Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Und wenn die AfD für Scholz stimmt?

Roquette

Deutschland. Aber normal.
Registriert
22 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
6.083
Punkte Reaktionen
3.960
Punkte
36.820
Geschlecht
--
Bekanntlich dürfen die Altparteien ja nicht mit der AfD gemeinsam abstimmen.

"Im Untersuchungsausschuss zum Mord an Walter Lübcke haben die hessischen Regierungsparteien CDU und Grüne mit Stimmen der AfD beschlossen, dass eine Zeugin in nicht öffentlicher Sitzung vernommen wird. Demnach war für die Entscheidung eine Zwei-Drittel-Mehrheit notwendig, die nur mithilfe der AfD zustande kam.", berichtet die "Welt".

Wird Scholz nicht Kanzler, weil er die Stimmen der AfD bekommt und daher die Wahl nicht annimmt? Man darf gespant sein, was sich die Super-Über-"Demokraten" einfallen lassen.
 

Tooraj

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
21 Jan 2014
Zuletzt online:
Beiträge
7.752
Punkte Reaktionen
628
Punkte
48.152
Geschlecht
--
Bekanntlich dürfen die Altparteien ja nicht mit der AfD gemeinsam abstimmen.

"Im Untersuchungsausschuss zum Mord an Walter Lübcke haben die hessischen Regierungsparteien CDU und Grüne mit Stimmen der AfD beschlossen, dass eine Zeugin in nicht öffentlicher Sitzung vernommen wird. Demnach war für die Entscheidung eine Zwei-Drittel-Mehrheit notwendig, die nur mithilfe der AfD zustande kam.", berichtet die "Welt".

Wird Scholz nicht Kanzler, weil er die Stimmen der AfD bekommt und daher die Wahl nicht annimmt? Man darf gespant sein, was sich die Super-Über-"Demokraten" einfallen lassen.
Da der Bundestag den Charakter einer "Club-Veranstaltung" hat, dürfte auf Basis der aktuellen Beschlüsse auch dort ab nächste Woche 2G gelten. Insofern ist es fraglich, ob AfD an der Abstimmung überhaupt teilnimmt.
 

roadrunner

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
10 Okt 2018
Zuletzt online:
Beiträge
5.968
Punkte Reaktionen
911
Punkte
44.818
Geschlecht
Bekanntlich dürfen die Altparteien ja nicht mit der AfD gemeinsam abstimmen.

"Im Untersuchungsausschuss zum Mord an Walter Lübcke haben die hessischen Regierungsparteien CDU und Grüne mit Stimmen der AfD beschlossen, dass eine Zeugin in nicht öffentlicher Sitzung vernommen wird. Demnach war für die Entscheidung eine Zwei-Drittel-Mehrheit notwendig, die nur mithilfe der AfD zustande kam.", berichtet die "Welt".

Wird Scholz nicht Kanzler, weil er die Stimmen der AfD bekommt und daher die Wahl nicht annimmt? Man darf gespant sein, was sich die Super-Über-"Demokraten" einfallen lassen.
Wenn Scholz alle seine Schäfchen hinter sich versammeln kann, sind ihm die Stimmen der AfD :poop:egal.
 
Registriert
6 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
12.110
Punkte Reaktionen
2.145
Punkte
91.820
Ort
Südniedersachsen
Geschlecht
Die AfD hat nicht taktisch zu sein, sondern sie hat sich rein zu halten. Sonst sitzt sie mit in Nürnberg und wird mit den Irren verurteilt. ich liebe die AfD nicht, aber wenn sie sich benimmt, hat sie wenigstens meinen Respekt.
 

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
8.405
Punkte Reaktionen
3.266
Punkte
26.820
Geschlecht
Bekanntlich dürfen die Altparteien ja nicht mit der AfD gemeinsam abstimmen.

"Im Untersuchungsausschuss zum Mord an Walter Lübcke haben die hessischen Regierungsparteien CDU und Grüne mit Stimmen der AfD beschlossen, dass eine Zeugin in nicht öffentlicher Sitzung vernommen wird. Demnach war für die Entscheidung eine Zwei-Drittel-Mehrheit notwendig, die nur mithilfe der AfD zustande kam.", berichtet die "Welt".

Wird Scholz nicht Kanzler, weil er die Stimmen der AfD bekommt und daher die Wahl nicht annimmt? Man darf gespant sein, was sich die Super-Über-"Demokraten" einfallen lassen.
es wird nur Rückgängig gemacht was unpassend ist für die SED ...
bei so etwas gibt es ein bisschen Lobgesang für die AFD durch die schwarze Kamera.
 
Registriert
18 Sep 2018
Zuletzt online:
Beiträge
1.136
Punkte Reaktionen
418
Punkte
27.552
Geschlecht
--

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
8.405
Punkte Reaktionen
3.266
Punkte
26.820
Geschlecht
Glaub ich nicht ... mit diesem radikalen blau-braunen Sumpf, will niemand mit Verantwortung etwas zu tun haben :
https://www.google.de/url?sa=t&sour...0QFnoECC8QAQ&usg=AOvVaw31pVBBF6UjnafDudP4thQa
"Ohne Umsturz und Revolution erreichen wir hier keinen Kurswechsel mehr."
das will ich mal schwer hoffen, und nicht nur Ich ...
es wird Chaos geben und aus diesem Chaos entsteht entweder " die neue Weltordnung "
oder es wird den Umsturz geben ... Ich bevorzuge den Umsturz.
Zurück zur Alten Normalität !!!
 
OP
Roquette

Roquette

Deutschland. Aber normal.
Registriert
22 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
6.083
Punkte Reaktionen
3.960
Punkte
36.820
Geschlecht
--
Glaub ich nicht ... mit diesem radikalen blau-braunen Sumpf, will niemand mit Verantwortung etwas zu tun haben :
https://www.google.de/url?sa=t&sour...0QFnoECC8QAQ&usg=AOvVaw31pVBBF6UjnafDudP4thQa
Netzwerkfehler 1938:

"Glaub ich nicht ... mit diesem radikalen jüdischen Sumpf, will niemand mit Verantwortung etwas zu tun haben "

Zeigt sich doch, woher du kommst. Deine Sprachhülsen haben sich etwas gewanddelt, dein Denken, dein Haß, deine Diffamierung und ebenso deine Dummheit sind auf dem Stand von damals.
 

Chili

Deutscher Bundespräsident
Registriert
13 Jun 2018
Zuletzt online:
Beiträge
3.521
Punkte Reaktionen
2.866
Punkte
59.420
Geschlecht
--
"Ohne Umsturz und Revolution erreichen wir hier keinen Kurswechsel mehr."
das will ich mal schwer hoffen, und nicht nur Ich ...
es wird Chaos geben und aus diesem Chaos entsteht entweder " die neue Weltordnung "
oder es wird den Umsturz geben ... Ich bevorzuge den Umsturz.
Zurück zur Alten Normalität !!!
Ich will auch den Umsturz, aber nicht zurück ins alte Leben. Da muss es was Besseres geben!
 
Registriert
8 Feb 2016
Zuletzt online:
Beiträge
856
Punkte Reaktionen
74
Punkte
38.852
Geschlecht
--
"Ohne Umsturz und Revolution erreichen wir hier keinen Kurswechsel mehr."
das will ich mal schwer hoffen, und nicht nur Ich ...
es wird Chaos geben und aus diesem Chaos entsteht entweder " die neue Weltordnung "
oder es wird den Umsturz geben ... Ich bevorzuge den Umsturz.
Zurück zur Alten Normalität !!!

.... wurde der Zaun denn irgendwo eingelagert ?
 

Jakob

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
18 Jun 2015
Zuletzt online:
Beiträge
15.742
Punkte Reaktionen
2.684
Punkte
48.820
Geschlecht
--
Bekanntlich dürfen die Altparteien ja nicht mit der AfD gemeinsam abstimmen.

"Im Untersuchungsausschuss zum Mord an Walter Lübcke haben die hessischen Regierungsparteien CDU und Grüne mit Stimmen der AfD beschlossen, dass eine Zeugin in nicht öffentlicher Sitzung vernommen wird. Demnach war für die Entscheidung eine Zwei-Drittel-Mehrheit notwendig, die nur mithilfe der AfD zustande kam.", berichtet die "Welt".

Wird Scholz nicht Kanzler, weil er die Stimmen der AfD bekommt und daher die Wahl nicht annimmt? Man darf gespant sein, was sich die Super-Über-"Demokraten" einfallen lassen.
Wie naiv bis du wirklich?
 
OP
Roquette

Roquette

Deutschland. Aber normal.
Registriert
22 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
6.083
Punkte Reaktionen
3.960
Punkte
36.820
Geschlecht
--
Bekanntlich dürfen die Altparteien ja nicht mit der AfD gemeinsam abstimmen.

"Im Untersuchungsausschuss zum Mord an Walter Lübcke haben die hessischen Regierungsparteien CDU und Grüne mit Stimmen der AfD beschlossen, dass eine Zeugin in nicht öffentlicher Sitzung vernommen wird. Demnach war für die Entscheidung eine Zwei-Drittel-Mehrheit notwendig, die nur mithilfe der AfD zustande kam.", berichtet die "Welt".

Wird Scholz nicht Kanzler, weil er die Stimmen der AfD bekommt und daher die Wahl nicht annimmt? Man darf gespant sein, was sich die Super-Über-"Demokraten" einfallen lassen.
Der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz, hat Parteikollegen vor einer Zusammenarbeit mit der AfD gewarnt. Unter seiner Führung werde eine Kooperation mit der AfD mit einem Ausschlußverfahren einhergehen, mahnte Merz im Sender Phönix.

Er hoffe, nicht so weit gehen zu müssen. Wer aber gegen den Beschluß des Bundesvorstands verstoße, dürfe nicht länger Parteimitglied sein. Für ihn und sein Team sei klar, daß es auch künftig keine Zusammenarbeit zwischen der Union und der Oppositionskraft geben werde.

Seht ihr: So geht "Demokratie" nach Vorstellung der Altparteien bzw Merz. Mit den Mauemördern koalieren - mit der AfD nicht mal reden.

CDU ? Kann weg!
 

Humanist62

KINDSKOPFENTLARVER
Registriert
6 Apr 2016
Zuletzt online:
Beiträge
31.145
Punkte Reaktionen
3.452
Punkte
39.820
Geschlecht
Bekanntlich dürfen die Altparteien ja nicht mit der AfD gemeinsam abstimmen.

"Im Untersuchungsausschuss zum Mord an Walter Lübcke haben die hessischen Regierungsparteien CDU und Grüne mit Stimmen der AfD beschlossen, dass eine Zeugin in nicht öffentlicher Sitzung vernommen wird. Demnach war für die Entscheidung eine Zwei-Drittel-Mehrheit notwendig, die nur mithilfe der AfD zustande kam.", berichtet die "Welt".

Wird Scholz nicht Kanzler, weil er die Stimmen der AfD bekommt und daher die Wahl nicht annimmt? Man darf gespant sein, was sich die Super-Über-"Demokraten" einfallen lassen.
Wenn die AfD für Scholz stimmt verrät sie ihre eigenen Interessen.
Das wäre dann scheinheilig.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pommes

Freiwirtschaftler
Registriert
22 Jun 2009
Zuletzt online:
Beiträge
45.042
Punkte Reaktionen
6.243
Punkte
69.820
Geschlecht
Bekanntlich dürfen die Altparteien ja nicht mit der AfD gemeinsam abstimmen.

"Im Untersuchungsausschuss zum Mord an Walter Lübcke haben die hessischen Regierungsparteien CDU und Grüne mit Stimmen der AfD beschlossen, dass eine Zeugin in nicht öffentlicher Sitzung vernommen wird. Demnach war für die Entscheidung eine Zwei-Drittel-Mehrheit notwendig, die nur mithilfe der AfD zustande kam.", berichtet die "Welt".

Wird Scholz nicht Kanzler, weil er die Stimmen der AfD bekommt und daher die Wahl nicht annimmt? Man darf gespant sein, was sich die Super-Über-"Demokraten" einfallen lassen.
Ich würd mich nass machen vor Lachen.
 

sportsgeist

Deutscher Bundespräsident
Registriert
12 Aug 2015
Zuletzt online:
Beiträge
48.687
Punkte Reaktionen
4.469
Punkte
58.820
Geschlecht
--
Bekanntlich dürfen die Altparteien ja nicht mit der AfD gemeinsam abstimmen.

"Im Untersuchungsausschuss zum Mord an Walter Lübcke haben die hessischen Regierungsparteien CDU und Grüne mit Stimmen der AfD beschlossen, dass eine Zeugin in nicht öffentlicher Sitzung vernommen wird. Demnach war für die Entscheidung eine Zwei-Drittel-Mehrheit notwendig, die nur mithilfe der AfD zustande kam.", berichtet die "Welt".

Wird Scholz nicht Kanzler, weil er die Stimmen der AfD bekommt und daher die Wahl nicht annimmt? Man darf gespant sein, was sich die Super-Über-"Demokraten" einfallen lassen.
taktisches infantiles trotziges Dummstellen
naja, wenn der blaue Verein meint, dass ihm das Sympathie bringen wird, bitteschön
 

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
13.732
Punkte Reaktionen
2.121
Punkte
40.820
Die AfD hat nicht taktisch zu sein, sondern sie hat sich rein zu halten. Sonst sitzt sie mit in Nürnberg und wird mit den Irren verurteilt. ich liebe die AfD nicht, aber wenn sie sich benimmt, hat sie wenigstens meinen Respekt.
Die AfD bleibt ein gäriger Haufen...wie jede rechte Partei im westlichen Kulturkreis. 🎭 :cool:
 

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
13.732
Punkte Reaktionen
2.121
Punkte
40.820
Der Kandidat für den CDU-Vorsitz, Friedrich Merz, hat Parteikollegen vor einer Zusammenarbeit mit der AfD gewarnt. Unter seiner Führung werde eine Kooperation mit der AfD mit einem Ausschlußverfahren einhergehen, mahnte Merz im Sender Phönix.

Er hoffe, nicht so weit gehen zu müssen. Wer aber gegen den Beschluß des Bundesvorstands verstoße, dürfe nicht länger Parteimitglied sein. Für ihn und sein Team sei klar, daß es auch künftig keine Zusammenarbeit zwischen der Union und der Oppositionskraft geben werde.

Seht ihr: So geht "Demokratie" nach Vorstellung der Altparteien bzw Merz. Mit den Mauemördern koalieren - mit der AfD nicht mal reden.

CDU ? Kann weg!
CDU...bedeutet 400 000 Parteimitglieder...wo sollen die hingehen...zu PENNY ? 🎭 :cool: ;) :whistle:
 
Registriert
6 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
12.110
Punkte Reaktionen
2.145
Punkte
91.820
Ort
Südniedersachsen
Geschlecht
Die AfD bleibt ein gäriger Haufen...wie jede rechte Partei im westlichen Kulturkreis. 🎭 :cool:
Ein gäriger Haufen ist sie, das hat aber nichts mit rechts zu tun, die sogenannten Linken sind genauso gärige Häufen.
Die differenzieren sich nur anders aus.
 

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
13.732
Punkte Reaktionen
2.121
Punkte
40.820
Ein gäriger Haufen ist sie, das hat aber nichts mit rechts zu tun, die sogenannten Linken sind genauso gärige Häufen.
Die differenzieren sich nur anders aus.
Da hast Du Recht. Es ist aber immer wieder lustig für unsereiner anzuschauen, wie sich diese Entwicklungs-Prozesse darbieten....Lustig aus einer gesicherten Position...sicher durch Finanzen oder Status...im aktuellen BRD/NATO- Kosmos. 🦉 :cool: 🦊
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

War die Mondlandung ein...
Mit The Big Bang Theory die Entfernung zwischen Erde und Mond in 2,5 Sekunden...
Putin ein Verbrecher an...
Vor Jahren warf man dem Warschauer Pakt vor der Kriegstreiber zu sein, mit solch...
Kundgebungen zu Zeiten des...
Genau das Gegenteil ist der Fall, Studien aus Schweden zeigen das das Immunsystem...
Drohende Impfpflicht
ach, die in berlin haben da nix mit zu tun ? warum waren die dann da ? Die durch das...
Die Linke und die...
Wenn man Erfahrungen in der linken Szene macht, so stellt man fest, dass die linken...
Verordnetes Einheitsnarrativ
Im Verbund mit den großen Digitalplattformen verengen die Faktenchecker die Realität zu einer einseitigen und machtkonformen Perspektive.

Neueste Themen

Oben