Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

So, Ihr Lieben; meine Bücher sind jetzt in Deutschland greifbar

bluetie

Zionistischer Freimaurer
Registriert
14 Aug 2017
Zuletzt online:
Beiträge
1.002
Punkte Reaktionen
117
Punkte
5.152
Geschlecht
Fehlt nur noch der Corona Koch und die roten Blinis!
Mach deine Reklame woanders.
mit harter sozialistischer Aufbauarbeit dem Kommunismus Nordkoreas dienen, ist auch eine gute Option für sich als Kommunisten ausgebende Braunlinge.
Also Genoss*Innen hin zur sozialistischen Aufbauarbeit im herrlichen Nordkorea!
 

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
43.241
Punkte Reaktionen
3.946
Punkte
59.820
Geschlecht
Also Genoss*Innen hin zur sozialistischen Aufbauarbeit im herrlichen Nordkorea!
Nur im Moment nutzen da keine Kochbücher, die Kommis haben nämlich nix zu fressen.
Aber das ist normal, wenn nämlich die Früchte freier Märkte verteilt, sind stehen Marx und Konsorten vor einem unlösbaren Problem.
 
OP
B

bejaka

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Aug 2009
Zuletzt online:
Beiträge
14.641
Punkte Reaktionen
64
Punkte
34.402
Website
www.dersaisonkoch.com
Geschlecht
--
Ich möchte mich ganz herzlich bei meinen deutschen Lesern bedanken. Im Moment ziehe ich monatlich um die 120.-€ Tantiemen. Besonders Käufer bei "Books on demand" haben mir im vergangenem Monat knappe 100.-€ Tantiemen verschafft:
Eigene Bücher & E-Books im Self-Publishing veröffentlichen: BoD - Books on Demand GmbH | https://www.bod.de/?gclid=EAIaIQobChMI7cSptpLv8QIVxbHtCh0tkAoxEAAYASAAEgIpT_D_BwE

Mein neuer Roman: "Joana" wird im August veröffentlicht. Ein politischer Liebesroman.
Danach dürft Ihr Euch auf drei etwas kürzere Krimis freuen. Sie spielen alle hier in Südtirol. Jeder Krimi in einem anderen Tal. Ich stelle Euch die hier lebende Bevölkerung genau so vor, wie die handelnden Personen.
Leseproben gibt es wie immer auf meinen Bloggs.

Aktuell bin ich an die Wohnung gefesselt. Ich habe mir bei einem Fotoausflug für ein Buchcover auf den Giaupass mit dem Motorrad das Schien- und Wadenbein gebrochen. Das zweite Mal stürze ich auf Flüssigbeton, den ich von Unten kommend, nicht rechtzeitig bemerkt habe. Durch den regen Gegenverkehr hatte ich eh keine Ausweichmöglichkeit.
Gegen den Betontransporter haben die Carabinieri Anzeige erstattet.
 
OP
B

bejaka

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Aug 2009
Zuletzt online:
Beiträge
14.641
Punkte Reaktionen
64
Punkte
34.402
Website
www.dersaisonkoch.com
Geschlecht
--
Der neue Roman "Joana" ist jetzt fertig. Es ist ein Liebesroman.
Gleichzeitig ist es ein Roman, der in der Wendezeit spielt. In dem schildere ich, wie Arbeiter und Selbstständige der DDR von den Besatzern behandelt wurden. Das Ganze habe ich in etwas Romantik verkleidet. In der DDR hätte ich das ab 14 frei gegeben. Jetzt muss ich den gesellschaftlichen Bildungsrückstand beachten. Ab 17 ist die Freigabe. Wie gewohnt, werde ich es bei BoD und Amazon anbieten. Zukünftig kommen noch andere Verkaufsportale dazu.
Joana: Ein Liebesroman : Beyer, Kh, Beyer, Kh: Amazon.de: Bücher | https://www.amazon.de/dp/B09CGCW4GF
Aktuell arbeite ich an einem Südtiroler Krimi, den ich im September heraus gebe.
Der Arbeitstitel ist "Vermisst im Martelltal". Verfolgen kann das wieder jeder Interessierte auf meinen Blogs.
Im Amazon Storyteller2021, ein jährlich statt findender Wettbewerb von Amazon für freie Autoren, habe ich damit zwei Romane platziert in der Hoffnung, einen Trostpreis zu erhalten.
Leser, die gern meine Romane bewerten möchten, erhalten von mir das Ebook kostenlos per Mail. Die Bewertung soll ehrlich sein und nicht verheuchelt jubelnd. Wie gesagt; Autor ist mein neuer, letzter Beruf in meinem Leben und ich benötige schon wirkliche Kritiken für die Entwicklung meiner Arbeit.
Die Fotos sind von mir. Dieses Mal habe ich für jede Edition ein anderes Cover vom gleichen Ort gewählt.
 
Registriert
22 Mai 2020
Zuletzt online:
Beiträge
2.634
Punkte Reaktionen
1.875
Punkte
23.420
Geschlecht
Sind wir hier wieder auf einer kommerziellen Werbeseite gelandet?
Wo anders müssen diese Typen Geld für Werbung abdrücken und hier wird kostenlos ein Werbeportal bereitgestellt!
Dies ist mehr als Fragwürdig und sollte unterbunden werden!
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Blick von links:"Dies ist...
Die Hongkong-Grippe, die in zwei Wellen, im Winter 1968/69 und 69/70 grassierte und...
Die Pimmel-Affäre
Das letzte mal als ein paar Deutsche ihre Kultur auf der ganzen Welt verbreiten...
Maskenmord in Idar-Oberstein
Es sind wieder alle Klischees versammelt. Wollte der Geheimdienst den Tankwart...
"Tagesschau" lügt - wie...
Kannst du dieses mal näher erklären. Staatskapitalismus..... Bucharin hat das ganz...
Heuchelei
Die Angst vor Maaßen ist die Angst vor der Wahrheit, für die er steht. Eine...
Deutschlandfunk: Agitation wie im Sozialismus
Psychologie der Massen
Dieses Grundlagenwerk der Sozialpsychologie beeinflusste nicht nur Siegmund Freud, sondern wurde auch von Politikern und Diktatoren des 20. Jahrhunderts für die Ausarbeitung ihrer Propagandatechniken benutzt.
Das Paradies der grünen Sekte
Berliner Grüne haben ein Wimmelbild veröffentlicht, das eine Gesellschaft abbildet, die es gar nicht gibt.

Neueste Themen

Oben