Aktuelles

Nawalny lebt noch ...

Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.974
Punkte Reaktionen
642
Punkte
40.152
Das glaube ich eher nicht, weil die USA Taiwan militärisch unterstützen würde. China braucht die USA, weil die USA ein sehr großer Abnehmer
von chinesischen Waren sind, auch würden westliche Nationen sofort den Import aus China einschränken.
Traumtänzer !

Interessiert sich das Merkel für Menschenrechte in China ???
 

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
11.331
Punkte Reaktionen
562
Punkte
40.152
Traumtänzer !

Interessiert sich das Merkel für Menschenrechte in China ???
Wenn Taiwan angegriffen würde,würde die BRD sofort alle amerikanischen Maßnahmen z.B. Wirtschaftsboykott etc. voll mittragen.Interessanter wäre es bei weiterem russischen Eingreifen in der Ukraine.Da müßte man auch in Deutschland mit mehr prorussischen Sympathien der Bevölkerung rechnen.Also würde die BRD eher mit Taubenfüßen auftreten. 🎭
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.974
Punkte Reaktionen
642
Punkte
40.152
Wenn Taiwan angegriffen würde,würde die BRD sofort alle amerikanischen Maßnahmen z.B. Wirtschaftsboykott etc. voll mittragen.Interessanter wäre es bei weiterem russischen Eingreifen in der Ukraine.Da müßte man auch in Deutschland mit mehr prorussischen Sympathien der Bevölkerung rechnen.Also würde die BRD eher mit Taubenfüßen auftreten. 🎭
Habe dich gerade zum Supertraumtänzer befördert !
Manchmal frage ich mich wo du lebst ?
Unter dem kleinen Neger hat Merkel auf US - Diktat strenge Sanktionen gegen Russland verwirklicht ohne Rücksichtnahme
auf den Osten der Republik der traditionell stärkere Verbindung Richtung Osten hat(te) , während die USA den Handelsverkehr mit Russland ausbaute .
Wie dumm ist das denn .
Seit wann nimmt die dt. Regierung Rücksicht auf Befindlichkeiten der dt. Bevölkerung ?
Hat dich die Merkel gefragt ob sie Bio. an Hilfsgeldern an Faulpelze verschleudern darf ?
Mich nicht , weil die UR Ur Ur - Enkel unseres minderjährigen Sohnes noch dafür blechen werden ,
was Merkel jetzt z.Bsp. Italien in den A... bläßt !
 

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
11.331
Punkte Reaktionen
562
Punkte
40.152
Habe dich gerade zum Supertraumtänzer befördert !
Manchmal frage ich mich wo du lebst ?
Unter dem kleinen Neger hat Merkel auf US - Diktat strenge Sanktionen gegen Russland verwirklicht ohne Rücksichtnahme
auf den Osten der Republik der traditionell stärkere Verbindung Richtung Osten hat(te) , während die USA den Handelsverkehr mit Russland ausbaute .
Wie dumm ist das denn .
Seit wann nimmt die dt. Regierung Rücksicht auf Befindlichkeiten der dt. Bevölkerung ?
Hat dich die Merkel gefragt ob sie Bio. an Hilfsgeldern an Faulpelze verschleudern darf ?
Mich nicht , weil die UR Ur Ur - Enkel unseres minderjährigen Sohnes noch dafür blechen werden ,
was Merkel jetzt z.Bsp. Italien in den A... bläßt !
Merkel hält an North-Stream 2 fest trotz amerikanischem Druck.Und Der "kleine Neger" Obama ist ein Mulatte...seine Mutter war eine Weiße.Übrigens kann man das amerikanische Verlangen nach Sanktione auch deutscherseits sehr flexibel handhaben.Siehe Iran.Da scheren sich deutsche Firmen wenig um Boykotte. :whistle: 🎭 :cool:
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.974
Punkte Reaktionen
642
Punkte
40.152
Merkel hält an North-Stream 2 fest trotz amerikanischem Druck.Und Der "kleine Neger" Obama ist ein Mulatte...seine Mutter war eine Weiße.Übrigens kann man das amerikanische Verlangen nach Sanktione auch deutscherseits sehr flexibel handhaben.Siehe Iran.Da scheren sich deutsche Firmen wenig um Boykotte. :whistle: 🎭 :cool:
Bei Nordstream sehe ich mehr ein Nachgeben . Da wo es reale Sanktionsdrohungen gibt , geben die dt. Unternehmen nach .

Aber wer solche Partner hat , braucht sich keine Feinde mehr zu suchen !

Nimm das 2% BiP für Rüstungsspielzeugdiktat der Amerikaner .

Eine Grundlage dafür war noch niemand in der Lage mir zu nennen .

Nur kommt Deutschland nicht schon für 99 % der Flüchtlinge auf die durch amerikanische Kriegsabenteuer flüchten ?

Dann könnten wir doch den Rüstungshaushalt um 97 % herunterfahren , ODER ?

Allein die USA haben einen Rüstungshaushalt der 10 x größer ist als die Verteidigungsbemühungen Russlands !

Zeig mir den bözen Feind der eine solche Ressorsenverschleuderung rechtfertigt !
 

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
11.331
Punkte Reaktionen
562
Punkte
40.152
Bei Nordstream sehe ich mehr ein Nachgeben . Da wo es reale Sanktionsdrohungen gibt , geben die dt. Unternehmen nach .

Aber wer solche Partner hat , braucht sich keine Feinde mehr zu suchen !

Nimm das 2% BiP für Rüstungsspielzeugdiktat der Amerikaner .

Eine Grundlage dafür war noch niemand in der Lage mir zu nennen .

Nur kommt Deutschland nicht schon für 99 % der Flüchtlinge auf die durch amerikanische Kriegsabenteuer flüchten ?

Dann könnten wir doch den Rüstungshaushalt um 97 % herunterfahren , ODER ?

Allein die USA haben einen Rüstungshaushalt der 10 x größer ist als die Verteidigungsbemühungen Russlands !

Zeig mir den bözen Feind der eine solche Ressorsenverschleuderung rechtfertigt !
Wie heißt es in Fontanes Roman "Effi Briest" ?..."Das ist ein weites Feld"...Außenpolitisch sollte man in langen Dimensionen denken.1945...angesichts einer totalen Niederlage mit nahezu komplett zerstörten Städten hätte kein Deutscher in den nächsten 100 Jahren solch ein Leben wie bis 2019 heute für Deutschland erwartet. Es war nur möglich,weil der größere Westteil mit den Amerikanern mitging oder geduldet wurde.Das kann man langsam auslaufen lassen...aber man sollte sich die Amis nie zum Feind machen...das heißt nicht,daß man jeden US-Krieg mitmachen muß. :cool:🇩🇪
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.974
Punkte Reaktionen
642
Punkte
40.152
Wie heißt es in Fontanes Roman "Effi Briest" ?..."Das ist ein weites Feld"...Außenpolitisch sollte man in langen Dimensionen denken.1945...angesichts einer totalen Niederlage mit nahezu komplett zerstörten Städten hätte kein Deutscher in den nächsten 100 Jahren solch ein Leben wie bis 2019 heute für Deutschland erwartet. Es war nur möglich,weil der größere Westteil mit den Amerikanern mitging oder geduldet wurde.Das kann man langsam auslaufen lassen...aber man sollte sich die Amis nie zum Feind machen...das heißt nicht,daß man jeden US-Krieg mitmachen muß. :cool:🇩🇪
Wie erkläre ich meiner Enkelin , das mit dem Waschen ohne nass zu werden ?

"Effi Briest "

bist du im Osten zur Schule gegangen , das klingt ja nach Kultur ...?
 

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
11.331
Punkte Reaktionen
562
Punkte
40.152
Wie erkläre ich meiner Enkelin , das mit dem Waschen ohne nass zu werden ?

"Effi Briest "

bist du im Osten zur Schule gegangen , das klingt ja nach Kultur ...?
In den frühen 80ern gab es auch an westdeutschen Gymnasien noch engagierte Deutsch/Sozialkunde-Lehrer.Es war nicht alles schlecht in Westdeutschland...:LOL::ROFLMAO::);)🕺💃
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.974
Punkte Reaktionen
642
Punkte
40.152
In den frühen 80ern gab es auch an westdeutschen Gymnasien noch engagierte Deutsch/Sozialkunde-Lehrer.Es war nicht alles schlecht in Westdeutschland...:LOL::ROFLMAO::);)🕺💃
Heute gibt es Wichtigeres , ob z, Bsp. bei Jim Knopf jemand etwas dunkler aussehen darf , da fallen die heiligen drei Könige aus wegen Corona und
darf es in Onkel Tom`s Hütte oder bei Tom Sawyer noch Neger geben ???
 

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
11.331
Punkte Reaktionen
562
Punkte
40.152
Heute gibt es Wichtigeres , ob z, Bsp. bei Jim Knopf jemand etwas dunkler aussehen darf , da fallen die heiligen drei Könige aus wegen Corona und
darf es in Onkel Tom`s Hütte oder bei Tom Sawyer noch Neger geben ???
Ich habe mehr Karl May gelesen.Da gab es manchmal Probleme mit indigen Völkern oder "Jugos" in den Schluchten des Balkan. ;) 🎭
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.974
Punkte Reaktionen
642
Punkte
40.152
Was für ein Traumtänzer bist du?

Interessiert sich Putin für die Menschenrechte in China oder anderswo auf der Welt?
Das Nichteinmischen in die inneren Angelegenheiten anderer Länder durch Putin finde ich wesentlich ehrlicher als die selektive

Wahrnehmung von Menschenrechtsverstößen wenns ins Programm passt von Merkel .

Was in den USA , Israel oder Türkei passiert oder von diesen Staaten ausgeht ist egal !

Das die Friedensnobelpreisträgerin aus Myanmar , am Völkermord an den Rohingya beteiligt ist , kein Problem .
 
Registriert
12 Dez 2019
Zuletzt online:
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
8
Punkte
37.402
Geschlecht
Das Nichteinmischen in die inneren Angelegenheiten anderer Länder durch Putin finde ich wesentlich ehrlicher als die selektive

Wahrnehmung von Menschenrechtsverstößen wenns ins Programm passt von Merkel .

Was in den USA , Israel oder Türkei passiert oder von diesen Staaten ausgeht ist egal !

Das die Friedensnobelpreisträgerin aus Myanmar , am Völkermord an den Rohingya beteiligt ist , kein Problem .
Du willst mir doch nun nicht erzählen wollen, dass Russland, also Putin, sich nicht schon des Öfteren in
die inneren Angelegenheiten anderer Staaten einmischt. Hatte doch z.B. Russland Schweden und Dänemark
mit Atomwaffen gedroht.

Am Völkermord war zum größten Teil das dortige Militär in Myanmar verantwortlich und dieses Militär putschte
nun und schießt auf die eigene Bevölkerung.
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.974
Punkte Reaktionen
642
Punkte
40.152
Am Völkermord war zum größten Teil das dortige Militär in Myanmar verantwortlich und dieses Militär putschte
nun und schießt auf die eigene Bevölkerung.

Kaum Mitgefühl für vertriebene Rohingya​

Als das blutige, brutale Vorgehen des Militärs gegen die muslimische Minderheit der Rohingya im Jahr 2017 fast eine Millionen Menschen aus dem Land trieb, warnten die Vereinten Nationen vor einem Völkermord, vor ethnischen Säuberungen. Und nach monatelangem Schweigen sagte Aung San Suu Kyi nur:

Ich gebe zu, die Situation hätten wir besser handhaben können. Aber als Vielvölkerstaat geht es uns vor allem um Sicherheit und Stabilität, wir müssen zu allen Seiten fair sein.
.https://www.tagesschau.de/ausland/asien/analyse-putsch-myanmar-103.html
 
Registriert
12 Dez 2019
Zuletzt online:
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
8
Punkte
37.402
Geschlecht

Kaum Mitgefühl für vertriebene Rohingya​

Als das blutige, brutale Vorgehen des Militärs gegen die muslimische Minderheit der Rohingya im Jahr 2017 fast eine Millionen Menschen aus dem Land trieb, warnten die Vereinten Nationen vor einem Völkermord, vor ethnischen Säuberungen. Und nach monatelangem Schweigen sagte Aung San Suu Kyi nur:


.https://www.tagesschau.de/ausland/asien/analyse-putsch-myanmar-103.html
Aung San Suu Kyi war eh nur vom Militär geduldet und abhängig.

Solltest du etwa hinter dem Militär stehen, das letztendlich für dieses Flüchtlingsproblem verantwortlich ist?
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.974
Punkte Reaktionen
642
Punkte
40.152
Aung San Suu Kyi war eh nur vom Militär geduldet und abhängig.

Solltest du etwa hinter dem Militär stehen, das letztendlich für dieses Flüchtlingsproblem verantwortlich ist?
Warum hat das Militär den Friedensnobelpreis bekommen ?????????????????????????????????????????????????
 
Registriert
12 Dez 2019
Zuletzt online:
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
8
Punkte
37.402
Geschlecht
Warum hat das Militär den Friedensnobelpreis bekommen ?????????????????????????????????????????????????
Auszug aus Wikipedia:
"Aung San Suu Kyi: Sie setzte sich seit den späten 1980er Jahren für eine gewaltlose Demokratisierung ihres Heimatlandes ein und wurde als herausragende Vertreterin im Freiheitskampf gegen Unterdrückung und soziale Ungerechtigkeit gewürdigt. 1991 erhielt sie hierfür den Friedensnobelpreis."

Wie ich schon geschrieben hatte:

"Am Völkermord war zum größten Teil das dortige Militär in Myanmar verantwortlich und dieses Militär putschte
nun und schießt auf die eigene Bevölkerung."
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.974
Punkte Reaktionen
642
Punkte
40.152
Auszug aus Wikipedia:
"Aung San Suu Kyi: Sie setzte sich seit den späten 1980er Jahren für eine gewaltlose Demokratisierung ihres Heimatlandes ein und wurde als herausragende Vertreterin im Freiheitskampf gegen Unterdrückung und soziale Ungerechtigkeit gewürdigt. 1991 erhielt sie hierfür den Friedensnobelpreis."

Wie ich schon geschrieben hatte:

"Am Völkermord war zum größten Teil das dortige Militär in Myanmar verantwortlich und dieses Militär putschte
nun und schießt auf die eigene Bevölkerung."
... Hitler war ein Guter , er liebte Schäferhunde !
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen
Autor Titel Forum Antworten Datum
Heiko A. Türkei als Natopartner noch tragbar? Asien/Russland 54

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Bundesverdienstkreuz für...
Merkel hat jetzt ihr Ermächtigungsgesetz. Hat jemals eine Regierung auf der Welt eine...
Deutschland - ein...
Ein Glück , das du mich aufgeklärt hast . Wollte als vorbildlicher Bürger kurz vor...
Tirpitz wird zur Unperson
Das ist so nicht richtig. Die Sache ist komplex, wie immer. Der WKI hatte mehrere...
Bild des Tages
nicht "neu", das Du "Fan" der deutschen Bundesregierung bist.... vielleicht sogar...
Satanismus
Das ist mir bekannt. Ich habe dieses Beispiel eingestellt, weil es auf der Wewelsburg...
Der Anfang vom Ende des Rechtsstaats
Die Berliner Republik war die demokratisch legitime, rechtsstaatliche Nachfolgerin des Deutschen Reichs.
Berater der Bundesregierung nennt Impfverweigerer „Volksfeinde“
Oben