Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Kalifat in D

joachim87

Antinationalist Atheist
Registriert
14 Jan 2024
Zuletzt online:
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
240
Punkte
8.052
Dann lebst du wohl in einer anderen Zeit, bei uns isses jedenfalls so das du hier nicht mal öffentlich behaupten darfst das es nur 2 Geschlechter gibt.
Ach tatsächlich?

Dann benenne mir doch mal den entsprechenden § im StGB, nach dem Du das nicht darfst!

Hattest Du deswegen schon ein Ermittlungsverfahren am Hals?

Oder regst Du Dich lächerlicherweise nur darüber auf, wenn Deine politischen Gegner dzbgl. anderer Meinung sind und Dir das auch in demokratischer rechtskonformer Form zu verstehen geben.

Das sollte Dich eigentlich erfreuen. Dann könnt Ihr wieder die witzige Opfernummer abziehen (bedauernswerte Opfer der "Meinungsdiktatur").
 

joachim87

Antinationalist Atheist
Registriert
14 Jan 2024
Zuletzt online:
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
240
Punkte
8.052
Voll daneben ist auch vorbei.

Wenn sich jemand öffentlich hinstellt und sagt, dass es seiner Meinung nach nur 2 Geschlechter gibt, dann kann er nicht juristisch belangt werden. Dann nenne mir doch mal entsprechende Verurteilungen, welche sich genau auf diesen Satz beziehen!
Dieser Satz beinhaltet ja noch nicht einmal eine Aussage darüber, ob die Menschheit oder das Tierreich gemeint sind. Oder ob es satirisch oder kabarettistisch zu verstehen ist.

Ich kann z.B. öffentlich ungestraft sagen, dass Soldaten Mörder sind. Was ich auch sehr gerne mache.
Würde ich z.B. sagen, das die Bundeswehr aus Mördern besteht, dann hätte ich ein Problem.

Soldaten sind Mörder – Wikipedia | https://de.wikipedia.org/wiki/Soldaten_sind_M%C3%B6rder
 

Abe Voltaire

Deutscher König
Premiumuser +
Registriert
26 Mrz 2022
Zuletzt online:
Beiträge
20.512
Punkte Reaktionen
25.808
Punkte
118.520
Ort
SH - Mittelangeln
Website
nicandova.iphpbb3.com
Geschlecht
Voll daneben ist auch vorbei.

Wenn sich jemand öffentlich hinstellt und sagt, dass es seiner Meinung nach nur 2 Geschlechter gibt, dann kann er nicht juristisch belangt werden.
Du hast wohl nicht mitbekommen, dass schon etliche Lehrer gekündigt wurden. Die scheren sich einen Dreck um das Gesetzbuch. Sie tun es einfach. Wer nicht gendern will oder auf 2 Geschlechtern besteht, der fliegt.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
54.364
Punkte Reaktionen
20.713
Punkte
69.820
Geschlecht
Ach tatsächlich?

Dann benenne mir doch mal den entsprechenden § im StGB, nach dem Du das nicht darfst!

Hattest Du deswegen schon ein Ermittlungsverfahren am Hals?

Oder regst Du Dich lächerlicherweise nur darüber auf, wenn Deine politischen Gegner dzbgl. anderer Meinung sind und Dir das auch in demokratischer rechtskonformer Form zu verstehen geben.

Das sollte Dich eigentlich erfreuen. Dann könnt Ihr wieder die witzige Opfernummer abziehen (bedauernswerte Opfer der "Meinungsdiktatur").
Na klar das wird dir als Hassrede ausgelegt im ungünstigsten Fall als Volksverhetzung, abgesehen davon ist ein Gesetz im Anmarsch das Misgendering mit bis zu 10.000,- € unter Strafe stellt.
Stichwort "Meinungsdiktatur"
Zitat:
Allensbach-Forscher Thomas Petersen sagt, nur noch 45 Prozent der Menschen in Deutschland glauben, ihre Meinung frei äußern zu können.
Quelle:
https://www.augsburger-allgemeine.d...he-man-sagt-ein-falsches-Wort-id59996001.html
 

joachim87

Antinationalist Atheist
Registriert
14 Jan 2024
Zuletzt online:
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
240
Punkte
8.052
Du hast wohl nicht mitbekommen, dass schon etliche Lehrer gekündigt wurden. Die scheren sich einen Dreck um das Gesetzbuch. Sie tun es einfach. Wer nicht gendern will oder auf 2 Geschlechtern besteht, der fliegt.
Hast Du Probleme mit dem Lesen?

Ich schrieb: "Wenn sich jemand öffentlich hinstellt und sagt, dass es seiner Meinung nach nur 2 Geschlechter gibt, dann kann er nicht juristisch belangt werden."

Also nenne mir rechtskräftige Gerichtsurteile, nach denen jemand bestraft wurde, der sich öffentlich hingestellt hat und gesagt hat, dass es seiner Meinung nach nur 2 Geschlechter gibt!

Es geht mir also nicht um irgendwelche Berufe oder irgendwelche Kündigungen, sondern es geht mir um juristische Fakten/Folgen dazu, dass sich jemand öffentlich hingestellt hatte und gesagt hatte, dass es seiner Meinung nach nur 2 Geschlechter gibt.

Denn genau das wurde hier beleglos behauptet.

Jetzt verstanden?
 

joachim87

Antinationalist Atheist
Registriert
14 Jan 2024
Zuletzt online:
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
240
Punkte
8.052
Na klar das wird dir als Hassrede ausgelegt im ungünstigsten Fall als Volksverhetzung, abgesehen davon ist ein Gesetz im Anmarsch das Misgendering mit bis zu 10.000,- € unter Strafe stellt.
Stichwort "Meinungsdiktatur"
Zitat:
Allensbach-Forscher Thomas Petersen sagt, nur noch 45 Prozent der Menschen in Deutschland glauben, ihre Meinung frei äußern zu können.
Quelle:
https://www.augsburger-allgemeine.d...he-man-sagt-ein-falsches-Wort-id59996001.html
Beantworte mal meine Fragen und eier nicht drum herum!
Nach irgendwelchen Meinungsumfragen hatte ich nicht gefragt.
Und nach irgendwelchen Planungen von irgendwelchen Gesetzen hatte ich auch nicht gefragt.

Das ewige Rumgeeier aus der rechten Ecke geht mir auf die Nerven.

Ein besonders schlimmes Beispiel für populistische Genöle ohne sachlichen Wissenshintergrund ist folgendes:

Das Gesetz über die Selbstbestimmung in Bezug auf den Geschlechtseintrag (SBGG) ist noch gar kein Gesetz. Am 12.4.24 fand im Bundestag die 2./3. Lesung statt. Der 2. Durchgang im Bundesrat sowie die Verkündung stehen noch an!
Den umfangreichen Entwurf des Gesetzes über die Selbstbestimmung in Bezug auf den Geschlechtseintrag findet man als PDF-Datei im Internet (17 Seiten).
Ich gehe davon aus, dass sich viele Kritiker des geplanten Gesetzes diese 17 Seiten noch nie durchgelesen haben.
Sie haben lediglich die diesbezüglichen unzähligen Kommentare und Eigen-Interpretationen in den einschlägigen Internet-Blasen der Rechtspopulisten und Konservativsten verinnerlicht.

BMFSFJ - Gesetz über die Selbstbestimmung in Bezug auf den Geschlechtseintrag (SBGG) | https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/gesetze/gesetz-ueber-die-selbstbestimmung-in-bezug-auf-den-geschlechtseintrag-sbgg--224546

Gesetz über die Selbstbestimmung in Bezug auf den... | https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/gleichstellung/queerpolitik-und-geschlechtliche-vielfalt/gesetz-ueber-die-selbstbestimmung-in-bezug-auf-den-geschlechtseintrag-sbgg--199332
 

schnipp-schnapp

Deutscher Bundespräsident
Registriert
2 Jun 2010
Zuletzt online:
Beiträge
15.493
Punkte Reaktionen
10.851
Punkte
63.820
Geschlecht
--
Beantworte mal meine Fragen und eier nicht drum herum!
Nach irgendwelchen Meinungsumfragen hatte ich nicht gefragt.
Und nach irgendwelchen Planungen von irgendwelchen Gesetzen hatte ich auch nicht gefragt.

Das ewige Rumgeeier aus der rechten Ecke geht mir auf die Nerven.

Ein besonders schlimmes Beispiel für populistische Genöle ohne sachlichen Wissenshintergrund ist folgendes:

Das Gesetz über die Selbstbestimmung in Bezug auf den Geschlechtseintrag (SBGG) ist noch gar kein Gesetz. Am 12.4.24 fand im Bundestag die 2./3. Lesung statt. Der 2. Durchgang im Bundesrat sowie die Verkündung stehen noch an!
Den umfangreichen Entwurf des Gesetzes über die Selbstbestimmung in Bezug auf den Geschlechtseintrag findet man als PDF-Datei im Internet (17 Seiten).
Ich gehe davon aus, dass sich viele Kritiker des geplanten Gesetzes diese 17 Seiten noch nie durchgelesen haben.
Sie haben lediglich die diesbezüglichen unzähligen Kommentare und Eigen-Interpretationen in den einschlägigen Internet-Blasen der Rechtspopulisten und Konservativsten verinnerlicht.

BMFSFJ - Gesetz über die Selbstbestimmung in Bezug auf den Geschlechtseintrag (SBGG) | https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/service/gesetze/gesetz-ueber-die-selbstbestimmung-in-bezug-auf-den-geschlechtseintrag-sbgg--224546

Gesetz über die Selbstbestimmung in Bezug auf den... | https://www.bmfsfj.de/bmfsfj/themen/gleichstellung/queerpolitik-und-geschlechtliche-vielfalt/gesetz-ueber-die-selbstbestimmung-in-bezug-auf-den-geschlechtseintrag-sbgg--199332
det hasste schön jeschrieben aber wie heißt es so schön..." alleine der Versuch ist Strafbar " will heißen....hier wird der Versuch gestartet den Bürger immer mehr vorzuschreiben was er zu tun und zu lassen hat...wenn möglich auch das denken zu verbieten....Kappito Compadre.....
Das " Genöle " wird durch immer neue Fantastereien der Volksvertreter ausgelöst .....jeden Tag einen ganze Horde von Säuen wird durchs Land von Ihnen gejagt....
Also immer schön vor der eigenen Haustüre mal den eigenen Dreck den man produziert wegschaffen, dann klappt es auch wieder mit der Vernunft die
man glaubt zu haben....:unsure:;)
 

joachim87

Antinationalist Atheist
Registriert
14 Jan 2024
Zuletzt online:
Beiträge
201
Punkte Reaktionen
240
Punkte
8.052
det hasste schön jeschrieben aber wie heißt es so schön..." alleine der Versuch ist Strafbar " will heißen....hier wird der Versuch gestartet den Bürger immer mehr vorzuschreiben was er zu tun und zu lassen hat...wenn möglich auch das denken zu verbieten....Kappito Compadre.....
Das " Genöle " wird durch immer neue Fantastereien der Volksvertreter ausgelöst .....jeden Tag einen ganze Horde von Säuen wird durchs Land von Ihnen gejagt....
Also immer schön vor der eigenen Haustüre mal den eigenen Dreck den man produziert wegschaffen, dann klappt es auch wieder mit der Vernunft die
man glaubt zu haben....:unsure:;)
Vor meiner Haustür befindet sich kein Dreck, sondern meine Meinungsäußerungen.
Was andere Menschen davon halten ist mir wumpe.

Und das im Raubtierkaitalismus namens BRD versucht wird, dem Bürger*Innen immer mehr vorzuschreiben was er zu tun und zu lassen hat...wenn möglich auch das Denken zu verbieten ist eine Binsenweisheit, die mit der gezielten Verblödung einher geht ("we love to entertain you").

Ich habe diese "Volksvertreter"/"Kapitalismusbertreter" nicht gewählt, die jeden Tag eine neue Sau durchs Dorf treiben.

Wende Dich lieber an die Unvernünftigen, die ihre eigenen Metzger selber wählen und für diesen Irrsinn verantwortlich sind!

Und nicht vergessen: bei allem immer erst einmal die Systemfrage stellen!
 

schnipp-schnapp

Deutscher Bundespräsident
Registriert
2 Jun 2010
Zuletzt online:
Beiträge
15.493
Punkte Reaktionen
10.851
Punkte
63.820
Geschlecht
--
Vor meiner Haustür befindet sich kein Dreck, sondern meine Meinungsäußerungen.
Was andere Menschen davon halten ist mir wumpe.

Und das im Raubtierkaitalismus namens BRD versucht wird, dem Bürger*Innen immer mehr vorzuschreiben was er zu tun und zu lassen hat...wenn möglich auch das Denken zu verbieten ist eine Binsenweisheit, die mit der gezielten Verblödung einher geht ("we love to entertain you").

Ich habe diese "Volksvertreter"/"Kapitalismusbertreter" nicht gewählt, die jeden Tag eine neue Sau durchs Dorf treiben.

Wende Dich lieber an die Unvernünftigen, die ihre eigenen Metzger selber wählen und für diesen Irrsinn verantwortlich sind!

Und nicht vergessen: bei allem immer erst einmal die Systemfrage stellen!
Nun ja...deine Argumente sind durchaus verständlich und sie decken sich weitgehend mit meinen....meine Frage/ Antwort bezog hauptsächlich auf die Schimpfe deinerseits das du in das gleiche Horn pusstest und weismachen willst, das die Rechten die Ursache sind....statt richtigerweise die Ampelregierung und die wollen ja keine Rechte sein, sondern Ehrbare Demokraten.....genauso wie Ihre Vorgängerin ( aus der EX - DDR ) die dieses Land mit allem drum und dran noch immer an die Wand fahren....
Übrigens: Selbstbestimmung ja...aber nicht zu lasten anderer und genau das wird aber praktiziert.
 

Wolfgang Langer

Europarat-Bediensteter
Registriert
20 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
67.301
Punkte Reaktionen
56.650
Punkte
140.708
Geschlecht
BREAKING NEWS:

Es sind über drei Stunden vergangen, seit der Hubschrauber des iranischen Präsidenten abgestürzt ist. Es besteht kein Zweifel, dass es im Hubschrauber und unter den Menschen mehrere Kommunikationskanäle gab. An diesem Punkt warten leider alle Medien auf eine Bestätigung des wahrscheinlichsten Todes von Ebrahim Raisi.

Die IRGC ist in sensiblen Gebieten rund um den Iran stationiert, nachdem der Hubschrauber mit dem Präsidenten und dem Außenminister der Islamischen Republik in einer abgelegenen Bergregion abgestürzt ist. Sie soll das Land für den Fall schützen, dass es sich um einen Putsch zum Sturz der Macht handeln sollte.

Einige Bürger des Iran haben zudem damit begonnen, aus Hoffnung auf den Tod ihres Präsidenten Feuerwerkskörper abzufeuern.



[twitter]
 

Tooraj

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
21 Jan 2014
Zuletzt online:
Beiträge
9.725
Punkte Reaktionen
2.790
Punkte
48.820
Geschlecht
--
BREAKING NEWS:

Es sind über drei Stunden vergangen, seit der Hubschrauber des iranischen Präsidenten abgestürzt ist. Es besteht kein Zweifel, dass es im Hubschrauber und unter den Menschen mehrere Kommunikationskanäle gab. An diesem Punkt warten leider alle Medien auf eine Bestätigung des wahrscheinlichsten Todes von Ebrahim Raisi.

Die IRGC ist in sensiblen Gebieten rund um den Iran stationiert, nachdem der Hubschrauber mit dem Präsidenten und dem Außenminister der Islamischen Republik in einer abgelegenen Bergregion abgestürzt ist. Sie soll das Land für den Fall schützen, dass es sich um einen Putsch zum Sturz der Macht handeln sollte.

Einige Bürger des Iran haben zudem damit begonnen, aus Hoffnung auf den Tod ihres Präsidenten Feuerwerkskörper abzufeuern.



[twitter]
Inzwischen weiß man ja etwas mehr: der US-Hubschrauber stammte nicht aus Zeiten des Schahs, sondern von 1994. Damals durfte der Iran offenbar noch amerikanische Helikopter kaufen, was mich einigermaßen verwundert.
Der Helikopter hatte auch keinen technischen Defekt, war aber nicht mit einem modernen Navigationssystem ausgestattet, die Piloten mussten auf Sicht fliegen. Und wegen des Nebels gab es den Befehl des Kommandeurs , tiefer zu fliegen, um der Nebelwand auszuweichen. Und da ist der Hubschrauber des Präsidenten dann gegen einen Felsen gekracht.

Leider deuten die Trauerbekundungen mit Hunderttausenden Teilnehmern darauf hin, dass die Mullahs - allen Grausamkeiten zum Trotz - immer noch einen hohen Rückhalt in der Bevölkerung genießen. Ich schätze deren Anteil auf 50 Prozent.
 
Registriert
26 Okt 2022
Zuletzt online:
Beiträge
3.948
Punkte Reaktionen
4.447
Punkte
24.520
Inzwischen weiß man ja etwas mehr: der US-Hubschrauber stammte nicht aus Zeiten des Schahs, sondern von 1994. Damals durfte der Iran offenbar noch amerikanische Helikopter kaufen, was mich einigermaßen verwundert.
Der Helikopter hatte auch keinen technischen Defekt, war aber nicht mit einem modernen Navigationssystem ausgestattet, die Piloten mussten auf Sicht fliegen. Und wegen des Nebels gab es den Befehl des Kommandeurs , tiefer zu fliegen, um der Nebelwand auszuweichen. Und da ist der Hubschrauber des Präsidenten dann gegen einen Felsen gekracht.

Leider deuten die Trauerbekundungen mit Hunderttausenden Teilnehmern darauf hin, dass die Mullahs - allen Grausamkeiten zum Trotz - immer noch einen hohen Rückhalt in der Bevölkerung genießen. Ich schätze deren Anteil auf 50 Prozent.
So hat Allah seinen größten Schlächter zu sich gerufen zu den vielen Weintrauben und Jungfrauen, je nach Lesart, ganz oben ins Paradies.
 

Tooraj

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
21 Jan 2014
Zuletzt online:
Beiträge
9.725
Punkte Reaktionen
2.790
Punkte
48.820
Geschlecht
--
P.S. In den Medien gab es dann einigen Unmut darüber, dass die EU offiziell kondoliert hat und die UN gar eine Schweigeminute zu Ehren des verunglückten iranischen Präsidenten einlegte.
Es handelt sich wohl um diplomatische Tricks, so eine Beileidsbekundung kostet ja nix . .. und wenn man die Mullahs milde stimmt, dann lässt sich das gescheiterte Atomabkommen vielleicht doch noch irgendwie retten.
 
Registriert
26 Okt 2022
Zuletzt online:
Beiträge
3.948
Punkte Reaktionen
4.447
Punkte
24.520
P.S. In den Medien gab es dann einigen Unmut darüber, dass die EU offiziell kondoliert hat und die UN gar eine Schweigeminute zu Ehren des verunglückten iranischen Präsidenten einlegte.
Es handelt sich wohl um diplomatische Tricks, so eine Beileidsbekundung kostet ja nix . .. und wenn man die Mullahs milde stimmt, dann lässt sich das gescheiterte Atomabkommen vielleicht doch noch irgendwie retten.
Mit diesen Fanatikern? Niemals.
 
Registriert
16 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
11.903
Punkte Reaktionen
7.129
Punkte
94.820
Ort
Dortmund
Geschlecht
P.S. In den Medien gab es dann einigen Unmut darüber, dass die EU offiziell kondoliert hat und die UN gar eine Schweigeminute zu Ehren des verunglückten iranischen Präsidenten einlegte.
Es handelt sich wohl um diplomatische Tricks, so eine Beileidsbekundung kostet ja nix . .. und wenn man die Mullahs milde stimmt, dann lässt sich das gescheiterte Atomabkommen vielleicht doch noch irgendwie retten.
WO IST DEIN GOTT JETZT?
Sag ich mal zu jedem treuen Anhänger, nöch 😁.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Wahl im Osten des Landes
Ach so, dann zählt dein Geschreibsel, siehe oben, also nicht? Hast du schon einmal...
Deutschland stürzt ab
Danke der Nachfrage. Ich habe in meinem ganzen Leben inkl. Ferienjob vor Studium nur 4...
Döp dö dö döp!
Oben