Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Rechtsradikale Partei plakatiert Mordaufruf

Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
27.655
Punkte Reaktionen
2.130
Punkte
40.820
Die Neonazi-Partei ruft auf einem Plakat zum Mord an der politischen Konkurrenz auf. In Bayern entfernt die Polizei die Parolen, in Sachsen zunächst nicht.

Mit einem Mordaufruf versucht die rechtsextreme Partei “Der III. Weg” derzeit Wähler und Wählerinnen in Sachsen und Bayern zu gewinnen. Erstmals treten die Neonazis mit einer Landesliste den beiden Ländern zur Bundestagswahl am 26. September an.

Die Partei, die sich 2013 unter maßgeblicher Beteiligung ehemaliger NPD-Funktionäre und rechtsextremer Aktivisten verbotener Neonazi-Kameradschaften gründete und in ihrer Programmatik einen sogenannten “deutschen Sozialismus” in Anlehnung an den historischen Nationalsozialismus verfolgt, wirbt dabei seit einigen Tagen mit einem menschenfeindlichen Wahlplakat für sich.

Rechtsradikale Partei plakatiert Mordaufruf | https://www.tagesspiegel.de/politik/haengt-die-gruenen-rechtsradikale-partei-plakatiert-mordaufruf/27589454.html

Anhang anzeigen 1760
Es tritt keine Neonazipartei zur Bundestagswahl an :

Bundestagswahl 2021 – Wikipedia | https://de.wikipedia.org/wiki/Bundestagswahl_2021

kann ich hier nicht finden !

Aber extrem muss die Partei schon sein , sie verweigert das gendern , einfach die Grüninnen zu vergessen ,
ich könnte toben !!!
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
27.655
Punkte Reaktionen
2.130
Punkte
40.820
Okay?!
Ablenkung?

Was ist denn damit?


???

Ein Aufruf zur Selbstjustiz in Deutschland?
Gilt schon die Scharia ( für bestimmte Leute ), oder habe ich irgendwas verpasst?!
Die Partei ist Spaßpartei , ist klar das es keine NAZIS gibt !
 

TanzendeFleischwurst

aus ekelhaftem Nazi-Mett
Registriert
16 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
7.799
Punkte Reaktionen
1.223
Punkte
49.820
Geschlecht
Die Partei ist Spaßpartei , ist klar das es keine NAZIS gibt !
Ein paar scheint es wohl noch zu geben, die sind aber mittlerweile wegen körperlicher Gebrechen nicht mal mehr in der Lage eine Gabel in die Steckdose zu stecken um sich selbst zu richten.
Da klatscht man lieber Applause, wenn man 90 Jährigen den Prozess macht, wenn sie in einem KZ Schriftführer waren und sie wegen Massenmord bzw. Beteiligung daran zu lächerlichen Alibi-Strafen verurteilt um sich selbst zu feiern...

Die Leute die man meinen könnte bezeichnet man als Neonazi,
und davon gibt es wie der Anschein erweckt wird in dieser Nation einen verschwindend geringen Anteil.


Darum geht es aber im Endeffekt gar nicht,
es ist Wahlkampfgebrüll,
und sich darüber zu echauffieren, von welcher Seite solch absurden Aufforderungen kommen,
hinterlässt eindeutig den Eindruck, dass die Gesellschaft gar nicht verstanden hat worum es beim Thema Nazi und Ideologie in sich eigentlich geht!

NORMALE MENSCHEN müssten sich eigentlich gegen ALLE solch gearteten Forderungen oder Ausrufe stellen und nur noch kopfschüttelnd dafür sorgen, dass nicht noch mehr Öl ins Feuer gegossen wird!

Wenn wir wieder soweit sind, dass solche Klamotten geduldet werden, dann ist der nächste Schritt nicht mehr weit und wir verlieren uns als Masse wieder in den Interessen von Ideologen.
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
27.655
Punkte Reaktionen
2.130
Punkte
40.820
Ein paar scheint es wohl noch zu geben, die sind aber mittlerweile wegen körperlicher Gebrechen nicht mal mehr in der Lage eine Gabel in die Steckdose zu stecken um sich selbst zu richten.
Da klatscht man lieber Applause, wenn man 90 Jährigen den Prozess macht, wenn sie in einem KZ Schriftführer waren und sie wegen Massenmord bzw. Beteiligung daran zu lächerlichen Alibi-Strafen verurteilt um sich selbst zu feiern...

Die Leute die man meinen könnte bezeichnet man als Neonazi,
und davon gibt es wie der Anschein erweckt wird in dieser Nation einen verschwindend geringen Anteil.



Darum geht es aber im Endeffekt gar nicht,
es ist Wahlkampfgebrüll,
und sich darüber zu echauffieren, von welcher Seite solch absurden Aufforderungen kommen,
hinterlässt eindeutig den Eindruck, dass die Gesellschaft gar nicht verstanden hat worum es beim Thema Nazi und Ideologie in sich eigentlich geht!

NORMALE MENSCHEN müssten sich eigentlich gegen ALLE solch gearteten Forderungen oder Ausrufe stellen und nur noch kopfschüttelnd dafür sorgen, dass nicht noch mehr Öl ins Feuer gegossen wird!

Wenn wir wieder soweit sind, dass solche Klamotten geduldet werden, dann ist der nächste Schritt nicht mehr weit und wir verlieren uns als Masse wieder in den Interessen von Ideologen.
Groß durch mich !
Falsch !
Jeder der nicht "Heil Merkel !" brüllt ist jetzt NEONAZI!
 
Registriert
22 Mai 2020
Zuletzt online:
Beiträge
2.636
Punkte Reaktionen
1.875
Punkte
23.420
Geschlecht
Groß durch mich !
Falsch !
Jeder der nicht "Heil Merkel !" brüllt ist jetzt NEONAZI!

Stimmt auch...
Denn der Begriff "neonazi" wird mißbraucht um anders Denkende zu diffamieren! Ich kann nur noch über dies dämliche Neonazi-Geplubber lachen.....
 

Orwellhatterecht

Deutscher Bundespräsident
Registriert
15 Mrz 2015
Zuletzt online:
Beiträge
14.962
Punkte Reaktionen
2.112
Punkte
79.820
Geschlecht
Stimmt auch...
Denn der Begriff "neonazi" wird mißbraucht um anders Denkende zu diffamieren! Ich kann nur noch über dies dämliche Neonazi-Geplubber lachen.....
Der Begriff „Neonazi@ findet vor allem stets dort Anwendung, wo er hin gehört. Dass Neonazis es weit von sich weisen, gehört zu der Natur der Sache, sie verleugnen sich quasi selbst. Aber man muss nur mal eine Weile ihre Aussagen lesen oder ihnen zuhören, dann kommt man oft von selber drauf, egal, ob sie das krampfhaft leugnen oder nicht.
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
27.655
Punkte Reaktionen
2.130
Punkte
40.820
Stimmt auch...
Denn der Begriff "neonazi" wird mißbraucht um anders Denkende zu diffamieren! Ich kann nur noch über dies dämliche Neonazi-Geplubber lachen.....
Beim Demokratieprojekt U 18 Wahl nach einer Gesprächsrunde mit den örtlichen Kandidaten für den BT für die Grünen 0 Stimmen , die AfD mit einem Drittel
der Stimmen vorn . Ganz so doof sind die Jugendlichen doch nicht , im ländlichen Raum sind die Grünen nicht wählbar , da kann man(frau) sich sonst
gleich aufhängen !
Für etwas über 20km wirft mir der Routenplaner 2 h 10 min aus mit 3 Fußgänger und 3 Bahnabschnitten und ob das noch der Spätschicht und zur Nachtschicht
aktuell ist glaube ich nicht !
 

Schipanski

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
2 Sep 2015
Zuletzt online:
Beiträge
11.732
Punkte Reaktionen
1.591
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Der Begriff „Neonazi@ findet vor allem stets dort Anwendung, wo er hin gehört. Dass Neonazis es weit von sich weisen, gehört zu der Natur der Sache, sie verleugnen sich quasi selbst. Aber man muss nur mal eine Weile ihre Aussagen lesen oder ihnen zuhören, dann kommt man oft von selber drauf, egal, ob sie das krampfhaft leugnen oder nicht.
Eigentlich nicht. Die "Neonazis" die ich traf, das war damals in den 90ern, traten immer nach außen klar und deutlich erkennbar auf. Einerseits durch ihr äußeres Erscheinungsbild und andererseits dadurch, dass sie einem ihre Ideologie, besonders die Rassentheorie, als legitim und berechtigt verkaufen wollten.

Das ist aber was komplett anderes, als das was heute so betitelt wird. Heute werden einfach die so betitelt, die nicht mit dem Merkelregime konform gehen und schai$e finden, was seit Jahren passiert. Aber das weißt du als "NaSosucher" und Gratismutvorzeiger ja selbst am besten, nech Orwell-Attrappe?
 
OP
Humanist62

Humanist62

KINDSKOPFENTLARVER
Registriert
6 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
28.593
Punkte Reaktionen
2.034
Punkte
39.820
Geschlecht
Okay?!
Ablenkung?

Was ist denn damit?


???

Ein Aufruf zur Selbstjustiz in Deutschland?
Gilt schon die Scharia ( für bestimmte Leute ), oder habe ich irgendwas verpasst?!
Hier stellt sich die Frage ist das eine Feststellung oder ein Aufruf zum Mord.
 
Registriert
22 Mai 2020
Zuletzt online:
Beiträge
2.636
Punkte Reaktionen
1.875
Punkte
23.420
Geschlecht
Hier stellt sich die Frage ist das eine Feststellung oder ein Aufruf zum Mord.

Wie wunderbar Du doch Worte auslegen kannst und immer zu Euren Gunsten.....
Als Herr Höcke von einem Denkmanl der Schande sprach, da wurde dies sofort in Eurem Sinn ausgelegt...
Und als herr Gauland die Zeit des 3. Reiches als einen Fliegenschiß in der Geschichte der Deutschen sprach, sofort wurde dies auch wieder in Eurem Sinn ausgelegt....
Und als Herr Maaßen eindeutig und zu Recht feststellte, das es keine Hetzjagden gab, da wurde der Mann politisch kalt gestellt....
 
OP
Humanist62

Humanist62

KINDSKOPFENTLARVER
Registriert
6 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
28.593
Punkte Reaktionen
2.034
Punkte
39.820
Geschlecht
Wie wunderbar Du doch Worte auslegen kannst und immer zu Euren Gunsten.....
Als Herr Höcke von einem Denkmanl der Schande sprach, da wurde dies sofort in Eurem Sinn ausgelegt...
Und als herr Gauland die Zeit des 3. Reiches als einen Fliegenschiß in der Geschichte der Deutschen sprach, sofort wurde dies auch wieder in Eurem Sinn ausgelegt....
Und als Herr Maaßen eindeutig und zu Recht feststellte, das es keine Hetzjagden gab, da wurde der Mann politisch kalt gestellt....
Warum zu Euren Gunsten wenn man Texte verschieden auslegen kann ?
Ich hab mir das ja nicht ausgedacht.
 
OP
Humanist62

Humanist62

KINDSKOPFENTLARVER
Registriert
6 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
28.593
Punkte Reaktionen
2.034
Punkte
39.820
Geschlecht
Und hast Du einmal versucht die von mir angesprochenen Aussagen anders als von den Volksver.... interpretiert zu werten?
Darum das EURE!
Wenn etwas aus dem Zusammenhang gerissen und ausgeschlachtet wird kritisiere ich das schon und das war wohl bei Höcke und Gauland der Fall.
 

Le Bon

Antisatanist & Foren Ass
Registriert
18 Okt 2014
Zuletzt online:
Beiträge
38.049
Punkte Reaktionen
5.543
Punkte
94.042
Ort
Hamborch
Geschlecht
Thema schrieb:
Rechtsradikale Partei plakatiert Mordaufruf!
Nachdem ich etwas gegugelt habe, ist diese Partei ja ga nich rächtzradikal, sondern definitiv linksradikal, weil sie aller Wahrscheinlich NS-Gedankengut vertritt. Und das waren ja nun ma Linke!

Ich hätte für die Grünen etwas mit besserer Aussicht. Leute die die Überflutung mit Wüstenbewohnern und ihren kruden Ideen nach D-Land einladen, sind mMn als Feinde zu betrachten! Und Mittäter der Morde und Vergewaltigungen an Deutschen seit 2015 Deshalb:

 

TanzendeFleischwurst

aus ekelhaftem Nazi-Mett
Registriert
16 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
7.799
Punkte Reaktionen
1.223
Punkte
49.820
Geschlecht
Hier stellt sich die Frage ist das eine Feststellung oder ein Aufruf zum Mord.
Es ist zumindest ein geschmackloses Wortspiel was GENAU so eine Spaltung oder viel mehr eine Verschärfung der Fronten zur Absicht hat.

Was ich A B A R T I G daran finde, das hier AUCH MAL WIEDER mit zweierlei Maß gemessen werden soll...
Das ist meiner Meinung nach der Skandal.
Die Sache selbst wäre nicht mehr als ein Verwaltungsakt...
JA / NEIN = Amt entscheidet den Regeln der deutschen Sprache und der MÖGLICHEN Auslegung entsprechend.


Das ist genau wie die Nummer mit dem "Nazi-Bier",
so gesehen ist dieses Bier mit dem Preis 8,88€ eine offene Provokation und BEWUSST so eingestellt um zu provozieren.
Ich bin zwar auf der Seite der Leute die das richtig und "lustig" finden,
sehe aber AUCH das Konfliktpotenzial darin.
Nämlich genau aus dem Grund nutzen auch Leute wie ich das
Wort Kokosnuss, oder Neger,
nicht um die Leute selbst damit zu beleidigen,
sondern um die Leute, die mir ihrem liberalen Gewäsch andere belehren wollen, ohne den "Neger" selbst mal zu fragen was er denkt.

Wenn sich die Leute in diesem Land in der Masse endlich mal wieder normal benehmen würden und nicht jede Scheisse IDEOLOGISCH aufbauschen würden,
dann könnte man sich auch unter anderen Aspekten und mit anderen Motiven über Sachverhalte ZIELFÜHREND austauschen ( alltägliches Leben sinnvoller gestalten ).
 

TanzendeFleischwurst

aus ekelhaftem Nazi-Mett
Registriert
16 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
7.799
Punkte Reaktionen
1.223
Punkte
49.820
Geschlecht
Groß durch mich !
Falsch !
Jeder der nicht "Heil Merkel !" brüllt ist jetzt NEONAZI!
Das ist ja AUCH ein Problem...
Ich war ja vor einigen Jahren auch schon ein "Nazi", weil ich mich im LIDL über ekelhafte Brötchen beschwert habe und einen Anzug anhatte.


Ein weiteres Problem, was ebenfalls die Deutungshoheit betrifft.
Man könnte nämlich auch meinen, dass man den "Nazis töten" Plakaten entnehmen könnte,
dass JEDER Mensch getötet werden soll, der von der "geistigen Elite" auf der Straße vorschnell als Nazi beschimpft wird!

Generell in diesem Land zu fordern jemanden zu töten ist schon absurd und KÖNNTE als Aufforderung zu einer Straftat ( nämlich einer der schwersten die wir kennen = MORD ) gewertet werden...
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 3 «, Gäste » 2 « (insges. 5)

Neueste Beiträge

Regierung gegen festes...
Was ich nicht begreife ist, es denken viele Menschen in Deutschland so, sie haben das...
Flutkatastrophe 2021
Über dem gesamten Ahrtal herrscht immer noch Flugverbot für nicht militärische...
Rechtsradikale Partei...
"Sag' mir, wo du stehst!" - ist die Frage des blinden Elf-Meter-Schützen an den...
Blick von links:"Dies ist...
Glaubst du wirklich, ich bin daran interessiert, Gefährder wie dich im Land zu lassen...
Die Pimmel-Affäre
Mal abgesehen davon, dass Du TAZ und FAZ verwechselt hast, begreifst Du auch die...
Deutschlandfunk: Agitation wie im Sozialismus
Psychologie der Massen
Dieses Grundlagenwerk der Sozialpsychologie beeinflusste nicht nur Siegmund Freud, sondern wurde auch von Politikern und Diktatoren des 20. Jahrhunderts für die Ausarbeitung ihrer Propagandatechniken benutzt.
Das Paradies der grünen Sekte
Berliner Grüne haben ein Wimmelbild veröffentlicht, das eine Gesellschaft abbildet, die es gar nicht gibt.

Neueste Themen

Oben