Aktuelles

Schauen wir doch mal was da passiert! Ukraine

PSW - Foristen die dieses Thema gelesen haben: » 25 «  

Aspirin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
8 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
12.044
Punkte Reaktionen
211
Punkte
61.152
Geschlecht

SÄBELRASSELN IN EUROPA​


Was passiert da gerade, wo keiner hinschaut, durch die Ablenkung von der hübschen Corinna?

Ist der Putin wirklich der Böse?
 
OP
Aspirin

Aspirin

Deutscher Bundespräsident
Registriert
8 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
12.044
Punkte Reaktionen
211
Punkte
61.152
Geschlecht
Eine Ruhe (Hier im Forum), wahnnsinn

Na da bin ich ja mal gespannt.
 
Registriert
5 Dez 2020
Zuletzt online:
Beiträge
856
Punkte Reaktionen
333
Punkte
13.952
Geschlecht
--
SÄBELRASSELN IN EUROPA
Ist der Putin wirklich der Böse?
Was in der Ukraine passiert ist nur Show zur Ablenkung. In der Realität tut sich dort überhaupt nix von Bedeutung. Nur in der Fakenews-Matrix. Putin gehört zu Trump & Friends. U.a. deshalb läßt sich der Plan bis jetzt ja auch so gut umsetzen. Kann mich nur noch nicht mit dem Gedanken anfreunden, daß der russische Putin seit Längerem auch nur noch ein Fake-Putin ist, da ich mir nicht vorstellen kann, wer den ausgetauscht hat, damit er mit Trump zusammenarbeitet.
GhostEzra | https://t.me/GhostEzra/5357
(erstes Bild (alt): Original-Putin, zweites Bild (aktuell): Schauspieler mit Putin-Latexmaske = Fake-Putin)

Aber nix ist wie es scheint.

His truth is marching on.

p.s.:
Original und Fälschung - wer erkennt das Original?:
GhostEzra | https://t.me/GhostEzra/5359
 
Zuletzt bearbeitet:

fallrohr

Positivdenker
Registriert
10 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
1.921
Punkte Reaktionen
115
Punkte
30.652
Geschlecht
Eine Ruhe (Hier im Forum), wahnnsinn

Na da bin ich ja mal gespannt.
Moin!
Merkel verhinderte 2008 mit ihrem Veto den Beitritt der Ukraine zur Nato und Putin kloppte dank dieses Freibriefes 2014 den Vertrag Russlands mit der Ukraine -Atomwaffen nach Russland und dafür Grenzgarantien- in die Tonne.
Krim und Donbass sind erst einmal weg, was man völkerrechtlich nicht anerkennen darf, was aber nicht zur Lähmung und zur Dauerer-Destabilisierung führen muss.
Der Minsk-Prozess war ein totgeborenes Kind, da Putin als Aggressor und Partei dort den neutralen Vermittler spielen durfte.
Putin als KGB-Mann hatte schon immer nur ein Ziel: die Wiederherstellung der UDSSR, zumindest die Wiederherstellung der willenlosen Abhängigkeit der Nachbarländer als unterdrückte Pufferstaaten.
Wir sollten schnell die jetzigen Waffenstillstandslinien als vorläufige Grenze der Ukraine anerkennen und diese Rest-Ukraine sofort in die Nato aufnehmen.
Die Aufnahme in die EU muss beschleunigt werden und eine dann wie Polen wirtschaftlich aufblühende Ukraine hätte ihre Wirkung.
Alles weitere klären spätere Generationen.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
41.009
Punkte Reaktionen
1.141
Punkte
44.820
Geschlecht
Eine Ruhe (Hier im Forum), wahnnsinn

Na da bin ich ja mal gespannt.

SÄBELRASSELN IN EUROPA​


Was passiert da gerade, wo keiner hinschaut, durch die Ablenkung von der hübschen Corinna?

Ist der Putin wirklich der Böse?
Putin hat mit der Ukraine die NATO quasi im Vorgarten und kann nur versuchen sich die westlichen Imperialisten so weitestgehend wie möglich vom Halse zu halten.
Ich denke wenn die Ukraine durch den Westen aufgerüstet wird, werden die Russen dagegen halten.
Wörtlich, alles was über die Grenze fliegt wird atomar beantwortet und Berlin ist von Königsberg aus gut erreichbar.
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
41.009
Punkte Reaktionen
1.141
Punkte
44.820
Geschlecht
Putin als KGB-Mann hatte schon immer nur ein Ziel: die Wiederherstellung der UDSSR, zumindest die Wiederherstellung der willenlosen Abhängigkeit der Nachbarländer als unterdrückte Pufferstaaten.
Das ist schlicht Blödsinn!
Die Russen haben den Ostblock aufgelöst weil ersichtlich wurde das dieses System wirtschaftlich und global nicht haltbar ist und das weiß auch Putin.
Putin hat seinerzeit im Bundestag gesprochen, sein Anliegen war ein gemeinsames Haus Europa, wie er es ausdrückte, westliches Know-How und russische Rohstoffe sollten die Grundlagen für eine neue Marktmacht werden und genau das ist der springende Punkt bzw. der Dorn im Auge der Transatlantiker die Europa beherrschen wollen ohne selber was zu leisten.
Wir können nur beten das der russische Widerstand möglichst lange hält, ansonsten sind nämlich gerade wir Deutschen ohne eigene Rohstoffe am schlimmsten gekniffen wenn Onkel Sam die Preise diktiert.
 
Registriert
5 Dez 2020
Zuletzt online:
Beiträge
856
Punkte Reaktionen
333
Punkte
13.952
Geschlecht
--
Ergänzung zu Oben,

in Bezug auf die kommende neue Weltordnung wird die Ukraine ziemlich sicher komplett mit Russland verschmolzen werden. Weißrußland und einige andere ebenso. Beide Länder durch und durch korrupt und nicht eigenständig überlebensfähig.
Die Bilderberger haben nix mehr zu melden und die ehemaligen NWO- und Davos-Anhänger auch nix mehr, so sie noch leben sollten.

His truth is marching on.

p.s.:
"Before POTUS departs on Friday he will be sending an important message on Twitter."
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.974
Punkte Reaktionen
644
Punkte
40.152
Da fordert Merkel Putin auf seine Truppen die sich auf russischen Territorium befinden zurück zu ziehen ,
warum zieht Merkel nicht ihre Truppen von der russ. Grenze zurück ?
Da war doch mal was ...???

... und ob es hilfreich ist , wenn der ukrainische Staatsschauspieler die "Front " besucht ?
 

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
6.596
Punkte Reaktionen
576
Punkte
24.152
Geschlecht
Putin hat mit der Ukraine die NATO quasi im Vorgarten und kann nur versuchen sich die westlichen Imperialisten so weitestgehend wie möglich vom Halse zu halten.
Ich denke wenn die Ukraine durch den Westen aufgerüstet wird, werden die Russen dagegen halten.
Wörtlich, alles was über die Grenze fliegt wird atomar beantwortet und Berlin ist von Königsberg aus gut erreichbar.
vor wem oder was sollte Putin sich fürchten ?
noch mehr Sanktionen ?
oder sinnfreie Drohungen von einem abgebrochenen Gartenzwerg ? 😂
Putin hat Europa / USA klar gemacht das bei einer falschen Bewegung wir ALLE sterben ....
ergo werden wir die Russen tun lassen was immer sie begehren.
Für uns werden sehr schlechte Zeiten kommen ...
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
41.009
Punkte Reaktionen
1.141
Punkte
44.820
Geschlecht
vor wem oder was sollte Putin sich fürchten ?
noch mehr Sanktionen ?
oder sinnfreie Drohungen von einem abgebrochenen Gartenzwerg ? 😂
Putin hat Europa / USA klar gemacht das bei einer falschen Bewegung wir ALLE sterben ....
ergo werden wir die Russen tun lassen was immer sie begehren.
Für uns werden sehr schlechte Zeiten kommen ...
Falsch!
Wenn die USraelischen Eliten in den Besitz der russischen Bodenschätze kommen, dann ist Europa am Ende, dann fliegen uns nämliche die Preise um die Ohren.
Solange Putin dagegen hält sind die Amis machtlos und was soll den Russen passieren, die haben die niedrigsten Staatsschulden, massenhaft Gold gehortet und sie sitzen in ihrem größten Land der Erde auf 62% aller weltweit abbaubaren Bodenschätze.
Europa könnte eine blühende Wirtschaft haben wenn man Russland mit einbindet, es sind die Transatlantiker die alles kaputt machen und es sind die Amis die glauben alles rauben zu müssen.
Wir sollten die Russen ins Boot holen und Onkel Sam über Bord gehen lassen.
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.974
Punkte Reaktionen
644
Punkte
40.152
Falsch!
Wenn die USraelischen Eliten in den Besitz der russischen Bodenschätze kommen, dann ist Europa am Ende, dann fliegen uns nämliche die Preise um die Ohren.
Solange Putin dagegen hält sind die Amis machtlos und was soll den Russen passieren, die haben die niedrigsten Staatsschulden, massenhaft Gold gehortet und sie sitzen in ihrem größten Land der Erde auf 62% aller weltweit abbaubaren Bodenschätze.
Europa könnte eine blühende Wirtschaft haben wenn man Russland mit einbindet, es sind die Transatlantiker die alles kaputt machen und es sind die Amis die glauben alles rauben zu müssen.
Wir sollten die Russen ins Boot holen und Onkel Sam über Bord gehen lassen.
Das Gegenteil wird der Fall sein wenn jetzt der amerikanische Kriegsminister nach Berlin kommt .

Dann gibt es wieder Zugeständnisse , wider jede Vernunft unnötig Geld für amerikanisches Kriegsspielzeug auszugeben .

SIG - Sauer hat z. Bsp. eine Sturmgewehrausschreibung aufgegeben weil ihnen Zusammenarbeit mit den USA vorgeworfen wurde .

Bundeswehr Sturmgewehr: SIG Sauer zieht sich von Ausschreibung zurück | https://www.all4shooters.com/de/shooting/militaer-und-behoerden/sig-sauer-bundeswehr-ausschreibung-sturmgewehr-raus/

Wie sinnfrei ist das denn ?
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
41.009
Punkte Reaktionen
1.141
Punkte
44.820
Geschlecht
Das Gegenteil wird der Fall sein wenn jetzt der amerikanische Kriegsminister nach Berlin kommt .

Dann gibt es wieder Zugeständnisse , wider jede Vernunft unnötig Geld für amerikanisches Kriegsspielzeug auszugeben .

SIG - Sauer hat z. Bsp. eine Sturmgewehrausschreibung aufgegeben weil ihnen Zusammenarbeit mit den USA vorgeworfen wurde .

Bundeswehr Sturmgewehr: SIG Sauer zieht sich von Ausschreibung zurück | https://www.all4shooters.com/de/shooting/militaer-und-behoerden/sig-sauer-bundeswehr-ausschreibung-sturmgewehr-raus/

Wie sinnfrei ist das denn ?
Ich denke nicht das sich die Russen darüber sorgen müssen, einen Krieg gegen Russland wird es mit Europa nicht geben, das ist den Menschen hier nicht zu vermitteln.
 

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
6.596
Punkte Reaktionen
576
Punkte
24.152
Geschlecht
Falsch!
Wenn die USraelischen Eliten in den Besitz der russischen Bodenschätze kommen, dann ist Europa am Ende, dann fliegen uns nämliche die Preise um die Ohren.
Solange Putin dagegen hält sind die Amis machtlos und was soll den Russen passieren, die haben die niedrigsten Staatsschulden, massenhaft Gold gehortet und sie sitzen in ihrem größten Land der Erde auf 62% aller weltweit abbaubaren Bodenschätze.
Europa könnte eine blühende Wirtschaft haben wenn man Russland mit einbindet, es sind die Transatlantiker die alles kaputt machen und es sind die Amis die glauben alles rauben zu müssen.
Wir sollten die Russen ins Boot holen und Onkel Sam über Bord gehen lassen.
dazu müsste Russland zunächst Deutschland / Europa unter seinen Schutz stellen, aber dafür gibt es
nun überhaupt keinen Grund mehr ... Russland braucht Europa definitiv nicht, zu was auch ?
wie du schon sagst Russland hat Alles ...auch Militärisch alle Macht der Welt.

Der Amy / Israel beutet uns weiter radikal aus, wo sonst kommen diese höchsten Steuern / Energiepreise
Weltweit her ? dazu die dümmsten korruptesten Deutschland hassenden Politiker ...alles installiert.
Onkel Sam werden wir nicht los, Israel erst recht nicht und Russland hustet uns was ...
auch der Rest der beschissenen Welt erwartet nur Geld von Deutschland, sonst nichts.
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.974
Punkte Reaktionen
644
Punkte
40.152
Ich denke nicht das sich die Russen darüber sorgen müssen, einen Krieg gegen Russland wird es mit Europa nicht geben, das ist den Menschen hier nicht zu vermitteln.
... den Menschen nicht , aber was ist mit den Polen , Letten , Esten .... die sind doch voll auf Krawall gebürstet !
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
41.009
Punkte Reaktionen
1.141
Punkte
44.820
Geschlecht
... den Menschen nicht , aber was ist mit den Polen , Letten , Esten .... die sind doch voll auf Krawall gebürstet !
Weil Deutschland Geld gibt, - Polen ist größter Nettoempfänger der EU und wenn Deutschland nix mehr hat ist Polen am Fliegenfänger.
 

Spökes

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
12 Aug 2008
Zuletzt online:
Beiträge
24.329
Punkte Reaktionen
244
Punkte
46.152
Geschlecht
Ergänzung zu Oben,

in Bezug auf die kommende neue Weltordnung wird die Ukraine ziemlich sicher komplett mit Russland verschmolzen werden. Weißrußland und einige andere ebenso. Beide Länder durch und durch korrupt und nicht eigenständig überlebensfähig.
Die Bilderberger haben nix mehr zu melden und die ehemaligen NWO- und Davos-Anhänger auch nix mehr, so sie noch leben sollten.

His truth is marching on.

p.s.:
"Before POTUS departs on Friday he will be sending an important message on Twitter."
...und welche wichtige Botschaft hat Biden verbreitet?
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
24.974
Punkte Reaktionen
644
Punkte
40.152
Ich finde es schon trollig , wenn es nicht so gefährlich wäre wie die dt.Medien das Volk verdummen !

Da gibt es ein Militärlager bei Woronesh , das als Bedrohung der Ukraine verkauft wird .

Wer in Geographie nicht nur Kreide geholt hat der würde ein paar Panzer bei Hannover nicht als Bedrohung von Polen verstehen !
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Laschet ist neuer...
Ich wollte gerade was ganz Neues erfinden , wollte es Demokratie nennen .... dann...
Satanismus
Habe heute Post bekommen, kann einen Impftermin bekommen. 3 Millionen wären im NRW...
Der Anfang vom Ende des Rechtsstaats
Die Berliner Republik war die demokratisch legitime, rechtsstaatliche Nachfolgerin des Deutschen Reichs.
Berater der Bundesregierung nennt Impfverweigerer „Volksfeinde“
Oben