Aktuelles

Razzia gegen Clankriminalität in NRW

Alter Stubentiger

Sozialdemokrat
Registriert
26 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
4.221
Punkte Reaktionen
350
Punkte
33.152
Geschlecht
--
Spezialkräfte der Polizei haben am Dienstag vier Tatverdächtige in ihrer Villa in Leverkusen festgenommen. Innenminister Herbert Reul sagte, bei dem Hauptbeschuldigten handele es sich um „einen der absoluten Top-Leute der Clan-Kriminalität in NRW“.

Razzia in NRW: Clan-Familie residierte als Sozialhilfeempfänger in Villa | https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/festnahmen-bei-razzien-gegen-clankriminalitaet-in-nrw-17378379.html

Ist doch mal was Positives. Die Villa im Wert von eine Million hat NRW direkt beschlagnahmt und ist jetzt Staatseigentum. Mehrere 100.000 Euro auch. So geht dass. Haftstrafen reichen da nicht. Die müssen richtig gerupft werden.
 

opppa

Schaf im Wolfspelz
Registriert
11 Sep 2008
Zuletzt online:
Beiträge
4.960
Punkte Reaktionen
176
Punkte
40.652
Geschlecht
Da wird so ein einzelner Nadelstich wohl nichts nutzen!

:mad:
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
43.056
Punkte Reaktionen
1.185
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Da wird so ein einzelner Nadelstich wohl nichts nutzen!

:mad:
sehe ich anders ...
... genau so (ständige Nadelstiche und die Betroffenen keine Nacht mehr ruhig schlafend) hat letztlich auch Italien seine mafiösen Sümpfe weitestgehend ausgetrocknet und die waren viel tiefer, schlammiger und größer

völlig kriegt man das organisierte Verbrechen selbstverständlich nie beseitigt
dafür sind die erzielbaren Spannen einfach oft zu verlockend

aber zumindest auf ein erträgliches Maß herunter
 

opppa

Schaf im Wolfspelz
Registriert
11 Sep 2008
Zuletzt online:
Beiträge
4.960
Punkte Reaktionen
176
Punkte
40.652
Geschlecht
sehe ich anders ...
... genau so (ständige Nadelstiche und die Betroffenen keine Nacht mehr ruhig schlafend) hat letztlich auch Italien seine mafiösen Sümpfe weitestgehend ausgetrocknet und die waren viel tiefer, schlammiger und größer

völlig kriegt man das organisierte Verbrechen selbstverständlich nie beseitigt
dafür sind die erzielbaren Spannen einfach oft zu verlockend

aber zumindest auf ein erträgliches Maß herunter
Die Clans werden jetzt wohl, von so einem klitzekleinen Piekser nächtelang (vor Lachen nicht mehr in den Schlaf kommen.....äh) nicht schlafen können.

Die erwünschten ständigen Nadelstiche sind doch was anderes, auch wenn das jetzt ein guter Anfang sein könnte!

:unsure:
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
43.056
Punkte Reaktionen
1.185
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Die Clans werden jetzt wohl, von so einem klitzekleinen Piekser nächtelang (vor Lachen nicht mehr in den Schlaf kommen.....äh) nicht schlafen können.
das glaube ich eher weniger, wenn sie merken, dass die Schlupflöcher und Geldverstecke immer enger und weniger werden und ihnen ständig Einer im Nacken hängt

da schläft sichs nicht mehr ganz so gut

außerdem führen solche Nadelstiche in aller Regel dazu, dass die Täter anfangen mehr oder weniger schwere Fehler zu begehen, weil sie immer nervöser werden
getrieben wie Tiere bei ner Treibjagd ... die Auswege werden immer weniger und enger ... führt unweigerlich zu Fehlern
das war schon bei der RAF Verfolgung und Taktik so

wer Clankriminalität austrocknen will, muss genau so vorgehen
immer dran bleiben, wie eine reudige Zecke
 

opppa

Schaf im Wolfspelz
Registriert
11 Sep 2008
Zuletzt online:
Beiträge
4.960
Punkte Reaktionen
176
Punkte
40.652
Geschlecht
das glaube ich eher weniger, wenn sie merken, dass die Schlupflöcher und Geldverstecke immer enger und weniger werden und ihnen ständig Einer im Nacken hängt

da schläft sichs nicht mehr ganz so gut

außerdem führen solche Nadelstiche in aller Regel dazu, dass die Täter anfangen mehr oder weniger schwere Fehler zu begehen, weil sie immer nervöser werden
das war schon bei der RAF Verfolgung und Taktik so

wer Clankriminalität austrocknen will, muss genau so vorgehen
immer dran bleiben, wie eine reudige Zecke
Komm noch mal wieder, wenn die Polizei noch mindestens weitere 10mal zugeschlagen hat; dann können wir uns über Nadelstichen anstelle von Pieksern unterhalten!

:mad:
 

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
43.056
Punkte Reaktionen
1.185
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Komm noch mal wieder, wenn die Polizei noch mindestens weitere 10mal zugeschlagen hat; dann können wir uns über Nadelstichen anstelle von Pieksern unterhalten!

:mad:
natürlich ...
... da die Getriebenen jetzt unweigerlich Fehler machen werden, wird es dazu immer gehäufter kommen

außerdem werden Kronzeugenregelungen irgendwann unweigerlich dazu führen, dass Insider auspacken werden
auch das nur eine Frage der Zeit

hälst du die Polizei wirklich für so doof und naiv
nach über 70 Jahren Erfahrung mit internationaler organisierter Kriminalität
 

Nüchtern betrachtet

Ministerpräsident
Premiumuser +
Registriert
1 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
5.208
Punkte Reaktionen
302
Punkte
22.052
Geschlecht
natürlich ...
... da die Getriebenen jetzt unweigerlich Fehler machen werden, wird es dazu immer gehäufter kommen

außerdem werden Kronzeugenregelungen irgendwann unweigerlich dazu führen, dass Insider auspacken werden
auch das nur eine Frage der Zeit

hälst du die Polizei wirklich für so doof und naiv
nach über 70 Jahren Erfahrung mit internationaler organisierter Kriminalität
*lach*
die "über 70 Jahre Erfahrung" gipfelt in einer sich ausbreitenden OK, nicht in deren Eindämmung.
 

Zoelynn

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2014
Zuletzt online:
Beiträge
12.901
Punkte Reaktionen
151
Punkte
77.652
Geschlecht
Spezialkräfte der Polizei haben am Dienstag vier Tatverdächtige in ihrer Villa in Leverkusen festgenommen. Innenminister Herbert Reul sagte, bei dem Hauptbeschuldigten handele es sich um „einen der absoluten Top-Leute der Clan-Kriminalität in NRW“.

Razzia in NRW: Clan-Familie residierte als Sozialhilfeempfänger in Villa | https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/festnahmen-bei-razzien-gegen-clankriminalitaet-in-nrw-17378379.html

Ist doch mal was Positives. Die Villa im Wert von eine Million hat NRW direkt beschlagnahmt und ist jetzt Staatseigentum. Mehrere 100.000 Euro auch. So geht dass. Haftstrafen reichen da nicht. Die müssen richtig gerupft werden.
Tropfen auf den heissen Stein. Die einzelnen mafias in der Eu beträgt mehrere Zehntausend Mitglieder. Weite Teile der Wirtschaft sind in der Hand der Mafias.Die Einnahmen gehen in die Billion Jährlich.Kein Politiker wagt sich da ran. Die Polizei bekommt kein Auftrag und Staatsanwälte schlagen Anklagen nieder. Das ist nur Schau, die sind schnell wieder auf freiem Fuß.
Gibt einige wenige ehemalige Kriminalbeamte ( noch Im Amt würden sofort von de Polizei und Politik stillgelegt.) im Internet die dazu Berichte liefern,
 
Zuletzt bearbeitet:

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
6.955
Punkte Reaktionen
1.042
Punkte
26.820
Geschlecht
es gibt mittlerweile mehr Clans als Polizisten in Deutschland,
um eine Clan-Bande auszuheben brauchen die Hundertschaften und monatelange Vorarbeit...
und den kurzfristigen Erfolg der H-Söhne machen dann Star-Anwälte der Merkel-Fachkräfte
wieder zunichte, quasi zum 287-ten mal Bewährung und DuDu und das Spiel beginnt von neuem,
die welche Vorne ausgewiesen wurden >
kommen 2 Wochen später hinten wieder mit Neuem Pass rein ...
die Justiz ist völlig überlastet, ich vermute mal das die nur noch so 10 % der Straftaten überhaupt
bearbeiten können ?
Die Politik lässt ab und zu ein Clän-chen ausheben um wenigstens etwas vorzuweisen ...
die Richtigen Clans hocken längst in der Politik !!!
 
Registriert
3 Okt 2019
Zuletzt online:
Beiträge
3.151
Punkte Reaktionen
1.271
Punkte
28.720
Geschlecht
--
Die Politik lässt ab und zu ein Clän-chen ausheben um wenigstens etwas vorzuweisen ...
die Richtigen Clans hocken längst in der Politik !!!

Das Zebra könnte ja recht haben: Laschet lässt in seinem Bundesland mal einen Clanchef hochgehen, um den Eindruck zu erwecken, dass er gegen kriminelle Moslems vorgeht. Um so im September der AfD Stimmen wegzunehmen. Hat in Sachsen-Anhalt ja geklappt. Doch in Wirklichkeit bringt er die Moslemclans nicht in Not, weil er die Stimmen der türkischen und arabischen Wähler braucht.

Also nur Show und Taktik!

Oder ist es ihm doch ernst? Immerhin hat Laschet im Namen der Regierung die Opfer der Kölner Silvesternacht 2015/16 um Verzeihung gebeten für das Staatsversagen.
Und den mächtigen WDR, vor dessen Haustür sich die Silvesterübergriffe abspielten, für das tagelange Schweigen darüber kritisiert.

Was zutrifft, werden wir wohl erst nach der Wahl im September sehen, wenn Laschet als Merkels Nachfolger für die nächsten vier Jahre fest im Sattel sitzt.
 

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
6.955
Punkte Reaktionen
1.042
Punkte
26.820
Geschlecht
Das Zebra könnte ja recht haben: Laschet lässt in seinem Bundesland mal einen Clanchef hochgehen, um den Eindruck zu erwecken, dass er gegen kriminelle Moslems vorgeht. Um so im September der AfD Stimmen wegzunehmen. Hat in Sachsen-Anhalt ja geklappt. Doch in Wirklichkeit bringt er die Moslemclans nicht in Not, weil er die Stimmen der türkischen und arabischen Wähler braucht.

Also nur Show und Taktik!

Oder ist es ihm doch ernst? Immerhin hat Laschet im Namen der Regierung die Opfer der Kölner Silvesternacht 2015/16 um Verzeihung gebeten für das Staatsversagen.
Und den mächtigen WDR, vor dessen Haustür sich die Silvesterübergriffe abspielten, für das tagelange Schweigen darüber kritisiert.

Was zutrifft, werden wir wohl erst nach der Wahl im September sehen, wenn Laschet als Merkels Nachfolger für die nächsten vier Jahre fest im Sattel sitzt.
ja so wird das kommen, die Grünen haben sich zum Glück wieder dilettantisch selbst abgesägt
und die AFD hält weiter mit sehr guter Oppositionsarbeit die Mafia in Schach ...
kommende brutale Steuererhöhungen und Inflation sind ohne die Grünen etwas abgemildert.
 

opppa

Schaf im Wolfspelz
Registriert
11 Sep 2008
Zuletzt online:
Beiträge
4.960
Punkte Reaktionen
176
Punkte
40.652
Geschlecht
hälst du die Polizei wirklich für so doof und naiv
nach über 70 Jahren Erfahrung mit internationaler organisierter Kriminalität
Ich halte die Polizei nicht für doof; allerdings wird sie durch unsere gewählten Volksvertreter (im Sinne von Staubsaugervertretern) geführt, die in demokrötischer Weise versuchen, uns den Pelz zu waschen, ohne ihn naß zu machen!

:mad:
 

Van der Graf Generator

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
27.162
Punkte Reaktionen
1.945
Punkte
74.820
Geschlecht
Möchte man islamische Kriminelle für immer loswerden( worauf sich anschließend nur noch ganz wenige hunderttausend Muslime im Land befinden dürften), muss man gegen sie mit einer Mischung von unerträglichem Druck, Ausräuchern mit dem Kärcher jeden Tag hunderte male irgendwo, blitzschnellem Aberkennen von Staatsbürgerschaften und Einstellung JEDER möglichen Sozialleistungen und Schließen von Moscheen vorgehen.

Dann beginnt eine strenge Wohlverhaltensphase von 10 Jahren für Alle, die bleiben dürfen.

Nur so kann man der Moslemplage sowieso Herr werden.

Das, was hier in nrw geschah, liest sich zwar nett, ist aber bei weitem nicht genug.


Zumal ausgehend von Berlin die ArabClans in die Defensive gedrängt werden. Nicht von den Deutschen, sondern von den Tschetschenen, die sich brd weit immer mehr ausbreiten.
Die " neuen Herren". Komisch, mit denen befasst sich Niemand.


Da Tschetschenen schon jetzt bei den Blockpolitikern in Berlin ein-und ausgehen dürften, kann es sogar sein, dass der Druck auf die Arabclans auf Anweisung der Tschetschenenmafia erfolgt, die die gesamte Ok in der brd übernehmen wollen und gegen die selbst die Arabs fast noch Waisenknaben sind.
 
Zuletzt bearbeitet:

sportsgeist

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
43.056
Punkte Reaktionen
1.185
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Ich halte die Polizei nicht für doof; allerdings wird sie durch unsere gewählten Volksvertreter (im Sinne von Staubsaugervertretern) geführt, die in demokrötischer Weise versuchen, uns den Pelz zu waschen, ohne ihn naß zu machen!

:mad:
... das ist schon in Ordnung, dass gewisse Subjekte nun den Pelz gewaschen bekommen
 

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
6.955
Punkte Reaktionen
1.042
Punkte
26.820
Geschlecht
Möchte man islamische Kriminelle für immer loswerden( worauf sich anschließend nur noch ganz wenige hunderttausend Muslime im Land befinden dürften), muss man gegen sie mit einer Mischung von unerträglichem Druck, Ausräuchern mit dem Kärcher jeden Tag hunderte male irgendwo, blitzschnellem Aberkennen von Staatsbürgerschaften und Einstellung JEDER möglichen Sozialleistungen und Schließen von Moscheen vorgehen.

Dann beginnt eine strenge Wohlverhaltensphase von 10 Jahren für Alle, die bleiben dürfen.

Nur so kann man der Moslemplage sowieso Herr werden.

Das, was hier in nrw geschah, liest sich zwar nett, ist aber bei weitem nicht genug.


Zumal ausgehend von Berlin die ArabClans in die Defensive gedrängt werden. Nicht von den Deutschen, sondern von den Tschetschenen, die sich brd weit immer mehr ausbreiten.
Die " neuen Herren". Komisch, mit denen befasst sich Niemand.


Da Tschetschenen schon jetzt bei den Blockpolitikern in Berlin ein-und ausgehen dürften, kann es sogar sein, dass der Druck auf die Arabclans auf Anweisung der Tschetschenenmafia erfolgt, die die gesamte Ok in der brd übernehmen wollen und gegen die selbst die Arabs fast noch Waisenknaben sind.
sicher wird nur die Tschetschenenmafia übrigbleiben und die Märkte komplett übernehmen,
da werden viele Araber / Türken Schutzgeld zahlen müssen an Ihre Glaubensbrüder ...
der Tschetschene droht nicht, der macht dich erst kalt und redet dann ...
kann gut sein, das dies der Politik durchaus bewusst und so erwünscht ist.
 

Van der Graf Generator

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
27.162
Punkte Reaktionen
1.945
Punkte
74.820
Geschlecht
sicher wird nur die Tschetschenenmafia übrigbleiben und die Märkte komplett übernehmen,
da werden viele Araber / Türken Schutzgeld zahlen müssen an Ihre Glaubensbrüder ...
der Tschetschene droht nicht, der macht dich erst kalt und redet dann ...
kann gut sein, das dies der Politik durchaus bewusst und so erwünscht ist.
Bei uns sind Tschetschenen absolut verhasst. Da ist die Antipathie gegen zwar kriminelle, aber letztlich dumme sich selbst überschätzende Araber, die zwar problemlos gegen weibische schwache Deutsche ankommen, sonst aber absolut nichts auf Reihe bekommen, gar nichts gegen.

Jeder Russlanddeutsche und Russe weiß, das Tschetschenen Bestien sind und zwar alle.
Mag ihrer harten und wechselvollen Geschichte geschuldet sein, vor 1500 etwa waren sie nicht mal Moslems, ändert aber nichts an dieser Tatsache.
 

Politikqualle

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
26 Okt 2016
Zuletzt online:
Beiträge
7.838
Punkte Reaktionen
477
Punkte
34.052
Geschlecht
Ist doch mal was Positives. Die Villa im Wert von eine Million hat NRW direkt beschlagnahmt und ist jetzt Staatseigentum. Mehrere 100.000 Euro auch. So geht dass. Haftstrafen reichen da nicht. Die müssen richtig gerupft werden.
.. du kennst den Hintergrund ? man will der AfD nun die Argumente vor der Wahl wegnehmen , die AfD quasselt schon seit Jahren von Migranten und Clankriminalität in Deutschland und nix ist passiert , jetzt merkt man endlich , daß die AfD doch absolut Recht hat , als geht man nun gegen Clan-Kriminalität vor und genau kurz vor der Wahl .. also doch AfD wählen , sonst passiert ja nix in diesem Lande ..
 

Van der Graf Generator

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
27.162
Punkte Reaktionen
1.945
Punkte
74.820
Geschlecht
Da wird so ein einzelner Nadelstich wohl nichts nutzen!

:mad:
Das deutsche Asylsystem ist echt am A****, die Migranten kommen, werden hier gepampert, tolle Wohnung, Geld für die Luxusbedürfnisse und jede Möglichkeit schwarz zu arbeiten oder sich kriminellen Organisationen anzuschliessen. Niemand muss arbeiten gehen, das tuen nur die dummen Deutschen. Bis 68 oder 79, wer weiß das schon!?
Moslems kommen niemals als "Arbeitnehmer".

Für die Migranten ist das alles ohne Risiko, sollte der Staat mal wieder eine Placebo Aktion lostreten, so ist dies nur eine kleine Störung, ein Betriebsunfall, ohne langfristige Auswirkung auf das Geschäft. Die Politik und die Staatsorgane haben schon lange aufgegeben, die Deutschen jagen sich untereinander auf der Suche nach "Nazis".

Insofern war die Aktion mit El Zein ein Placebo. Eventuell mit mächtigeren islamischen Familien vorher sogar abgesprochen.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

  • Umfrage
Klimawandel oder Klimalüge ?
Der unten dargestellte Central England Temperature Record ist die älteste verfügbare...
Leistung lohnt nicht mehr...
Na und.....ist doch kein Grund sie nicht zu wählen.... wozu soll man dauerhaft...
Deutschland - ein...
Lustig: Die waren wohl nicht nach den Vorschriften gebaut, wenn sogar freie Betten...
Jeder 2. Täter ist Ausländer
Für jeden, der das bei der Verfolgung von Verbrechen nicht berücksichtigen will...
Vermieter: Baugesellschaft...
Und noch so ein Supertroll:)) Darf ich Dich zu den (Idio....äh) Leuten zählen, die...
Bald werden sie alle schon immer Querdenker gewesen sein
Was gestern nur »Schwurbler« sagten, ist heute plötzlich normale Nachricht.
PSW-Sticker „Unge-impft“
Hol' ihn dir hier
Leben unter Vorbehalt
Ideologien verderben uns die Daseinsfreude, indem sie Glück als planbar darstellen.
Die überfällige Revolution
Unabhängige Medien sind unabdingbar — heute mehr denn je.

Neueste Themen

Oben