Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

ERDOGAN-AUSRASTER GEGEN DIPLOMATEN

PSW - Foristen die dieses Thema gelesen haben: » 28 «  

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
8.081
Punkte Reaktionen
2.801
Punkte
26.820
Geschlecht
„Wer seid ihr schon?“
der geschruppte Bauernschädel vom Bosporus ist mal wieder durchgedreht,
Er hat ja nicht mal unrecht ... aber als Staatsoberhaupt von einem Dauer-Pleite-Land
das ständig auf Bettel Tour gehen muss, sollte man zumindest diplomatisch die Klappe halten,

Wenige Augenblicke nach Erdogans Äußerungen fiel die türkische Lira
gegenüber dem Dollar auf ein Rekordtief.
Die Börse befürchtet offenbar eine neue Phase der Spannungen mit dem Westen 😜

mal wieder selbst ins Knie gef...t

oder Erdi packt wieder die Flüchtlingskeule aus um sein Volk zu ernähren,
das Problem ist aber das unsere Neue Regierung voll darauf abfährt ...:ROFLMAO:
die Batschacken kommen schon aus allen Richtungen ins Harz-4 Paradies !

Erdogan-Ausraster gegen Diplomaten - „Wer seid ihr schon?“ | https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/erdogan-ausraster-gegen-diplomaten-wer-seid-ihr-schon-78030710.bild.html
 

Jakob

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
15.004
Punkte Reaktionen
2.315
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Was für ein Fest wird es werden, wenn erst der Schwabe Cem Özdemir oder die Niedersächsin Baerböck Außenminister wird. Ich freu mich auf alhe Fälle drauf! Denn die sind auf Krawall mit Erdogan gebürstet, und der weiß, dass der seine Flüchtlingsdrohung nurn einmal wahr machen kann.

Und im Übrigen wissen beide, dass kein Flüchtling in D ankommen wird, da sind Ungarn, Slowakei und Österreich vor.
 

Van der Graf Generator

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
29.575
Punkte Reaktionen
4.350
Punkte
84.820
Geschlecht
Erdo wird alt.
Vielleicht merkt er, dass er seinen Höhepunkt überschritten hat und wird deshalb so aggressiv.
 

opppa

Schaf im Wolfspelz
Registriert
11 Sep 2008
Zuletzt online:
Beiträge
5.191
Punkte Reaktionen
415
Punkte
49.152
Geschlecht
Vielleicht ist es in Vorderasien üblich, zuerst Leute zu möglichst übel zu beschimpfen, wenn man sie anbetteln will?

:ROFLMAO:
 
OP
zebra

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
8.081
Punkte Reaktionen
2.801
Punkte
26.820
Geschlecht
Vielleicht ist es in Vorderasien üblich, zuerst Leute zu möglichst übel zu beschimpfen, wenn man sie anbetteln will?

:ROFLMAO:
pass mal auf > der Esel-Jokey geht noch weiter ...
Die Türkei hat die Botschafter Deutschlands,
der USA und acht anderer Staaten zu unerwünschten Personen erklärt ... 😜 🤣
„persona non grata“
also diesmal braucht er ganz dringend Geld ...:LOL:

wann versuchen es die Türken mal mit Arbeit ?


Erdogan wütet: Deutscher Botschafter jetzt unerwünschte Person in der Türkei | https://www.bild.de/politik/2021/politik/zoff-mit-der-tuerkei-erdogan-erklaert-deutschen-botschafter-zu-unerwuenschter-pe-78039772.bild.html
 
OP
zebra

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
8.081
Punkte Reaktionen
2.801
Punkte
26.820
Geschlecht
Was für ein Fest wird es werden, wenn erst der Schwabe Cem Özdemir oder die Niedersächsin Baerböck Außenminister wird. Ich freu mich auf alhe Fälle drauf! Denn die sind auf Krawall mit Erdogan gebürstet, und der weiß, dass der seine Flüchtlingsdrohung nurn einmal wahr machen kann.

Und im Übrigen wissen beide, dass kein Flüchtling in D ankommen wird, da sind Ungarn, Slowakei und Österreich vor.
es wäre nicht das 1. mal das diese Staaten Richtung Deutschland durchwinken,
sogar mit Eskorte bis zur nächsten Grenze ...
aber egal die Kiste fliegt so oder so auseinander, und das ist gut so.
 

Jakob

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
15.004
Punkte Reaktionen
2.315
Punkte
48.820
Geschlecht
--
es wäre nicht das 1. mal das diese Staaten Richtung Deutschland durchwinken,
sogar mit Eskorte bis zur nächsten Grenze ...
aber egal die Kiste fliegt so oder so auseinander, und das ist gut so.
Ja, Erdogan wird nächstes Jahr massivste Probleme bekommen. Das Land verarmt, Familie Erdogan wir immer reicher.
 
Registriert
21 Mai 2021
Zuletzt online:
Beiträge
374
Punkte Reaktionen
159
Punkte
7.952
„Wer seid ihr schon?“
der geschruppte Bauernschädel vom Bosporus ist mal wieder durchgedreht,
Er hat ja nicht mal unrecht ... aber als Staatsoberhaupt von einem Dauer-Pleite-Land
das ständig auf Bettel Tour gehen muss, sollte man zumindest diplomatisch die Klappe halten,

Wenige Augenblicke nach Erdogans Äußerungen fiel die türkische Lira
gegenüber dem Dollar auf ein Rekordtief.
Die Börse befürchtet offenbar eine neue Phase der Spannungen mit dem Westen 😜

mal wieder selbst ins Knie gef...t

oder Erdi packt wieder die Flüchtlingskeule aus um sein Volk zu ernähren,
das Problem ist aber das unsere Neue Regierung voll darauf abfährt ...:ROFLMAO:
die Batschacken kommen schon aus allen Richtungen ins Harz-4 Paradies !

Erdogan-Ausraster gegen Diplomaten - „Wer seid ihr schon?“ | https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/erdogan-ausraster-gegen-diplomaten-wer-seid-ihr-schon-78030710.bild.html
Du hast diesbezüglich mehrere Denkfehler. Die Türkische Lira sank deshalb so drastisch, weil die türkische Zentralbank auf Druck von Erdogan die Zinsen senkte. In der derzeitigen Konjunkturlage mit der hohen Inflation, war das der schlechteste Schritt. Zweitens ist Herr Erdogan - nach seinem eigenem Bekunden - ein Georgier, seine Gattin eine Araberin ( Palästinenserin ). Drittens kann die türkische Industrie nicht marode sein, da dieses Land zu den 20 größten Weltwirtschaften ( G20 ) weltweit zählt. Der Herr Präsident ist alt und träge geworden. Er nickt bei Interviews gerne kurz ein und muss die Antworten auf die Fragen vom Monitor ablesen. Selbst das fällt ihm schwer. Seine Zeit ist abgelaufen. Es wird Zeit, dass die Kemalisten - die säkularen Türken - die Verantwortung übernehmen. Die Generation "Z" würde die AKP und Erdogan sowieso nicht wählen. Also, was soll dieses Theater noch? Abdanken wäre für Herrn Erdogan die beste Lösung, solange es geht. Er könnte damit halbwegs sein Gesicht wahren und seinem Land kein Schaden mehr zufügen.
 

opppa

Schaf im Wolfspelz
Registriert
11 Sep 2008
Zuletzt online:
Beiträge
5.191
Punkte Reaktionen
415
Punkte
49.152
Geschlecht
pass mal auf > der Esel-Jokey geht noch weiter ...
Die Türkei hat die Botschafter Deutschlands,
der USA und acht anderer Staaten zu unerwünschten Personen erklärt ... 😜 🤣
„persona non grata“
also diesmal braucht er ganz dringend Geld ...:LOL:

wann versuchen es die Türken mal mit Arbeit ?


Erdogan wütet: Deutscher Botschafter jetzt unerwünschte Person in der Türkei | https://www.bild.de/politik/2021/politik/zoff-mit-der-tuerkei-erdogan-erklaert-deutschen-botschafter-zu-unerwuenschter-pe-78039772.bild.html
Den Fehler haben die Deutschen gemacht, als sie damals, als Erdogan in seinem Wahlkampf auf Deutschlandbesuch hier durch die Lande getourt ist.
Man hätte ihm seinen Aufenthalt in unserem Land genauso verbieten sollen, wie er deutschen Volksvertretern verboten hat, deutsche Soldaten in der Türkei zu besuchen!

Wenn dieser Möchtegern-Hitler nicht endlich mal deutlichen Gegenwind aus der zivilisierten Welt bekommt, wird der doch immer weiter am Rad drehen! Und dabei sollte man nicht die in Europa übliche Diplomatensprache benutzen, sondern alle Aussagen so formulieren, daß sie sogar so ein Halbwilder aus dem hinteren Vorderasien versteht.

:mad:
 

opppa

Schaf im Wolfspelz
Registriert
11 Sep 2008
Zuletzt online:
Beiträge
5.191
Punkte Reaktionen
415
Punkte
49.152
Geschlecht
Du hast diesbezüglich mehrere Denkfehler. Die Türkische Lira sank deshalb so drastisch, weil die türkische Zentralbank auf Druck von Erdogan die Zinsen senkte. In der derzeitigen Konjunkturlage mit der hohen Inflation, war das der schlechteste Schritt. Zweitens ist Herr Erdogan - nach seinem eigenem Bekunden - ein Georgier, seine Gattin eine Araberin ( Palästinenserin ). Drittens kann die türkische Industrie nicht marode sein, da dieses Land zu den 20 größten Weltwirtschaften ( G20 ) weltweit zählt. Der Herr Präsident ist alt und träge geworden. Er nickt bei Interviews gerne kurz ein und muss die Antworten auf die Fragen vom Monitor ablesen. Selbst das fällt ihm schwer. Seine Zeit ist abgelaufen. Es wird Zeit, dass die Kemalisten - die säkularen Türken - die Verantwortung übernehmen. Die Generation "Z" würde die AKP und Erdogan sowieso nicht wählen. Also, was soll dieses Theater noch? Abdanken wäre für Herrn Erdogan die beste Lösung, solange es geht. Er könnte damit halbwegs sein Gesicht wahren und seinem Land kein Schaden mehr zufügen.
Die türkische Lira wurde, als die Türken damals 6 Nullen vom Geldwert wegeschnissen haben, (sowas von rein) zufällig ungefähr 1 : 1 zum Euro festgesetzt. Vielleicht habt der damalige Sultan geglaubt, daß die Türken mit ihrer Wirtschafts(ohnmacht.....äh)kraft diesen Wert halten könnten.

Wie lange wird es dauern, bis man dort wieder für einen (damals) Euroscheck von € 400,00 ein paar Millionen türkische Lira eintauschen kann? Bei der augenblicklichen türkischen Politik kann man das wohl schon als mittelfristig bezeichnen!

:ROFLMAO:
 
Registriert
21 Mai 2021
Zuletzt online:
Beiträge
374
Punkte Reaktionen
159
Punkte
7.952
Wie lange wird es dauern, bis man dort wieder für einen (damals) Euroscheck von € 400,00 ein paar Millionen türkische Lira eintauschen kann? Bei der augenblicklichen türkischen Politik kann man das wohl schon als mittelfristig bezeichnen!

:ROFLMAO:
Für 400 Euro kannst Du dieses Schmuckstück ( 500 qm Wohnfläche ) kaufen. Kostet läppische 4 Millionen Lira.

Sahibinden Aydın Kuşadası Soğucak Mahallesi 4+1 Satılık Villa 4.100.000 TL #9314575 | https://www.emlakjet.com/ilan/kusadasinda-sogucakta-satilik-41-villa-9314575/

;)
 

Heli

Fragensteller...
Registriert
11 Okt 2015
Zuletzt online:
Beiträge
14.110
Punkte Reaktionen
265
Punkte
46.152
Geschlecht
Ja, Erdogan wird nächstes Jahr massivste Probleme bekommen. Das Land verarmt, Familie Erdogan wir immer reicher.
Einer der Ersten der (damit) Probleme hat immer reicher zu werden...
 

Wolfgang Langer

Deutscher Bundeskanzler
Premiumuser +
Registriert
20 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
25.601
Punkte Reaktionen
8.612
Punkte
43.820
OP
zebra

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
8.081
Punkte Reaktionen
2.801
Punkte
26.820
Geschlecht
Den Fehler haben die Deutschen gemacht, als sie damals, als Erdogan in seinem Wahlkampf auf Deutschlandbesuch hier durch die Lande getourt ist.
Man hätte ihm seinen Aufenthalt in unserem Land genauso verbieten sollen, wie er deutschen Volksvertretern verboten hat, deutsche Soldaten in der Türkei zu besuchen!

Wenn dieser Möchtegern-Hitler nicht endlich mal deutlichen Gegenwind aus der zivilisierten Welt bekommt, wird der doch immer weiter am Rad drehen! Und dabei sollte man nicht die in Europa übliche Diplomatensprache benutzen, sondern alle Aussagen so formulieren, daß sie sogar so ein Halbwilder aus dem hinteren Vorderasien versteht.

:mad:
mit Hitler hat der wenig zu tun,
er ist ein Tölpel. sein Land am Boden und er hat 0,0 Plan wie man Geld macht,
ebenso seine Landsleute ... vom Teppichfliegen wird man nicht satt, der Tourismus
ist wegen Terrorgefahr auch am Boden, und viel andere Einnahmequellen hat die Türkei
bis Dato nicht auf den Weg gebracht, außer Betteln und Erpressen ... und das macht er gerade wieder
quasi zahlt ein paar Milliarden und ich gebe wieder Ruhe bis das Geld verballert ist, wie ein kleines
Kind im Sandkasten, und logisch alle sind Schuld nur Er nicht ... 😄
Konsequent alle Handelsbeziehungen abbrechen,
und seine Leute ohne Deutschen Pass alle wieder nach Hause
schicken, ebenso die mit 2 Pässen ...wenn die Türkei einen gewissen Anstand gelernt hat kann man
mal wieder auf Augenhöhe diskutieren.
 
OP
zebra

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
8.081
Punkte Reaktionen
2.801
Punkte
26.820
Geschlecht
Du hast diesbezüglich mehrere Denkfehler. Die Türkische Lira sank deshalb so drastisch, weil die türkische Zentralbank auf Druck von Erdogan die Zinsen senkte. In der derzeitigen Konjunkturlage mit der hohen Inflation, war das der schlechteste Schritt. Zweitens ist Herr Erdogan - nach seinem eigenem Bekunden - ein Georgier, seine Gattin eine Araberin ( Palästinenserin ). Drittens kann die türkische Industrie nicht marode sein, da dieses Land zu den 20 größten Weltwirtschaften ( G20 ) weltweit zählt. Der Herr Präsident ist alt und träge geworden. Er nickt bei Interviews gerne kurz ein und muss die Antworten auf die Fragen vom Monitor ablesen. Selbst das fällt ihm schwer. Seine Zeit ist abgelaufen. Es wird Zeit, dass die Kemalisten - die säkularen Türken - die Verantwortung übernehmen. Die Generation "Z" würde die AKP und Erdogan sowieso nicht wählen. Also, was soll dieses Theater noch? Abdanken wäre für Herrn Erdogan die beste Lösung, solange es geht. Er könnte damit halbwegs sein Gesicht wahren und seinem Land kein Schaden mehr zufügen.
so ungefähr,
die Türkei hat keine Wirtschaft außer dem maroden Tourismus, und der wirft nicht mehr viel ab,
die Hoffnung liegt im E-Autobau da sehe ich auch zu viel Konkurrenz, Renault / Toyota auf dem Rückzug ?
die Textilindustrie muss mit China / Indien konkurrieren, es schaut nicht gut aus,
die Türken haben schon vor 30 Jahren den Anschluss wie Deutschland wegen zu wenig Investitionen verpasst
und jetzt glotzen alle wie frisch gefickte Eichhörnchen wenn es blitzt und sind aggressiv.
 

opppa

Schaf im Wolfspelz
Registriert
11 Sep 2008
Zuletzt online:
Beiträge
5.191
Punkte Reaktionen
415
Punkte
49.152
Geschlecht
mit Hitler hat der wenig zu tun,
er ist ein Tölpel. sein Land am Boden und er hat 0,0 Plan wie man Geld macht,
ebenso seine Landsleute ... vom Teppichfliegen wird man nicht satt, der Tourismus
ist wegen Terrorgefahr auch am Boden, und viel andere Einnahmequellen hat die Türkei
bis Dato nicht auf den Weg gebracht, außer Betteln und Erpressen ... und das macht er gerade wieder
quasi zahlt ein paar Milliarden und ich gebe wieder Ruhe bis das Geld verballert ist, wie ein kleines
Kind im Sandkasten, und logisch alle sind Schuld nur Er nicht ... 😄
Konsequent alle Handelsbeziehungen abbrechen,
und seine Leute ohne Deutschen Pass alle wieder nach Hause
schicken, ebenso die mit 2 Pässen ...wenn die Türkei einen gewissen Anstand gelernt hat kann man
mal wieder auf Augenhöhe diskutieren.
Geh einfach mal in der deutschen Geschichte zurück und Du wirst feststellen, daß Erdogan seit seiner Machtübernahme dieselben (nicht die gleichen) Maßnahmen ergriffen hat, wie die Nazis damals!

:unsure:
 
Zuletzt bearbeitet:

schnipp-schnapp

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
2 Jun 2010
Zuletzt online:
Beiträge
9.037
Punkte Reaktionen
1.656
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Ja, Erdogan wird nächstes Jahr massivste Probleme bekommen. Das Land verarmt, Familie Erdogan wir immer reicher.
Warum den Blick in die Ferne schweifen lassen, liegt doch die wachsende Armut vor der Deutschen Haustüre...
Bearbock/Harböck /Lindner /Scholz werden das vernichten, was Schröder und Merkel einst begonnen haben....
die Vernichtung des Mittelstandsbürgertums....
 

opppa

Schaf im Wolfspelz
Registriert
11 Sep 2008
Zuletzt online:
Beiträge
5.191
Punkte Reaktionen
415
Punkte
49.152
Geschlecht
Einer der Ersten der (damit) Probleme hat immer reicher zu werden...
Wenn man die Relationen betrachtet, die von den Geldern, mit denen die Europäer die die Türkei (finanziell) am Leben gehalten haben, im vorderasiatischen Sumpf verschwunden sind, wird man bemerken, daß der Finanzbedarf eines Staats bedeutend höher (und noch flexibler) ist, als das was da "verdunstet" ist.

:unsure:
 

schnipp-schnapp

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
2 Jun 2010
Zuletzt online:
Beiträge
9.037
Punkte Reaktionen
1.656
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Und noch eins:
Ich mag den Obertürken auch nicht, aber er zeigt den Dekadenten koruppten Dreckshaufen EU die rote Karte .....und das finde ich gut....
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

  • Umfrage
Klimawandel oder Klimalüge ?
Also Jahreszeiten können wir laut Wolfi ja schon mal ausschließensein.... ..Genau! Es...
Rußland
"Sprecher Dmitrij Peskow führte aus, Russland sei nicht in der Position, in der Region...
Bild des Tages
Das ist ja in den Pathologen Videos noch viel besser zu sehen und im zweiten Teil...
Angela Merkel
" Emotionaler Abschied: Beim Lied "Rote Rosen" kämpft Merkel mit den Tränen Quelle...
Eine kleine Frage mit...
Auch Deine verbalen Entgleisungen bestätigen nur die Tatsache, dass die Gehirne von...
Die Zermürbungstaktik
Das Corona-Establishment wendet psychologische Kriegsführung und Folter an, um Abweichler auf Linie zu bringen. Exklusivabdruck aus „Die belagerte Welt“.
Die Sorgenlähmung überwinden
Sorgen sind verständlich, gerade in diesen Zeiten, doch vor lauter Sorgen um unser Leben könnten wir versäumen, eben dieses Leben zu leben
Psychologie der Massen
Dieses Grundlagenwerk der Sozialpsychologie beeinflusste nicht nur Siegmund Freud, sondern wurde auch von Politikern und Diktatoren des 20. Jahrhunderts für die Ausarbeitung ihrer Propagandatechniken benutzt.

Neueste Themen

Oben