Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Pädophile in Deutschland!

Registriert
26 Feb 2021
Zuletzt online:
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
141
Punkte
7.452
also da müssen wir die Kirche im Dorf lassen,
Kinderfi**er gibt es vor allem auch in der Kirche, egal ob Katholisch / EV oder sonst was,
ob die nun links / rechts / mitte sind ist völlig pillepalle, die gehören auf ewig weggesperrt,
ich habe speziell diese " Islam Pädophilen " angesprochen, weil so ein Verbrechen sogar von
ihrem Steinzeiglauben abgesegnet ist ... ja da haut es jedem Normalen Menschen den Vogel
raus > die berufen sich auf den Monatszyklus der auch schon bei 8 jährigen Mädchen vorkommt,
und schon rammeln die drauf los ? ob das Kind will oder nicht ... es hat die Wahl alternativ erschlagen
zu werden oder zu Tode gefickt ???
Und jetzt sind wir wieder bei den Deutschen Politikern die solche schwer Kriminellen Drecks@ue
einfach mal so mit ihren Opfern zu Millionen hier einpflegen wollen ???
wäre es nicht angebracht zuerst die Kinder zu schützen ???
warum schaut auch die Justiz weg ???

im Gegenteil > gerade den Islam kann ich in einem Christlichen Land anprangern, denn Europa ist
Christlich und der Islam hat sich anzupassen, das muss ein Christ auch in islamischen Ländern wenn
er dort überhaupt überleben will ...
Ergo > Kinderehen sind prinzipiell zu annullieren und sind nicht zu dulden, es ist eine schwere Straftat
gegenüber kleinen Kindern !!! und hat nichts damit zu tun was ein perverser vor 2000 Jahren mit
kleinen Mädchen angestellt hat.
Und wie ist das das Gegenteil von dem was ich schrieb? Ich sagte nichts von Islam nicht anprangern, ich sagte speziell:

"Also alles was früher als vor etwa 150 - 160 Jahren passierte sollte man nicht nach modernen Standards verurteilen, denn moderne Standards gab es damals noch nicht.
Wie gesagt leben aber wir nicht damals, während man damals nicht nach jetzigen Standards verurteilen sollte, sollte man jetzt durchaus jetzige Standards anwenden und da wir in Europa sind, jetzige europäische Standards und ja, das muss sowohl bei "einheimischen" als auch bei "zugewanderten" angewendet werden und das ohne Ausnahme."

Was ich verhindern will ist dieses blöde Geschwätz über Mohammed, von Leuten die sich weder geschichtlich noch auf religiöser Basis mit dem Thema auskennen.
 
Registriert
26 Feb 2021
Zuletzt online:
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
141
Punkte
7.452
Die sexuelle Neigung und politische Einstellung sind Äpfel und Birnen.
Weshalb? Politische Einstellung sucht man sich aus und da sucht man für gewöhnlich die Gruppe aus mit der man sich am wohlsten fühlt dies auch bz. der eigenen sexuellen Neigung. Und es ist nun einmal Tatsache, dass die selbst so genannten "Sittenstrolche" der 80er nicht in der Rechten sondern ganz speziell in der Grünen Ecke zu finden waren.
 
Registriert
26 Feb 2021
Zuletzt online:
Beiträge
104
Punkte Reaktionen
141
Punkte
7.452
Nein das ist keine Haarspalterei, denn der Islamismus ist eine Ideologie während der Islam eine Religion ist. ;)
Und Religion ist keine Ideologie? Außerdem geht es darum, in allen Ländern in der man diese Religion findet u.a. eben auch genau diese Ideologie findet. Wer also dafür sorgt, dass der Islam zu Deutschland gehört, sorgt auch dafür, dass sich der Islamismus in Deutschland ausbreitet.
 

Humanist62

KINDSKOPFENTLARVER
Registriert
6 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
31.145
Punkte Reaktionen
3.452
Punkte
39.820
Geschlecht
Und Religion ist keine Ideologie? Außerdem geht es darum, in allen Ländern in der man diese Religion findet u.a. eben auch genau diese Ideologie findet. Wer also dafür sorgt, dass der Islam zu Deutschland gehört, sorgt auch dafür, dass sich der Islamismus in Deutschland ausbreitet.
Ideologie ist eher ein politischer Begriff als ein religiöser ...
 

Commander

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
17 Mai 2014
Zuletzt online:
Beiträge
2.379
Punkte Reaktionen
444
Punkte
43.052
Geschlecht
--
Weshalb? Politische Einstellung sucht man sich aus und da sucht man für gewöhnlich die Gruppe aus mit der man sich am wohlsten fühlt dies auch bz. der eigenen sexuellen Neigung. Und es ist nun einmal Tatsache, dass die selbst so genannten "Sittenstrolche" der 80er nicht in der Rechten sondern ganz speziell in der Grünen Ecke zu finden waren.

Eine sexuelle Neigung, besonders wenn Sie nicht gesellschaftskonform ist, hält man verborgen.
Bei den Nazis gab es ja auch z.B. Homosexuelle obwohl das eigentlich verfolgt wurde.
 

MANFREDM

Minister für Klimasicherheit
Registriert
13 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
4.383
Punkte Reaktionen
982
Punkte
31.818
Geschlecht
Laut Gesetz ist das verboten was du postest ist also etwas illegales.
Genauso könntest du sagen Heroin wäre toleriert weil manche es tun obwohl es verboten ist.
Antifa beruft sich auf Gesetze? Das wäre mir neu. Diese Praxis der "Kinderehen" wird von Behörden nicht unterbunden.
Selbst mit dem Lesen hapert es bei dem linken Antifa-Pädophilie-Experten.

Schlichte Lüge. In der BRD werden Kinderehen toleriert.

Kinderehen in Deutschland "Viele der Mädchen sind massiv traumatisiert"

Selbst der linke SPIEGEL widerlegt den Lügner. 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Ministerpräsident
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.933
Punkte Reaktionen
1.389
Punkte
21.820
Geschlecht
--
Antifa beruft sich auf Gesetze? Das wäre mir neu. Diese Praxis der "Kinderehen" wird von Behörden nicht unterbunden.
Selbst mit dem Lesen hapert es bei dem linken Antifa-Pädophilie-Experten.
Was hast du denn gegen die Antifa?
 

Aspirin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
8 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
12.964
Punkte Reaktionen
610
Punkte
64.152
Geschlecht
Was hast du denn gegen die Antifa?
Ich habe nichts gegen Antifa, aber kommen sie (die heutige "Antifa") mir zu nah, wird es hart, ich kenne da keine Gesetze. Was passiert, passiert.

Und jetzt kommt das ABER, die heutige Antifa, ist nicht mehr die Antifa, wie sie früher mal war und du weißt warum?

Ich weiß warum, du auch? Überleg!
 

TanzendeFleischwurst

aus ekelhaftem Nazi-Mett
Registriert
16 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
8.329
Punkte Reaktionen
2.173
Punkte
49.820
Geschlecht
250 000 Männer die einen Hang haben Sexualität mit Kindern auszuleben,

Frage ans Forum.
Wie wollt ihr dieses Problem lösen?

Moslems abschieben hilft jedenfalls nicht.
Genau,
in ZWANGSEHEN findet ja auch kein Geschlechtsverkehr statt!
( WUNDERVOLL WIE DU SCHWERSTE STRAFTATEN VON MOSLEMS RELATIVIERST!
Ich wäre auch nicht für das Abschieben :devilish::eek:, schon was mit Schieben, aber anders . . . )

Alte weiße Männer begehen gleich wie viele Ehrenmorde im Jahr in Deutschland?

Ach so KEINE!

Na, dann!


REIN MIT DEN MOSLEMS, solange sie die Kinder nach dem BEISCHLAF TÖTEN ist das ja nicht schlimm, nöch ;) . . .
 

MANFREDM

Minister für Klimasicherheit
Registriert
13 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
4.383
Punkte Reaktionen
982
Punkte
31.818
Geschlecht
Und wie kommst du darauf dass Antifaschisten "Nazis" sind?


🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣 🤣
 

MANFREDM

Minister für Klimasicherheit
Registriert
13 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
4.383
Punkte Reaktionen
982
Punkte
31.818
Geschlecht
Warum postest du jetzt ein Bild von einer ganz anderen Situation?
Bist du nicht in der Lage deinen Standpunkt mit Argumenten zu untermauern?
Muss ich nicht. Siehe hier: COMPACT-Spezial 29: Antifa – Die linke Macht im Untergrund › COMPACT-Magazin - Der Shop | https://www.compact-shop.de/shop/compact-spezial/compact-spezial-29-antifa-die-linke-macht-im-untergrund/

„Der neue Faschismus wird nicht sagen, ich bin der Faschismus – er wird sagen, ich bin der Antifaschismus“ – diese Erkenntnis des früher linken italienischen Schriftstellers Ignazio Silone ist schon 70 Jahre alt, aber vielen haben ihren Wahrheitsgehalt erst spät erkannt – zu spät.
Im Untergrund ist die Antifa von einer zwar immer gewalttätigen, aber zunächst randständigen Bewegung zu einer Macht im Staate geworden, zu einem Bündnis aus Elite und Mob:
Die Extremisten haben die Institutionen unterwandert, die Medien, die Musik- und Kulturszene, die Fußballclubs. Ihre Schlägertrupps prügeln von der Straße, was immer ihnen nicht passt, egal ob AfD, Querdenker, Putinversteher oder selbst die CDU. Sie brennen Bundeswehr-LKWs nieder und greifen Polizeireviere an.
 
OP
Schwarze_Rose

Schwarze_Rose

Ministerpräsident
Registriert
14 Mrz 2019
Zuletzt online:
Beiträge
7.933
Punkte Reaktionen
1.389
Punkte
21.820
Geschlecht
--

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Drohende Impfpflicht
Genesenen-Status nur noch 3 Monate gültig | Filipp Piatov bei BILD Live 3.259...
War die Mondlandung ein...
Vergiss nicht, es sind gemeine Menschen, welche die angebliche Wahrheit darüber...
Impfpflicht in Österreich
Tja, das ist einer der besten Gründe für direkte Demokratie: Wenn ich die Suppe schon...
Kundgebungen zu Zeiten des...
Herr Wirrologe, Sie reden Stuss! Aber das müssen Herrr Professor Doktor auch, weil...
Clans ordnen...
Hmm! In Biologie war ich in der Schule nicht gut. Das läßt sich nicht verheimlichen...
Verordnetes Einheitsnarrativ
Im Verbund mit den großen Digitalplattformen verengen die Faktenchecker die Realität zu einer einseitigen und machtkonformen Perspektive.

Neueste Themen

Oben