Aktuelles

Tag des Juden-Hasses in Deutschland

PSW - Foristen die dieses Thema gelesen haben: » 17 «  

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
6.955
Punkte Reaktionen
1.042
Punkte
26.820
Geschlecht
Judenhass mitten in der Hauptstadt!
Die antisemitische Hetz-Demo mit 3500 Teilnehmern in Berlin wurde von der Polizei
schon gegen 15.35 Uhr wegen mangelnder Corona-Abstände aufgelöst ? ne ne ...
Doch nichts da! Tausende Menschen verlassen die Straßen nicht ... :p
bewerfen die Polizei mit Steinen und Flaschen,
brüllten auf Arabisch unter anderem, „Tel Aviv zu bombardieren“... 👮‍♂️

auf Arabisch ? seit wann sprechen Nazis Arabisch ?

Während in Israel seit fünf Tagen die Bomben fliegen, mobilisieren sich in ganz Deutschland Israel-Hasser.
Schreien „Scheiß Juden“, greifen Synagogen an, stecken Flaggen in Brand...usw. und so fort ...

Frage: wo wurden da nun 3500 potenzielle Antisemitische Hetzer verhaftet und der Prozess gemacht ?
setzen die nun prinzipiell nur Leute mit Glatze fest ? ich meine die Altparteien haben fast 1 Milliarde
gegen Rechts investiert ... wie viel Milliarden werden die nun gegen diese militanten Muslimischen Antisemiten
in die Hand nehmen ??? ... 😂🤣:p 0,0 ... weil bei denen der Kackstift schon rausschaut ...😂😂😂

wird Steinmeier nun Juden auffordern besser das Land zu verlassen, weil ja die " Merkel-Fachkräfte "
wichtiger sind für Deutschland ? oder werden da nun 2-3 Millionen Antisemiten inhaftiert ?
oder lässt man die nun gewähren, und wartet ab bis mal der BND wieder 2 Glatzen zum vorzeigen hat ?


Das Kind liegt im Brunnen - Der Korken ist aus der Flasche - Katze aus dem Sack ...

Deutsche müssen ja nun Froh sein das Juden im Gegenzug keine Moscheen und Türken Flaggen verbrennen,
aber vielleicht kommt das noch, dann darf der Deutsche Steuerzahler wieder beide Seiten bedienen ... 🤮

Die Grünen sollten auch noch mehr von den Maximal-Pigmentierten aus Afrika reinlassen, eine Seite Hutu
andere Tutsi ... mal sehen wie viele Polizisten sich in diese Viertel dann trauen ...🤡👹

Live-Ticker: Widerliche Parolen bei antisemitischen Demos in Deutschland | https://www.bild.de/politik/2021/politik/live-ticker-antisemitische-hass-demonstrationen-in-deutschland-76365898.bild.html
 

Van der Graf Generator

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
27.164
Punkte Reaktionen
1.945
Punkte
74.820
Geschlecht
Folgen hat das keine.
Morgen rufen die Parteien wieder gegen "'Islamophobie" auf, wenn Einzelne vor dieser Form der Einwanderung warnen.
 

Tooraj

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
21 Jan 2014
Zuletzt online:
Beiträge
7.146
Punkte Reaktionen
220
Punkte
45.152
Geschlecht
--
Von diesen Protest-Aktionen halte ich gar nix. Unsere arabischen Migranten sollten mal nicht vergessen, dass die jüdischen Gemeinden in D. sich auch für deren Aufnahme einsetzten.
Allerdings würde ich von den jüdischen Gemeinden erwarten, dass sie in ihren Synagogen auf Israel-Flaggen generell verzichten. Denn der fortschrittliche Teil Westeuropas besteht darauf, Staat und Religion strikt getrennt zu sehen.
Nur weil die Polen rumspinnen und in ihren katholischen Kirchen zuweilen polnische Nationalflaggen aufhängen, müssen das die jüdischen Gemeinden in D. noch lange nicht nachmachen.
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
26.066
Punkte Reaktionen
1.215
Punkte
40.820
Judenhass mitten in der Hauptstadt!
Die antisemitische Hetz-Demo mit 3500 Teilnehmern in Berlin wurde von der Polizei
schon gegen 15.35 Uhr wegen mangelnder Corona-Abstände aufgelöst ? ne ne ...
Doch nichts da! Tausende Menschen verlassen die Straßen nicht ... :p
bewerfen die Polizei mit Steinen und Flaschen,
brüllten auf Arabisch unter anderem, „Tel Aviv zu bombardieren“... 👮‍♂️

auf Arabisch ? seit wann sprechen Nazis Arabisch ?

Während in Israel seit fünf Tagen die Bomben fliegen, mobilisieren sich in ganz Deutschland Israel-Hasser.
Schreien „Scheiß Juden“, greifen Synagogen an, stecken Flaggen in Brand...usw. und so fort ...

Frage: wo wurden da nun 3500 potenzielle Antisemitische Hetzer verhaftet und der Prozess gemacht ?
setzen die nun prinzipiell nur Leute mit Glatze fest ? ich meine die Altparteien haben fast 1 Milliarde
gegen Rechts investiert ... wie viel Milliarden werden die nun gegen diese militanten Muslimischen Antisemiten
in die Hand nehmen ??? ... 😂🤣:p 0,0 ... weil bei denen der Kackstift schon rausschaut ...😂😂😂

wird Steinmeier nun Juden auffordern besser das Land zu verlassen, weil ja die " Merkel-Fachkräfte "
wichtiger sind für Deutschland ? oder werden da nun 2-3 Millionen Antisemiten inhaftiert ?
oder lässt man die nun gewähren, und wartet ab bis mal der BND wieder 2 Glatzen zum vorzeigen hat ?


Das Kind liegt im Brunnen - Der Korken ist aus der Flasche - Katze aus dem Sack ...

Deutsche müssen ja nun Froh sein das Juden im Gegenzug keine Moscheen und Türken Flaggen verbrennen,
aber vielleicht kommt das noch, dann darf der Deutsche Steuerzahler wieder beide Seiten bedienen ... 🤮

Die Grünen sollten auch noch mehr von den Maximal-Pigmentierten aus Afrika reinlassen, eine Seite Hutu
andere Tutsi ... mal sehen wie viele Polizisten sich in diese Viertel dann trauen ...🤡👹

Live-Ticker: Widerliche Parolen bei antisemitischen Demos in Deutschland | https://www.bild.de/politik/2021/politik/live-ticker-antisemitische-hass-demonstrationen-in-deutschland-76365898.bild.html
Wie sagte es der jüdische Armeesprecher so schön , wir führen keinen Krieg gegen die Palästinenser nur gegen die Terroristen.

Die da demonstrieren haben auch nix gegen die Juden , nur was gegen die Verbrecher unter Ihnen .
 

Tooraj

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
21 Jan 2014
Zuletzt online:
Beiträge
7.146
Punkte Reaktionen
220
Punkte
45.152
Geschlecht
--
Wie sagte es der jüdische Armeesprecher so schön , wir führen keinen Krieg gegen die Palästinenser nur gegen die Terroristen.

Die da demonstrieren haben auch nix gegen die Juden , nur was gegen die Verbrecher unter Ihnen .
Na ja, es wäre ein absolutes Novum , dass ein israelischer Armeesprecher etwas Geistreiches, oder gar etwas Schönes sagt. Eigentlich weiss er ja, dass die Welt ihn für bescheuert hält und eher dazu tendiert, den Begriff "Terroristen", den man so wunderbar freihändig anwenden kann, auf ihn selber anzuwenden. Auf einen miesen Bastard einer verbrecherischen Regierung, die sich nicht die Bohne um UNO-Resolutionen oder um das Völkerrecht schert.
 
OP
zebra

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
6.955
Punkte Reaktionen
1.042
Punkte
26.820
Geschlecht
Folgen hat das keine.
Morgen rufen die Parteien wieder gegen "'Islamophobie" auf, wenn Einzelne vor dieser Form der Einwanderung warnen.
ja genau völlig Folgenlos, denn was nicht sein darf, das ist einfach nicht !
Steinmeier ... Antisemitismus bekämpfen ...BlaBla Blub ...aber nicht bei Merkel-Fachkräften !
jetzt lass mal da eine Horde Glatzen mitlaufen ... 🤣
die würde das SEK sofort zusammentreten ...🤣
 

Van der Graf Generator

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
27.164
Punkte Reaktionen
1.945
Punkte
74.820
Geschlecht
Von diesen Protest-Aktionen halte ich gar nix. Unsere arabischen Migranten sollten mal nicht vergessen, dass die jüdischen Gemeinden in D. sich auch für deren Aufnahme einsetzten.

"Meine" Migranten sind das nicht.
Ich bevorzuge anständige Menschen als Migranten. Diese Araber sind das Gegenteil davon.
Allerdings würde ich von den jüdischen Gemeinden erwarten, dass sie in ihren Synagogen auf Israel-Flaggen generell verzichten.

Sie zeigen damit, dass sie genau so wenig Teil Deutschlands sein wollen wie die Moslems.
Allem, wirklich alles, was aus Nahost kommt, sollte mit äußerster Aufmerksamkeit betrachtet werden.
Denn der fortschrittliche Teil Westeuropas besteht darauf, Staat und Religion strikt getrennt zu sehen.
Stimmt. Auch hier zeigt sich die ideologisch begründbare Rückständigkeit der brd.
 
Registriert
15 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
68.881
Punkte Reaktionen
2.961
Punkte
61.486
Geschlecht
Von diesen Protest-Aktionen halte ich gar nix. Unsere arabischen Migranten sollten mal nicht vergessen, dass die jüdischen Gemeinden in D. sich auch für deren Aufnahme einsetzten.
Allerdings würde ich von den jüdischen Gemeinden erwarten, dass sie in ihren Synagogen auf Israel-Flaggen generell verzichten. Denn der fortschrittliche Teil Westeuropas besteht darauf, Staat und Religion strikt getrennt zu sehen.
Nur weil die Polen rumspinnen und in ihren katholischen Kirchen zuweilen polnische Nationalflaggen aufhängen, müssen das die jüdischen Gemeinden in D. noch lange nicht nachmachen.
wobei "Einsetzten" schon ne kleine Untertreibung ist, denn dieses "Programm", die Forderung das alle Staaten außer ISrael "frei-zugängig" und "multi-kulturell" für alle Ethnien offen steht sollen,
kam ja International von Namhaften Zionisten °^

Wobei, die Forderung nach "Diversity" selbstredend nicht für ISrael selbst gültig ist.

Im Gegenteil wird man nicht Müde zu betonen, das ISrael ausschließlich für Menschen jüdischer Abstammung vorbehalten bleiben muss.







 
Registriert
15 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
68.881
Punkte Reaktionen
2.961
Punkte
61.486
Geschlecht
"Rassismus" und "Anti-Semitismus" wird ja allzu oft als "deutsches Problem" angeprangert (Wir sind ja nun einmal "Schuld" ^^)
nur sind Wir nicht einmal halb so verbissen, wie der "demokatische Staat" im Nahen Osten:





und dabei vergißt ISrael allzu gern ihre "Stämme"

 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
26.066
Punkte Reaktionen
1.215
Punkte
40.820
Na ja, es wäre ein absolutes Novum , dass ein israelischer Armeesprecher etwas Geistreiches, oder gar etwas Schönes sagt. Eigentlich weiss er ja, dass die Welt ihn für bescheuert hält und eher dazu tendiert, den Begriff "Terroristen", den man so wunderbar freihändig anwenden kann, auf ihn selber anzuwenden. Auf einen miesen Bastard einer verbrecherischen Regierung, die sich nicht die Bohne um UNO-Resolutionen oder um das Völkerrecht schert.
Der Typ ist in einem schlechten Umfeld aufgewachsen , Berlin .

Ich finde auch den Threadtitel etwas unglücklich gewählt , wollen wir jetzt jeden Tag der einer Sache gewidmet ist , in sein Gegenteil umkehren ?

Der Tag ist dem Gedenken die Nakba :

Nakba – Wikipedia | https://de.wikipedia.org/wiki/Nakba#:~:text=Als%20Nakba%20(arabisch%20%D8%A7%D9%84%D9%86%D9%83%D8%A8%D8%A9%20%2C%20DMG,fr%C3%BCheren%20britischen%20Mandatsgebiet%20Pal%C3%A4stina%20bezeichnet.

Also ist demnächst der HC-Gedenktag , Tag des Deutschenhasses ?
 
Registriert
15 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
68.881
Punkte Reaktionen
2.961
Punkte
61.486
Geschlecht
Der Typ ist in einem schlechten Umfeld aufgewachsen , Berlin .

Ich finde auch den Threadtitel etwas unglücklich gewählt , wollen wir jetzt jeden Tag der einer Sache gewidmet ist , in sein Gegenteil umkehren ?

Der Tag ist dem Gedenken die Nakba :

Nakba – Wikipedia | https://de.wikipedia.org/wiki/Nakba#:~:text=Als%20Nakba%20(arabisch%20%D8%A7%D9%84%D9%86%D9%83%D8%A8%D8%A9%20%2C%20DMG,fr%C3%BCheren%20britischen%20Mandatsgebiet%20Pal%C3%A4stina%20bezeichnet.

Also ist demnächst der HC-Gedenktag , Tag des Deutschenhasses ?
eher Haß gegen Katholiken.....
lies mal den letzten °^

 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen
Autor Titel Forum Antworten Datum
zebra Die Nationalität des Messerstechers Geheim Der Islam in Deutschland 2

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Leistung lohnt nicht mehr...
Nimm den Fredericus nicht ernst. Als ich neulich schrieb, dass Neger meinem Sohn auf...
  • Umfrage
Klimawandel oder Klimalüge ?
Mit anderen Worten: Artikel nicht gelesen Mach den Selbsttest: nimm eine Pflanze...
  • Umfrage
10.000.- Euro Umweltprämie...
Probefahrten macht man mit dem Popometer. Den sollte man aber in der Hose haben...
Jeder 2. Täter ist Ausländer
Martin Hess, 27 Jahre lang Polizist, AfD-MdB berichtet im BT: Über 1,3 Mio...
Deutschland - ein...
Lustig: Die waren wohl nicht nach den Vorschriften gebaut, wenn sogar freie Betten...
Bald werden sie alle schon immer Querdenker gewesen sein
Was gestern nur »Schwurbler« sagten, ist heute plötzlich normale Nachricht.
PSW-Sticker „Unge-impft“
Hol' ihn dir hier
Leben unter Vorbehalt
Ideologien verderben uns die Daseinsfreude, indem sie Glück als planbar darstellen.
Die überfällige Revolution
Unabhängige Medien sind unabdingbar — heute mehr denn je.

Neueste Themen

Oben