Aktuelles

AfD-Kanzlerkandidat/-in

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
12.049
Punkte Reaktionen
1.059
Punkte
40.820
Warum hat die AfD keinen Namen für eine Kanzlerkandidatur genannt?
Wer den Anspruch hat, grundlegende Dinge in Deutschland ändern zu wollen,sollte seinen Gestaltungswillen durch eine Kanzlerkandidatur dokumentieren.Die SPD hat zu Zeiten,als sie bei 15% lag, auch einen Kanzlerkandidaten präsentiert. 🦊
 

KurtNabb

Deutscher Bundespräsident
Registriert
24 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
16.553
Punkte Reaktionen
2.809
Punkte
56.820
Geschlecht
--
Warum hat die AfD keinen Namen für eine Kanzlerkandidatur genannt?
Wer den Anspruch hat, grundlegende Dinge in Deutschland ändern zu wollen,sollte seinen Gestaltungswillen durch eine Kanzlerkandidatur dokumentieren.Die SPD hat zu Zeiten,als sie bei 15% lag, auch einen Kanzlerkandidaten präsentiert. 🦊
Nur weil sich andere blöd anstellen, muss die AfD das nicht unbedingt nachmachen.
 

Le Bon

Antisatanist & Foren Ass
Registriert
18 Okt 2014
Zuletzt online:
Beiträge
36.969
Punkte Reaktionen
3.698
Punkte
61.820
Ort
Hamborch
Geschlecht
Warum hat die AfD keinen Namen für eine Kanzlerkandidatur genannt?
Wer den Anspruch hat, grundlegende Dinge in Deutschland ändern zu wollen,sollte seinen Gestaltungswillen durch eine Kanzlerkandidatur dokumentieren.Die SPD hat zu Zeiten,als sie bei 15% lag, auch einen Kanzlerkandidaten präsentiert. 🦊
Weil die AfD nicht dazu geschaffen wurde, eine ReGIERung zu bilden, bzw. an einer mitzuarbeiten. Sie wurde für den verblödeten Bundesrepublikaner*IN etabliert, um ihm vorzugaukeln, es gäbe so was wie eine Demokratie im Sinn macht des Volkes.
 
OP
gert friedrich

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
12.049
Punkte Reaktionen
1.059
Punkte
40.820
Weil die AfD nicht dazu geschaffen wurde, eine ReGIERung zu bilden, bzw. an einer mitzuarbeiten. Sie wurde für den verblödeten Bundesrepublikaner*IN etabliert, um ihm vorzugaukeln, es gäbe so was wie eine Demokratie im Sinn macht des Volkes.
Die Gaukelei wäre doch noch treffender, wenn eine Kanzlerkandidatur präsentiert würde.Übrigens glaube ich nicht an eine Fremdsteuerung wie damals bei NPD und REPs. :cool:
 

Le Bon

Antisatanist & Foren Ass
Registriert
18 Okt 2014
Zuletzt online:
Beiträge
36.969
Punkte Reaktionen
3.698
Punkte
61.820
Ort
Hamborch
Geschlecht
Die Gaukelei wäre doch noch treffender, wenn eine Kanzlerkandidatur präsentiert würde.Übrigens glaube ich nicht an eine Fremdsteuerung wie damals bei NPD und REPs. :cool:
DAS Problem bei der AfD wäre, das wegen der kriminellen Machenschaften der CDU-CSU-SPD-FDP-Die Grünen-Die Linke vieleicht die AfD gewinnen könnte, wobei ich das eher nicht vermute, denn in "Demokratien" wird nicht gewählt, sondern eingesetzt.
Alle BRD-Parteien sind fremdgesteuert:

 
OP
gert friedrich

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
12.049
Punkte Reaktionen
1.059
Punkte
40.820
DAS Problem bei der AfD wäre, das wegen der kriminellen Machenschaften der CDU-CSU-SPD-FDP-Die Grünen-Die Linke vieleicht die AfD gewinnen könnte, wobei ich das eher nicht vermute, denn in "Demokratien" wird nicht gewählt, sondern eingesetzt.
Alle BRD-Parteien sind fremdgesteuert:

Andere sagen,alle Parteien weltweit seien gesteuert.Da haben wir in Deutschland noch eine relativ milde Variante...im Gegensatz zu Weißrussland oder Burma oder Ägypten...oder Haiti... 🎭 🦨 🦢 ;)
 

Le Bon

Antisatanist & Foren Ass
Registriert
18 Okt 2014
Zuletzt online:
Beiträge
36.969
Punkte Reaktionen
3.698
Punkte
61.820
Ort
Hamborch
Geschlecht
Andere sagen,alle Parteien weltweit seien gesteuert.Da haben wir in Deutschland noch eine relativ milde Variante...im Gegensatz zu Weißrussland oder Burma oder Ägypten...oder Haiti... 🎭 🦨 🦢 ;)
Tatsache und keine VT(!) ist, wie Benjamin Disraeli 1844 in seinem Buch Conningsby schon schrieb:


Wenn man sich die Mühe macht, die Seiten vor diesem Zitat zu lesen, weiß man auch, wer gemeint ist. Es hier zu schreiben, wäre antisemitisch.*Muhahahaha*

Hier der Text dazu.

Und... ein weiterer Fakt ist, daß das planetenweit so ist! Wäre es nicht so, hätte es nie die spa(h)nische Grippe und Corona gegeben.

 
Zuletzt bearbeitet:
OP
gert friedrich

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
12.049
Punkte Reaktionen
1.059
Punkte
40.820
Tatsache und keine VT(!) ist, wie Benjamin Disraeli 1844 in seinem Buch Conningsby schon schrieb:


Wenn man sich die Mühe macht, die seiten vor diesem Zitat zu lesen, weiß man auch, wer gemeint ist. Es hier zu schrieben würde antisemitisch sein.*Muhahahaha*

Und... ein weiterer fakt ist, daß das planetenweit so ist!

Da Du ein Spaßvogel bist.. eine kurze Zwischenfrage...warum wurde das Apollo-Mondprogramm beendet ?...Weil es für die J.... dort nichts zu verdienen gab ? Auf dem Mars gibt es wohl mehr... ;) 🍀;)🦊
 

Le Bon

Antisatanist & Foren Ass
Registriert
18 Okt 2014
Zuletzt online:
Beiträge
36.969
Punkte Reaktionen
3.698
Punkte
61.820
Ort
Hamborch
Geschlecht
Da Du ein Spaßvogel bist.. eine kurze Zwischenfrage...warum wurde das Apollo-Mondprogramm beendet ?...Weil es für die J.... dort nichts zu verdienen gab ? Auf dem Mars gibt es wohl mehr... ;) 🍀;)🦊
Ich hab keine Ahnung, vermute allerdings, daß es mit der augenblicklichen Technik unmöglich ist, dort hinzukommen. # Van-Allen-Gürtel.
Übrigens Spaßvogel. Hier der Text vor dem Zitat. Und... das hat ein Premierminister Englands geschrieben! das ist keine VT, sondern Tatsache.
 
Registriert
3 Okt 2019
Zuletzt online:
Beiträge
3.278
Punkte Reaktionen
1.590
Punkte
28.720
Geschlecht
--
Warum hat die AfD keinen Namen für eine Kanzlerkandidatur genannt?
Wer den Anspruch hat, grundlegende Dinge in Deutschland ändern zu wollen,sollte seinen Gestaltungswillen durch eine Kanzlerkandidatur dokumentieren.Die SPD hat zu Zeiten,als sie bei 15% lag, auch einen Kanzlerkandidaten präsentiert. 🦊

Wenn ich mich recht erinnere, hatten die GRÜNEN als noch junge Partei ebenfalls keinen Kanzlerkandidaten ernannt. Er hätte auch keine Ausssicht gehabt, ins Kanzleramt einzuziehen.

Auch an Kanzlerkandidaten der FDP kann ich mich nicht erinnern.

Der Verzicht der AfD auf einen Kanzlerkandidaten zeugt von Realismus, nicht von Mangel an Gestaltungswillen.
 

KurtNabb

Deutscher Bundespräsident
Registriert
24 Feb 2019
Zuletzt online:
Beiträge
16.553
Punkte Reaktionen
2.809
Punkte
56.820
Geschlecht
--
Wenn ich mich recht erinnere, hatten die GRÜNEN als noch junge Partei ebenfalls keinen Kanzlerkandidaten ernannt. Er hätte auch keine Ausssicht gehabt, ins Kanzleramt einzuziehen.

Auch an Kanzlerkandidaten der FDP kann ich mich nicht erinnern.

Der Verzicht der AfD auf einen Kanzlerkandidaten zeugt von Realismus, nicht von Mangel an Gestaltungswillen.
Die FDP hatte mal einen, den haben sie ausgelacht als er zum Kanzlerduell eingeladen werden wollte. Das würde auch der AfD passieren. Schon allein deshalb ist es klüger, darauf zu verzichten.
 
Registriert
3 Okt 2019
Zuletzt online:
Beiträge
3.278
Punkte Reaktionen
1.590
Punkte
28.720
Geschlecht
--
Die FDP hatte mal einen, den haben sie ausgelacht als er zum Kanzlerduell eingeladen werden wollte. Das würde auch der AfD passieren. Schon allein deshalb ist es klüger, darauf zu verzichten.

Das war Guido Westerwelle 2002. Er trat als Kanzlerkandidat an und mit dem "Projekt 18" - die FDP wollte mit Westerwelle als Zugpferd 18 % erreichen. Es wurden aber nur 7,4 %. Peinlich, peinlich!

Gut, dass die AfD so etwas nicht nachahmt. Sie kann froh sein, wenn sie am 26. September noch einmal ein zweistelliges Ergebnis einfährt.

Was Baerbock als Zugpferd bringt, werden wir sehen.
 
OP
gert friedrich

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
12.049
Punkte Reaktionen
1.059
Punkte
40.820
Wenn ich mich recht erinnere, hatten die GRÜNEN als noch junge Partei ebenfalls keinen Kanzlerkandidaten ernannt. Er hätte auch keine Ausssicht gehabt, ins Kanzleramt einzuziehen.

Auch an Kanzlerkandidaten der FDP kann ich mich nicht erinnern.

Der Verzicht der AfD auf einen Kanzlerkandidaten zeugt von Realismus, nicht von Mangel an Gestaltungswillen.
Der Verzicht signalisiert den Etablierten,daß die AfD mit einem Platz am "Katzentisch" im Nebenraum schon mal zufrieden wäre. :whistle: :cautious:
 
OP
gert friedrich

gert friedrich

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
19 Aug 2014
Zuletzt online:
Beiträge
12.049
Punkte Reaktionen
1.059
Punkte
40.820
Die FDP hatte mal einen, den haben sie ausgelacht als er zum Kanzlerduell eingeladen werden wollte. Das würde auch der AfD passieren. Schon allein deshalb ist es klüger, darauf zu verzichten.
Westerwelle hatte wenigstens den Mut...und keine Angst , ausgelacht zu werden.Übrigens hat sein damaliges Projekt 18%...immer noch Zukunft.Viele ehemalige Union-Wähler werden im September FDP wählen.🦊:)
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 1 «, Gäste » 1 « (insges. 2)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Moin Moin, ich bin der Piotrek
Meine russische Frau hat mal gesagt den Deutschen geht es immer nur um fressen und...
160 Milliarden US-Dollar...
..." DJT: “The radical Left Democrat Communist Party rigged and stole the election...
AfD-Kanzlerkandidat/-in
.... Ich habe nach meinem Ausrutscher im jugendlichen, dann im "spätjugendlichen"...
Deutschland - ein...
Unter dem Hastag #wewanttobeheard verbreitet sich derzeit ein Video - 50 Menschen...
Laßt die Musik spielen!
Ich beziehe mich da auf dieses Video.
Björn Höcke, der politische Till Eulenspiegel
Höcke ist ein politischer Eulenspiegel. Frech nimmt er schöne Worte wie »deutsches Vaterland« ernst.
Die nächste Gefahr
Die vermeintliche Bedrohung durch Cyber-Attacken auf die gesellschaftliche Infrastruktur soll die Angst in der Bevölkerung weiter schüren.
Die krankmachende Spritze
Das Wissen über die schädigende Wirkung der mRNA-Impfstoffe auf die Körper der Geimpften ist immer mehr Medizinern bekannt.

Neueste Themen

Oben