Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Drohende Impfpflicht

Wolfgeyr

Impflamisten Jäger
Registriert
1 Sep 2020
Zuletzt online:
Beiträge
1.911
Punkte Reaktionen
1.410
Punkte
24.520
Wie Söder und andere Ampelmännchen nun immer lauter werdend fordern, brauchen wir eine Impfpflicht. Siehe z.B. hier: Söder: „Wir kommen am Ende um eine allgemeine Impfpflicht nicht herum“

Nun ist die Frage, was passiert wenn sie das umsetzen? Werden sich die Ungespritzen das gefallen lassen? Ich weiß was ich tun werde, aber was wird die Mehrheit derer tun, die sich bisher erfolgreich davor schützen konnten, als Laborratte zu enden? Die meisten glauben ja, dann gäbe es Bürgerkrieg, ich sage dazu nur eins: pfffff, nichts wird passieren. Was glaubt ihr was geschehen wird, wenn es zu der Impfpflicht kommen wird?
 

Volkmar

Deutscher Bundespräsident
Registriert
13 Nov 2015
Zuletzt online:
Beiträge
25.504
Punkte Reaktionen
316
Punkte
59.152
Geschlecht
Wie Söder und andere Ampelmännchen nun immer lauter werdend fordern, brauchen wir eine Impfpflicht. Siehe z.B. hier: Söder: „Wir kommen am Ende um eine allgemeine Impfpflicht nicht herum“

Nun ist die Frage, was passiert wenn sie das umsetzen? Werden sich die Ungespritzen das gefallen lassen? Ich weiß was ich tun werde, aber was wird die Mehrheit derer tun, die sich bisher erfolgreich davor schützen konnten, als Laborratte zu enden? Die meisten glauben ja, dann gäbe es Bürgerkrieg, ich sage dazu nur eins: pfffff, nichts wird passieren. Was glaubt ihr was geschehen wird, wenn es zu der Impfpflicht kommen wird?
Ich denke es wird nur ein paar kleine Demos geben. Den Leuten ist es jetzt so oder so zu kalt. Es wird nicht viel geschehen.
 
Registriert
6 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
11.820
Punkte Reaktionen
1.613
Punkte
91.820
Ort
Südniedersachsen
Geschlecht
Die Opfer werden nichts mehr kaufen und verkaufen können, wie es in der Offenbarung des Johannes und von den Mithras-Priestern vorhergesagt wurde, deren Pläne die Verbrecher umsetzen. Die Opfer werden dann verhungern oder erfrieren.
Die Arbeitsmoral wird die volkswirtschaftlich kritische Marke unterschreiten, wie es in allen Diktaturen geschieht. Dadurch wird die durch die Maßnahmen angeschlagene Wirtschaft und das restliche Gemeinwesen vollends ruiniert.
Darum ist es so wichtig, sich mit dem Tod zu beschäftigen.
In Einzelfällen wird die Gestapo die Türen von denkenden Menschen aufbrechen, um den Opfern die Giftspritze reinzujauchen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jakob

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
15.004
Punkte Reaktionen
2.315
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Ich denke es wird nur ein paar kleine Demos geben. Den Leuten ist es jetzt so oder so zu kalt. Es wird nicht viel geschehen.
Ich rechne dagegen mit Toten. Viele "Impfgegner" haben sich im Netz so weit radikalisiert, dass sie zu allem fähig sind. Es geht ihnen längst nichtmehr ums Inpfen, sondern gegen das System.
 

Wolfgang Langer

Deutscher Bundeskanzler
Premiumuser +
Registriert
20 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
25.603
Punkte Reaktionen
8.612
Punkte
43.820
https://scontent-dus1-1.xx.fbcdn.ne...=0020990792df7e3935e09a99e2bd0fd4&oe=619D0A2C
 

Le Bon

Antisatanist & Foren Ass
Registriert
18 Okt 2014
Zuletzt online:
Beiträge
39.254
Punkte Reaktionen
6.982
Punkte
94.042
Ort
Hamborch
Geschlecht
Die Opfer werden nichts mehr kaufen und verkaufen können, wie es in der Offenbarung des Johannes und den Mithras-Priestern vorhergesagt wurde, deren Pläne die Verbrecher umsetzen. Die Opfer werden dann verhungern oder erfrieren.
Die Arbeitsmoral wird die volkswirtschaftlich kritische Marke unterschreiten, wie es in allen Diktaturen geschieht. Dadurch wird die durch die Maßnahmen angeschlagene Wirtschaft und das restliche Gemeinwesen vollends ruiniert.
Das vermute ich auch!
Darum ist es so wichtig, sich mit dem Tod zu beschäftigen.
In Einzelfällen wird die Gestapo die Türen von denkenden Menschen aufbrechen, um den Opfern die Giftspritze reinzujauchen.
Ich hoffe, ich bin cool wenn meine Seele meinen Körper verläßt, damit ich zielgerichtet dem Licht ausweichen kann.;)
 

gerthans

Deutscher Bundeskanzler
Premiumuser +
Registriert
3 Okt 2019
Zuletzt online:
Beiträge
3.733
Punkte Reaktionen
2.785
Punkte
33.720
Geschlecht
--
Zwangsimpfung erinnert an Zwangstaufe oder Zwangskonvertierung zum Islam. Dem jetzt bei uns herrschenden Coronafaschismus traue ich das zu.
 

gerthans

Deutscher Bundeskanzler
Premiumuser +
Registriert
3 Okt 2019
Zuletzt online:
Beiträge
3.733
Punkte Reaktionen
2.785
Punkte
33.720
Geschlecht
--
Den erzwungenen Massentaufen von Juden in Spanien folgen dann unter der Ampel Massenimpfungen von Coronaskeptikern.

Die Zwangsbekehrten in Spanien hießen Conversos. Welchen Namen wird das neue Ampel-Regime sich für die Zwangsgeimpften ausdenken? Vielleicht fällt Montgomery oder Lauterbach ein besonders klangvoller Name ein.

Eins ist klar: die unfreiwilligen Täuflinge in Spanien und die unfreiwilligen Impflinge in der BRD sind Objekte einer Machtdemonstration.
 
OP
Wolfgeyr

Wolfgeyr

Impflamisten Jäger
Registriert
1 Sep 2020
Zuletzt online:
Beiträge
1.911
Punkte Reaktionen
1.410
Punkte
24.520
Ich rechne dagegen mit Toten. Viele "Impfgegner" haben sich im Netz so weit radikalisiert, dass sie zu allem fähig sind. Es geht ihnen längst nichtmehr ums Inpfen, sondern gegen das System.
So wie ihr Impffaschisten davon redet, alle Ungespritzten an die Wand zu stellen und zu erschießen? Ich habe eine ganz spezielle Antwort auf euch Fanatiker, darauf kannst du wetten.
 

nachtstern

einzig wahrer
Registriert
15 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
71.685
Punkte Reaktionen
7.117
Punkte
96.486
Geschlecht

Le Bon

Antisatanist & Foren Ass
Registriert
18 Okt 2014
Zuletzt online:
Beiträge
39.254
Punkte Reaktionen
6.982
Punkte
94.042
Ort
Hamborch
Geschlecht
So wie ihr Impffaschisten davon redet, alle Ungespritzten an die Wand zu stellen und zu erschießen? Ich habe eine ganz spezielle Antwort auf euch Fanatiker, darauf kannst du wetten.
Im Grund sind solche *********e* wie der user @Jakob ja zu bemitleiden, weil sie eben *********ich sind. Gefährlich werden sie dadurch, daß sie gläubich sind und im Zweifelsfall denunzieren würden. Ich erinner an "Macht kaputt, was Euch kaputt macht!!"
 

Le Bon

Antisatanist & Foren Ass
Registriert
18 Okt 2014
Zuletzt online:
Beiträge
39.254
Punkte Reaktionen
6.982
Punkte
94.042
Ort
Hamborch
Geschlecht
Es wird zunehmend interessanter ^^
kaum vorstellbar, wie es die verschiedensten Handwerksbetriebe in die Realität umsetzen sollen:

So soll die 3G-Regel am Arbeitsplatz funktionieren | https://www.epochtimes.de/politik/deutschland/so-soll-die-3g-regel-am-arbeitsplatz-funktionieren-a3648154.html?fbclid=IwAR0pgIUChqbNWMZOSqIvAyuUPGo9F64W2InqUgOeZlGfFhcc52gWbQ7gG9w

So soll die 3G-Regel am Arbeitsplatz funktionieren​

Bin ich froh, nicht mehr arbeiten zu müssen!! Ich bin mir sicher, daß, falls ich noch berufstätich wäre, man mir kündigen würde.:mad: Lieber gesund und AL, als gespritzt und arbeitend.;)
 

Jakob

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
15.004
Punkte Reaktionen
2.315
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Im Grund sind solche *********e* wie der user @Jakob ja zu bemitleiden, weil sie eben *********ich sind. Gefährlich werden sie dadurch, daß sie gläubich sind und im Zweifelsfall denunzieren würden. Ich erinner an "Macht kaputt, was Euch kaputt macht!!"
Mir geht so Vollpfosten-Geschwätz relativ weit am Arsch vorbei.
 

Volkmar

Deutscher Bundespräsident
Registriert
13 Nov 2015
Zuletzt online:
Beiträge
25.504
Punkte Reaktionen
316
Punkte
59.152
Geschlecht
Ich rechne dagegen mit Toten. Viele "Impfgegner" haben sich im Netz so weit radikalisiert, dass sie zu allem fähig sind. Es geht ihnen längst nichtmehr ums Inpfen, sondern gegen das System.
Hm, um welches System? Das Monotheistische, globalistische und imperialistische System? Ja, ich würde mir wünschen, dass da eine Änderung stattfindet. Aber ich denke all diese "Impfgegner" denken gar nicht so weit. Die haben keine Lösungen sondern verhalten sich nur wie kleine trotzige Kinder. Die geben dem Staat und der alten Welt nur eine Steilvorlage um noch mehr Kontrolle zu bekommen.

Aber so werden wir nichts verbessern.
 

Jakob

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
15.004
Punkte Reaktionen
2.315
Punkte
48.820
Geschlecht
--
So wie ihr Impffaschisten davon redet, alle Ungespritzten an die Wand zu stellen und zu erschießen? Ich habe eine ganz spezielle Antwort auf euch Fanatiker, darauf kannst du wetten.
Wir Verantwortungsbewussten haben nicht nur andere Ziele als ihr Zersetzer, sondern lehnen auch eure Methoden ab, sie zu erreichen.
 

Orwellhatterecht

Deutscher Bundespräsident
Registriert
15 Mrz 2015
Zuletzt online:
Beiträge
15.743
Punkte Reaktionen
2.596
Punkte
79.820
Geschlecht
Den erzwungenen Massentaufen von Juden in Spanien folgen dann unter der Ampel Massenimpfungen von Coronaskeptikern.

Die Zwangsbekehrten in Spanien hießen Conversos. Welchen Namen wird das neue Ampel-Regime sich für die Zwangsgeimpften ausdenken? Vielleicht fällt Montgomery oder Lauterbach ein besonders klangvoller Name ein.

Eins ist klar: die unfreiwilligen Täuflinge in Spanien und die unfreiwilligen Impflinge in der BRD sind Objekte einer Machtdemonstration.
Mit „Machtdemonstration“ hat das eine ganze Menge zu tun, eine Minderheit von etwa 1/3 der Bevölkerung schafft es tatsächlich, dass sich die Geimpften denselben Prozeduren und Vorsehungen unterwerfen muss, weil diese Egomanen derAnsicht sind, zur freien Entfsltung der eigenen Persönlichkeit gehöre es auch, andere nach Lust und Belieben, anstecken zu dürfen. Und nicht mal um Erlaubnis fragen zu müssen, wenn man andere möglicherweise ins Verderben schickt.
 

admonitor

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
30 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
5.919
Punkte Reaktionen
159
Punkte
46.652
Geschlecht
--
Wie Söder und andere Ampelmännchen nun immer lauter werdend fordern, brauchen wir eine Impfpflicht. Siehe z.B. hier: Söder: „Wir kommen am Ende um eine allgemeine Impfpflicht nicht herum“

Nun ist die Frage, was passiert wenn sie das umsetzen? Werden sich die Ungespritzen das gefallen lassen? Ich weiß was ich tun werde, aber was wird die Mehrheit derer tun, die sich bisher erfolgreich davor schützen konnten, als Laborratte zu enden? Die meisten glauben ja, dann gäbe es Bürgerkrieg, ich sage dazu nur eins: pfffff, nichts wird passieren. Was glaubt ihr was geschehen wird, wenn es zu der Impfpflicht kommen wird?
Söder hat das nicht zu entscheiden, kategorische Impfgegner schätze ich auf 5 bis 10%, der Rest war bisher nur zu bequem sich impfen zu lassen. Wenn 90 bis 95% geimpft sind, lässt man den Rest vll. in Ruhe. Ich gehe davon aus, dass man sich bei einer Impfflicht dieser trotzdem irgendwie entziehen kann. Persönlich habe ich vor, mich mit Valneva oder Novovax impfen zu lassen, also frühestens nächstes Frühjahr.

Inzwischen wird meine ich nur noch Biontech zur Impfung empfohlen, wer also bis jetzt gewartet hat, hat schonmal profitiert, im Zweifel den besseren/verträglicheren (?) Impfstoff zu bekommen, während einige schon aussortiert worden.

Spannender ist die Entwicklung in Österreich, dort hat man eine Impfflicht bis Februar beschlossen und ein Regierungswechsel erst mal auch nicht in Sicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

nachtstern

einzig wahrer
Registriert
15 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
71.685
Punkte Reaktionen
7.117
Punkte
96.486
Geschlecht
Bin ich froh, nicht mehr arbeiten zu müssen!! Ich bin mir sicher, daß, falls ich noch berufstätich wäre, man mir kündigen würde.:mad: Lieber gesund und AL, als gespritzt und arbeitend.;)
Es wird zunehmend spannend °^
auch wenn die Impfpflicht noch nicht offiziell ausgesprochen wurde,
kommen diese Maßnahmen, also 3 G am Arbeitsplatz einer Erpressung doch sehr nahe
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 2 «, Gäste » 3 « (insges. 5)

Ähnliche Themen
Autor Titel Forum Antworten Datum
Iles9 An die Impfpflicht-Befürworter Coronavirus SARS-CoV-2 - COVID-19 8

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Drohende Impfpflicht
Frei“ muss aus dem Parteinamen gestrichen werden: Auch die FDP jetzt offen für...
  • Umfrage
Klimawandel oder Klimalüge ?
... schön wär's : So isset Selbst auf den Kanaren ist es zZ aKalt...
Rußland
"Sprecher Dmitrij Peskow führte aus, Russland sei nicht in der Position, in der Region...
Bild des Tages
Das ist ja in den Pathologen Videos noch viel besser zu sehen und im zweiten Teil...
Angela Merkel
" Emotionaler Abschied: Beim Lied "Rote Rosen" kämpft Merkel mit den Tränen Quelle...
Die Zermürbungstaktik
Das Corona-Establishment wendet psychologische Kriegsführung und Folter an, um Abweichler auf Linie zu bringen. Exklusivabdruck aus „Die belagerte Welt“.
Die Sorgenlähmung überwinden
Sorgen sind verständlich, gerade in diesen Zeiten, doch vor lauter Sorgen um unser Leben könnten wir versäumen, eben dieses Leben zu leben
Psychologie der Massen
Dieses Grundlagenwerk der Sozialpsychologie beeinflusste nicht nur Siegmund Freud, sondern wurde auch von Politikern und Diktatoren des 20. Jahrhunderts für die Ausarbeitung ihrer Propagandatechniken benutzt.

Neueste Themen

Oben