Aktuelles

Entlassung nach rationaler Meinungsäußerung

PSW - Foristen die dieses Thema gelesen haben: » 21 «  

Van der Graf Generator

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
26.136
Punkte Reaktionen
1.230
Punkte
49.820
Geschlecht
„Ich verstehe nicht, wie Europa auf die moralischen Tiefen sinken kann, die es erreicht hat. Für mich ist die Einwanderungspolitik eine Manifestation der moralischen Degradierung. Europa ist ein christlicher Kontinent, und es gefällt mir nicht, den moralischen Verfall zu sehen, der sich über den Kontinent ausbreitet.“

Die Liberalen vergrößern den Dissens: Wer nicht glaubt, daß Migration gut ist, weil Europa von Kriminellen überrannt wird, wird schon als Rassist gebrandmarkt. Das ist nicht akzeptabel, die Meinung des anderen wird weniger toleriert, besonders wenn er eine konservative Meinung vertritt.“
Mhh, eine eigentlich ganz normale Meinungsäußerung und dazu noch die Wahrheit.

Die Folge aber war ein absoluter Shitstorm biodeutscher Hertha-Fans und der Verein ist ihm sofort in den Rücken gefallen.
Hertha BSC hat die Charta der Vielfalt unterschrieben und setzt sich als Verein aktiv für Werte wie Vielfalt und Toleranz ein, weil uns diese Werte wichtig sind. Dies findet sich in den Äußerungen von Zsolt Petry, die er als unser Mitarbeiter öffentlich getätigt hat, nicht wieder“, teilte der Verein am Dienstag mittag mit.

Viel wurde schon darüber geschrieben.
Wir wissen alle: Meinungsfreiheit ist so ein Ding in der brd.

Wenn man sich in der brd über fehlende Meinungsfreiheit in Russland oder China beschwert, hat das ein wirkliches Geschmäckle.

Hertha BSC entläßt Torwarttrainer nach Einwanderungskritik | https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/herthas-torwarttrainer-petry-prangert-massenmigration-an/


Allerdings ist Petry ziemlich feige wieder zurückgerudert. Er wusste doch schon vorher, dass die Deutschem der totalitären Ideologie der Moslems mehr als jedes andere nichtislamische Volk der ganzen Welt zugetan sind. Und was dann folgen würde.

Dann hätte er es auch gleich lassen können.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
3 Okt 2019
Zuletzt online:
Beiträge
2.978
Punkte Reaktionen
801
Punkte
28.718
Geschlecht
--
Zsolt Petry ist Opfer einer Säuberung. Bei diesem Begriff denkt man eigentlich an die Sowjetunion: "Stalin säubert den Parteiapparat von Trotzkisten" und andere totalitäre Staaten:

Politische Säuberung – Wikipedia | https://de.wikipedia.org/wiki/Politische_S%C3%A4uberung

Da die Merkel-BRD immer mehr zum totalitären Staat verkommt, überraschen solche Säuberungen auch im Sportbetrieb nicht. Ein anderes Opfer war zum Beispiel Nadja Drygalla, eine Ruderin, die mit ihrer Mannschaft schon zur Olympiade 2012 nach London gereist war, dort aber aus ihrer Mannschaft rausgesäubert wurde, weil ihr Lebensgefährte in der NPD war - ein Fall von Sippenhaft.

Hast du die falsche Meinung oder die falschen Freunde, kriegst du Berufsverbot.
 
OP
Van der Graf Generator

Van der Graf Generator

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
26.136
Punkte Reaktionen
1.230
Punkte
49.820
Geschlecht
Ein Meinungsartikel in der Welt führt aus:

Man darf auch daran erinnern, dass die christdemokratische Bundeskanzlerin noch vor Jahren gegen das Adoptionsrecht für homosexuelle Paare war und zuletzt im Bundestag gegen die Ehe für alle stimmte. Dürften also weder der Papst noch Angela Merkel Hertha-Mitglied werden?


Torwarttrainer-Entlassung: Mit der Entschuldigung hätte es Hertha bewenden lassen sollen - WELT | https://www.welt.de/debatte/kommentare/article229841215/Torwarttrainer-Entlassung-Mit-der-Entschuldigung-haette-es-Hertha-bewenden-lassen-sollen.html

So ein Verhalten würde die Meinung Derjenigen bestätigen, die sagten, man könne in der brd nicht mehr frei die Meinung sagen, ohne schwerste Nachteile zu erleiden.

Ganz neutral gesagt: So ist es ja auch. Genau so.

Wer heute sagt, die brd sei eine Demokratie, weiß nicht was er sagt oder kungelt mit dem System.

Wir hier in Mitteldeutschland wissen es oft.
 
OP
Van der Graf Generator

Van der Graf Generator

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
26.136
Punkte Reaktionen
1.230
Punkte
49.820
Geschlecht
Seine Entschuldigung für nichts hat ihm auch nicht geholfen. Damit hat sich Petry eigentlich nur lächerlich gemacht. Das ist schade, dass er das System damit siegen liess.

Wenn ein Ungar in Deutschland die Meinung seiner Landsleute in Ungarn vertritt, fliegt er raus. Wenn jemand Kinder verheiratet, weil das in seiner Heimat üblich ist, darf er bleiben und er wird hofiert.
Das IST die brd. Da beißt keine Maus den Faden ab.
 
OP
Van der Graf Generator

Van der Graf Generator

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
26.136
Punkte Reaktionen
1.230
Punkte
49.820
Geschlecht
Zsolt Petry ist Opfer einer Säuberung. Bei diesem Begriff denkt man eigentlich an die Sowjetunion: "Stalin säubert den Parteiapparat von Trotzkisten" und andere totalitäre Staaten:

Politische Säuberung – Wikipedia | https://de.wikipedia.org/wiki/Politische_S%C3%A4uberung

Da die Merkel-BRD immer mehr zum totalitären Staat verkommt, überraschen solche Säuberungen auch im Sportbetrieb nicht. Ein anderes Opfer war zum Beispiel Nadja Drygalla, eine Ruderin, die mit ihrer Mannschaft schon zur Olympiade 2012 nach London gereist war, dort aber aus ihrer Mannschaft rausgesäubert wurde, weil ihr Lebensgefährte in der NPD war - ein Fall von Sippenhaft.

Hast du die falsche Meinung oder die falschen Freunde, kriegst du Berufsverbot.
Übrigens wurden vor wenigen Jahren 2 junge, gerade einmal volljährig gewordene Tennisspielerinnen von der deutschen Gesellschaft fertig gemacht und zerstört, weil sie auf einem Turnier in den USA "Deutschland über alles" gesungen haben.
 

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
11.331
Punkte Reaktionen
562
Punkte
40.152
Mhh, eine eigentlich ganz normale Meinungsäußerung und dazu noch die Wahrheit.

Die Folge aber war ein absoluter Shitstorm biodeutscher Hertha-Fans und der Verein ist ihm sofort in den Rücken gefallen.


Viel wurde schon darüber geschrieben.
Wir wissen alle: Meinungsfreiheit ist so ein Ding in der brd.

Wenn man sich in der brd über fehlende Meinungsfreiheit in Russland oder China beschwert, hat das ein wirkliches Geschmäckle.

Hertha BSC entläßt Torwarttrainer nach Einwanderungskritik | https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2021/herthas-torwarttrainer-petry-prangert-massenmigration-an/


Allerdings ist Petry ziemlich feige wieder zurückgerudert. Er wusste doch schon vorher, dass die Deutschem der totalitären Ideologie der Moslems mehr als jedes andere nichtislamische Volk der ganzen Welt zugetan sind. Und was dann folgen würde.

Dann hätte er es auch gleich lassen können.
Der Hertha-Angestellte Petry ist wahrscheinlich Anhänger der ultrarechten Jobbik-Partei in Ungarn.Er hätte wissen können,daß man Kritik an der Asylpolitik eleganter,"durch die Blume", formulieren müßte. :whistle: :unsure:
 

Mino

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
13 Mai 2017
Zuletzt online:
Beiträge
6.296
Punkte Reaktionen
301
Punkte
31.052
Geschlecht
Zsolt Petry ist Opfer einer Säuberung. Bei diesem Begriff denkt man eigentlich an die Sowjetunion: "Stalin säubert den Parteiapparat von Trotzkisten" und andere totalitäre Staaten:

Politische Säuberung – Wikipedia | https://de.wikipedia.org/wiki/Politische_S%C3%A4uberung

Da die Merkel-BRD immer mehr zum totalitären Staat verkommt, überraschen solche Säuberungen auch im Sportbetrieb nicht. Ein anderes Opfer war zum Beispiel Nadja Drygalla, eine Ruderin, die mit ihrer Mannschaft schon zur Olympiade 2012 nach London gereist war, dort aber aus ihrer Mannschaft rausgesäubert wurde, weil ihr Lebensgefährte in der NPD war - ein Fall von Sippenhaft.

Hast du die falsche Meinung oder die falschen Freunde, kriegst du Berufsverbot.
Das erinnert nicht nur an die sogenannte UdSSR, das ist die selbe Grundlage der selben Machart, ausgeführt vom selben ideologisch verblendeten linken Abschaum. Unterschied ist nur: die Zuarbeiter der UdSSR wussten noch wem sie zuarbeiteten.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Altparteien wollen erneut...
Seit Jahrzehnten erhalten parteinahe Stiftungen Steuergelder. Auch Parteien, die...
Der Zwerg, der ein Riese...
Das wäre christlich konsequent ! Wurde da nicht schon eine unfähige selbstsüchtige...
  • Umfrage
Ja mich würde mal...
Schön, dass du die Seiten gewechselt hast, aber findest du das nicht auch als zu...
Der Anfang vom Ende des Rechtsstaats
Die Berliner Republik war die demokratisch legitime, rechtsstaatliche Nachfolgerin des Deutschen Reichs.
Berater der Bundesregierung nennt Impfverweigerer „Volksfeinde“
Oben