Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Reis aufs Schachbrett: Verdoppelt den CO2-Preis fuer jedes fuer Kohle abgerissene Windrad!

PSW - Foristen die dieses Thema gelesen haben: » 12 «  

immernochIch

Mehr hinter der Loginwand. Kein Digitalgeheimnis!
Premiumuser +
Registriert
26 Jan 2022
Zuletzt online:
Beiträge
5.944
Punkte Reaktionen
1.717
Punkte
44.520
Geschlecht
--

Kantholz

Lanzmann
Registriert
22 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
518
Punkte Reaktionen
165
Punkte
39.952
Geschlecht
Das soll Lützerath sein:
Ein großer Gutsbauernhof.



Mehr nicht.
Und deswegen machen die Klimakrieger Wind.

Von Wikipedia.
Lützerath – Wikipedia | https://de.wikipedia.org/wiki/L%C3%BCtzerath

WindKA muss ich noch suchen.
Aber wenn diese schon 20 Jahre stehen,
dann wäre deren Rückbau kein Weltuntergang,
zumal diese wahrscheinlich keine
MW-Klasse sind, und somit noch in den
Abmessungen recht klein sind.
 
OP
immernochIch

immernochIch

Mehr hinter der Loginwand. Kein Digitalgeheimnis!
Premiumuser +
Registriert
26 Jan 2022
Zuletzt online:
Beiträge
5.944
Punkte Reaktionen
1.717
Punkte
44.520
Geschlecht
--
WindKA muss ich noch suchen.
Aber wenn diese schon 20 Jahre stehen,
dann wäre deren Rückbau kein Weltuntergang,
zumal diese wahrscheinlich keine
MW-Klasse sind, und somit noch in den
Abmessungen recht klein sind.
Auch vor 20 Jahren haben sie schon MW-Klasse gebaut und das sind/waren (Minute 14:57 im Video) alles ueber 70 Meter-Teile.
Selbst wenn in diesen 20 Jahren noch grosse Fortschritte gemacht worden waeren, koennte man ja nachruesten.
Halt stopp. Doch nicht. Die letzte WindKA-Firma in Deutschland hat ja schon zugemacht.
 

Kantholz

Lanzmann
Registriert
22 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
518
Punkte Reaktionen
165
Punkte
39.952
Geschlecht
Auch vor 20 Jahren haben sie schon MW-Klasse gebaut und das sind/waren (Minute 14:57 im Video) alles ueber 70 Meter-Teile.
Selbst wenn in diesen 20 Jahren noch grosse Fortschritte gemacht worden waeren, koennte man ja nachruesten.
Halt stopp. Doch nicht. Die letzte WindKA-Firma in Deutschland hat ja schon zugemacht.
Ach, hier auf der anderen Seite vom
Nord-Ostsee-Kanal waren im Jahr 2008
noch 7 Stück der dän Firma Nordtank mit nur 600 kW errichtet worden.

Nordtank wurde irgendwann von Vestas übernommen.

Aber es stimmt schon, daß um das
Jahr 2000 die ersten 1-MW-Anlagen
aufkamen.

Siemens kaufte die dän Bonus,
und kam damit erst zur Windenergie.

Jetzt hat Siemens noch die Filets
von REpower / Senvion übernommen,
sowie die span Gamesa,
welche auch mehrere span Hersteller geschluckt hatte.

General Electric kaufte die am Enron und
Enron hatte vorher die deut Takke gekauft.

Nordex war ursprünglich dänisch,
und emigrierte nach Rostock.
Nordex beging mit der span Acciona
einen Aktientausch und heißt heute
eigentlich Nordex-Acciona.

Enercon aus Aurich / Ostfriesland
gibt es immer noch,
und ihre Schwesterfirma Wobben in
Brasilien, die vor einiger Zeit eines
ihrer drei Fabriken dort geschlossen hatte.

Enercon kaufte vor einiger Zeit einen
holl Windkraftanlagen-Hersteller.

Der Preisdruck, möglichtst billigen
Elektrischen Strom erzeugen zu müssen,
fordert seine Opfer.
 

Abe Voltaire

Deutscher König
Premiumuser +
Registriert
26 Mrz 2022
Zuletzt online:
Beiträge
20.512
Punkte Reaktionen
25.808
Punkte
118.520
Ort
SH - Mittelangeln
Website
nicandova.iphpbb3.com
Geschlecht
Der Preisdruck, möglichtst billigen
Elektrischen Strom erzeugen zu müssen,
fordert seine Opfer.
Ich habe Dreirad gefahren - Ich habe Kettcar gefahren - Ich habe Seifenkiste gefahren - Ich habe Roller gefahren - Ich habe Fahrrad gefahren - Ich habe Auto gefahren - ich habe Traktor gefahren - und habe bis heute keinen Führerschein.

Wo ich einen Schein für brauche, bin ich zu unfähig, ihn zu nutzen. Da täuscht auch die Wette mit 9 Jahren nicht drüber hinweg. Obwohl ich die Wette gewann, habe ich trotzdem seit dem 35. Lebensjahr keinen Führerschein gemacht, denn heute bin ich 46. Und ich glaube nicht, dass ich für die wenigen restlichen Jahre noch einen brauchen könnte -> ohne Diesel.
 
OP
immernochIch

immernochIch

Mehr hinter der Loginwand. Kein Digitalgeheimnis!
Premiumuser +
Registriert
26 Jan 2022
Zuletzt online:
Beiträge
5.944
Punkte Reaktionen
1.717
Punkte
44.520
Geschlecht
--
Ach, hier auf der anderen Seite vom
Nord-Ostsee-Kanal waren im Jahr 2008
noch 7 Stück der dän Firma Nordtank mit nur 600 kW errichtet worden.

Nordtank wurde irgendwann von Vestas übernommen.

Aber es stimmt schon, daß um das
Jahr 2000 die ersten 1-MW-Anlagen
aufkamen.

Siemens kaufte die dän Bonus,
und kam damit erst zur Windenergie.

Jetzt hat Siemens noch die Filets
von REpower / Senvion übernommen,
sowie die span Gamesa,
welche auch mehrere span Hersteller geschluckt hatte.

General Electric kaufte die am Enron und
Enron hatte vorher die deut Takke gekauft.

Nordex war ursprünglich dänisch,
und emigrierte nach Rostock.
Nordex beging mit der span Acciona
einen Aktientausch und heißt heute
eigentlich Nordex-Acciona.

Enercon aus Aurich / Ostfriesland
gibt es immer noch,
und ihre Schwesterfirma Wobben in
Brasilien, die vor einiger Zeit eines
ihrer drei Fabriken dort geschlossen hatte.

Enercon kaufte vor einiger Zeit einen
holl Windkraftanlagen-Hersteller.

Der Preisdruck, möglichtst billigen
Elektrischen Strom erzeugen zu müssen,
fordert seine Opfer.
Danke. Das ist echt interessant. Folge dem Weg des Geldes und Du kommst zum Verantwortlichen.
Deutschlands LETZTES Werk hat schon vor einem Jahr zugemacht.
 

Kantholz

Lanzmann
Registriert
22 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
518
Punkte Reaktionen
165
Punkte
39.952
Geschlecht
So, zu Keyenberg sollen die 8 WindKA
gehören, nicht Lützerath.

Liste von Windkraftanlagen in Nordrhein-Westfalen – Wikipedia | https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Windkraftanlagen_in_Nordrhein-Westfalen

3x Nordtank -> NEG-Micon -> Vestas zu je 1MW
5x Bonus -> Siemens zu 1,3MW

Für die damalige Zeit so ziemlich das Beste vom Besten.
Oder das Höchste vom Höchsten.

Ziemlich zu Beginn des EEG,
welches in der Regel eine Förderung für 20 Jahre
plus Rest des Inbetriebnahmejahres vorsieht.

Wenn das bis heute nicht amortisiert wäre,
könnten sie jetzt noch Geld einspielen.

So werden sie halt nach Osteuropa
verkauft werden, oder für Ersatzteile
eingelagert werden.

Es wird von Anbeginn klar gewesen sein,
daß dem Tagebau in 20 Jahren gewichen werden müsse.

Ich hätte kein Problem damit,
zumal auf rekultivierten Flächen
des Tagebau Garzweiler schon
3 neue Windparks entstanden sind.
 
OP
immernochIch

immernochIch

Mehr hinter der Loginwand. Kein Digitalgeheimnis!
Premiumuser +
Registriert
26 Jan 2022
Zuletzt online:
Beiträge
5.944
Punkte Reaktionen
1.717
Punkte
44.520
Geschlecht
--
Wenn wir 2030 auf Kohle aussteigen, warum bauen wir jetzt nicht schon die Kraftwerke zurueck?
Diese Windraeder haette es doch auch erst in ein paar Jahren "getroffen".
 

MANFREDM

Minister für Klimasicherheit
Registriert
13 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
16.405
Punkte Reaktionen
5.266
Punkte
111.820
Geschlecht
OP
immernochIch

immernochIch

Mehr hinter der Loginwand. Kein Digitalgeheimnis!
Premiumuser +
Registriert
26 Jan 2022
Zuletzt online:
Beiträge
5.944
Punkte Reaktionen
1.717
Punkte
44.520
Geschlecht
--
Man kann Kohle nicht ohne CO2-Ausstoss verstromen.
Ich sollte dich hundert mal an die Tafel schreiben lassen, dass es CO2-Abscheider gibt und man das CO2 nicht in die Umwelt ausstossen muss.

Vielleicht verinnerlichst Du es ja dann.
Ich habe einen schweren Fall in der Familie. Er glaubt etwas, schreibt das Gegenteil und glaubt es hinterher immer noch. Da weiss ich wirklich nicht, wie ich so etwas bewaeltigen kann.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen
Autor Titel Forum Antworten Datum
immernochIch Deutscher Einfluss aufs Klima Ökologie & Umwelt 204

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Auf Sylt steppt der Bär...
Interessante Folge, sie zeigt viele Parallelen zum Verhalten der Masse, auch und...
Wahl im Osten des Landes
Ach so, dann zählt dein Geschreibsel, siehe oben, also nicht? Hast du schon einmal...
Döp dö dö döp!
Oben