Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

einfach........Gedichte

Registriert
22 Jun 2022
Zuletzt online:
Beiträge
1.438
Punkte Reaktionen
742
Punkte
24.018
Frieden heißt , Frieden machen

Wo ist eischentlich die Besetzung für Frieden,
Auf dem guten deutschen Grundgesetz,
Dass uns vor Kriegsmachenschaften schütze?
Wo ist eigentlich der Herrscher,
Der uns beschützt , uns warnt, wenns Ernst wird?

Wo ist der Frieden, wenn Krieg näher kommt?
Ist das Friedenswort eine Beschämung?
Warum soll man für N*** ***** Krieg in den Knast?
Hab ich da was verpasst?

Der Habeck und die Baerböckche,
Leistet sich einen Aufseufzer,
Der geht durchs eigne Volk,
Doch Man könnte meinen Kapitalismus,
Das Sei NLP in Reinform.
So ganz nach Grünen Norm.

Der Staat zieht sich zerieck,
Überlässt Waffen-Olaf den Fadenschein,
Und wundert sich , wenn Onkel P. wieder droht.
Wahrheit ist nix zum Zensiern,
Sonst könnsts ja kaschiern.

Wieso kommen immer mehr Internationale her,
Um den Krieg bewusst zu verlagern?
Oder soll Europa abmagern?
Ich versteh den mangel der Arbeiter nicht,
Deutsches Land war doch geprägt vom Licht,
Fleiß gewiss und Tugendland,
Oweh, Fantastische Wand,
Hast dich wieder uffjestellt?
Der Solidaritätszuschlag wird debattiert,
Und bleibt dennoch erhalten,
Und will wieder die Nation spalten.

Ich wünsche mir den Erhalt des Friedens
Im Westen und der Welt,
Doch was nützt der kranke Herr K.
Äh kapitalismus, wenn der Krisenherd wieder
Feuer fängt,
Und nur ans Aufrüsten denkt?
Leben, Großgütiger, Deutsche Politik,
Wenn ihr uns beherrscht,
Dann gibts für uns kein Weg zurück.


(C) 1.2.23 Herzismus
 

Abe Voltaire

Deutscher König
Premiumuser +
Registriert
26 Mrz 2022
Zuletzt online:
Beiträge
18.149
Punkte Reaktionen
22.604
Punkte
118.520
Ort
SH - Mittelangeln
Website
nicandova.iphpbb3.com
Geschlecht
Heinz Erhardt

Jetzt weiß ich endlich auch, wieso
sie Köpfe haben, soll ichs sagen?
Sie brauchen dann das viele Stroh
nicht in der Hand zu tragen…
 

Nora

Deutscher Bundespräsident
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
29.636
Punkte Reaktionen
14.216
Punkte
61.820
Geschlecht
Der Narzisst/in



Er macht bevorzugt and're klein,

so kann er selber größer sein,

denn Arroganz und Größenwahn,

haben ihm stets gut getan.



Nach Außen wirkt er charismatisch,

doch eigentlich ist er fanatisch...

Besessen von Erfolg und Macht,

hat er nur an sich gedacht.



Der Mittelpunkt ist sein Revier...

Ein Dasein voller Neid und Gier...

Statt Frieden wählt er oft die Wut,

in seinen Adern kocht das Blut.



Besser sein, das ist ihm wichtig,

er macht immer alles richtig

und er hat dich fest im Blick...

Komm ihm bloß nicht mit Kritik!



Übertreiben, Hetzen, Lügen,

andere bewusst betrügen...

Selbstdarstellung ist sein Leben,

er nimmt, doch hat nicht viel zu geben.



Beleidigungen, Mobbing, Streit,

nichts von all dem tut ihm leid...

Es mangelt ihm an Empathie,

entschuldigen wird er sich nie.



Und hat er dich mal platt gemacht,

angeschrien und ausgelacht,

in seinem selbst erschaff'nem Groll,

dann fühlt er sich so richtig toll.



Dass du leidest merkt er nicht,

denn aus seiner eig'nen Sicht,

bist du der Fehler, das Problem...

Narzissten denken sehr bequem!



Was du fühlst, ist ihm egal...

Aber hey, du hast die Wahl...

Du kannst dich von solch Menschen trennen,

vielleicht auch erst einmal erkennen,

hinter diesem grellen Licht,

sitzt ein ziemlich kleiner Wicht,

der klagt aus Frust die Menschen an,

weil er sich selbst nicht lieben kann...

Ist er auch gemein und kühl,

schenke ihm dein Mitgefühl,

denn jedes and're Reagieren,

wird ihn weiter provozieren...



(Netzfund)
 

Darkano

Deutscher Bundespräsident
Premiumuser +
Registriert
1 Okt 2015
Zuletzt online:
Beiträge
1.812
Punkte Reaktionen
1.671
Punkte
60.420
Geschlecht
Kleines Stegreif:

In des kleinsten Seins,
entstehen wie in allen Zeiten,
die größten dieser Welt.

Bedenke und bleibe dabei,
weil der Wahrheit kund,
jenes tun bestimmt.

Als Mensch welcher man ist,
verneige ich mich vor solchen,
weil ihr Mund,
gar ihr leuchten mein eigen bestimmt.
 

Ein Neuer

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
4 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
5.869
Punkte Reaktionen
6.384
Punkte
39.520
Geschlecht
--
...die Stadtratte

Tief unten dort in meinem Stollen,
wo wir Ratten leben wollen,
wo nur wir zu Hause sind,
Rattenvater,Rattenkind,
ICH wohn hier mit meiner Frau
Rattenmutter und genau so,
wie wie wir hier unten leben,
müssen andre Ratten eben,
die als Gäst oder Migranten,
auch die,die wir noch gar nicht kannten,
die Art zu leben mit uns teilen!

Oder rasch von dannen eilen!


Ja,es ist nur gut und richtig,
sehr empfohlen und auch wichtig,
dass die Regeln und Gesetze,
unsere sozialen Netze
von allen unter dieser Sonne,
die voll Freud und voller Wonne
hier leben und es auch genießen,
befolgt werden mit guten G;wissen!

Wenn ich aber dieser Tage
meinen Kopf nach oben rage
und nehm die Stadt in Augenscheine
dann sehe ich,das diese Regel
nicht gilt für Mensch mit Kind und Kegel.

Ja,es gibt dort schon noch Gute,
die denken:"Dicker ist das Blute,
als Wasser",und die deshalb sagen:
"beendet eure steten Klagen,
befolgt die Regeln,nehmt sie an
und wir sehen ja sodann,
ob ihr hier bei uns bleiben könnt.
Dies Land auch einmal "Heimat" nennt!"

Immer wo die Guten leben,
wird das Naturgesetz ergeben,
dort gibt es auch das Gegenstück!
Wo Unglück ist,ist auch das Glück!
So kommt es,dass es Leute gibt
(bei mir sind diese unbeliebt)
wo man sich schämt für die Kultur,
die in der eigenen Natur
den Ursprung hat und Bildung gibt!
All dieses wir dort ausgesiebt!

Doch wenn dann Etwas kommt,das fremd,
dann wird ganz plötzlich ungehemmt
und man wirft rasch und ohne jede Scham,
Kultur und Bräuche von daham
sehr angeekelt in die Tonne!

Und stellt das Neue in die Sonne!

Ein Beispiel möchtest Du gern hören?
Pass auf,es könnt dein Weltbild stören!

Man bildet Arbeitskreis,Vereine
(Du weisst nicht,welche ich da meine?),
ich werden keine Namen nennen,
an Taten sollt ihr sie erkennen!

Man braucht ganz dringend neue Zimmer,
für ein Begegnungszentrum! Immer,
wenn sichs um dieses Thema dreht,
wird das Budget schnell aufgebläht.
Sobald wer ruft:"Integration",
finden sich die Mittel schon,
doch wenn die Leute klagen,
dann hat man tausend blöde Fragen!

Man spricht dann von der Gastkultur,
doch sie vergessen dabei nur,
dass wenn man zwei Kulturen mischt
(als hehres Ziel wird aufgetischt),
es ist,als ob man sie zerstört,
das finde ich ganz unerhört!

Stell dir vor,wir mischen Sprachen:
Z.B. jene der Kasachen
mit Polnisch,Türkisch,Mandarin!
Dann sind alle Sprachen hin!

Denk dir mal:Religion!
Was jetzt kommt,das weisst du schon:
Die einen müssen sich verschleiern,
die nächsten lieben und beteuern,
wieder andre glaubn an Geister,
ein weitrer Gott ist so ein Feister!
Just, wir wissen es genau,
einmal entrechtet man die Frau,
andernorts wird sie verehrt,
das Andere ist stets verkehrt!

Wo ist jetzt eigentlich das Problem?
Sind es die Menschen,die bequem,
frei von Gefahr und Unbill eben
hier es gemütlich habn zu leben?

Mir graut vor dieser Eigenart,
die nur zum eignen Volke hart,
den Fremden will entgegenkommen!
Die Vorstellung macht mich benommen!

Nein,ich denke,der Instinkt
der Menschen mit dem Zaunpfahl winkt:
Regel,Brauch oder Gesetz
ist nie ein sinnloses Geschwätz!

Die Regeln stellen jene auf
(die andern kommen schon noch drauf),
die hier seit-zig Generationen
lieben,leben und da wohnen!

Wir nehmen es da sehr genau!

Ich,Ratte-und auch meine Frau!

(Quelle: FPÖ Veröffentlichung , Ostergruß)
 

Nora

Deutscher Bundespräsident
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
29.636
Punkte Reaktionen
14.216
Punkte
61.820
Geschlecht
An der Macht tanzten die Marionetten perfekt,

gezogen an Fäden, lang und versteckt.

Die Menschen im Lande schauen und sehen,

viele erkennen noch nicht das Geschehen.

So schwirren die Politclowns überall umher,

einmal durchschaut, mag sie keiner mehr.



Deswegen bezahlen sie eine Meute,

mit der abgepressten Beute.

Justiz, Geheimdienste und Polizei

vertuschen und helfen noch dabei.

Kindsraub, Mißbrauch wie auch Mord,

findet man an jedem Ort.



Alte wie Arme wirft man raus

und setzt Fremde in das Haus.

Der Mainstream lügt tagaus tagein,

manch Alternative sind auch nur Schein.

Doch nun fegt ein Sturm über das Land,

so bleibe niemand unerkannt.



Der eiserne Besen kehrt in jedem Eck,

nirgends gibt es noch ein Versteck.

Im Auge des Sturms, sie tanzen noch still,

gestern noch Lenker, verloren im Spiel.

Verschwunden, vergessen, wie Staub im Wind,

gelenkte Gestalten, einst mächtig, doch blind.


In diesem Sinne schöne Feiertage!

j u in Tageshoroskop Chat | https://t.me/tageshoroskop_chat/144793

1703430344641.png
 

gert friedrich

Deutscher Bundespräsident
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
20.689
Punkte Reaktionen
8.372
Punkte
50.820
An der Macht tanzten die Marionetten perfekt,

gezogen an Fäden, lang und versteckt.

Die Menschen im Lande schauen und sehen,

viele erkennen noch nicht das Geschehen.

So schwirren die Politclowns überall umher,

einmal durchschaut, mag sie keiner mehr.



Deswegen bezahlen sie eine Meute,

mit der abgepressten Beute.

Justiz, Geheimdienste und Polizei

vertuschen und helfen noch dabei.

Kindsraub, Mißbrauch wie auch Mord,

findet man an jedem Ort.



Alte wie Arme wirft man raus

und setzt Fremde in das Haus.

Der Mainstream lügt tagaus tagein,

manch Alternative sind auch nur Schein.

Doch nun fegt ein Sturm über das Land,

so bleibe niemand unerkannt.



Der eiserne Besen kehrt in jedem Eck,

nirgends gibt es noch ein Versteck.

Im Auge des Sturms, sie tanzen noch still,

gestern noch Lenker, verloren im Spiel.

Verschwunden, vergessen, wie Staub im Wind,

gelenkte Gestalten, einst mächtig, doch blind.


In diesem Sinne schöne Feiertage!

j u in Tageshoroskop Chat | https://t.me/tageshoroskop_chat/144793

Anhang anzeigen 17989
Am 8.1.2024 wird alles anders.
Wagenknechts Partei wird vorgestellt und am 27.1.2024 beginnt der erste Parteitag der neuen Wunderpartei...gib die Hoffnung nicht auf..."Nora"...erinnert mich ein bißchen an "Noah"...!?
 

Humanist62

KINDSKOPFENTLARVER
Registriert
6 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
48.357
Punkte Reaktionen
19.240
Punkte
54.820
Geschlecht
Am 8.1.2024 wird alles anders.
Wagenknechts Partei wird vorgestellt und am 27.1.2024 beginnt der erste Parteitag der neuen Wunderpartei...gib die Hoffnung nicht auf..."Nora"...erinnert mich ein bißchen an "Noah"...!?
Man könnte meinen 2024 wird so etwas wie ein Umbruchjahr für die BRD. Wie lange wird sich diese Regierung noch halten bei all den Skandalen ?
 

Nora

Deutscher Bundespräsident
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
29.636
Punkte Reaktionen
14.216
Punkte
61.820
Geschlecht
Am 8.1.2024 wird alles anders.
Wagenknechts Partei wird vorgestellt und am 27.1.2024 beginnt der erste Parteitag der neuen Wunderpartei...gib die Hoffnung nicht auf..."Nora"...erinnert mich ein bißchen an "Noah"...!?
Hoffe sie wird versenkt, wie alle anderen. Brauche keine Politmarionetten, egal woher sie kommen.
 

gert friedrich

Deutscher Bundespräsident
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
20.689
Punkte Reaktionen
8.372
Punkte
50.820
Man könnte meinen 2024 wird so etwas wie ein Umbruchjahr für die BRD. Wie lange wird sich diese Regierung noch halten bei all den Skandalen ?
Der Januar 2024 mit der Gründung und dem Parteitag wird interessant...danach wird die Pressemeute auf das vermeintliche Opfer losgelassen.
Dann braucht Wagenknecht 10-20 öffentlichkeits-kompatible Mitstreiter in den Landesverbänden, die loyal sind.
 

Humanist62

KINDSKOPFENTLARVER
Registriert
6 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
48.357
Punkte Reaktionen
19.240
Punkte
54.820
Geschlecht
Der Januar 2024 mit der Gründung und dem Parteitag wird interessant...danach wird die Pressemeute auf das vermeintliche Opfer losgelassen.
Dann braucht Wagenknecht 10-20 öffentlichkeits-kompatible Mitstreiter in den Landesverbänden, die loyal sind.
Auch das mit den Bauernprotesten ist interessant und ob sich das ausweitet. Der erste echte Generalstreik in der BRD ?
 

Abe Voltaire

Deutscher König
Premiumuser +
Registriert
26 Mrz 2022
Zuletzt online:
Beiträge
18.149
Punkte Reaktionen
22.604
Punkte
118.520
Ort
SH - Mittelangeln
Website
nicandova.iphpbb3.com
Geschlecht
Weihnacht 23

Nein, dies ist wahrlich kein Scherz,
nur ein einziger hat heute ein Herz,
es ist ein Grieche mit seinem Restaurant,
er reicht auch heut seine geschäftliche Hand.

Für ältere Paare und Solisten offene Tür,
nicht jeder hat Weihnacht im Jetzt und Hier,
alles andere ist komplett dicht,
dies gab es im letzten Jahr noch nicht.

Selbst der genobelte Gasthof, die Tankstelle,
sogar das türkische Bistro hat zu,
der Heiligenschein strahlt nicht mehr helle,
auf den Straßen hatte ich selige Ruh.
 

gert friedrich

Deutscher Bundespräsident
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
20.689
Punkte Reaktionen
8.372
Punkte
50.820
Weihnacht 23

Nein, dies ist wahrlich kein Scherz,
nur ein einziger hat heute ein Herz,
es ist ein Grieche mit seinem Restaurant,
er reicht auch heut seine geschäftliche Hand.

Für ältere Paare und Solisten offene Tür,
nicht jeder hat Weihnacht im Jetzt und Hier,
alles andere ist komplett dicht,
dies gab es im letzten Jahr noch nicht.

Selbst der genobelte Gasthof, die Tankstelle,
sogar das türkische Bistro hat zu,
der Heiligenschein strahlt nicht mehr helle,
auf den Straßen hatte ich selige Ruh.
Der Balkan...also auch Griechenland ...hat viel Herz und viel Grausamkeit...
 

Abe Voltaire

Deutscher König
Premiumuser +
Registriert
26 Mrz 2022
Zuletzt online:
Beiträge
18.149
Punkte Reaktionen
22.604
Punkte
118.520
Ort
SH - Mittelangeln
Website
nicandova.iphpbb3.com
Geschlecht
In der BRD haben wir zur Zeit Nachlässigkeit, bedingt durch 16 Merkeljahre , zu registrieren...und Dummheit...bedingt durch 2 Jahre Ampelkoalition.
Wenn ein vor farblich fröhliches Krankenhaus "grau" gestrichen wird, damit nur noch Trübsinn vegetiert, so ist dies auch -> Grau sam keit
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Neueste Beiträge

Endgame für das Projekt...
What a fucking south-african mofo .... and did his God shoot that selfie? Im...
Der Hass auf die Grünen.
Ich kann nur die Realität verstehen und analysieren. Geisteskrankheiten liegen mir...
Schöne neue Abnormalität
Oben