Aktuelles

Optische Täuschungen

PSW - Foristen die dieses Thema gelesen haben: » 23 «  

OP
Nora

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
22.989
Punkte Reaktionen
1.525
Punkte
35.820
Geschlecht
--
Bei vielen Videos ist der Hintergrund eine Täuschung, da sitzt jemand in einem tollen Ambiente auf einer Leinwand projiziert und in Wirklichkeit, sieht es vielleicht völlig anders aus. Ich frage mich, wieso diese Täuschungen so zugenommen haben und man nicht mehr zu dem stehen kann, was ist. Auch diese unechten Kaminfeuer, finde ich ätzend.

Das wir in einer Scheinwelt leben, ist klar, aber warum muß ich mir dann selbst noch etwas vormachen und anderen? Auch nur Schein und nichts dahinter?
 

Leila

Miss Verständnis
Registriert
18 Nov 2018
Zuletzt online:
Beiträge
98
Punkte Reaktionen
33
Punkte
1.352
Liebe @Nora,

gerne antworte ich Dir!

Vielleicht kennst auch Du die weltweit verbreitete Photographie, auf welcher Diana, die Princess of Wales, zu sehen ist, wie sie als von ihrem Ehegatten Charles, dem Prince of Wales Ungeliebte einsam vor dem „Taj Mahal“ posiert: Klick!*

Exklusiv schildere ich hier (allein für Dich) wie jene Photographie zustande kam also:

Im Jahr 1992 war ich als Korrespondentin der innerschwyzer Zeitung RigiPost im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh unterwegs, um den weltfremden, aber neugierigen Innerschwyzern von den Peinlichkeiten der Britischen Monarchie telephonisch und per Briefpost zu berichten.

Gestatte mir, liebe @Nora, an dieser Stelle die Zwischenbemerkung, daß sich die Schweizer im Allgemeinen und die Innerschwyzer im Besonderen dem britischen Königshaus zu Dank verpflichtet fühlen: Denn im Jahr 1860 bereiste die englische Königin Viktoria die Schweiz, um von der „Rigi“ (der „Königin der Berge“) das Panorama zu bewundern.

Nun aber zurück zur obenerwähnten Photographie.

Der mich begleitende Photograph würde eidesstattlich bezeugen, daß die voreilig „Königin der Herzen“ Genannte währen der photographischen Verewigung kein rotes, sondern ein gelbes Veston trug. Ihr Jupe wählte sie nach Farbe des Himmels aus, wie die folglich zu sehende Originalphotographie beweist:



Dich herzlich grüßend

Leila
 
OP
Nora

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
22.989
Punkte Reaktionen
1.525
Punkte
35.820
Geschlecht
--
Danke dir für deine Mühe, es bestätig
Liebe @Nora,

gerne antworte ich Dir!

Vielleicht kennst auch Du die weltweit verbreitete Photographie, auf welcher Diana, die Princess of Wales, zu sehen ist, wie sie als von ihrem Ehegatten Charles, dem Prince of Wales Ungeliebte einsam vor dem „Taj Mahal“ posiert: Klick!*

Exklusiv schildere ich hier (allein für Dich) wie jene Photographie zustande kam also:

Im Jahr 1992 war ich als Korrespondentin der innerschwyzer Zeitung RigiPost im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh unterwegs, um den weltfremden, aber neugierigen Innerschwyzern von den Peinlichkeiten der Britischen Monarchie telephonisch und per Briefpost zu berichten.

Gestatte mir, liebe @Nora, an dieser Stelle die Zwischenbemerkung, daß sich die Schweizer im Allgemeinen und die Innerschwyzer im Besonderen dem britischen Königshaus zu Dank verpflichtet fühlen: Denn im Jahr 1860 bereiste die englische Königin Viktoria die Schweiz, um von der „Rigi“ (der „Königin der Berge“) das Panorama zu bewundern.

Nun aber zurück zur obenerwähnten Photographie.

Der mich begleitende Photograph würde eidesstattlich bezeugen, daß die voreilig „Königin der Herzen“ Genannte währen der photographischen Verewigung kein rotes, sondern ein gelbes Veston trug. Ihr Jupe wählte sie nach Farbe des Himmels aus, wie die folglich zu sehende Originalphotographie beweist:


Dich herzlich grüßend
Leila
t
 
OP
Nora

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
22.989
Punkte Reaktionen
1.525
Punkte
35.820
Geschlecht
--
Liebe @Nora,

gerne antworte ich Dir!

Vielleicht kennst auch Du die weltweit verbreitete Photographie, auf welcher Diana, die Princess of Wales, zu sehen ist, wie sie als von ihrem Ehegatten Charles, dem Prince of Wales Ungeliebte einsam vor dem „Taj Mahal“ posiert: Klick!*

Exklusiv schildere ich hier (allein für Dich) wie jene Photographie zustande kam also:

Im Jahr 1992 war ich als Korrespondentin der innerschwyzer Zeitung RigiPost im indischen Bundesstaat Uttar Pradesh unterwegs, um den weltfremden, aber neugierigen Innerschwyzern von den Peinlichkeiten der Britischen Monarchie telephonisch und per Briefpost zu berichten.

Gestatte mir, liebe @Nora, an dieser Stelle die Zwischenbemerkung, daß sich die Schweizer im Allgemeinen und die Innerschwyzer im Besonderen dem britischen Königshaus zu Dank verpflichtet fühlen: Denn im Jahr 1860 bereiste die englische Königin Viktoria die Schweiz, um von der „Rigi“ (der „Königin der Berge“) das Panorama zu bewundern.

Nun aber zurück zur obenerwähnten Photographie.

Der mich begleitende Photograph würde eidesstattlich bezeugen, daß die voreilig „Königin der Herzen“ Genannte währen der photographischen Verewigung kein rotes, sondern ein gelbes Veston trug. Ihr Jupe wählte sie nach Farbe des Himmels aus, wie die folglich zu sehende Originalphotographie beweist:


Dich herzlich grüßend
Leila
Liebe Leila , danke für deine Antwort, es bestätigt ja dann was ich sagte, daß das was wir sehen nicht das sein muß was es wirklich ist.
 

Smoker

Deutscher Bundespräsident
Registriert
14 Sep 2012
Zuletzt online:
Beiträge
5.653
Punkte Reaktionen
287
Punkte
61.152
Geschlecht
Das ist Video- editing sowas lernt jeder Grafiker/Cutter/Editor im ersten Jahr.... Der größte Aufwand dabei ist zum Beispiel soviel rote Flüssigkeit zu erzeugen (clip mit dem Softdrink)
 
Registriert
25 Dez 2020
Zuletzt online:
Beiträge
239
Punkte Reaktionen
165
Punkte
15.552
Geschlecht
--
Das ist Video- editing sowas lernt jeder Grafiker/Cutter/Editor im ersten Jahr.... Der größte Aufwand dabei ist zum Beispiel soviel rote Flüssigkeit zu erzeugen (clip mit dem Softdrink)
Beeindruckende Täuschungen hatten ihre Vorbilder bei Alfred Hitchcock , der Meister mit seinem " Vertigo-Effekt " bzw. die ...sogenannten Dolly Zoom Effekte ; ..die Kirchturmszene und die Höhenangst von John Ferguson ; Scottie ; ...James Stewart in einer seiner Paraderollen ...😉..und das war 1958 ...

0.gifFerguson.jpg
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Neueste Beiträge

AfD-Kanzlerkandidat/-in
Erzähl' mal, wann wo und wie war das? - vor 1949 bei lokalen Wahlen - oder liegen...
Staatliche Hirnwäsche...
yes in romance - vergiss den rest .... ich höre gerade yes - da kommt keiner ran an...
Moin Moin, ich bin der Piotrek
Bist du ne Pommes und ich ne Wurst, oder was? Du bist die Wahrheit, laß Dich nicht...
160 Milliarden US-Dollar...
..." DJT: “The radical Left Democrat Communist Party rigged and stole the election...
Deutschland - ein...
Unter dem Hastag #wewanttobeheard verbreitet sich derzeit ein Video - 50 Menschen...
Björn Höcke, der politische Till Eulenspiegel
Höcke ist ein politischer Eulenspiegel. Frech nimmt er schöne Worte wie »deutsches Vaterland« ernst.
Die nächste Gefahr
Die vermeintliche Bedrohung durch Cyber-Attacken auf die gesellschaftliche Infrastruktur soll die Angst in der Bevölkerung weiter schüren.
Die krankmachende Spritze
Das Wissen über die schädigende Wirkung der mRNA-Impfstoffe auf die Körper der Geimpften ist immer mehr Medizinern bekannt.

Neueste Themen

Oben