Aktuelles

Israel abschaffen?

PSW - Foristen die dieses Thema gelesen haben: » 19 «  

Was soll mit Israel geschehen?

  • Israel muss weg. Jedes Mittel ist recht, ob friedlich oder mit Gewalt.

    Stimmen: 16 18,2%
  • Israel muss weg. Aber nur gewaltfreie Mittel sind zulässig (Sanktionen, Boykott, Diplomatie, etc).

    Stimmen: 17 19,3%
  • Ich habe noch Hoffnung auf einen dauerhaften Frieden zwischen Palis und Zionisten.

    Stimmen: 55 62,5%

  • Umfrageteilnehmer
    88
Registriert
16 Dez 2014
Zuletzt online:
Beiträge
1.258
Punkte Reaktionen
58
Punkte
29.052
Geschlecht
--
Also muss ich Dummschätzertum vom Zentralrat abgesegnet hinnehmen ?
Du musst gar nichts hinnehmen, du kannst sagen was du willst, du kannst deinen Hass zelebrieren wie du willst. du solltest dich aber mit der Faktenlage auseinandersetzen, Fakt ist, die Palis haben 2x ihren Staat abgelehnt und überziehen Israel seit Staatsgründung mit Mord, Terror und Krieg.

Dieses , jede Israelkritik als Angriff auf das Judentum zu verstehen , erinnert stark an das Deutschland 33-45 ?
Was wohl Sophie Scholl zu einem Verteidiger von Gewalt und Landnahme wie dir gesagt hätte !
Ganz einfach, sie hätte Kompromissbereitschaft auf Seiten Israels gesehen und Kompromissverweigerung bei den Palis.
Sie hätte außerdem die jüdische Nakba in allen Überlegungen berücksichtigt und nie und nimmer nur die Position der Palis eingenommen.

Was erinnert stark an das Nazibarbarenreich, inwiefern? das israelische Ärzte Palestinenser operieren, das es in Israel eine starke linke Opposition, eine Friedensbewegung gibt, die bei den Palis fehlt, das Palis in Israel studieren, das Israel eine Demokratie ist?
Das Israel in den Oslo Verhandlung den Palis weitestgehend entgegenkam - und die Palis dennoch ablehnten?

Der Nazivergleich ist kindisch und völlig unpassend. Die Nazibarbaren bedrohten und überfielen ihre Nachbarn und ermordeten systematisch Millionen Menschen, Israel hingegen wurde von seinen "Nachbarn" angegriffen und mußte sich verteidigen (Befreiungskrieg).
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
2 Okt 2019
Zuletzt online:
Beiträge
503
Punkte Reaktionen
177
Punkte
21.952
Geschlecht
--
Die Palis aber haben alle Chancen, sie müssen nur aufhören zu ballern - wollen sie aber nicht, sie wollen Israel vernichten und Juden töten - nicht Israelis, sondern weltweit Juden, die nichts aber auch gar nichts mit der israelischen Politik zu tun haben...
Man könnte meinen Hitler debattiert über Juden. Obwohl Deine pauschale Kriminalisierung der Palästinenser noch eine Spur schärfer ist.
 
Registriert
16 Dez 2014
Zuletzt online:
Beiträge
1.258
Punkte Reaktionen
58
Punkte
29.052
Geschlecht
--
Man könnte meinen Hitler debattiert über Juden. Obwohl Deine pauschale Kriminalisierung der Palästinenser noch eine Spur schärfer ist.
Als was bezeichnest du die Übergriffe auf jüdische Einrichtungen immer dann wenn in Gaza wieder geballert wird?
Und als was bezeichnest du die immense Zunahme von antisemitischen Straftaten durch Moslems europaweit?

Als nicht so schlimm? Nachvollziehbar?

"Die Muslime werden sie töten, bis sich der Jude hinter Stein und Baum verbirgt, und Stein und Baum dann sagen: Muslim, Oh Diener Gottes! Da ist ein Jude hinter mir. Komm und töte ihn´, außer der Gharqad-Baum, denn er ist ein Baum der Juden" (S. 211, Artikel 7). "
aus:

"Antisemitismus und Antizionismus in der Charta der Hamas"​

Antisemitismus in der Charta der Hamas - Dossier Islamismus | https://www.bpb.de/politik/extremismus/islamismus/36358/antisemitismus-in-der-charta-der-hamas?p=1

auch wenn mehrere Male beteuert wurde die Charta zu ändern:

"„Die Palästinensische Nationalcharta wurde nicht berichtigt. […] Es wurde gesagt, dass einige Artikel nicht länger wirksam seien, aber sie wurden nicht geändert.“ Darum blieb die Charta ein Streitpunkt im Verhältnis Israels zur PLO. Ministerpräsident Benjamin Netanjahu verlangt weiterhin ihre Änderung.[19]"
aus:
Palästinensische Nationalcharta – Wikipedia | https://de.wikipedia.org/wiki/Palästinensische_Nationalcharta


Eine pauschale Kriminalisierung der Palis wirst du bei mir nicht finden, im kulturellem und wissenschaftlichen Bereich gibt es eine funktionierende Zusammenarbeit, immer wenn Leute mit Kultur aufeinander treffen funktionierts.

Nur mit den Hamashisbollahdschihadterroristen ist es mehr als schwierig zu verhandeln, es verhandelt sich schlecht mit jemanden der dich töten will.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
26.066
Punkte Reaktionen
1.215
Punkte
40.820
Du musst gar nichts hinnehmen, du kannst sagen was du willst, du kannst deinen Hass zelebrieren wie du willst. du solltest dich aber mit der Faktenlage auseinandersetzen, Fakt ist, die Palis haben 2x ihren Staat abgelehnt und überziehen Israel seit Staatsgründung mit Mord, Terror und Krieg.


Ganz einfach, sie hätte Kompromissbereitschaft auf Seiten Israels gesehen und Kompromissverweigerung bei den Palis.
Sie hätte außerdem die jüdische Nakba in allen Überlegungen berücksichtigt und nie und nimmer nur die Position der Palis eingenommen.

Was erinnert stark an das Nazibarbarenreich, inwiefern? das israelische Ärzte Palestinenser operieren, das es in Israel eine starke linke Opposition, eine Friedensbewegung gibt, die bei den Palis fehlt, das Palis in Israel studieren, das Israel eine Demokratie ist?
Das Israel in den Oslo Verhandlung den Palis weitestgehend entgegenkam - und die Palis dennoch ablehnten?

Der Nazivergleich ist kindisch und völlig unpassend. Die Nazibarbaren bedrohten und überfielen ihre Nachbarn und ermordeten systematisch Millionen Menschen, Israel hingegen wurde von seinen "Nachbarn" angegriffen und mußte sich verteidigen (Befreiungskrieg).
Afghanistan ???
 
Registriert
2 Okt 2019
Zuletzt online:
Beiträge
503
Punkte Reaktionen
177
Punkte
21.952
Geschlecht
--
...Eine pauschale Kriminalisierung der Palis wirst du bei mir nicht finden...
Wo gliederst Du deine Aussage, Die Palis wollen Israel vernichten und Juden weltweit töten, ein wenn nicht unter Pauschaler Kriminalisierung? Emphatische Differenzierung?

"Die Palis aber haben alle Chancen, sie müssen nur aufhören zu ballern - wollen sie aber nicht, sie wollen Israel vernichten und Juden töten - nicht Israelis, sondern weltweit Juden, die nichts aber auch gar nichts mit der israelischen Politik zu tun haben."
 
Registriert
16 Dez 2014
Zuletzt online:
Beiträge
1.258
Punkte Reaktionen
58
Punkte
29.052
Geschlecht
--
Wo gliederst Du deine Aussage, Die Palis wollen Israel vernichten und Juden weltweit töten, ein wenn nicht unter Pauschaler Kriminalisierung? Emphatische Differenzierung?

"Die Palis aber haben alle Chancen, sie müssen nur aufhören zu ballern - wollen sie aber nicht, sie wollen Israel vernichten und Juden töten - nicht Israelis, sondern weltweit Juden, die nichts aber auch gar nichts mit der israelischen Politik zu tun haben."
Ach herje, du hast natürlich recht, es müßte natürlich immer Hamashisbollahdschihadterroristen und ihre Sympathisanten heißen, ist nur so lang ...
schön übrigens auch deine Hinweise, dass, wenn es um Israel geht es sich um Israelis handelt nicht pauschalisierend um Juden.
Wie gut, dass du die anderen Foristen die dies ebenso gerne vergessen, auf diesen Fehler aufmerksam machst, gerecht wie du bist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
2 Okt 2019
Zuletzt online:
Beiträge
503
Punkte Reaktionen
177
Punkte
21.952
Geschlecht
--
Ach herje, du hast natürlich recht, es müßte natürlich immer Hamashisbollahdschihadterroristen und ihre Sympathisanten heißen, ist nur so lang ...
schön übrigens auch deine Hinweise, dass, wenn es um Israel geht es sich um Israelis handelt nicht pauschalisierend um Juden.
Wie gut, dass du die anderen Foristen die dies ebenso gerne vergessen, auf diesen Fehler aufmerksam machst, gerecht wie du bist.
Die Palästinenser pauschal als Mörder darzustellen war ein Versehen von Dir?
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 3 « (insges. 3)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

  • Umfrage
Klimawandel oder Klimalüge ?
Klima-Gläubige verkleiden Fassaden: Ein Vollpfosten im EG reicht, um 8 Wohnungen zu...
Muslime fordern getrennte...
abgesehen, das mein "Kreis" geschlossen is, wenn überhaupt dann als Rotmilan °^ Ach...
Bild des Tages
Ich habe ein Meyers großes Handlexikon von 1974 ergattert. Da gab es diese Krankheit...
Ein Westbeauftragter!
Siehst Du. Hätte ich das so geschrieben, liefe dies bei Dir dann unter dem Etikett...
  • Umfrage
10.000.- Euro Umweltprämie...
Sicher nicht, höchstens EIN Grund von vielen. Du solltest öfters mal Probefahrten...
Bald werden sie alle schon immer Querdenker gewesen sein
Was gestern nur »Schwurbler« sagten, ist heute plötzlich normale Nachricht.
PSW-Sticker „Unge-impft“
Hol' ihn dir hier
Leben unter Vorbehalt
Ideologien verderben uns die Daseinsfreude, indem sie Glück als planbar darstellen.
Die überfällige Revolution
Unabhängige Medien sind unabdingbar — heute mehr denn je.

Neueste Themen

Oben