Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Die Linke und die Psychopathen/Soziopathen

Schwarze_Rose

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
8.363
Punkte Reaktionen
1.614
Punkte
49.820
Geschlecht
Wenn man Erfahrungen in der linken Szene macht, so stellt man fest, dass die linken Strukturen
keine homogene Einheit sind. Es gibt in der Tat Menschen, die sich selbst als Linke darstellen aber
in Wirklichkeit übles im Sinn haben. Sadisten z. B fühlen sich in der linken Szene Pudelwohl
da sie hier ungehindert Rechte, Rassisten oder Polizisten permanent entwerten können
ohne dafür angegriffen zu werden, denn in der Linken gibt es viele die diese Feindbilder vertreten.
Deswegen fällt es nicht auf.

Auch ist bemerkenswert, dass es Pseudolinke gibt die wahre Linke hinter ihrem Rücken
permanent schlecht reden, mobben, ausgrenzen und Lügen über sie verbreiten
von denen das "Opfer" nicht die geringste Ahnung hat, da sie sich so gut tarnen
und so tun als ob sie die besten "Freunde" der Opfer sind.

Warum machen die das?

Viel basiert auf Neid, Missgunst sowie im Extremfall sadistische Befriedigung einen guten Menschen zu
quälen.
Das perfide an der Angelegenheit ist, dass die meisten Menschen nichts davon mitkriegen
weil sie ideal vom Informationsfluss abgeschnitten sind.

Aber für die die darunter leiden sage ich:

"Jedes Gebäude welches auf Lügen aufgebaut ist wird irgendwann einstürzen"

Das Negative seid nicht ihr sondern diese verkommenen Kreaturen die sowenig Selbstwert besitzen
euch nicht mal ins Gesicht die Wahrheit zu sagen aus Feigheit vor Verantwortung.

Haltet einfach durch, früher oder später erkennt selbst der Dümmste welches Spiel hier läuft.
 

KurtNabb

Deutscher Bundespräsident
Registriert
24 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
23.441
Punkte Reaktionen
15.765
Punkte
63.820
Geschlecht
--
Du bist wirklich gar zu putzig. ;)
 

Ophiuchus

Putinversteher
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
32.004
Punkte Reaktionen
6.739
Punkte
50.820
Wenn man Erfahrungen in der linken Szene macht, so stellt man fest, dass die linken Strukturen
keine homogene Einheit sind. Es gibt in der Tat Menschen, die sich selbst als Linke darstellen aber
in Wirklichkeit übles im Sinn haben.
Ja wir haben da in Thüringen auch so eine linke Ramelsau !
Die besucht den Pabst und die Zionisten und verrät die Thüringer und die Palästinenser !
Sadisten z. B fühlen sich in der linken Szene Pudelwohl
Warum diskriminierst du die Pudel ?
Schon Goethe wußte in denen liegt der Kern der Wahrheit , siehe Faust !
Unser Pudel hat mehr Ver- und Anstand als die ganze Linke Sippe ( Ausnahme Wagenknecht / Gysi ) zusammen !
Diese Dummbrote wollen noch ehr klimaneutral werden als die christliche Ampel , dabei kann sich Volk Energie bald nicht mehr leisten !
Hätte jetzt fast eine antisemitische Idee wie man Kohle ersetzen könnte ...
 

Humanist62

KINDSKOPFENTLARVER
Registriert
6 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
34.863
Punkte Reaktionen
7.300
Punkte
49.820
Geschlecht
Wenn man Erfahrungen in der linken Szene macht, so stellt man fest, dass die linken Strukturen
keine homogene Einheit sind. Es gibt in der Tat Menschen, die sich selbst als Linke darstellen aber
in Wirklichkeit übles im Sinn haben. Sadisten z. B fühlen sich in der linken Szene Pudelwohl
da sie hier ungehindert Rechte, Rassisten oder Polizisten permanent entwerten können
ohne dafür angegriffen zu werden, denn in der Linken gibt es viele die diese Feindbilder vertreten.
Deswegen fällt es nicht auf.

Auch ist bemerkenswert, dass es Pseudolinke gibt die wahre Linke hinter ihrem Rücken
permanent schlecht reden, mobben, ausgrenzen und Lügen über sie verbreiten
von denen das "Opfer" nicht die geringste Ahnung hat, da sie sich so gut tarnen
und so tun als ob sie die besten "Freunde" der Opfer sind.

Warum machen die das?

Viel basiert auf Neid, Missgunst sowie im Extremfall sadistische Befriedigung einen guten Menschen zu
quälen.
Das perfide an der Angelegenheit ist, dass die meisten Menschen nichts davon mitkriegen
weil sie ideal vom Informationsfluss abgeschnitten sind.

Aber für die die darunter leiden sage ich:

"Jedes Gebäude welches auf Lügen aufgebaut ist wird irgendwann einstürzen"

Das Negative seid nicht ihr sondern diese verkommenen Kreaturen die sowenig Selbstwert besitzen
euch nicht mal ins Gesicht die Wahrheit zu sagen aus Feigheit vor Verantwortung.

Haltet einfach durch, früher oder später erkennt selbst der Dümmste welches Spiel hier läuft.
Ja das ist das Problem,die Pseudolinken verschleiern die Ideen der wahren Linken und so wird
der Begriff Links dann von vielen negativ besetzt.
 

KurtNabb

Deutscher Bundespräsident
Registriert
24 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
23.441
Punkte Reaktionen
15.765
Punkte
63.820
Geschlecht
--
Anscheinend benutzt du wirklich jede Gelegenheit Linken ans Bein zu pissen.
Warum eigentlich?
Tut mir leid, dass Du das so empfindest. Ich habe nichts gegen Linke oder linke Ideen. Bei Dir stört mich allerdings ein eklatanter Mangel an Vernunft und Einsicht.

Allein Deine Idee, man könne tatsächlich auf jegliche staatliche Ordnung und Hierarchie verzichten, ist einfach nur eine Narretei. Da beklagst Du Dich, dass sich nicht mal Deine Genossen so verhalten, wie Du es erwartest oder auch nur wünschst. Und dennoch glaubst Du, dass eine große Gemeinschaft, die keineswegs nur aus linken Genossen besteht, ohne Ordnung und Hierarchie auskommen könnte. Das ist doch an Naivität nicht zu überbieten.
 

roadrunner

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
10 Okt 2018
Zuletzt online:
Beiträge
6.326
Punkte Reaktionen
1.166
Punkte
44.820
Geschlecht
Wenn man Erfahrungen in der linken Szene macht, so stellt man fest, dass die linken Strukturen
keine homogene Einheit sind.
Stimmt
Es gibt in der Tat Menschen, die sich selbst als Linke darstellen aber
in Wirklichkeit übles im Sinn haben.
Tja, die Linken und die Rechten sind nun mal 2 Seiten der gleichen Medaille
Sadisten z. B fühlen sich in der linken Szene Pudelwohl
das kann ich nur bestätigen
da sie hier ungehindert Rechte, Rassisten oder Polizisten permanent entwerten können
ohne dafür angegriffen zu werden, denn in der Linken gibt es viele die diese Feindbilder vertreten.
Deswegen fällt es nicht auf.

Auch ist bemerkenswert, dass es Pseudolinke gibt die wahre Linke hinter ihrem Rücken
permanent schlecht reden, mobben, ausgrenzen und Lügen über sie verbreiten
von denen das "Opfer" nicht die geringste Ahnung hat, da sie sich so gut tarnen
und so tun als ob sie die besten "Freunde" der Opfer sind.

Warum machen die das?
weil es Kriminelle sind
Viel basiert auf Neid, Missgunst sowie im Extremfall sadistische Befriedigung einen guten Menschen zu
quälen.
Das perfide an der Angelegenheit ist, dass die meisten Menschen nichts davon mitkriegen
weil sie ideal vom Informationsfluss abgeschnitten sind.

Aber für die die darunter leiden sage ich:

"Jedes Gebäude welches auf Lügen aufgebaut ist wird irgendwann einstürzen"
Da gebe ich Dir uneingeschränkt recht
Das Negative seid nicht ihr sondern diese verkommenen Kreaturen die sowenig Selbstwert besitzen
euch nicht mal ins Gesicht die Wahrheit zu sagen aus Feigheit vor Verantwortung.

Haltet einfach durch, früher oder später erkennt selbst der Dümmste welches Spiel hier läuft.
(y)(y)(y)
 

Van der Graf Generator

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
32.194
Punkte Reaktionen
6.517
Punkte
84.820
Geschlecht
Wenn man Erfahrungen in der linken Szene macht, so stellt man fest, dass die linken Strukturen
keine homogene Einheit sind. Es gibt in der Tat Menschen, die sich selbst als Linke darstellen aber
in Wirklichkeit übles im Sinn haben. Sadisten z. B fühlen sich in der linken Szene Pudelwohl
da sie hier ungehindert Rechte, Rassisten oder Polizisten permanent entwerten können
ohne dafür angegriffen zu werden, denn in der Linken gibt es viele die diese Feindbilder vertreten.
Deswegen fällt es nicht auf.

Auch ist bemerkenswert, dass es Pseudolinke gibt die wahre Linke hinter ihrem Rücken
permanent schlecht reden, mobben, ausgrenzen und Lügen über sie verbreiten
von denen das "Opfer" nicht die geringste Ahnung hat, da sie sich so gut tarnen
und so tun als ob sie die besten "Freunde" der Opfer sind.

Warum machen die das?
Ein Text von Dir, der positiv überrascht.
Vielleicht hast Du inzwischen leidvoll erleben müssen, WAS das für üble Charaktäre sind, die sich heute LINKE nennen.
Es sind durchweg Vermögende ohne jedes soziale Gewissen, die Leute suchen, die auf sie hereinfallen und ihnen die Drecksarbeit tun.
Also Menschen wie Du eventuell.

Falls Du die deutschen absoluten Mehrheitslinken nun anfängst zu durchschauen: Gratuliere.
Sieh zu, dass du möglichst viel Abstand zu ihnen gewinnst.
 

MANFREDM

Minister für Klimasicherheit
Registriert
13 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
5.713
Punkte Reaktionen
1.618
Punkte
61.820
Geschlecht
Wenn man Erfahrungen in der linken Szene macht, so stellt man fest, dass die linken Strukturen
keine homogene Einheit sind. Es gibt in der Tat Menschen, die sich selbst als Linke darstellen aber
in Wirklichkeit übles im Sinn haben. Sadisten z. B fühlen sich in der linken Szene Pudelwohl
da sie hier ungehindert Rechte, Rassisten oder Polizisten permanent entwerten können
ohne dafür angegriffen zu werden, denn in der Linken gibt es viele die diese Feindbilder vertreten.
Deswegen fällt es nicht auf.
Vor allen Dingen fällt immer auf, dass alle Linken stinkendfaule Säcke sind, die keinerlei Arbeitsleistung bringen und nur Leistungsträger abzocken wollen.
 

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
14.532
Punkte Reaktionen
2.768
Punkte
40.820
Ein Text von Dir, der positiv überrascht.
Vielleicht hast Du inzwischen leidvoll erleben müssen, WAS das für üble Charaktäre sind, die sich heute LINKE nennen.
Es sind durchweg Vermögende ohne jedes soziale Gewissen, die Leute suchen, die auf sie hereinfallen und ihnen die Drecksarbeit tun.
Also Menschen wie Du eventuell.

Falls Du die deutschen absoluten Mehrheitslinken nun anfängst zu durchschauen: Gratuliere.
Sieh zu, dass du möglichst viel Abstand zu ihnen gewinnst.
Bei den restlichen politischen Szenen/Milieus in Deutschland wird er aber auch keine Freu(n)de haben. "Politisch Lied ist garstig Lied." (Volksmund) 🤷‍♂️ 🎭 🤷‍♀️
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
8.363
Punkte Reaktionen
1.614
Punkte
49.820
Geschlecht
Ein Text von Dir, der positiv überrascht.
Vielleicht hast Du inzwischen leidvoll erleben müssen, WAS das für üble Charaktäre sind, die sich heute LINKE nennen.
Es sind durchweg Vermögende ohne jedes soziale Gewissen, die Leute suchen, die auf sie hereinfallen und ihnen die Drecksarbeit tun.
Also Menschen wie Du eventuell.

Falls Du die deutschen absoluten Mehrheitslinken nun anfängst zu durchschauen: Gratuliere.
Sieh zu, dass du möglichst viel Abstand zu ihnen gewinnst.
Ich verkehre nur mit echten Linken nicht mit irgendwelchen Pseudoassis.
 

Humanist62

KINDSKOPFENTLARVER
Registriert
6 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
34.863
Punkte Reaktionen
7.300
Punkte
49.820
Geschlecht
Echte Linke sind für mich Menschen die das Ziel einer egalitären Gesellschaft haben ohne autoritär zu handeln.
Das beantwortet aber nicht meine Frage. Lehnst Du persönlich den Demokratischen Sozialismus ab ? Kommunisten tuen das indem sie Demokratie ablehnen als bürgerliches Gebilde.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Corona im Ausland
Nordkorea meldet Corona Ausbruch. Seltsam wenn man bedenkt dass Corona ja eine...
Putins Kriegserklaerung?
Kuleba scheint jetzt die Rolle des Komikers zu übernehmen : Das Importverbot von Öl...
Was machen, wenn man von...
Dein minderjähriges Teenagekind steht aber sicher in einem wirtschaftlichen...
Interessante alte Artikel...
Mit einer richtigen Russin oder eine Deutsch-Russin? Mit einer richtigen.
Inhaltliche Entleerung
In seiner Fernsehansprache vom 8. Mai hat sich Bundeskanzler Olaf Scholz an die Bürger gewandt [...]
Die Abschaffung der Seele
Menschen, Tiere und Pflanzen sollen völlig neu entworfen werden. Die Natur des Menschen steht zur Disposition.

Neueste Themen

Oben