Aktuelles

Götter

PSW - Foristen die dieses Thema gelesen haben: » 17 «  

Registriert
5 Dez 2020
Zuletzt online:
Beiträge
1.033
Punkte Reaktionen
430
Punkte
14.152
Geschlecht
--
Damit stellt uns Jesus mit sich selbst auf eine Stufe, wir sind kein Spielzeug Gottes wir sich ein Teil Gottes, jeder Einzelne von uns.
Wir haben zumindest die gleichen Fragen. Und sind auf der Suche nach den passenden Antworten. Das verbindet. Gott war auch nur ein Mensch, bevor er zu Gott wurde. So eine Art Robinson Crusoe (auf der Erde?). Hab ich mal irgendwo gelesen.

Ich denke mehr, dass es eine Rasse im Universum gibt, die uns Millionen von Jahre voraus ist. Eventuell sind es Nomaden aber für uns Götter. Das wäre zumindest plausibel in Anbetracht der neusten Erkenntnisse.

Wenn es diese Lebewesen gibt, würde ich gerne in der oberen Liga mitspielen. WKs usw... sind nur was für dumme Tiere.
Diese Rasse könnte sich auch außerhalb der uns bekannten Systeme bewegen (in einer höheren Dimension z.B.). Evtl. ist unser Universum nur ein Experiment, das in einem aus deren Sicht geschlossenen Raum stattfindet. Die haben dann auch andere Zeiteinheiten. Was für uns 15 Milliarden Jahre, ist für die evtl. nur eine Nachtschicht.

Letztlich haben sie dann aber auch die gleichen Fragen wieder, die wir auch haben: Wer hat sie geschaffen, woher kommen sie, wie ist ihre Welt entstanden, was bedeutet Unendlichkeit in Zeit und Raum, u.a.. So löst man die Fragen nicht auf, sondern entwickelt sie weiter bis in alle Unendlichkeiten.

His truth is marching on.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
41.338
Punkte Reaktionen
1.528
Punkte
59.820
Geschlecht
Ja, genau. Bis zu eine Interaktion. Siehe meinen Text weiter oben. Der Raum ist nicht leer. Interaktionen finden auch ohne Deine Messung statt. Darum ist der Mond auch da wenn Du nicht hinschaust und deshalb expandiert auch das Universum.
Damit widersprichst du Planck
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
41.338
Punkte Reaktionen
1.528
Punkte
59.820
Geschlecht
Wir haben zumindest die gleichen Fragen. Und sind auf der Suche nach den passenden Antworten. Das verbindet. Gott war auch nur ein Mensch, bevor er zu Gott wurde. So eine Art Robinson Crusoe. Hab ich mal irgendwo gelesen.

His truth is marching on.
Ohh neeeiiiin!
Gott ist ein gigantisches mehrdimensionales Bewußtsein, entstanden aus sich selbst, jedenfalls für uns nicht fassbar, manifestiert sich durch sein Schöpfungsprinzip, die "Barbelo".
Siehe "Apokryphon des Johannes"
Burkhard Heim hat 12 Dimenionen errechnet....
 
Registriert
5 Dez 2020
Zuletzt online:
Beiträge
1.033
Punkte Reaktionen
430
Punkte
14.152
Geschlecht
--
Ohh neeeiiiin!
Gott ist ein gigantisches mehrdimensionales Bewußtsein, entstanden aus sich selbst, jedenfalls für uns nicht fassbar, manifestiert sich durch sein Schöpfungsprinzip, die "Barbelo".
Siehe "Apokryphon des Johannes"
Burkhard Heim hat 12 Dimenionen errechnet....
Liest sich wie Star Wars, die Gebrüder Grimm oder die Bibel. Ist für mich alles die gleiche Quelle. Menschen mit viel Fantasie und Agenda.

Erstmal beim Einfachen anfangen, bevor mans mit der Komplexität übertreibt. Deshalb genügt mir auch 1 Gott. Ich muß nicht gleich mit einer ganzen Familie und deren Verwandtschaft beginnen. Ob Gott oder Außerirdischer, ist für mich das Gleiche. Bedeutet für mich: mir weit überlegen in allen Bereichen. Gott ist mein Joker. Der steht für alles das, was ich nicht weiß und mir auch nicht vorstellen kann.

His truth is marching on.
 
OP
Volkmar

Volkmar

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
13 Nov 2015
Zuletzt online:
Beiträge
24.461
Punkte Reaktionen
149
Punkte
35.652
Geschlecht
Ohh neeeiiiin!
Gott ist ein gigantisches mehrdimensionales Bewußtsein, entstanden aus sich selbst, jedenfalls für uns nicht fassbar, manifestiert sich durch sein Schöpfungsprinzip, die "Barbelo".
Siehe "Apokryphon des Johannes"
Burkhard Heim hat 12 Dimenionen errechnet....
Wenn man bedenkt, dass das Universum offensichtlich ein riesiger Quantencomputer mit viel wachsenden Daten ist, dann könnte selbst Dein Gott plausibel sein. Aber es wäre kein persönlicher Gott. Ich halte deswegen Lebewesen die uns Millionen von Jahre voraus sind als die besseren Ansprechpartner um weiter zu kommen.

Wie auch immer...
 
OP
Volkmar

Volkmar

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
13 Nov 2015
Zuletzt online:
Beiträge
24.461
Punkte Reaktionen
149
Punkte
35.652
Geschlecht
Wir haben zumindest die gleichen Fragen. Und sind auf der Suche nach den passenden Antworten. Das verbindet. Gott war auch nur ein Mensch, bevor er zu Gott wurde. So eine Art Robinson Crusoe (auf der Erde?). Hab ich mal irgendwo gelesen.


Diese Rasse könnte sich auch außerhalb der uns bekannten Systeme bewegen (in einer höheren Dimension z.B.). Evtl. ist unser Universum nur ein Experiment, das in einem aus deren Sicht geschlossenen Raum stattfindet. Die haben dann auch andere Zeiteinheiten. Was für uns 15 Milliarden Jahre, ist für die evtl. nur eine Nachtschicht.

Letztlich haben sie dann aber auch die gleichen Fragen wieder, die wir auch haben: Wer hat sie geschaffen, woher kommen sie, wie ist ihre Welt entstanden, was bedeutet Unendlichkeit in Zeit und Raum, u.a.. So löst man die Fragen nicht auf, sondern entwickelt sie weiter bis in alle Unendlichkeiten.

His truth is marching on.
Ich denke, es gibt noch viel zu entdecken. Wir dürfen nie aufhören zu suchen.
 
Registriert
10 Jan 2021
Zuletzt online:
Beiträge
1.731
Punkte Reaktionen
1.602
Punkte
22.020
Geschlecht
Ich halte deswegen Lebewesen die uns Millionen von Jahre voraus sind als die besseren Ansprechpartner um weiter zu kommen.

Wie auch immer...
Womit du aber etwas anbeten würdest, was ganz und gar nicht Gott ist.

Du scheinst nur Vorbilder zu suchen, zu denen du aufschauen kannst und bist damit sowas von auf dem Holzweg.
 
Registriert
10 Jan 2021
Zuletzt online:
Beiträge
1.731
Punkte Reaktionen
1.602
Punkte
22.020
Geschlecht
Erstmal beim Einfachen anfangen, bevor mans mit der Komplexität übertreibt. Deshalb genügt mir auch 1 Gott. Ich muß nicht gleich mit einer ganzen Familie und deren Verwandtschaft beginnen. Ob Gott oder Außerirdischer, ist für mich das Gleiche. Bedeutet für mich: mir weit überlegen in allen Bereichen. Gott ist mein Joker. Der steht für alles das, was ich nicht weiß und mir auch nicht vorstellen kann.

His truth is marching on.
.
I...
I'am...
what?
 
OP
Volkmar

Volkmar

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
13 Nov 2015
Zuletzt online:
Beiträge
24.461
Punkte Reaktionen
149
Punkte
35.652
Geschlecht
Womit du aber etwas anbeten würdest, was ganz und gar nicht Gott ist.

Du scheinst nur Vorbilder zu suchen, zu denen du aufschauen kannst und bist damit sowas von auf dem Holzweg.
Ich will nicht aufschauen sondern lernen.
 
OP
Volkmar

Volkmar

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
13 Nov 2015
Zuletzt online:
Beiträge
24.461
Punkte Reaktionen
149
Punkte
35.652
Geschlecht
OP
Volkmar

Volkmar

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
13 Nov 2015
Zuletzt online:
Beiträge
24.461
Punkte Reaktionen
149
Punkte
35.652
Geschlecht
Monotheismus ist die Seuche der Menschheit.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Die AfD ist keine Alternative.
Das ist sehr treffend ausgedrückt. Wobei die Linken - und evtl. die ja kommunistisch...
Hagen kuscht vor Moslems
Wer die Nase als auserwähltes Volk sehr hoch trägt , kann bei Starkregen ( tolles Wort...
Kämpfe in Israel
Die Palis wehren sich gegen die Terror-Tyrannei Israels und sind dabei hoffnungslos...
Asylbewerber beißt...
Die Hauptschuld liegt wohl bei den deutschen Behörden, die solche Leute nicht...
Schämst du dich schon oder bist du noch ein böser Mensch?
Neoliberale Gehirnwäsche
„Linke“ Identitätspolitik ist seit geraumer Zeit der letzte Schrei im Juste Milieu — sie kommt harmlos daher, ist aber aggressiv und setzt auf Spaltung.

Neueste Themen

Oben