Aktuelles
  • Hallo Neuanmeldung und User mit 0 Beiträgen bisher (Frischling)
    Denk daran: Bevor du das PSW-Forum in vollen Umfang nutzen kannst, stell dich kurz im gleichnamigen Unterforum vor: »Stell dich kurz vor«. Zum Beispiel kannst du dort schreiben, wie dein Politikinteresse geweckt wurde, ob du dich anderweitig engagierst, oder ob du Pläne dafür hast. Poste bitte keine sensiblen Daten wie Namen, Adressen oder Ähnliches. Bis gleich!

Dänische Sozialdemokraten jetzt auch Nahzis?

PSW - Foristen die dieses Thema gelesen haben: » 27 «  

Roquette

Deutschland. Aber normal.
Registriert
22 Apr 2019
Zuletzt online:
Beiträge
5.240
Punkte Reaktionen
2.381
Punkte
31.820
Geschlecht
--
Dänische Sozialdemokraten jetzt auch Nahzis?

Die dänische Regierungschefin Fredekrisen: Es sollen genau null neue Asylbewerberinnen und -bewerber nach Dänemark kommen.

"Wir müssen sicherstellen, dass nicht zu viele Menschen in unser Land kommen, sonst kann unser Zusammengehörigkeitsgefühl nicht existieren. Es ist bereits herausgefordert ", sagte sie.

Der Integrationsminister, auch Sozialdemokrat:

"Man muss die Zahl im Kontext der Vorjahre sehen. Wenn Sie Asylsuchende aufnehmen und die Familien wiedervereinigen, haben wir durchschnittlich 6000 pro Jahr einen Aufenthalt genehmigt. Das sind viel zu viele. Tatsächlich denke ich, dass ein spontan Asylsuchender einer zu viel ist. Das Ziel ist null spontane Asylsuchende und im Gegenzug Schutz in den unmittelbaren Gebieten und Neuansiedlung durch das Quotensystem zu gewährleisten."

Und: "Dänemark darf sich nicht an den Islam anpassen. Der Islam muss sich Dänemark anpassen", so der Integrationsminister. Ein Großteil des Islams werde heute "durch Extremisten repräsentiert". Er plane deshalb eine Reihe von Gesetzen, die den Islamismus in Dänemark eindämmen sollen, etwa die Schließung muslimischer Freischulen.

https://www.stern.de/politik/auslan...-asylbewerber-auf-null-absenken-30011836.html
 

Franco B.

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
15 Jan 2018
Zuletzt online:
Beiträge
5.341
Punkte Reaktionen
1.597
Punkte
33.820
Geschlecht
--
Die dänische Regierungschefin Fredekrisen: Es sollen genau null neue Asylbewerberinnen und -bewerber nach Dänemark kommen.

Oh Schreck. So was dürfte hierzulande nicht mal die AfD äußern.

Und: "Dänemark darf sich nicht an den Islam anpassen Der Islam muss sich Dänemark anpassen", so der Integrationsminister..

Was ja für jedes Land gilt, was jeder mit gesundem Verstand unterstreichen müsste.
Keine nordafrikanische Gesellschaft würde es dulden, wenn dort die Europäer sich ansiedeln und sich nicht anpassen.
Und überhaupt: was hat der Islam in Dänemark zu suchen. Oder in Deutschland?
Die Muslime haben alles, ihre Moscheen und ihre Halal-Versorgung da, wo sie herkommen. Alles.
Die skandinavischen Länder dürfen nationalistische Forderungen äußern ohne in der Weltpresse zerrissen zu werden.
Sie dürfen auch ganz eigene Wege gehen in dieser Covid-Krise.
Wie kommt das.
:kopfkratz:
Könnte es mit ihrem "Erfolg" zu tun haben in Richtung Bargeld-Abschaffung?
 

Van der Graf Generator

Deutscher Bundespräsident
Registriert
28 Dez 2015
Zuletzt online:
Beiträge
28.349
Punkte Reaktionen
3.290
Punkte
74.820
Geschlecht
Ich meine, die brd Sozis sind in negativer Hinsicht einmalig in der Welt. Keine andere sozialdemokratische Partei der Welt setzt sich außerhalb der brdSPD so fanatisch für die falsche Zuwanderung ein.
 

Wolfgang Langer

Deutscher Bundeskanzler
Premiumuser +
Registriert
20 Aug 2019
Zuletzt online:
Beiträge
23.292
Punkte Reaktionen
6.200
Punkte
43.820
Die dänische Regierungschefin Fredekrisen: Es sollen genau null neue Asylbewerberinnen und -bewerber nach Dänemark kommen.

"Wir müssen sicherstellen, dass nicht zu viele Menschen in unser Land kommen, sonst kann unser Zusammengehörigkeitsgefühl nicht existieren. Es ist bereits herausgefordert ", sagte sie.

Der Integrationsminister, auch Sozialdemokrat:

"Man muss die Zahl im Kontext der Vorjahre sehen. Wenn Sie Asylsuchende aufnehmen und die Familien wiedervereinigen, haben wir durchschnittlich 6000 pro Jahr einen Aufenthalt genehmigt. Das sind viel zu viele. Tatsächlich denke ich, dass ein spontan Asylsuchender einer zu viel ist. Das Ziel ist null spontane Asylsuchende und im Gegenzug Schutz in den unmittelbaren Gebieten und Neuansiedlung durch das Quotensystem zu gewährleisten."

Und: "Dänemark darf sich nicht an den Islam anpassen. Der Islam muss sich Dänemark anpassen", so der Integrationsminister. Ein Großteil des Islams werde heute "durch Extremisten repräsentiert". Er plane deshalb eine Reihe von Gesetzen, die den Islamismus in Dänemark eindämmen sollen, etwa die Schließung muslimischer Freischulen.

https://www.stern.de/politik/auslan...-asylbewerber-auf-null-absenken-30011836.html

Dies dänischen Nahziehs untersagen sogar Gottesdienste in fremder Sprache,
zur Eindämmung von Hassrede!


Dänemark wird Gottesdienste in ausländischen Sprachen verbieten - wegen islamischer Hassprediger
Nach dem Jahreswechsel wird Dänemark Gottesdienste in ausländischen Sprachen verbieten. Arabisch-muslimische Hassprediger sollen damit vor allem bekämpft werden.

https://www.sn.at/politik/weltpolit...ieten-wegen-islamischer-hassprediger-97544680

Eine AfD-Forderung,
dann wäre wieder Nazigeplärre angesagt,
von unseren linksradikalen UmvolkerInnen!
 

zebra

Ministerpräsident
Registriert
8 Mrz 2017
Zuletzt online:
Beiträge
7.608
Punkte Reaktionen
2.081
Punkte
26.820
Geschlecht
Zusammengehörigkeitsgefühl ist bei Deutschen nur noch selten zu finden,
alles Einzelkämpfer die einen Partisanenkrieg gegen die Regierung Merkel führen,
wenigstens kann Merkel so einen Krieg nicht gewinnen, auch wenn Deutschland quasi schon aufgelöst wurde,
es strengt sich auch Niemand mehr an irgendetwas gut zu machen für dieses perfide System ...
es lohnt sich nicht mehr ... im Gegenteil > es muss vernichtet werden ...die Heimat existiert nicht mehr !!!
Nur noch ein Ort der Voodoo / Teppichflieger wo der Muezzin wie aus einem Urlaubsland von den Dächern plärrt,
und dafür will ich nicht arbeiten oder zahlen, das ist nicht die Zukunft Meiner Kinder !
 

Nora

Deutscher Bundeskanzler
Registriert
3 Sep 2017
Zuletzt online:
Beiträge
23.638
Punkte Reaktionen
2.059
Punkte
35.820
Geschlecht
--
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
27.655
Punkte Reaktionen
2.130
Punkte
40.820
Dänische Sozialdemokraten jetzt auch Nahzis?

Die dänische Regierungschefin Fredekrisen: Es sollen genau null neue Asylbewerberinnen und -bewerber nach Dänemark kommen.

"Wir müssen sicherstellen, dass nicht zu viele Menschen in unser Land kommen, sonst kann unser Zusammengehörigkeitsgefühl nicht existieren. Es ist bereits herausgefordert ", sagte sie.

Der Integrationsminister, auch Sozialdemokrat:

"Man muss die Zahl im Kontext der Vorjahre sehen. Wenn Sie Asylsuchende aufnehmen und die Familien wiedervereinigen, haben wir durchschnittlich 6000 pro Jahr einen Aufenthalt genehmigt. Das sind viel zu viele. Tatsächlich denke ich, dass ein spontan Asylsuchender einer zu viel ist. Das Ziel ist null spontane Asylsuchende und im Gegenzug Schutz in den unmittelbaren Gebieten und Neuansiedlung durch das Quotensystem zu gewährleisten."

Und: "Dänemark darf sich nicht an den Islam anpassen. Der Islam muss sich Dänemark anpassen", so der Integrationsminister. Ein Großteil des Islams werde heute "durch Extremisten repräsentiert". Er plane deshalb eine Reihe von Gesetzen, die den Islamismus in Dänemark eindämmen sollen, etwa die Schließung muslimischer Freischulen.

Dänemarks Regierung will Zahl der neuen Asylbewerber auf Null absenken | https://www.stern.de/politik/ausland/daenemark--regierung-will-zahl-der-asylbewerber-auf-null-absenken-30011836.html
Die die AfD plakatiert " Unser Land , Unsere Regeln " ,
die Christen praktizierten , ihr dürft hier machen was ihr wollt !

Mehrfach- , Kinderehen , Ehrenmorde , Schächten , Beschneiden , erstechen .......................braucht bei den ersten hundert Morden keine Angst vor Abschiebung zu haben !
 

Uwe O.

Kulturbereicherungssucher
Registriert
3 Jul 2012
Zuletzt online:
Beiträge
24.351
Punkte Reaktionen
907
Punkte
48.818
Geschlecht
--
Die die AfD plakatiert " Unser Land , Unsere Regeln " ,
die Christen praktizierten , ihr dürft hier machen was ihr wollt !

Wie kommst Du darauf, dass das nur die Christen tun?
Sind in der AfD keine Christen?


Mehrfach- , Kinderehen , Ehrenmorde , Schächten , Beschneiden , erstechen .......................braucht bei den ersten hundert Morden keine Angst vor Abschiebung zu haben !
Das ist doch links-grüne Politik.
Und bei den ganz Linken hat es wenige Christen.
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
27.655
Punkte Reaktionen
2.130
Punkte
40.820
Schreibe das @Ophiuchus . Der brachte die Christen als Bösewichte ins Spiel.
Ich hindere dich nicht für Merkel einen Gebetsteppich auszurollen !

Aber ich lasse mir von dir nicht die Meinungsfreiheit nehmen , was die Union im Zeichen des C verzapft , suboptimal zu finden !
 
Registriert
6 Mai 2013
Zuletzt online:
Beiträge
11.450
Punkte Reaktionen
1.147
Punkte
91.820
Ort
Südniedersachsen
Geschlecht
Schreibe das @Ophiuchus . Der brachte die Christen als Bösewichte ins Spiel.
Dem Ochi habe ich das schon geschrieben. Für ihn sind alle, die nicht seiner Meinung sind Christen, so ähnlich wie für andere Nazis. Er kapiert leider nicht, dass das eine zu primitive Weltsicht ist. Die echte Welt ist äußerst komplex, so dass es nicht schlimm ist, mal irgendwo nicht durchzublicken. Aber dazu ist ein wenig Demut nötig, ohne so was gehts nicht.
 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
27.655
Punkte Reaktionen
2.130
Punkte
40.820
Dem Ochi habe ich das schon geschrieben. Für ihn sind alle, die nicht seiner Meinung sind Christen, so ähnlich wie für andere Nazis. Er kapiert leider nicht, dass das eine zu primitive Weltsicht ist. Die echte Welt ist äußerst komplex, so dass es nicht schlimm ist, mal irgendwo nicht durchzublicken. Aber dazu ist ein wenig Demut nötig, ohne so was gehts nicht.
Wann , Wo , ist das so ?
 

Uwe O.

Kulturbereicherungssucher
Registriert
3 Jul 2012
Zuletzt online:
Beiträge
24.351
Punkte Reaktionen
907
Punkte
48.818
Geschlecht
--
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
27.655
Punkte Reaktionen
2.130
Punkte
40.820
Du überbewertest das C.
NEE , das hat System .
Ich will den Christen ihre Feigheit und Verlogenheit vor Augen führen .
Werden nicht für alle Probleme in der DDR die Kommunisten verantwortlich gemacht , dann sind es jetzt die Christen .
Wobei das Urchristentum und ein unverfälschter Kommunismus eigentlich gar nicht soweit auseinander wären
beim Prototypen des idealen Menschen.
Ich gehe natürlich von der Idealvorstellung aus , dass Christen Charakter hätten ,aber von der Sorte ist mir hier
noch keiner begegnet. Die Christen die hier im Trüben fischen , betreiben Rosinenpickerei .

Ich hatte die Hoffnung , das wenn ich den Christen hier zu Forum ihre Vereinskollegen aus den etablierten Parteien
vor die Nase halte , sie diesen ihre Meinung mitteilen oder die Vereinsmitgliedschaft kündigen .
Weit gefehlt sie fühlen sich angepisst , also betreibe ich das Spiel weiter bis aus den Christen Christen werden .

Da sind die Christen wie die Afghanen .
Die Afghanen erwarten vom Westen vor Taliban gerettet zu werden !
Die Christen leisten auch keinen Widerstand gegen das was im Namen des C passiert !
 

Uwe O.

Kulturbereicherungssucher
Registriert
3 Jul 2012
Zuletzt online:
Beiträge
24.351
Punkte Reaktionen
907
Punkte
48.818
Geschlecht
--
NEE , das hat System .
Ich will den Christen ihre Feigheit und Verlogenheit vor Augen führen .
Nicht mir Voreingenommenheit.
Und auch nicht mit Verallgemeierungen.

Also zu diesem Thema keinen weiteren Beitrag mehr für Dich; höchtsens dagegen.

 
Registriert
30 Dez 2013
Zuletzt online:
Beiträge
27.655
Punkte Reaktionen
2.130
Punkte
40.820
Nicht mir Voreingenommenheit.
Und auch nicht mit Verallgemeierungen.

Also zu diesem Thema keinen weiteren Beitrag mehr für Dich; höchtsens dagegen.
Unter Uwe O. steht Kulturbereicherungssucher , nicht Blockwart ?!
Evtl. solltest du dies ändern !
 

Uwe O.

Kulturbereicherungssucher
Registriert
3 Jul 2012
Zuletzt online:
Beiträge
24.351
Punkte Reaktionen
907
Punkte
48.818
Geschlecht
--
Unter Uwe O. steht Kulturbereicherungssucher , nicht Blockwart ?!
Evtl. solltest du dies ändern !
Blockwart ist ein verbotenes Wort, da NS-belastet.
Also pui!

Richtig wäre AKP aus DDR-Zeiten für die DDR-Anhänger.
Die kennen sich damit aus. 5% der DDR-Bevölkerung war AKP.
Ich habe da keine Erfahrung und auch ken Interesse. Auch nicht bei der von Dir betriebenen Christenverfolgung.
 

Wer ist gerade im Thread? PSW - Foristen » 0 «, Gäste » 1 « (insges. 1)

Ähnliche Themen

Neueste Beiträge

Maskenmord in Idar-Oberstein
Meine Güte, geht es noch? Weil man eine Gesichtsmaske in der Tankstelle, wie übrigens...
Blick von links:"Dies ist...
Wer definiert das Recht und die Gesetze - oder fallen die alleine vom Himmel? Was...
Die Pimmel-Affäre
Die schwäbische Kulutr ist anders als die holsteinische und die schwäbische selbst ist...
Flutkatastrophe 2021
Du ....oder vielleicht Dinge sehen, die du nicht sehen sollst? Du willst doch nicht...
Rechtsradikale Partei...
Alter Spruch: "Die Logik hinkt, die Dialektik grinst !" Übrigens: die alle...
Deutschlandfunk: Agitation wie im Sozialismus
Psychologie der Massen
Dieses Grundlagenwerk der Sozialpsychologie beeinflusste nicht nur Siegmund Freud, sondern wurde auch von Politikern und Diktatoren des 20. Jahrhunderts für die Ausarbeitung ihrer Propagandatechniken benutzt.
Das Paradies der grünen Sekte
Berliner Grüne haben ein Wimmelbild veröffentlicht, das eine Gesellschaft abbildet, die es gar nicht gibt.

Neueste Themen

Oben