Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Islamistin neue Moderatorin im Wissenschaftsmagazin des WDR

MANFREDM

Minister für Klimasicherheit
Registriert
13 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
3.795
Punkte Reaktionen
831
Punkte
31.818
Geschlecht
Bin positiv überrascht wie Reichelt auf den Tisch haut! Endlich kommen Stimmen der Vernunft und des gesunden Menschenverstandes.

BG, New York
Wird nichts nutzen, der WDR ist voll und ganz rot-grün versifft.
 

New York

Deutscher Bundespräsident
Registriert
23 Feb 2014
Zuletzt online:
Beiträge
10.342
Punkte Reaktionen
2.211
Punkte
64.820
Geschlecht
Registriert
19 Aug 2021
Zuletzt online:
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
57
Punkte
7.302
Wenn man die Judenfeindlichkeit von der die Politiker immer reden bekämpfen will, dann sollte man dort anfangen, wo das Problem stattfindet. Und dies ist die Zuwanderung von kulturfremden Einwanderer und deren Unterstützer im eigenen Land.

Und wenn man diesen Heuchlern zuhört, dann kann man nur noch kotzen. Oezdemir ist einer Schlimmsten.

Markus Lanz vom 9. September 2021 - ZDFmediathek

BG, New York
Der Antisemitismus des Islam, der übrigens weit vor dem europäischen Antisemitismus liegt, ist mit der gleichen Konsequenz zu bekämpfen, wie der von Rechtsaußen. Tut man aber nicht und das ist verwerflich!
 

Wolfgang Langer

Deutscher Bundeskanzler
Premiumuser +
Registriert
20 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
23.292
Punkte Reaktionen
6.200
Punkte
43.820
Dahinter scheint Absicht zu stecken.
Man ist ständig dabei, Versuchsballons steigen zu lassen, um festzustellen, wie weit man gehen kann mit den Zumutungen des linksgrünen Zeitgeistes auf die Zuschauer.

UPSsssss,
wer hätte DAS GEDACHT?!
;)





AfD

7. September um 18:30 ·

++ "Überraschung": Von US-Armee eingeflogene Afghanen beantragen Asyl in Deutschland! ++

Die Umstände der Beendigung des Afghanistan-Krieges werden immer absurder. Rund 90 Afghanen, die vom US-Militär auf dem Militärstützpunkt in Rheinland-Pfalz untergebracht wurden, haben Asyl in Deutschland beantragt. Das Integrationsministerium spricht dennoch von angeblich nur „sehr vereinzelten“ Personen, die sich an Bord von US-Flugzeugen befanden und nun in Deutschland aufgenommen werden sollen. Wieder einmal spielt Deutschland sich als selbsternannter Moralpolizist für die ganze Welt auf.

Für die AfD ist klar: Die USA sollte sich um ihre Evakuierten selbst kümmern! Und an erster Stelle muss die Hilfe vor Ort stehen anstatt weiterer Anreize zur Massenmigration. Dass diese Thematik im Bundestagswahlkampf eine entscheidende Rolle spielen wird – das werden die Altparteien nicht verhindern können.

https://afdkompakt.de/.../von-us-armee-eingeflogene.../

Bitte unterstützen auch Sie unsere Arbeit mit einer Spende:
https://www.afd.de/spenden

Kennen Sie schon unseren Telegram-Kanal? Sofort abonnieren!
💙

https://www.t.me/afdbrennpunkt
 

Smoker

Deutscher Bundespräsident
Registriert
14 Sep 2012
Zuletzt online:
Beiträge
5.689
Punkte Reaktionen
357
Punkte
64.152
Geschlecht
Ein Teil der Aufgaben der Medien... Den Leuten so viele Kanaken und Bimbos wie nur möglich unter die Nase reiben. Um den Gewöhnungseffekt voran zu treiben.
 

Wolfgang Langer

Deutscher Bundeskanzler
Premiumuser +
Registriert
20 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
23.292
Punkte Reaktionen
6.200
Punkte
43.820
Ein Teil der Aufgaben der Medien... Den Leuten so viele Kanaken und Bimbos wie nur möglich unter die Nase reiben. Um den Gewöhnungseffekt voran zu treiben.
Die Firmen über WERBUNG machen kräftig mit.
Als bekämen sie dafür GELD?!
;)
 

Picasso

Die letzten Tage.
Registriert
6 Jul 2015
Zuletzt online:
Beiträge
43.030
Punkte Reaktionen
5.472
Punkte
76.820
Geschlecht
Ein Teil der Aufgaben der Medien... Den Leuten so viele Kanaken und Bimbos wie nur möglich unter die Nase reiben. Um den Gewöhnungseffekt voran zu treiben.
....und Schwule & Lesben. Alles was diese kranke Ideologie bevorzugt, wird beworben.
 

Wolfgang Langer

Deutscher Bundeskanzler
Premiumuser +
Registriert
20 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
23.292
Punkte Reaktionen
6.200
Punkte
43.820

#Islamismus #Wahlkampf #BILD

„Angst vor der AfD​

Islamismus ist das verdrängte Thema im Wahlkampf“ | Claus Strunz​

21.558 Aufrufe
17.09.2021



BILD


#Islamismus ist kein Thema im laufenden #Wahlkampf. Und das trotz bekannter Gefährder in Deutschland. „Es geht um eine Angst vor der AfD.“, so BILD-Live-Chef Claus Strunz. Der Fall von Hagen zeigt offenbar erneut: Die islamistische Gefahr ist in Deutschland allgegenwärtig. Doch die Probleme werden oft verschwiegen. Beim ersten Triell der Kanzlerkandidaten von Union, SPD und Grünen fiel noch nicht mal das Wort „Migration“. Beim zweiten Triell war es nicht viel besser: Da wurde das Riesen-Thema nur am Ende kurz gestreift.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Neueste Beiträge

Rechtsradikale Partei...
Mag sein, jedoch bestimmte, den Linksgrünen nicht genehme Fehlentwicklungen abzulehnen...
Regierung gegen festes...
Was ich nicht begreife ist, es denken viele Menschen in Deutschland so, sie haben das...
Flutkatastrophe 2021
Über dem gesamten Ahrtal herrscht immer noch Flugverbot für nicht militärische...
Blick von links:"Dies ist...
Glaubst du wirklich, ich bin daran interessiert, Gefährder wie dich im Land zu lassen...
Die Pimmel-Affäre
Mal abgesehen davon, dass Du TAZ und FAZ verwechselt hast, begreifst Du auch die...
Deutschlandfunk: Agitation wie im Sozialismus
Psychologie der Massen
Dieses Grundlagenwerk der Sozialpsychologie beeinflusste nicht nur Siegmund Freud, sondern wurde auch von Politikern und Diktatoren des 20. Jahrhunderts für die Ausarbeitung ihrer Propagandatechniken benutzt.
Das Paradies der grünen Sekte
Berliner Grüne haben ein Wimmelbild veröffentlicht, das eine Gesellschaft abbildet, die es gar nicht gibt.

Neueste Themen

Oben