Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

FDP als Feigenblatt

PSW - Foristen die dieses Thema gelesen haben: » 18 «  

Registriert
22 Mai 2020
Zuletzt online:
Beiträge
3.434
Punkte Reaktionen
2.938
Punkte
23.420
Geschlecht
Da mich die Minderheit der Impfgegner wiederholt in meinen persönlichen Freiheitsrechten einschränkt, finde ich die Bezeichnung „Terroristen“ gar nicht so weit her geholt. Im Fazit kann gesagt werden, wieder einmal hat die Dummheit einiger sowohl über den fachlichen Sachverstand der Virologen und Mediziner gesiegt!
HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an diejenigen, die das möglich machten!

Nur einmal ein Gedanke......
1. vollständig Geimpfte 68%
2. Zahl der Genesene (geschätzte) 10%
Dies deckt sich mit einer Meldung auf der Seite des MdR, das ca. 80% der Bevölkerung imunisiert sind (nach einer Modellrechnung).

Wenn 80% der Bevölkerung angeblich immunisiert sind, dann mal die Frage warum diese heftige Welle?

So langsam sickert ja durch, das die Wirkung der Impfumng sehr schnell nachläßt und das Genesene swie Geimpfte das Virus weiter vertreiben können. Auch wenn vermeldet wird, das die Gefahr durch Geimpfte in der Verbreitung der Viren geringer ist, da sie ja nur "kürzere Zeit" und "Weniger Viren" verbreiten. Als Begründung sieht man dabei die bessere Reaktion des Imunsystem gegen das Virus.

Aber....
Wenn Geimpfte und Genesene auch wenn sie ja weniger verbreiten überall ungestest rumstrolchen, dann kann man durch Impfung allein das Virus nicht unter Kontrolle bekommen. Hier ist mehr an persönlicher Verantwortung aller gefragt wie:
1. Hygiene
2. Massenveranstaltungen meiden
3. mit offenen Augen auf Situationen achten bei der eine Infektion wahrscheinlich sein könnte

Gefährlich sehe ich das Leugnen von Corona an, doch ohne dies an einer politischen Richtung festmachen zu wollen. In meinem Bekanntenkreis gibt es auch Impfgegner, doch das sind absolut keine Rechte, das sind Menschen welche einfach nicht von der Wirksamkeit der Impfung überzeugt sind und die sind in allen Schichten der Gesellschaft unabhängig von "Rechts" oder "Links" zu finden.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Neueste Beiträge

Bild des Tages
Hast du eine Quelle, wo man sich das anschauen kann? Siehe Beitrag #15.136
Drohende Impfpflicht
Ist mir neu, wer hat dir das erzählt. Warum sollten sie das machen? Ergibt gar keinen...
Gibt es die AfD noch ?
Erklärst Du uns auch noch, wie der gemeine Neoliberale zur Kollektivierung im Rahmen...
Eine kleine Frage mit...
Auch Deine verbalen Entgleisungen bestätigen nur die Tatsache, dass die Gehirne von...
Rußland
Ein Memorandum ist kein rechtsverbindlicher völkerrechtlicher Vertrag, sondern...
Die Zermürbungstaktik
Das Corona-Establishment wendet psychologische Kriegsführung und Folter an, um Abweichler auf Linie zu bringen. Exklusivabdruck aus „Die belagerte Welt“.
Die Sorgenlähmung überwinden
Sorgen sind verständlich, gerade in diesen Zeiten, doch vor lauter Sorgen um unser Leben könnten wir versäumen, eben dieses Leben zu leben
Psychologie der Massen
Dieses Grundlagenwerk der Sozialpsychologie beeinflusste nicht nur Siegmund Freud, sondern wurde auch von Politikern und Diktatoren des 20. Jahrhunderts für die Ausarbeitung ihrer Propagandatechniken benutzt.

Neueste Themen

Oben