine gesunde Mundflora - warum sollten sie sich diese kaputt machen?

Würdest du dich verpflichten, dich regelmäßig mit Antibiotika impfen zu lassen, obwohl du gesund bist?
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
44.431
Punkte Reaktionen
1.463
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Hm ... also dann soll ich mit der Wahrheit rausrücken?

Ja, wir werden von Putin bezahlt. Kleine Forenschreiber wie auch die alternativen Medien.
Aber bitte nicht weitersagen.
hahahahaha, nett

aber wir beide wissen doch zu genau, wo die wirkliche Wahrheit liegt
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
44.431
Punkte Reaktionen
1.463
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Es macht Piep wenn du an der Kasse vorbei gehst und der Betrag ist schon abgebucht.
da warte ich schon lange drauf ...
... kein nerviges "Waren aufs Kassenband legen" mehr
Einkaufswagen durch den Scanner schieben ... piep ... fertig ... aller Krempel abgerechnet, aus die Maus

allerdings wird diese Innovation garantiert nicht in der Digitalwüste Deutschland zuerst stattfinden
eher habe ich da Japan, China oder die USA in Verdacht, wo das eingeführt wird

allerdings fallen dann wieder viele Jobs für Niederqualifiziertere, oder Menschen, die einfach nur dazuverdienen wollen, weg
aber die Linken wollen das eh so, dass all diese "Schmuddeljobs" wegfallen
so gesehen passts ja dann
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
44.431
Punkte Reaktionen
1.463
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Wenn du böse warst zum Staat, darfst du nicht mal Bus fahren.
... nicht unbedingt zum Staat, aber vielleicht zu deinen Mitinsassen im Bus

oder anders gesagt, wenn sich ein paar wenige sog. "Fußballfans" samstag nachmittags auf dem Weg ins Stadion mal wieder nicht benehmen können, was ist dagegen einzuwenden, wenn sie aus Bus und Bahn fliegen und Stadionverbote bekommen !?
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
44.431
Punkte Reaktionen
1.463
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Wenn Menschen wie du und ich mutiger werden und auch mal laut werden, oder konsequenter, ermutigen wir auch andere. Etwas laut sagen, auch wenn man der Einzige ist. was sich zunächst keiner traut. Der VL ist dem System eine Gefahr, es hätte lieber pöbelnde Wutbürger.
... wer ist der oder das VL ?!
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
44.431
Punkte Reaktionen
1.463
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Man kann die Ahnen würdigen. Wozu jetzt Stolz?
weiß nicht, ob du zum Folgenden dazu gehörst oder nicht:

aber DAS Problem an den ganzen Wutbürgerbewegungen und neurechten Szenen ist, dass sie ständig nur destruktive Rum-Maulerei anbieten, aber fast nie was Konstruktives

ein weltweites Problem der ganzen sogenannten "Neurechten" sogar

was hat denn die Ära Trump jetzt gebracht, außer schwachsinnigem Destruktivismus ??!
ist irgendetwas anders oder gar besser geworden ??

Antwort: nein ... ganz im Gegenteil

4 Jahre land befand sich ein ganzes Land, ein halber Kontinent, in sowas wie einem rummotzenden Wutbürgersuff, der an Allem und Jedem auf dieser Welt etwas rumzunörgeln hatte, immer etwas Schlechtes und etwas Negatives fand, aber letztlich doch nix gebracht hat, als man aus diesem Suff mal wieder zu sich kam
 
Zuletzt bearbeitet:

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 3 « (insges. 3)

Neueste Beiträge

AfD-Kanzlerkandidat/-in
Erzähl' mal, wann wo und wie war das? - vor 1949 bei lokalen Wahlen - oder liegen...
Staatliche Hirnwäsche...
yes in romance - vergiss den rest .... ich höre gerade yes - da kommt keiner ran an...
Moin Moin, ich bin der Piotrek
Bist du ne Pommes und ich ne Wurst, oder was? Du bist die Wahrheit, laß Dich nicht...
160 Milliarden US-Dollar...
..." DJT: “The radical Left Democrat Communist Party rigged and stole the election...
Deutschland - ein...
Unter dem Hastag #wewanttobeheard verbreitet sich derzeit ein Video - 50 Menschen...
Björn Höcke, der politische Till Eulenspiegel
Höcke ist ein politischer Eulenspiegel. Frech nimmt er schöne Worte wie »deutsches Vaterland« ernst.
Die nächste Gefahr
Die vermeintliche Bedrohung durch Cyber-Attacken auf die gesellschaftliche Infrastruktur soll die Angst in der Bevölkerung weiter schüren.
Die krankmachende Spritze
Das Wissen über die schädigende Wirkung der mRNA-Impfstoffe auf die Körper der Geimpften ist immer mehr Medizinern bekannt.

Neueste Themen

Oben