Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Donald Trump ist der Jesus Christus des 21. Jahrhunderts

Registriert
5 Dez 2020
Zuletzt online:
Beiträge
1.660
Punkte Reaktionen
827
Punkte
16.418
Geschlecht
--
Hat das schon einer bemerkt?

Ohne die Hilfe Gottes hätte er schon lange verloren. Er hat schon jetzt über 85 Millionen Anhänger, die ihm bedingungslos folgen. Gott hat viel Sinn für Humor, Trump ebenfalls. Er kann nicht nur Wahlen gewinnen, er ist auch der Einzige, der den Deep State vernichten kann und wird. Und das nicht nur national, sondern global. Der Vergleich mit Julius Cäsar erscheint mir deshalb etwas mickrig, woraus dieser Thread hier resultiert. Und rechtzeitig zu Weihnachten gibts die große Überraschung. Nicht ohne Grund hat er seinen nicht benötigten Mitarbeitern für den 24. Dezember nen Urlaubstag zu Weihnachten geschenkt.

Ehre wem Ehre gebührt. :winken:

His truth is marching on.
 

Humanist62

KINDSKOPFENTLARVER
Registriert
6 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
29.889
Punkte Reaktionen
2.786
Punkte
39.820
Geschlecht
Hat das schon einer bemerkt?

Ohne die Hilfe Gottes hätte er schon lange verloren. Er hat schon jetzt über 85 Millionen Anhänger, die ihm bedingungslos folgen. Gott hat viel Sinn für Humor, Trump ebenfalls. Er kann nicht nur Wahlen gewinnen, er ist auch der Einzige, der den Deep State vernichten kann und wird. Und das nicht nur national, sondern global. Der Vergleich mit Julius Cäsar erscheint mir deshalb etwas mickrig, woraus dieser Thread hier resultiert. Und rechtzeitig zu Weihnachten gibts die große Überraschung. Nicht ohne Grund hat er seinen nicht benötigten Mitarbeitern für den 24. Dezember nen Urlaubstag zu Weihnachten geschenkt.

Ehre wem Ehre gebührt. :winken:

His truth is marching on.

Wie krank ist das denn???

Nicht mal im Arsch sind Leute wie Trump oder Biden was wert, denn sie vertreten den US-Imperialismus in der verschärftesten Form! Peace welcome! Aber nicht mit Rentnern!

 
Zuletzt bearbeitet:
OP
D
Registriert
5 Dez 2020
Zuletzt online:
Beiträge
1.660
Punkte Reaktionen
827
Punkte
16.418
Geschlecht
--
Trump kann tun und lassen, was er will. Er erreicht auf jeden Fall sein Ziel. Daran erkennt man, daß Gott ihn lenkt (bereitet nicht jahrelang alles vor, um dann vor der Ziellinie einzuschlafen).

His truth is marching on.
 
Zuletzt bearbeitet:

Piranha

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
29 Nov 2016
Zuletzt online:
Beiträge
8.003
Punkte Reaktionen
62
Punkte
35.552
Website
www.piranhazone.com
Geschlecht
Wenn man seine Geschäftspraktiken anschaut, wie er die blödestens Straftaten begeht ohne sich auch nur zu bemühen die zu verschleiern, dann kann sein Ziel nur der Knast sein und das kann ihm sicher ermöglicht werden.

Auf Staatsebene kann er sich ja noch selber begnadigen und für private Schulden z.B. bei der deutschen Bank kommt man nicht in den Knast, aber für Steuerhinterziehung auf Ebene des Bundesstaates New York ist er fällig, denn auf der Ebene kann er sich nicht selber begnadigen.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
D
Registriert
5 Dez 2020
Zuletzt online:
Beiträge
1.660
Punkte Reaktionen
827
Punkte
16.418
Geschlecht
--
Zuerst mal tritt der Papst zurück (auch Teil des Deep State Internationale). Dank Trump & Friends (EO 13848).

https://en-volve.com/2020/12/22/breaking-vatican-source-says-pope-francis-to-step-down/
Mitgegangen, mitgehangen. So ist das, wenn man sich mit dem Teufel verbündet:


Rechtzeitig vor Weihnachten. Dann kann das Fest nur noch schöner werden.

https://twitter.com/re5iGam/status/1341523085665710084/photo/3
Adios amigos...


His truth is marching on.
 
Zuletzt bearbeitet:

Van der Graf Generator

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
29.575
Punkte Reaktionen
4.350
Punkte
84.820
Geschlecht
Immer diese Vorhersagen, die dann niemals eintreffen...
Am 23.6.2021 landet ein außerirdisches Raumschiff vor dem Reichstag und verhaftet Merkel. Wirklich. Echt!!
 
OP
D
Registriert
5 Dez 2020
Zuletzt online:
Beiträge
1.660
Punkte Reaktionen
827
Punkte
16.418
Geschlecht
--
https://twitter.com/FuctupMike/status/1341548817611706370
Beast Mode gefällt mir.

Seit 3 Monaten Geheimoperationen unter Führung von Vizepräsident Pence. Wer von der Biden-Mafia und vom Deep State am Ende noch übrig ist, werden wir wohl erst nach und nach erfahren in den kommenden Monaten. Den Golfplatz in England braucht Trump erst gegen Ende der Geschichte.

Bislang fanden keine relevanten Gespräche im Weißen Haus statt, der vielen Maulwürfe wegen. Erst wenn der Kammerjäger fertig ist, ist das Weiße Haus wieder zu 100% nutzbar. Trumps Golfplätze sind dagegen das ganze Jahr hindurch Ungeziefer-befreit. Und unterwegs läßt sich auch gut kommunizieren, so man sich in ausreichend entwanzten Verkehrsmitteln befindet.

Verstehe deshalb nicht, was diese Trottel von Deep State & Co. noch immer im Weißen Haus suchen. Sie fanden und finden jedenfalls nur die Köder, die Trump für sie ausgelegt hatte&hat.

Und Obama hat auch gerne Golf gespielt (dachten die Trottel)... Die Gespräche außerhalb des Weißen Hauses wird man großteils niemals in Archiven oder Geschichtsbüchern finden - sehr traurig. Wie alles begann... Und mit Beginn der Ukrainekrise haben wir uns dann auch noch eingemischt. Mal sehen, wie da die Ergebnisse ausfallen werden.

"Deutschland steht auf einer Liste mit Chinas gefährlichsten Feinden,"
Zumindest ein gutes Zeichen, würde ich mal denken: Alle auf der Liste arbeiten gut zusammen, hoffe ich doch.


His truth is marching on.
 
Zuletzt bearbeitet:

opppa

Schaf im Wolfspelz
Registriert
11 Sep 2008
Zuletzt online:
Beiträge
5.191
Punkte Reaktionen
415
Punkte
49.152
Geschlecht
Hat das schon einer bemerkt?

Ohne die Hilfe Gottes hätte er schon lange verloren. Er hat schon jetzt über 85 Millionen Anhänger, die ihm bedingungslos folgen. Gott hat viel Sinn für Humor, Trump ebenfalls. Er kann nicht nur Wahlen gewinnen, er ist auch der Einzige, der den Deep State vernichten kann und wird. Und das nicht nur national, sondern global. Der Vergleich mit Julius Cäsar erscheint mir deshalb etwas mickrig, woraus dieser Thread hier resultiert. Und rechtzeitig zu Weihnachten gibts die große Überraschung. Nicht ohne Grund hat er seinen nicht benötigten Mitarbeitern für den 24. Dezember nen Urlaubstag zu Weihnachten geschenkt.

Ehre wem Ehre gebührt. :winken:

His truth is marching on.

Nu ja, wenn er sich mi Gaius Iulius Caesar vergleicht, wird es sich doch bestimmt einrichten lassen, daß er mal - so ungefähr Mitte März - zu einer Senatssitzung kommt!

:kopfkratz:
 

Smoker

Deutscher Bundespräsident
Registriert
14 Sep 2012
Zuletzt online:
Beiträge
5.709
Punkte Reaktionen
406
Punkte
64.152
Geschlecht
Also ich mag Trump und unterstütze ihn, aber villeicht interpretieren manche ein wenig zuviel in diesen Mann hinein. Er ist ein guter Pres für die Amerikaner aber kein Heilsbringer für die ganze Welt xD
 

denmarkisbetter

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Jul 2015
Zuletzt online:
Beiträge
16.002
Punkte Reaktionen
10
Punkte
44.102
Geschlecht
--
Immer diese Vorhersagen, die dann niemals eintreffen...
Am 23.6.2021 landet ein außerirdisches Raumschiff vor dem Reichstag und verhaftet Merkel. Wirklich. Echt!!

Oder als vor einigen woche die Zeit schrieb,es gebe einen Kollaps der Krankenhäuser der sich nicht mehr verhindern liesse.

Was interessiert das Geschwätz der Lügner von gestern.Wir vetrauen ihnen weiter.
 
Registriert
21 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
481
Punkte Reaktionen
98
Punkte
21.852
Geschlecht
--
Ob man ein guter Präsident ist sieht man daran, ob man verlieren kann oder nicht und Trump ist ein schlechter Verlierer... Damit wird sich der Fadenersteller wohl abfinden müssen.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
44.156
Punkte Reaktionen
4.909
Punkte
69.820
Geschlecht
Hat das schon einer bemerkt?

Ohne die Hilfe Gottes hätte er schon lange verloren. Er hat schon jetzt über 85 Millionen Anhänger, die ihm bedingungslos folgen. Gott hat viel Sinn für Humor, Trump ebenfalls. Er kann nicht nur Wahlen gewinnen, er ist auch der Einzige, der den Deep State vernichten kann und wird. Und das nicht nur national, sondern global. Der Vergleich mit Julius Cäsar erscheint mir deshalb etwas mickrig, woraus dieser Thread hier resultiert. Und rechtzeitig zu Weihnachten gibts die große Überraschung. Nicht ohne Grund hat er seinen nicht benötigten Mitarbeitern für den 24. Dezember nen Urlaubstag zu Weihnachten geschenkt.

Ehre wem Ehre gebührt. :winken:

His truth is marching on.

Naja also mal abgesehen davon das er sich vom Deep State justemeng die Wahl hat stehlen lassen, ist die Schar der Anhänger mit der Jesus Fangemeinde wohl auch nicht zu vergleichen 85 Millionen Trump, 223 Millionen Jesus, Jesus weltweit 2,26 Milliarden Anhänger.
Alles in Allem ist es natürlich kein ernst zu nehmender Vergleich und manchem Christen würden solche Vergleiche gehörig auf den Senkel gehen.
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
28.931
Punkte Reaktionen
3.049
Punkte
40.820
Naja also mal abgesehen davon das er sich vom Deep State justemeng die Wahl hat stehlen lassen, ist die Schar der Anhänger mit der Jesus Fangemeinde wohl auch nicht zu vergleichen 85 Millionen Trump, 223 Millionen Jesus, Jesus weltweit 2,26 Milliarden Anhänger.
Alles in Allem ist es natürlich kein ernst zu nehmender Vergleich und manchem Christen würden solche Vergleiche gehörig auf den Senkel gehen.

Der Vergleich hinkt , wie viele Anhänger hatte Jesus bis zu seiner Kreuzigung ?
 
Registriert
14 Mrz 2018
Zuletzt online:
Beiträge
1.000
Punkte Reaktionen
56
Punkte
4.052
Geschlecht
--
Thema: Donald Trump ist der Jesus Christus des 21. Jahrhunderts

Nun outet sich der Threadersteller endgültig als Forenclown, der mit seinem ins Absurde getriebenen Trumpismus nur provozieren will.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14 Mrz 2018
Zuletzt online:
Beiträge
1.000
Punkte Reaktionen
56
Punkte
4.052
Geschlecht
--
Thema: Donald Trump ist der Jesus Christus des 21. Jahrhunderts

Nun outet sich der Threadersteller endgültig als Forenclown, der mit seinem ins Absurde getriebenen Trumpismus nur provozieren will.

... Jesus Fangemeinde wohl auch nicht zu vergleichen 85 Millionen Trump, 223 Millionen Jesus, ...
Da sehr viele von der vermeintlichen "Jesus Fangemeinde" in den USA Waffen besitzen und benutzen, dürfen sie sie sich laut User Pommes nicht "Christen" nennen,
(sind für ihn doch auch nur "Jesus-Fans") :
... Alle die die das Schwert ergriffen haben, dürfen sich nicht Christen nennen.
(Denn "Schwert" steht doch symbolisch sicher auch für heute übliche Waffen.)
 

Le Bon

Antisatanist & Foren Ass
Registriert
18 Okt 2014
Zuletzt online:
Beiträge
39.254
Punkte Reaktionen
6.980
Punkte
94.042
Ort
Hamborch
Geschlecht
(Denn "Schwert" steht doch symbolisch sicher auch für heute übliche Waffen.)

Märchenbuch schrieb:
Jesus zu ihm; Stecke dein Schwert an seinen Ort! denn wer das Schwert nimmt, der soll durchs Schwert umkommen. 53 Oder meinst du, daß ich nicht könnte meinen Vater bitten, daß er mir zuschickte mehr denn zwölf Legionen Engel?
So ist's richtich. Nicht selbst tätich werden, sondern auf die Engelkavallerie warten.*LOL* Und was wäre ein Schwert gegen mehr als 12 Legionen Engel mit Engelsschwertern (s. Supernatural).

Also Fazit: Sich selbst zu wehren, ist streng verboten. Man muß auf die Engel warten! Bis zum St. Nimmerleinstach.

Das kollidiert allerdings mit dem sogenannten AT:

Sefer ha-Berit schrieb:
„…so sollst du geben Leben für Leben, Auge für Auge, Zahn für Zahn, Hand für Hand, Fuß für Fuß, Brandmal für Brandmal, Wunde für Wunde, Strieme für Strieme.“
Die "Auserwählten" sind da erheblich freier.
 

Volkmar

Deutscher Bundespräsident
Registriert
13 Nov 2015
Zuletzt online:
Beiträge
25.504
Punkte Reaktionen
316
Punkte
59.152
Geschlecht
Hat das schon einer bemerkt?

Ohne die Hilfe Gottes hätte er schon lange verloren. Er hat schon jetzt über 85 Millionen Anhänger, die ihm bedingungslos folgen. Gott hat viel Sinn für Humor, Trump ebenfalls. Er kann nicht nur Wahlen gewinnen, er ist auch der Einzige, der den Deep State vernichten kann und wird. Und das nicht nur national, sondern global. Der Vergleich mit Julius Cäsar erscheint mir deshalb etwas mickrig, woraus dieser Thread hier resultiert. Und rechtzeitig zu Weihnachten gibts die große Überraschung. Nicht ohne Grund hat er seinen nicht benötigten Mitarbeitern für den 24. Dezember nen Urlaubstag zu Weihnachten geschenkt.

Ehre wem Ehre gebührt. :winken:

His truth is marching on.

Donald Trump ist aber real.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
44.156
Punkte Reaktionen
4.909
Punkte
69.820
Geschlecht
Thema: Donald Trump ist der Jesus Christus des 21. Jahrhunderts

Nun outet sich der Threadersteller endgültig als Forenclown, der mit seinem ins Absurde getriebenen Trumpismus nur provozieren will.


Da sehr viele von der vermeintlichen "Jesus Fangemeinde" in den USA Waffen besitzen und benutzen, dürfen sie sie sich laut User Pommes nicht "Christen" nennen,
(sind für ihn doch auch nur "Jesus-Fans") :

(Denn "Schwert" steht doch symbolisch sicher auch für heute übliche Waffen.)

Um damit zu spielen darfst du eine Waffe besitzen, aber wenn du sie gegen Menschen richtest hast du verloren.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Und wenn die AfD für...
Bekanntlich dürfen die Altparteien ja nicht mit der AfD gemeinsam abstimmen. "Im...
Rußland
An Russen. Wo ist Dein Problem? Genauso, wie Budapest - allerdings bereits vor zehn...
Angela Merkel
" Emotionaler Abschied: Beim Lied "Rote Rosen" kämpft Merkel mit den Tränen Quelle...
Waffen legalisieren
Signalraketen für Notsignale sind keine Feuerwerksraketen. ... und jederzeit erhältlich.
UNTERNEHMER für Impfpflicht
wenn in Fitnessstudios, Gaststätten, Kino usw. 2G+ gilt, warum dann nicht auf der...
Die Zermürbungstaktik
Das Corona-Establishment wendet psychologische Kriegsführung und Folter an, um Abweichler auf Linie zu bringen. Exklusivabdruck aus „Die belagerte Welt“.
Die Sorgenlähmung überwinden
Sorgen sind verständlich, gerade in diesen Zeiten, doch vor lauter Sorgen um unser Leben könnten wir versäumen, eben dieses Leben zu leben
Psychologie der Massen
Dieses Grundlagenwerk der Sozialpsychologie beeinflusste nicht nur Siegmund Freud, sondern wurde auch von Politikern und Diktatoren des 20. Jahrhunderts für die Ausarbeitung ihrer Propagandatechniken benutzt.

Neueste Themen

Oben